Thalia.de

Auf mich hört ja keiner. CD

Gelesen vom Autor. 70 Min.

(1)

Auf Axel Hacke hört ja keiner - die Zeiten sind vorbei, jetzt können ihn alle hören.
Auf dieser CD sind die besten Geschichten aus den inzwischen drei Bänden seiner Memoiren aus dem Alltag versammelt, und wer möchte sich nicht daran erinnern lassen, dass sich die Welt in Männer und Frauen teilt und Männer und Frauen in Wegschmeißer und Behalter bzw. Wegschmeißerinnen und Behalterinnen, dass das Elterndasein eine milde Form von Irresein ist, dass man nie einen neuen Schrank bestellen soll, weil man sonst für immer im Chaos sitzt und dass es immer einen gibt, der ein kaltes Bier für einen bereithält, BOSCH, den guten alten Bosch, den Gefährten für melancholische Männer in dunkler Nacht.
Portrait
Axel Hacke wurde 1956 in Braunschweig geboren und lebt heute als Schriftsteller und Journalist in München. Von 1981 bis 2000 arbeitete er als Reporter und "Streiflicht"-Autor bei der "Süddeutschen Zeitung", für deren Magazin er bis heute unter dem Titel "Das Beste aus aller Welt" seit Jahren eine viel gelesene Alltagskolumne schreibt. Seine journalistische Arbeit wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet: Joseph-Roth-Preis (1987), Egon-Erwin-Kisch-Preis (1987 und 1990) und Theodor-Wolff-Preis (1990). Hackes Bücher, wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Erscheinungsdatum 25.08.2000
Sprache Deutsch
EAN 9783888972522
Reihe Hörkunst bei Kunstmann
Verlag Antje Kunstmann
Auflage 24
Spieldauer 70 Minuten
Verkaufsrang 835
Hörbuch (CD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16408380
    Lieber Gott, Du bist der Boss, Amen. Dein Rhinozeros
    von Harry Rowohlt
    Hörbuch
    19,99 bisher 22,99
  • 45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    15,99 bisher 19,99
  • 42381296
    Eine Hoffnung am Ende der Welt
    von Sarah Lark
    Hörbuch
    15,99
  • 33988898
    Mutter bei die Fische
    von Marie Matisek
    (3)
    Hörbuch
    16,99
  • 35322983
    Momentum (Hörbestseller)
    von Roger Willemsen
    Hörbuch
    11,99 bisher 13,99
  • 45066897
    Die schönsten Geschichten von Paddington - Sechs Hörbuchabenteuer
    von Michael Bond
    Hörbuch
    8,99
  • 28851666
    Gott bewahre
    von John Niven
    (4)
    Hörbuch
    19,99
  • 3821383
    Der Zauberlehrling. CD
    von Johann Wolfgang Goethe
    (2)
    Hörbuch
    11,99
  • 4507103
    Das Beste aus meinem Leben
    von Axel Hacke
    Hörbuch
    19,99
  • 28845001
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (1)
    Hörbuch
    15,99
  • 45255386
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Hörbuch
    8,99
  • 45320640
    Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger
    von Anne Weiss
    Hörbuch
    10,39 bisher 12,99
  • 45244099
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (1)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 45186574
    Meine Mutter, ihre Katze und der Staubsauger
    von Wladimir Kaminer
    Hörbuch
    13,99 bisher 15,99
  • 43007670
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (2)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 45186618
    Schon wieder!? Weihnachten bei Familie Thalbach
    von Kurt Tucholsky
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 17299372
    Noch ein Gedicht und andere Ungereimtheiten
    von Heinz Erhardt
    Hörbuch
    4,95 bisher 5,99
  • 15906477
    Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
    von Marc-Uwe Kling
    (1)
    Hörbuch
    15,99 bisher 18,99
  • 45066831
    Hörbe mit dem großen Hut
    von Otfried Preußler
    Hörbuch
    7,99 bisher 8,99
  • 18742234
    Mit Mark Twain auf Reisen. Ein Yankee auf Europa -Trip
    von Mark Twain
    (1)
    Hörbuch
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Witzig!!
von T. Ehlert aus Kiel am 29.04.2010

Axel Hackes Geschichten über sein Leben mit Kind & Kegel sind schon in Buchform richtig gut. Großartige Komik entfalten sie dann, wenn Hacke sie selbst vorliest und dadurch einen wunderbaren Einblick in seine Gemütslage gibt, in der er sich beim Erleben der jeweiligen Situation wohl gerade befand. Kaum jemand... Axel Hackes Geschichten über sein Leben mit Kind & Kegel sind schon in Buchform richtig gut. Großartige Komik entfalten sie dann, wenn Hacke sie selbst vorliest und dadurch einen wunderbaren Einblick in seine Gemütslage gibt, in der er sich beim Erleben der jeweiligen Situation wohl gerade befand. Kaum jemand anderen gelingt es, so sympathisch über die Erziehung seines Kindes, die Beziehung zu seiner Frau und das Überleben in der Gesellschaft anderer menschlicher Wesen im Allgemeinen zu erzählen und dabei immmer trotzdem latent irre rüberzukommen. Diese CD beinhaltet meine Lieblingsgeschichten aus seinem Leben - generell machen aber alle Bücher und Hörbücher von und mit Axel Hacke großen Spaß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sympathisches Klagen - nicht ohne zu leiden!
von Apicula aus Apiculis am 30.01.2006
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Axel Hacke schreibt über Situationen, die wir alle - aus dem Alltag - kennen. Die nervenaufreibende Einkaufsschlange an der Supermarktkasse. Der kleine Sohn, der über Ohrenschmerzen jammert. Alltagsgeschichten über sein Leben als Mann. Er strapaziert dabei nicht die üblichen Mann-Frau Klischees, wirkt nie beleidigend, sondern hält sich auf charmant... Axel Hacke schreibt über Situationen, die wir alle - aus dem Alltag - kennen. Die nervenaufreibende Einkaufsschlange an der Supermarktkasse. Der kleine Sohn, der über Ohrenschmerzen jammert. Alltagsgeschichten über sein Leben als Mann. Er strapaziert dabei nicht die üblichen Mann-Frau Klischees, wirkt nie beleidigend, sondern hält sich auf charmant diplomatische Art an scheinbar Banalem fest. Selbstkritisch, zynisch, meistens aber unterhaltsam trotzig. Immer so, dass man als Leser dabei schmunzeln kann. Schlimmstenfalls sich gar selbt in einer dieser Situationen wieder erkennt. Die meist zwei bis vier Seiten langen Geschichten machen Lust auf mehr. Darum ist das wohl auch nicht das letzte Buch mit seinen „Alltagsgeschichten als Mann“. Wem die Dialoge zwischen Herrn Hacke und seinem Kühlschrank „BOSCH“ besonders gut gefallen, dem kann ich nur raten sich das Büchlein „Nächte mit Bosch“ zuzulegen, ich fand diese "alten Geschichten" von Hacke, insbesondere die Gespräche mit Bosch einen Tick besser. Sie haben etwas sehr Rührendes an sich. "Auf mich hört ja keiner", ist trotzdem empfehlenswert. Fällt in die Kategorie: Lerne zu klagen, wend Du schon so schlimm leidest, aber geh Deiner Umwelt damit nicht auf den Senkel, sondern amüsier sie womöglich noch mit Deinen "Geshcichterln".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Auf mich hört ja keiner. CD

Auf mich hört ja keiner. CD

von Axel Hacke

(1)
Hörbuch
15,99
+
=
Menschen im Hotel

Menschen im Hotel

von Vicki Baum

Hörbuch
17,99
+
=

für

32,96

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen