Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Augenzeugenbericht des Häftling Nr. 738 im KZ Buchenwald 1937?1945

Die Leben des Buchenwaldhäftlings Alfred Bunzol 738

Nach dem Tod seiner Mutter lässt Alfred Michael Andreas Bunzol die Vergangenheit seiner Familie lebendig werden.
Das Leben des Vaters von 1907 bis 1951, mit all seinen Leidswegen.
Wege die der Vater Alfred Bunzol ging, bis er zum Gegner des menschenverachtenden nationalsozialistischen Systems in Deutschlands schwersten Stunden wurde. Wir erleben sein gequältes, gehetztes Leben, umrahmt von einer Überdosis Geschichte, einem Überschuss an Emotionen, die das menschliche Fassungsvermögen oft übersteigen. Auch konnte und durfte er seine im April 1945 wiedererlangte Freiheit nie richtig ausleben, obwohl er es sich so gewünscht und erhofft hatte.
Sein neuer Lebensweg sich letztendlich immer mehr in ein Trümmerfeld seiner politischen Ideen und Ideale hineinbewegte, welches auch durch sein neu gefundenes privates Glück in der Familie nicht ausgeglichen werden konnte.
Sein Sohn beschreibt in diesem ergreifenden Buch, einfühlsam, bewegend, emotional und mutig, wie die unverarbeitete Vergangenheit die Familie, wie durch ein Schleier vernebelt, belastete und beeinflusste.
Portrait
Der Autor Alfred Michael Andreas Bunzol wurde 1952 im thüringischen Großrudestedt geboren, wo er noch heute lebt.
Von 1972 bis 1977 studierte er in Görlitz Informatik. Danach arbeitete er in der Mikroelektronik, wo er in verschiedenen Bereichen tätig war. Er arbeitet auch freiberuflich als Dozent für Informatik bei mehreren Bildungsträgern.
Bunzol hat zwei erwachsene Töchter.
Seine schriftstellerische Laufbahn begann er im Jahre 2006 mit dem Buch "Die Leben des Buchenwaldhäftling Alfred Bunzol 738". 2011 im Verlag Rockstuhl erschienen. Es ist die wahre Lebensgeschichte seines Vaters.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783867776035
Verlag Verlag Rockstuhl
Verkaufsrang 37.508
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34186721
    Frauen im KZ Neuengamme
    von Eliza Bodsch
    eBook
    12,99
  • 44151591
    1000 Tage im KZ
    von Erwin Gostner
    eBook
    12,99
  • 29388446
    Prinsengracht 263, Die bewegende Geschichte des Jungen, der Anne Frank liebte
    von Sharon Dogar
    eBook
    15,99
  • 37004771
    Flucht aus Buchenwald
    von Grigori Sintschenko
    (2)
    eBook
    7,99
  • 32062124
    Eugen Kogon: Die Herrschaft im KZ Buchenwald: Leitungsfunktionen, Arbeit, Strafsystem
    von Ralf Käcks
    eBook
    12,99
  • 34127644
    Das Mädchen im roten Mantel
    von Roma Ligocka
    (1)
    eBook
    6,99
  • 24478867
    Wir Kinder von Bergen-Belsen
    von Hetty E. Verolme
    eBook
    7,99
  • 38832004
    Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen.
    von Erich M. Remarque
    eBook
    7,10
  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (1)
    eBook
    13,99
  • 47204319
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die eBook-Ausgabe
    eBook
    9,80
  • 47361904
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    eBook
    14,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    11,99
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    19,99
  • 46879754
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    eBook
    26,99
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    15,99
  • 46324582
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    (1)
    eBook
    18,99
  • 45395439
    Weltbeben
    von Gabor Steingart
    eBook
    13,99
  • 47533885
    Es existiert
    von Johannes Huber
    eBook
    16,99
  • 45547075
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    eBook
    13,99
  • 45303535
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel van Schaik
    eBook
    21,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Augenzeugenbericht des Häftling Nr. 738 im KZ Buchenwald 1937?1945

Augenzeugenbericht des Häftling Nr. 738 im KZ Buchenwald 1937–1945

von Alfred Michael Andreas Bunzol

eBook
9,99
+
=
Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so ...

Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so ...

von Ralf Husmann

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen