Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Aus der Hölle zurück

Von der Willkür des Überlebens im Konzentrationslager

Wie war es möglich, die Hölle von sechs Konzentrationslagern zu überleben? Tadeusz Sobolewicz schildert ebenso sachlich wie bewegend den »Alltag« der Lager und die ständige Gratwanderung zwischen Leben und Tod. Er erzählt, wie er als Siebzehnjähriger am 1. September 1941 in Czestochowa (Polen) als Verbindungsmann einer Widerstandsgruppe in die Hände der Nationalsozialisten gefallen war. Er berichtet von seiner Odyssee durch die Konzentrationslager Auschwitz, Buchenwald und Flossenbürg sowie durch die so genannten Außenlager Leipzig, Mülsen und Regensburg. Durch eine Vielzahl von Zufälllen überlebt er, weil ihm – wie er schreibt – immer wieder von seinen Mitgefangenen geholfen worden war. Kurz vor Kriegsende gelingt ihm während einem der berüchtigten Todesmärsche durch Bayern die Flucht. Bei Bauern des Dorfes Muttering fand er Unterschlupf, bis er von Soldaten Der US-Army befreit wurde. – Für seinen Lebensbericht erhielt der Autor den 1. Preis des Staatlichen Auschwitz-Museums.
Portrait
Tadeusz Sobolewicz wurde 1924 in Poznan (Posen) geboren. Bis zu seiner Verhaftung durch deutsche Besatzer besuchte er dort das Gymnasium. Nach seiner Befreiung konnte er endlich 1946 nach Polen zurückkehren. Er ließ sich als Schauspieler ausbilden und arbeitete mit großem Erfolg an den wichtigsten Bühnen seines Landes. In den letzten Jahren kehrte er immer wieder zu den verschiedenen Stätten seiner Odyssee zurück, um dort mit Jugendlichen über seine Erfahrungen zu sprechen. Er ist einer der gefragtesten Zeitzeugen, der als Pensionär seine Lebensaufgabe darin sieht, interessierte Menschen durch die Gedenkstätte Auschwitz zu führen und mit ihnen über die Geschehnisse von einst und die Wirkungen bis heute zu diskutieren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104002859
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 4.999
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38864174
    Untergetaucht
    von Marie Jalowicz Simon
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42357322
    Spätes Tagebuch
    von Max Mannheimer
    eBook
    8,99
  • 31021346
    Im KZ
    von Franz Memelsdorff
    eBook
    9,99
  • 30610097
    Die Dynamik des Tötens
    von Michaela Christ
    eBook
    12,99
  • 26668276
    Juden im Getto Litzmannstadt
    von Andrea Löw
    eBook
    36,99
  • 33049796
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (3)
    eBook
    9,99
  • 22147019
    "Versuche, dein Leben zu machen"
    von Margot Friedlander
    eBook
    8,99
  • 33617965
    Die Stalingrad-Protokolle
    von Jochen Hellbeck
    (1)
    eBook
    13,99
  • 36478914
    Schlachtschiff Bismarck Teil 2
    von Malte Gaack
    eBook
    16,99
  • 38864165
    Der Soldat - Ein Nachruf
    von Wolf Schneider
    (1)
    eBook
    21,99
  • 43982502
    Ins warme Licht der Freiheit - Eine junge Frau in den Wirren des Kriegsendes
    von Angelika Oberauer
    eBook
    7,99
  • 30610194
    Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen
    von Heinrich Mann
    eBook
    7,99
  • 27655776
    Die Odyssee des Fälschers
    von Rüdiger Schaper
    eBook
    8,99
  • 30441374
    Geheimnisse des "Dritten Reichs"
    von Guido Knopp
    (1)
    eBook
    9,99
  • 33815006
    Uns kriegt ihr nicht
    von Alexander Meschnig
    eBook
    12,99
  • 30610099
    Faszination Apokalypse
    von Thomas Grüter
    eBook
    9,99
  • 43584658
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    eBook
    15,99
  • 24414260
    Die Charité
    von Ernst Peter Fischer
    eBook
    15,99
  • 20422740
    »Wir fordern die Hälfte der Welt!«
    von Michaela Karl
    eBook
    10,99
  • 29718309
    Untergrundkrieg
    von Haruki Murakami
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Aus der Hölle zurück

Aus der Hölle zurück

von Tadeusz Sobolewicz

eBook
9,99
+
=
»Mich hat Auschwitz nie verlassen«

»Mich hat Auschwitz nie verlassen«

eBook
23,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen