Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Aufbruch

Roman

Ihr Leben scheint vorgezeichnet: Kinder, Küche, Kirche. Doch Hilla träumt sich weg aus dem Dorf am Rhein. Nichts kann dem Kind kleiner Leute die Sehnsucht nach der Freiheit des Geistes austreiben. Unverhofft bietet sich ihr ein neues Leben: Abitur, Studium, ihre selbst gewählte Zukunft liegt vor ihr. Nach „Das verborgene Wort“ hat die Lyrikerin und Bestsellerautorin Ulla Hahn erneut ein imposantes Epos vorgelegt, das feinnervig vom Erwachsenwerden, Wachwerden, Menschwerden erzählt.


Hilla lacht das freieste Lachen der Welt. Es ist der erste Tag nach den Weihnachtsferien im Januar 1963; das Lehrerkollegium des Aufbaugymnasiums hat beschlossen, die Siebzehnjährige noch ins laufende Schuljahr aufzunehmen. Mit diesem Tag beginnt für das wissbegierige Kind „vun nem Prolete“ endlich das lang ersehnte neue Leben, in dem die einfachen Wahrheiten der Eltern nicht mehr gelten, in dem das Buckeln in der Papierfabrik von der Freiheit der Worte abgelöst wird. Doch wird Hilla ihre wahre Heimat wirklich in der Sprache finden?


„Aufbruch“ gewährt einen anrührenden Blick in die Seele einer mutigen und doch so verletzlichen Heranwachsenden – und zeichnet sprachübermütig und mit großem epischem Temperament ein detailreiches Sittengemälde von den bundesrepublikanischen Mittsechzigern.


Portrait
Ulla Hahn, aufgewachsen im Rheinland, arbeitete nach ihrer Germanistik-Promotion als Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten, anschließend als Literaturredakteurin bei Radio Bremen. Schon ihr erster Lyrikband, "Herz über Kopf" (1981), wurde zu einem großen Leser- und Kritikererfolg. Ihr lyrisches Werk wurde u. a. mit dem Leonce-und-Lena-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis ausgezeichnet. Für ihren Roman „Das verborgene Wort“ (2001) erhielt sie den ersten Deutschen Bücherpreis. 2009 folgte der Bestseller "Aufbruch", der zweite Teil des Epos, und auch Teil drei, "Spiel der Zeit" (2014), begeisterte Kritiker wie Leser.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 592, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641029982
Verlag DVA
Verkaufsrang 37.204
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29779134
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    (27)
    eBook
    9,99
  • 26096177
    Wer Wind sät
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    9,99
  • 38464749
    Liebesarten
    von Ulla Hahn
    (1)
    eBook
    7,49
  • 39762981
    Spiel der Zeit
    von Ulla Hahn
    eBook
    9,99
  • 37631961
    Unscharfe Bilder
    von Ulla Hahn
    eBook
    14,99
  • 39679046
    Schall und Wahn
    von William Faulkner
    eBook
    9,99
  • 26246478
    "Das verborgene Wort" von Ulla Hahn: Analyse des Romans unter der Fragestellung "Wie prägen Jungen-Beziehungen Hillas Lern- und Lebensgeschichte?"
    von Silke Kattenborn
    eBook
    12,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 29839066
    Mein Buch des Lebens
    von Neale D. Walsch
    eBook
    13,99
  • 32306537
    Heute bin ich blond
    von Sophie van der Stap
    eBook
    8,99
  • 34291359
    Liebesnähe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    eBook
    8,99
  • 22776459
    Mit Blick aufs Meer
    von Elizabeth Strout
    (5)
    eBook
    8,99
  • 31204351
    Ab jetzt ist Ruhe
    von Marion Brasch
    (5)
    eBook
    9,99
  • 22595488
    Der Kreuzritter - Aufbruch
    von Jan Guillou
    eBook
    7,99
  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (9)
    eBook
    9,99
  • 32810948
    Zeit der Raubtiere
    von Liza Klaussmann
    (1)
    eBook
    9,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (81)
    eBook
    8,99
  • 43998954
    Zimmer frei in Nagasaki
    von Éric Faye
    eBook
    10,99
  • 32973955
    Verachtung
    von Jussi Adler-Olsen
    (12)
    eBook
    7,99
  • 41912183
    Unter dem Zwillingsstern
    von Tanja Kinkel
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Die Forts. des Romans "Das verborgene Wort", grandiose Sprache und eine tolle Geschichte um Hilla, ein Arbeitermädchen, das sich in den 60er Jahren eine andere Zukunft erkämpft. Die Forts. des Romans "Das verborgene Wort", grandiose Sprache und eine tolle Geschichte um Hilla, ein Arbeitermädchen, das sich in den 60er Jahren eine andere Zukunft erkämpft.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine rheinische Jugend,eine junge Frau ,die ihren Weg gegen alle Widerstände geht und sich aus der Enge befreit. Eine rheinische Jugend,eine junge Frau ,die ihren Weg gegen alle Widerstände geht und sich aus der Enge befreit.

„Die Welt der Wörter“

Monika Ems, Thalia-Buchhandlung Wiesbaden

Die Fortsetzung des Romans "Das verborgene Wort" führt in die sechziger Jahre. Hildegard Palm möchte ihrem kleinbürgerlichen Elternhaus in einem rheinischen Dorf entfliehen und nicht den ihr vorgezeichneten Lebensweg gehen. Ihre Welt ist die der Wörter und Bücher, die sie sich aber aus eigener Kraft erschließen muß. Wie ihr das gelingt, Die Fortsetzung des Romans "Das verborgene Wort" führt in die sechziger Jahre. Hildegard Palm möchte ihrem kleinbürgerlichen Elternhaus in einem rheinischen Dorf entfliehen und nicht den ihr vorgezeichneten Lebensweg gehen. Ihre Welt ist die der Wörter und Bücher, die sie sich aber aus eigener Kraft erschließen muß. Wie ihr das gelingt, erzählt die Autorin in einer wunderbaren Mischung aus Ernst und Humor.
Ein Roman mit viel Einblick in die Lebenswelt der sechziger Jahre und ein Lesevergnügen für alle, die Wort und Buch lieben.

„Schön erzählter und gut recherchierter Roman“

Birgit Wojtynowski, Thalia-Buchhandlung Gießen

Ulla Hahn beschreibt feinfühlig und mit viel Humor den Weg von ihrer Heldin "Hilla Palm" ins Erwachsenendasein. Der Leser wird von Ulla Hahn in die sechziger Jahre der Bundesrepublik mitgenommen. Hier begegnen wir mit Hilla den Anfängen des Rock and roll, dem Quellekatalog, aber auch der Enge und Strenge ihres Elternhauses. In dieser Ulla Hahn beschreibt feinfühlig und mit viel Humor den Weg von ihrer Heldin "Hilla Palm" ins Erwachsenendasein. Der Leser wird von Ulla Hahn in die sechziger Jahre der Bundesrepublik mitgenommen. Hier begegnen wir mit Hilla den Anfängen des Rock and roll, dem Quellekatalog, aber auch der Enge und Strenge ihres Elternhauses. In dieser Atmosphäre lässt sich Hilla durch nichts von ihrem Lerneifer abbringen, schafft das Abitur, und beginnt in Köln ein Studium.
Dieser Roman ist der zweite Teil einer geplanten Trilogie von Ulla Hahn. Der erste Teil "Das verborgene Wort" erzählt von Hilla`s Kindheit. Den dritten Teil hat Ulla Hahn schon in Arbeit.

„Wörter und Bücher“

Mechthild Bokler-Streitberger, Thalia-Buchhandlung Köln

Buchhändler lieben per se Bücher, in denen es um Worte und Bücher geht. Wenn uns eine Autorin diese Geschichte aber dann noch mit so viel Wortwitz und Humor erzählt, mögen wir sie natürlich noch lieber. Die Heldin aus
"Das verborgene Wort" kann in dieser Fortsetzung endlich zum Aufbaugymnasium und
ihren Wissens- und Lesehunger stillen.
Buchhändler lieben per se Bücher, in denen es um Worte und Bücher geht. Wenn uns eine Autorin diese Geschichte aber dann noch mit so viel Wortwitz und Humor erzählt, mögen wir sie natürlich noch lieber. Die Heldin aus
"Das verborgene Wort" kann in dieser Fortsetzung endlich zum Aufbaugymnasium und
ihren Wissens- und Lesehunger stillen. Hahn
schreibt einen Entwicklungsroman, der jedem
Rheinländer das Herz höher schlagen läßt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Aufbruch

Aufbruch

von Ulla Hahn

eBook
9,99
+
=
Das verborgene Wort

Das verborgene Wort

von Ulla Hahn

(1)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen