Thalia.de

Augustus und die verlorene Republik

Lebendige Geschichte

(3)
Augustus gilt als erster römischer Kaiser. Schritt für Schritt sicherte er seine Macht und brachte nach dem Tod Caesars und dem Scheitern der Republik Frieden in das von Bürgerkriegen geschüttelte Rom. Ein neues friedliches Zeitalter brach an. Aus der Sicht von Augustus persönlichem Vorleser Xanthos erzählt Maria Regina Kaiser aus dieser Wendezeit der antiken Welt. Xanthos will das Geheimnis der Macht dieses undurchschaubaren Herrschers ergründen. Doch als er eines Tages die falschen Verse auswählt, wird der Sklave von der Unberechenbarkeit seines Herrn überrascht.
Portrait
Maria Regina Kaiser wurde 1952 in Trier geboren. Nach ihrem Studium der Alten Geschichte, Archäologie und Hispanistik war sie von 1976 bis 1986 in der Forschung an der Universität Frankfurt/Main tätig; seither ist sie freie Autorin und Lektorin.
Heribert Schulmeyer, geb. 1954 geboren, zeichnet seit Jugendtagen leidenschaftlich gerne Comics. Nach seinem Abitur studierte er freie Grafik und Illustration an der Kölner Werkschule. Seitdem hat er schon viele Kinderbücher illustriert und für den WDR bei der Sendung mit der Maus gearbeitet. Heribert Schulmeyer lebt als freier Künstler in Köln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum Januar 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06663-9
Reihe Arena Bibliothek des Wissens - Lebendige Geschichte
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 198/131/22 mm
Gewicht 221
Abbildungen mit zahlreichen Illustrationen
Illustratoren Heribert Schulmeyer
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13713077
    Schwein gehabt, Zeus!
    von Paul Shipton
    (2)
    Buch
    6,95
  • 35468396
    Mein Freund Nepomuk und ich
    von Johanna-Maria Franke
    Buch
    14,20
  • 21364104
    Der Bauernhof / Hör mal Bd.1
    von Anne Möller
    (4)
    Buch
    9,99
  • 32128417
    Wohin mit meiner Wut?
    von Dagmar Geisler
    (2)
    Buch
    9,95
  • 39145775
    Reine Mädchensache
    von Lydia Hauenschild
    (1)
    Buch
    9,99
  • 36782790
    Zähne putzen, Pipi machen / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.52
    von Frauke Nahrgang
    (2)
    Buch
    9,99
  • 14641586
    Nofretete muss getröstet werden
    von Sabine Carbon
    Buch
    17,95
  • 26882990
    Kleopatra und der Mantel der Macht
    von Maria Regina Kaiser
    (2)
    Buch
    9,99
  • 26431639
    Mein Körper gehört mir!
    von Dagmar Geisler
    (1)
    Buch
    9,95
  • 21634782
    Ramses II. und die Tauben des Friedens
    von Maria Regina Kaiser
    Buch
    9,95
  • 43843010
    Lord Gordon. Ein Mops in königlicher Mission
    von Alexandra Fischer-Hunold
    Buch
    12,99
  • 26882923
    Leben im Mittelalter. Weise Mönche und ein verkauftes Wunder
    von Günther Bentele
    Buch
    9,99
  • 46078231
    Kinderleichte Becherküche - Für die Backprofis von Morgen
    von Birgit Wenz
    Buch
    19,99
  • 45087561
    Tiptoi® Expedition Wissen: Weltraum
    von Thilo
    Buch
    19,99
  • 45087737
    Was machen wir im Winter? / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.58
    von Andrea Erne
    Buch
    9,99
  • 24647686
    Tiptoi® Wir lernen Englisch
    von Inka Friese
    (5)
    Buch
    19,99
  • 31997460
    Hör mal: Die Fahrzeuge
    von Christian Zimmer
    (3)
    Buch
    9,99
  • 20942258
    So leben unsere Kaninchen!
    von Monika Ehrenreich
    SPECIAL
    1,99 bisher 7,95
  • 20459309
    Ängstlich, wütend, fröhlich sein
    von Doris Rübel
    (3)
    Buch
    9,99
  • 30608235
    Im Zoo / Hör mal Bd.6
    von Anne Möller
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Kaiser Augustus und die Macht
von anke3006 am 20.12.2014

Der römische Kaiser Augustus ist uns allen bekannt aus "Und es begab sich zu einer Zeit...". Was wissen wir sonst noch von Augustus? Der Sklave Xanthos lebt im Haus des Kaisers und erzählt aus seinem Leben und seiner Zeit. Der Leser bekommt eine Vorstellung von dem damaligen Leben und... Der römische Kaiser Augustus ist uns allen bekannt aus "Und es begab sich zu einer Zeit...". Was wissen wir sonst noch von Augustus? Der Sklave Xanthos lebt im Haus des Kaisers und erzählt aus seinem Leben und seiner Zeit. Der Leser bekommt eine Vorstellung von dem damaligen Leben und dem wirken Augustus. Maria Regina Kaiser hat es geschickt geschafft eine Geschichte mit den wahren geschichtlichen Hintergründen zu verbinden. Ich habe das Buch mit meiner neunjährigen Tochter gelesen. Sie wollte gar nicht mehr aufhören, so neugierig ist sie beim Lesen geworden. Ich finde, gerade das macht ein sehr gutes Wissensbuch für Kinder und Jugendliche aus. Neugier und Interesse wecken und das ganze mit viel Spass erzählen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Römische Geschichte lebendig und leicht verständlich erzählt
von Jennifer aus Stadtroda am 17.12.2014

„Augustus und die verlorene Republik“ ist das zweite Buch von Maria Regina Kaiser, das ich mit großer Begeisterung gelesen habe. Warum das? Wie schon bei „Kleopatra und der Mantel der Macht“ ist es die Kombination aus Sach- und Jugendbuch, die mich restlos überzeugt hat. Inhalt Erzählt wird die Geschichte von... „Augustus und die verlorene Republik“ ist das zweite Buch von Maria Regina Kaiser, das ich mit großer Begeisterung gelesen habe. Warum das? Wie schon bei „Kleopatra und der Mantel der Macht“ ist es die Kombination aus Sach- und Jugendbuch, die mich restlos überzeugt hat. Inhalt Erzählt wird die Geschichte von Xanthos, dem einstigen Vorlesesklaven des Augustus. Mittlerweile lebt der sog. „Römergrieche“ in germanischer Gefangenschaft und unterrichtet dort germanische Kinder in Latein. Ausgelöst durch die Nachricht des Todes seines ehemaligen Herren, Kaiser Augustus, berichtet er innerhalb von acht Abenden rückschauend von seinem abenteuerlichen Leben und beeindruckt damit vor allem den germanischen Häuptling Siegismund. Auf diese Weise erhält der jugendliche Leser nicht nur Einblick in das Leben/Wirken des ersten römischen Kaisers Augustus (63 v. Chr. – 14 n. Chr.), sondern auch in das damalige Sklavendasein. Der heute 42-jährige Xanthos war gerade mal 12 Jahre alt, als er Teil des kaiserlichen Hausstandes wurde. Tag für Tag lernte er hinzu, vor allem in den Bereichen römischer Politik/Kultur/Mythologie. So ist er beispielsweise beim staatlichen Umformungsprozess Roms dabei, bei dem sich aus der Republik klammheimlich ein Kaiserreich entwickelt. (s. Buchtitel). Als des Kaisers Sklave hatte er ein gutes Leben, bis zu jenem Schicksalstag, als er Augustus ein Buch des gerade verbannten Lyrikers Ovid vorlas. Infolge dieser Unachtsamkeit wurde Xanthos mit sofortiger Wirkung des Kaiserhofs verbannt und nach Germanien gebracht. Meinung Buchinhalt und –gestaltung harmonieren in perfekter Weise miteinander. Hier wird Geschichte lebendig erzählt, ohne zu langweiligen oder den oberlehrerhaften Finger zu heben. Letzteres liegt u.a. auch am leicht verständlichen Sprachstil, der den Lesefluss begünstigt. Die Autorin ist eine Expertin und Bewunderin ihres Fachs, was man jeder Zeile anmerkt. Großartig finde ich, dass jedes Buchkapitel einen prägnanten und zugleich informativen Sachteil enthält. Auch das übersichtlich gestaltete Glossar samt Zeittafel überzeugt auf ganzer Linie. Denn dort kann jeder sein Hintergrundwissen auffrischen bzw. sich an den einfach formulierten Definitionen erfreuen. Darüber hinaus verleihen die Zeichnungen und beigefügten Quellen (Kaiser- und Münzporträts etc.) dem Buch einen besonderen Charme. Schön, dass auch die Autorin auf Seite 123 zeichnerisch verewigt wurde :) Fazit Ein Buch, das nicht nur den jugendlichen, wissbegierigen Leser beeindruckt. Als Leser möchte man diese zauberhaft gestalteten Bücher aus der ARENA-Reihe „Lebendige Geschichte“ einfach nicht mehr aus der Hand legen. Persönlich freue ich mich jetzt schon auf das nächste Buch, das ich Probe lesen darf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein Einblick in das Leben von Octavius und wie aus ihm Augustus wurde
von by Lesesumm auf LB am 09.12.2014

ich vergebe 4,5 Sterne Inhalt – Buchbeschreibung auszugsweise: Augustus gilt als erster römischer Kaiser. Schritt für Schritt sicherte er seine Macht und brachte nach dem Tod Caesars und dem Scheitern der Republik Frieden in das von Bürgerkriegen geschüttelte Rom. Ein neues friedliches Zeitalter brach an. meine Buch- und Leseeindrücke: Das Buchcover ist wieder... ich vergebe 4,5 Sterne Inhalt – Buchbeschreibung auszugsweise: Augustus gilt als erster römischer Kaiser. Schritt für Schritt sicherte er seine Macht und brachte nach dem Tod Caesars und dem Scheitern der Republik Frieden in das von Bürgerkriegen geschüttelte Rom. Ein neues friedliches Zeitalter brach an. meine Buch- und Leseeindrücke: Das Buchcover ist wieder mit sehr vielen Details versehen. Der rote Mantel von Augustus bedeckt die Pyramiden und einen großen Teil der Coverfläche. Schiffe liegen in einem Hafen und Augustus steht an seinem Tisch mit vielen Papyrusrollen darauf. Er sieht irgendwie nachdenklich aus und schreibt etwas, wie es scheint. Seine Waffen liegen zu seinen Füssen und rechts im Bild scheint ein Ort zu brennen. Durch diese vielen kleinen Hinweise wird bereits Spannung auf den Buchinhalt erzeugt und man möchte sofort erfahren, was es damit auf sich hat! Dieses Buch über Augustus knüpft genau an das Buch „Kleopatra und der Mantel der Macht“ an. Wenn man dieses vorher liest kommt es einem fast wie eine Fortsetzung der Geschichte vor. Viele Illustrationen verschönern und begleiten die Erzählung zusätzlich und wie auch schon in der Geschichte über Kleopatra, hat Frau Maria Regina Kaiser wieder die richtigen Worte gefunden um eine Handlung entstehen zu lassen bei der man das Gefühl hat sie würde sich gerade genau vor einem abspielen. ein kleiner Einblick in die Handlung: In diesem Buch erzählt Xanthos die Geschichte über seinen ehemaligen Herrn bei dem er einst als Vorleser gelebt hat. Leider las er eines Tages das falsche Werk vor, von Ovidius Naso und wurde für diesen Fehler verbannt nach Germanien. Er wurde von jetzt auf gleich eine persona non grata (unerwünschte Person). Einziger Lichtblick für ihn war in dem Moment das auch Corinna, für die er schon lange Gefühle hat, mit ihm nach Germanien gehen musste, da ihr das Selbe widerfahren war aus anderen Gründen. Xanthos hat immer versucht die Handlungen seines Herrn zu verstehen. Leider hat er dies nicht mehr geschafft. In seiner Verbannung starb Augustus und Xanthos begann seine Erinnerungen aufzuschreiben und jeden Abend eine Geschichte vorzulesen vor Siegismund und seinem Volk. Was hat Xanthos wohl alles zu erzählen aus seiner „alten Welt“? meine ganz persönliche Meinung: Wenn früher mein Geschichtsunterricht so gewesen wäre wie in diesem Buch erzählt wird, dann wäre der Inhalt dieser Stunden für mich ein Spaziergang gewesen. Maria Regina Kaiser versteht es einmal mehr, Geschichte wieder lebendig werden zu lassen. Auf 109 Seiten lebt Augustus noch einmal durch die Augen seines Vorlesers. Man bekommt viele Zahlen, Daten und Fakten vermittelt aber in einer Form die es einem leicht macht diese auch zu behalten. Sicherlich muss man trotzdem immer wieder einmal nachschlagen weil es einfach so unwahrscheinlich viele Dinge sind. Am Anfang ist man vielleicht sogar etwas „erschlagen“ von diesen ungewöhnlichen Namen aus der damaligen Zeit aber wie wird es wohl unseren Nachkommen gehen mit unseren jetzigen Namen. Wahrscheinlich genauso. Ich persönlich finde die Erläuterungen am unteren Ende der Seiten sehr hilfreich, insbesondere die Latein-Übersetzungen. Man lernt wirklich auch hier wieder etwas dazu. Viele wissenswerte geschichtliche Informationen findet man auch zusätzlich zwischen den einzelnen Erzählungen. Dieses Buch, kann meiner Meinung nach auch im Schulbereich sehr hilfreich sein! Am Ende des Buches befindet sich noch ein Glossar und eine Zeitleiste in der auch Namensänderungen mit vermerkt sind. Fazit: Dieses Buch empfehle ich auf jeden Fall allen geschichtlich wissbegierigen Menschen! Ebenfalls kann dieses Werk eine Bereicherung für den Schulunterricht sein und Geschichte auf eine spannende Art näher bringen. by Lesesumm auf LB

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Augustus und die verlorene Republik

Augustus und die verlorene Republik

von Maria Regina Kaiser

(3)
Buch
9,99
+
=
Napoleon. Der unersättliche Kaiser

Napoleon. Der unersättliche Kaiser

von Harald Parigger

Buch
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen