Thalia.de

Avatar - Aufbruch nach Pandora

(22)
Als dem gelähmten Jake Sully (Sam Worthington) angeboten wird, Teil eines faszinierenden Projekts auf dem entfernten Planeten Pandora zu werden, erhält sein Leben wieder Sinn. Jakes Bewusstsein wird unter der Leitung der Wissenschaftlerin Dr. Grace Augustine (Sigourney Weaver) in das eines genetisch manipulierten Körpers übertragen, der aus der DNS der Ureinwohner erschaffen wurde. Als Jake in dem blau schimmernden Na`vi-Körper erwacht, beginnt für ihn das größte Abenteuer! Auf seinen Streifzügen lernt er die schöne Na`vi-Frau Neytiri (Zoe Saldana) kennen, die Jake mit ihrer Kultur vertraut macht. Doch das Avatar-Projekt hat vor allem einen wirtschaftlichen Hintergrund: Jake soll das Vertrauen der Bewohner gewinnen und für einen Konzern die Lagerstätten des wertvollen Minerals Unobtainium auskundschaften. Jake muss sich entscheiden, auf welcher Seite er steht - in einem Kampf, in dem es um das Schicksal einer einzigartigen Welt geht...
Auszeichnung
2010 - Golden Globes:
- Bester Film - Drama
- Beste Regie (James Cameron)

2010 - BAFTA Film Award:
- Bestes Szenenbild
- Beste visuelle Effekte

2010 - Oscar:
- Bestes Szenenbild
- Beste Kamera
- Beste visuelle Effekte
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 23.04.2010
Regisseur James Cameron
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch)
EAN 4010232049841
Genre Science Fiction/Abenteuer
Studio 20th Century Fox
Spieldauer 155 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 3.828
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25214362
    Avatar, Extended Collector's Edition, 3 DVD
    (11)
    Film
    13,99
  • 19881272
    Avatar
    (11)
    Film
    15,99
  • 25214359
    Avatar - Aufbruch nach Pandora - Extended Collector's Edition
    (11)
    Film
    15,99
  • 31689870
    Avatar (3D Blu-ray)
    (6)
    Film
    28,99
  • 18422494
    10 Dinge, die ich an Dir hasse
    (6)
    Film
    9,99
  • 43675704
    Mission: Impossible 5 - Rogue Nation
    Film
    6,99
  • 18167498
    Selbst ist die Braut
    (15)
    Film
    6,99
  • 36813319
    Systemfehler - Wenn Inge tanzt
    (1)
    Film
    8,99
  • 37865141
    Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
    (44)
    Film
    7,99 bisher 8,99
  • 30982949
    Rubbeldiekatz
    (8)
    Film
    9,99
  • 14226663
    Schöne Bescherung
    (2)
    Film
    13,99
  • 43841682
    Man lernt nie aus
    (1)
    Film
    7,99
  • 16337622
    Shang-High Noon
    (1)
    Film
    11,99
  • 20117784
    Kommissar Rex - Die ersten Abenteuer - Staffel 1
    Film
    32,99
  • 16926925
    Der seltsame Fall des Benjamin Button
    (13)
    Film
    9,99
  • 39292441
    Maleficent - Die dunkle Fee
    (14)
    Film
    8,99
  • 14038996
    9/11: Die letzten Minuten im World Trade Center
    Film
    11,99
  • 40057284
    Drachenzähmen leicht gemacht 1&2 3D
    Film
    34,99
  • 39029616
    Zwei Glorreiche Halunken
    (1)
    Film
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Avatar“

Virginia Seeck, Thalia-Buchhandlung Jena

Avatar gehört zu den Filmen, bei denen man am Ende sagen kann: "Irgendwie hab ich gewusst das es so kommt." Dennoch habe ich ihn mehr als einmal angeschaut. Nicht nur wegen der grandiosen und spektakulären Aufbereitung, sondern besonders wegen seiner geschichtlich nachweißbaren Aussagen.
Es ist in der Menschheitsgeschichte schon mehr
Avatar gehört zu den Filmen, bei denen man am Ende sagen kann: "Irgendwie hab ich gewusst das es so kommt." Dennoch habe ich ihn mehr als einmal angeschaut. Nicht nur wegen der grandiosen und spektakulären Aufbereitung, sondern besonders wegen seiner geschichtlich nachweißbaren Aussagen.
Es ist in der Menschheitsgeschichte schon mehr als einmal vorgekommen, dass ein stärkeres Volk ein anderes bekämpft, nur um an dessen Ressourcen zu kommen. Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst.
So erzählt James Cameron in seinem Film, was wir im Irak beobachten konnten. Wie weit sind wir im Stande zu gehen, um an das zu gelangen, wonach es den Mächtigen eines Landes dürstet?

„Spannder Science-Fantasy “

David Frey, Thalia-Buchhandlung Worms

"Avatar" ist für mich einer der besten Filme seit dem Erscheinen der "Herr der Ringe"-Trilogie. Gerade im Kino wirkt der 3D-Effekt super, aber auch in der aktuellen DVD-Version ist der Film sehenswert. Die Welt der Navi ist fantastisch dargestellt und die Handlung, wenn auch etwas vorhersehbar, sehr spannend. Wer sich einen netten Video-Abend "Avatar" ist für mich einer der besten Filme seit dem Erscheinen der "Herr der Ringe"-Trilogie. Gerade im Kino wirkt der 3D-Effekt super, aber auch in der aktuellen DVD-Version ist der Film sehenswert. Die Welt der Navi ist fantastisch dargestellt und die Handlung, wenn auch etwas vorhersehbar, sehr spannend. Wer sich einen netten Video-Abend verschaffen will, kommt bei "Avatar" mit Sicherheit auf seine Kosten!

„Emotionen schlagen hoch“

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Ex-Marine Jake Sully nimmt auf dem Planeten Pandora an einem Experiment unter Leitung der Wissenschaftlerin Dr. Grace Augustine teil. Als er sich im genetisch manipulierten Körper der Ureinwohner in die schöne Neytiri verliebt, gerät er zwischen die Fronten eines skrupellosen Konzerns und dem naturverbundenen Volk der Na'vi. Jake muss Ex-Marine Jake Sully nimmt auf dem Planeten Pandora an einem Experiment unter Leitung der Wissenschaftlerin Dr. Grace Augustine teil. Als er sich im genetisch manipulierten Körper der Ureinwohner in die schöne Neytiri verliebt, gerät er zwischen die Fronten eines skrupellosen Konzerns und dem naturverbundenen Volk der Na'vi. Jake muss sich entscheiden, auf welcher Seite er steht - in einem ungleichen Kampf, in dem es um das Schicksal einer einzigartigen Welt geht ...

Neben den höchst eindrucksvollen Bildern hat mir auch die sehr zu den Szenen passende Musik gefallen. James Cameron hat eine lebendige und schöne Welt erschaffen. Auch die Charaktere sind einzigartig und glaubwürdig.
Dies alles macht den Film sehr fesselnd und läßt einem mit Jack Sully und seinen blauen Freunden mitfiebern.

„Ein filmisches Meisterwerk“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

James ­Cameron ist mit Avatar ein filmisches Meisterwerk gelungen. Die Story ist zwar nicht wirklich etwas Neues, aber trotzdem ist es James ­Cameron gelungen, den Zuschauer von Anfang an zu fesseln und mit der Welt Pandora zu verzaubern.
Die atemberaubenden Effekte ziehen den Zuschauer immer tiefer in ihren Bann. Der Film lädt ein
James ­Cameron ist mit Avatar ein filmisches Meisterwerk gelungen. Die Story ist zwar nicht wirklich etwas Neues, aber trotzdem ist es James ­Cameron gelungen, den Zuschauer von Anfang an zu fesseln und mit der Welt Pandora zu verzaubern.
Die atemberaubenden Effekte ziehen den Zuschauer immer tiefer in ihren Bann. Der Film lädt ein zum Träumen und wer weiß ... vielleicht wäre der eine oder andere froh einen Tag mal auf der atemberaubenden Welt von Pandora zu verbringen.

„der alte Traum von einer besseren Welt“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Das ist ein wunderbares Filmerlebnis, tolle Idee - spannend von der ersten Minute an und sehr schöne Bilder, die in ein fremdes Abenteuer führen ! Das Thema der Geschichte, der Kampf zwischen Gut und Böse und der Traum von einer besseren Welt sind zwar schon oft umgesetzt worden, aber hier macht es Spaß nochmals darüber nachzudenken Das ist ein wunderbares Filmerlebnis, tolle Idee - spannend von der ersten Minute an und sehr schöne Bilder, die in ein fremdes Abenteuer führen ! Das Thema der Geschichte, der Kampf zwischen Gut und Böse und der Traum von einer besseren Welt sind zwar schon oft umgesetzt worden, aber hier macht es Spaß nochmals darüber nachzudenken und davon zu träumen...

„Das 3D Zeitalter ist erwacht.“

René Herrmann-Zielonka, Thalia-Buchhandlung Regensburg (Donau EKZ)

Dieser Film hat einen neuen Trend losgetreten, denn seit seinem Erscheinen sind 3D Filme der neueste Schrei und dadurch wurde Avatar nicht nur zum teuersten Film aller Zeiten, sondern auch zum Erfolgreichsten.

Ich hab mich dem 3D Trend bisher verweigert, allerdings muß ich klipp und klar sagen, daß Avatar ein wirklich sensationeller
Dieser Film hat einen neuen Trend losgetreten, denn seit seinem Erscheinen sind 3D Filme der neueste Schrei und dadurch wurde Avatar nicht nur zum teuersten Film aller Zeiten, sondern auch zum Erfolgreichsten.

Ich hab mich dem 3D Trend bisher verweigert, allerdings muß ich klipp und klar sagen, daß Avatar ein wirklich sensationeller Film ist. Die Idee der Geschichte ist zwar nichts Neues und legt die Wirklichkeit nur in eine zukünftige Zeit und auf einen anderen Planeten, aber nichts desto trotz macht das Anschauen riesigen Spaß. Die Grafik ist irre und teilweise wirkt es wie die Realität. Einfach nur wunderschön und zum genießen.

Nicht umsonst wird dieser Film überall gelobt und ich finde man muß ihn sich unbedingt einmal angeschaut haben!

„Visuelles Feuerwek“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Wenn Sie einen Blue- Ray- Player besitzen, ist dieser Film ein absolutes Muss! Über die Geschichte mögen sich die Geister scheiden, aber das Filmmaterial ist einzigartig gut, von beeindruckender Schärfe und läutet eine neue Filmgeneration ein. Niemals zuvor hab ich so tolles Kino zuhause erlebt! Wenn Sie einen Blue- Ray- Player besitzen, ist dieser Film ein absolutes Muss! Über die Geschichte mögen sich die Geister scheiden, aber das Filmmaterial ist einzigartig gut, von beeindruckender Schärfe und läutet eine neue Filmgeneration ein. Niemals zuvor hab ich so tolles Kino zuhause erlebt!

„Großartig! Muss man gesehen haben!“

Elke Wolf, Thalia-Buchhandlung Düren

Wir befinden uns in der Zukunft. Die Menschen haben auf Pandora ein Rohstoffvorkommen im Wert von einigen Milliarden Dollar entdeckt. Pandora ist bewohnt vom Volk der Navi, die verhindern wollen, dass die Menschen ihren Planeten ausplündern. Um die Navi, notfalls auch mit Gewalt, zu überzeugen werden Avatare erschaffen, die von Wissenschaftlern Wir befinden uns in der Zukunft. Die Menschen haben auf Pandora ein Rohstoffvorkommen im Wert von einigen Milliarden Dollar entdeckt. Pandora ist bewohnt vom Volk der Navi, die verhindern wollen, dass die Menschen ihren Planeten ausplündern. Um die Navi, notfalls auch mit Gewalt, zu überzeugen werden Avatare erschaffen, die von Wissenschaftlern gesteuert werden. Einer dieser Wissenschaftler stellt, nachdem er einige Zeit mit den Navi gelebt hat, die Operation in Frage.



Die Bluray fängt die wunderschönen Bilder und den großartigen Ton super ein und katapultiert den Zuschauer nach Pandora!
Wer die Möglichkeit hat sollte auf jeden Fall der Bluray den Vorzug geben.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
17
4
0
1
0

Wir haben es bei den Indianern vorgezeigt und jetzt sind die Avatar an der Reihe
von Conny Hannesschläger aus Pasching am 12.10.2010

Die Menschheit gegen die Natur! Ignoranz gegen Offenheit! Profit gegen Glück! Gut gegen Böse ... phenomenal bearbeitet. Leider werden einige Klischees extrem aufgesetzt und überzogen dargestellt...aber das ist Amerika, nichtsdestotrotz: ein gewaltiger Film

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ganz großes Kino
von Daniela P. am 29.05.2014

Ca. 6 Lichtjahre von der Erde entfernt existiert der Planet Pandora. Der ehemalige Marine Jake Sully soll dort an einem Experiment teilnehmen: Ein Konzern hat Wissenschaftler engagiert, um Körper zu züchten, die eine Kreuzung aus Mensch und Na'vi sind. Na'vi sind die Ureinwohner Pandoras, einem Planeten, der eine wunderschöne... Ca. 6 Lichtjahre von der Erde entfernt existiert der Planet Pandora. Der ehemalige Marine Jake Sully soll dort an einem Experiment teilnehmen: Ein Konzern hat Wissenschaftler engagiert, um Körper zu züchten, die eine Kreuzung aus Mensch und Na'vi sind. Na'vi sind die Ureinwohner Pandoras, einem Planeten, der eine wunderschöne Naturlandschaft hervorgebracht hat, die es zu schützen gilt. Jake soll einen der manipulierten Körper steuern und Na'vi dazu überreden umzusiedeln. Denn Pandora ist reich an Ressourcen und 1kg spezieller Steine wäre Milliarden wert. Als er sich jedoch in eine Na'vi verliebt, steht er vor einer schweren Entscheidung, denn mittlerweile fühlt er sich in seinem neuen Volk sehr wohl. Aber der milliardenschwere Konzern kennt keine Skrupel und ist dazu bereit Pandora zu zerstören. "Avatar" ist ein hochspannender Science-Fiction-Film mit viel Action. Für 2,5 Stunden taucht man in eine komplett andere Welt ein. Ganz großes Kino!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
perfekt!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Schandau am 07.07.2013

Der Film gehört zu meinen persönlichen Lieblingsfilmen. Die Landschaft ist einfach nur gut gemacht. Insgesamt war der film sehr gut gemacht. Ich kann es nur weiter empfehlen (man muss natürlich science fiction mögen) =) 2015 soll Avartar 2 und 3 rauskommen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bester Film aller Zeiten!
von Bianca aus Berlin am 02.03.2013

"Avatar" ist für mich einer der besten Filme aller Zeiten! Die Story ist von Anfang an fesselnd und bleibt spannend bis zum Schluss. Die visuellen Effekte sind so überzeugend, dass sie nahezu realistisch wirken. Als Zuschauer hat man nicht das Gefühl, dass hier Elemente in den Film eingefügt wurden. Beeindruckend... "Avatar" ist für mich einer der besten Filme aller Zeiten! Die Story ist von Anfang an fesselnd und bleibt spannend bis zum Schluss. Die visuellen Effekte sind so überzeugend, dass sie nahezu realistisch wirken. Als Zuschauer hat man nicht das Gefühl, dass hier Elemente in den Film eingefügt wurden. Beeindruckend finde ich die Welt Pandora mit ihren Tieren und Pflanzen, die so prachtvoll gestaltet sind, dass man von der Szenerie gefangen wird. Des Weiteren zeigt dieser Film auch die Schattenseiten des Eroberungsdrangs des Menschen: Um seine Ziele zu erreichen, ist ihm jedes Mittel recht - unabhängig vom Leid und Leben der "Ureinwohner". Dass ein gemeinsames Miteinander funktionieren kann, zeigt der Film jedoch auch. Den Film sollte sich wirklich jeder angucken! Der Zuschauer wird hier in eine fantastische Welt eingeführt, die durch den Menschen bedroht wird und um deren Erhalt es sich zu kämpfen lohnt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
WOW - der Film des Jahres 2011!
von Julia Sigl aus Innsbruck, Sillpark am 16.03.2012

Bei diesem Film kann man einfach nur sagen WOW! Wenn man einmal angefangen hat ihn zu schauen, wird man nicht mehr vom Bildschirm wegkommen, weil er einen so richtig fesselt. Zwar ist die Geschichte nicht wirklich ausgefallen, aber die unglaublichen Special Effects und Animationen hauen einen wirklich wortwörtlich um!... Bei diesem Film kann man einfach nur sagen WOW! Wenn man einmal angefangen hat ihn zu schauen, wird man nicht mehr vom Bildschirm wegkommen, weil er einen so richtig fesselt. Zwar ist die Geschichte nicht wirklich ausgefallen, aber die unglaublichen Special Effects und Animationen hauen einen wirklich wortwörtlich um! Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich dieser Film auch vom Emotionalen her richtig beeindruckt hat. Ich kann schon mal garantieren, dass von Romantik bis Drama alles drin ist und man mit Jake Sulley garantiert mitleiden wird. Ich kann den Film wirklich jeden weiterempfehlen, der auf Fantastisches steht und sich in eine andere Welt entführen lassen möchte. ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
einfach nur genial !!!!!!!!
von Blacky am 12.11.2011

Ich wurde überredet mir diesen Film anzuschauen, obwohl ich das gar nicht wollte. Ich hatte keine Vorstellung um was es hier ging, aber der ganze "tamtam" darum "ging mir auf den Geist". Im nachhinein bin ich froh ihngesehen zu haben, denn er ist einmalig und wunderbar. Spannend bis zum Schluss,... Ich wurde überredet mir diesen Film anzuschauen, obwohl ich das gar nicht wollte. Ich hatte keine Vorstellung um was es hier ging, aber der ganze "tamtam" darum "ging mir auf den Geist". Im nachhinein bin ich froh ihngesehen zu haben, denn er ist einmalig und wunderbar. Spannend bis zum Schluss, der noch eine Überraschung parat hält. Ich muss zugeben, dass ich ihn mittlerweile schon mehrmals geguckt habe und immer wieder beigeistert bin. Klasse gemacht !!!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 25.05.2011

Schönes Fantasy-Epos mit tollen Bildern und einer spannenden (wenn auch gelegentlich etwas vorhersehbaren) Handlung, dazu ein Schuss Zivilisationskritik. Gelegentlich sind auch Anklänge auf Filme wie StarWars, Gattaca oder Apocalypse Now zu erkennen, seien sie nun zufällig oder gewollt. Insgesamt ein gelungener und unterhaltsamer Film!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantasy-Schnulze
von Asti am 09.05.2010

Jake, der im Rollstuhl sitzt, soll die Position seines verstorbenen Zwillingsbruders einnehmen und am Avatar-Projekt teilnehmen. Ein schillernder Film voll mit Unbekanntem: unbekannte Wesen, neuer Planet, neue Sprache. Und das alles perfekt umgesetzt! Auch für solche Leute, die keine Animationsfilme mögen, ist er sehenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Avatar
von S. Krausen aus Bergisch Gladbach am 05.05.2010

Eigentlich mag ich mir keine gehypten Filme ansehen - schon aus Prinzip. Was bin ich froh, bei "Avatar" eine Ausnahme gemacht zu haben! Bei diesem Film erwartet einen, eine wirklich spannende Geschichte und eine atemberaubende animierte Welt. Die Story ist eine wilde Mischung aus "Starship Troopers" und "Der mit dem... Eigentlich mag ich mir keine gehypten Filme ansehen - schon aus Prinzip. Was bin ich froh, bei "Avatar" eine Ausnahme gemacht zu haben! Bei diesem Film erwartet einen, eine wirklich spannende Geschichte und eine atemberaubende animierte Welt. Die Story ist eine wilde Mischung aus "Starship Troopers" und "Der mit dem Wolf tanzt" (nur eben mit Aliens statt der Indianer), die tatsächlich auch funktioniert und einen -besonders bei der tollen visuellen Umsetzung- in den Bann zieht."Avatar" verzaubert mit seinen tollen Bildern und lässt einen völlig in eine andere Welt abtauchen. Dieser Film ist wirklich ein Sci-Fi Spektakel aus der Zukunft!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolle Grafik, spannende Story
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2011

Mit technisch hervorragenden Bildern wird eine zwar ein wenig zu blauäugig - romantische Geschichte erzählt. Obwohl der Ausgang weitgehend den üblichen Mustern folgt, ist der Film fast die ganze Zeit über spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beeindruckend!
von Julia Kummer aus Köln am 12.05.2010

Von der ziemlich voraussehbaren Handlung einmal großzügig abgesehen ist dieser Film doch zumindest technisch absolut sehenswert! Ein Animationsfilm der Extraklasse. Beeindruckende Bilder kombiniert mit großartiger Musik, machen diesen Film zu einem Erlebnis, das man nicht verpassen sollte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bester Animationsfilm ever
von Sarah Hofmann am 28.04.2010

Tolle Effekte, mitreißende Bilder und eine anrührende Story machen "Avatar" für mich zu einem der besten Animationsfilme aller Zeiten. Wer noch kann, sollte ihn sich unbedingt in 3D anschauen; vor allem die Flugszenen sind der Hammer;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Wow!
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 26.04.2010

Wow,das ist mal ein Fest für die Augen! Ich gebe zu, diesem Film habe ich sehr reserviert gegenüber gestanden. Aber die wunderschönen Bilder haben mich schnell begeistert und überzeugt :dieser Film ist etwas Besonderes. Ein kunterbunter, funkelnder und perfekt animierter Film. Unbedingt gucken!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Erinnert an "Der mit dem Wolf tanzt"
von Anne aus Niederwerth am 24.04.2010

James Cameron hat mal wieder gezeigt was er kann. Nach Alien und Titanic hat er mit Avatar erneut einen Kassenschlager erschaffen. Jake der zunächst das Volk Navi aushorchen soll steht plötzlich zwischen den Stühlen und fühlt sich mehr und mehr zu den Navi hingezogen und kämpft um deren Lebensraum. Ein packendes... James Cameron hat mal wieder gezeigt was er kann. Nach Alien und Titanic hat er mit Avatar erneut einen Kassenschlager erschaffen. Jake der zunächst das Volk Navi aushorchen soll steht plötzlich zwischen den Stühlen und fühlt sich mehr und mehr zu den Navi hingezogen und kämpft um deren Lebensraum. Ein packendes Science Fiction Abenteuer mit einer kleinen Briese Liebe lässt die Wahl bei einem Filmabend auf Avatar fallen. Für mich ist dies definitiv der Film des Jahres 2009/2010

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Scifi für Leute, die es mögen UND die es nicht so mögen
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 13.07.2010

Ich fand den Film im Kino als 3D-Version super. Er ist zwar einer der längsten Filme im Kino, aber trotzdem ist er zu keiner Zeit langweilig. Man hat nicht das Gefühl, dass der Film in die Länge gezogen wird. Trotzdem muss ich etwas kritisieren. Es ist nicht der perfekte... Ich fand den Film im Kino als 3D-Version super. Er ist zwar einer der längsten Filme im Kino, aber trotzdem ist er zu keiner Zeit langweilig. Man hat nicht das Gefühl, dass der Film in die Länge gezogen wird. Trotzdem muss ich etwas kritisieren. Es ist nicht der perfekte Film für mich, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass Erwachsene diesen Film gut finden. Natürlich wird es einige geben, die gibt es immer, aber ein Animationsfilm für Erwachsener mit einer na ja nicht komplizierten Geschichte? Schön, für einen Abend, aber nicht DER Film.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Aufbruch in ein neues Filmerlebnis
von Matti Holtmann aus Weimar am 25.04.2010

Nach dem großen Aufsehen, der um die Entstehung dieses Films gemacht wurde, war ich wirklich gespannt auf die Umsetzung. Real gedrehte und computeranimierte Szenen gehen fließend ineinander über und lassen den Zuschauer gebannt vor der Mattscheibe sitzen. Besonders gefallen hat mir die Liebe zum Detail bei der digitalen Erschaffung... Nach dem großen Aufsehen, der um die Entstehung dieses Films gemacht wurde, war ich wirklich gespannt auf die Umsetzung. Real gedrehte und computeranimierte Szenen gehen fließend ineinander über und lassen den Zuschauer gebannt vor der Mattscheibe sitzen. Besonders gefallen hat mir die Liebe zum Detail bei der digitalen Erschaffung von Pandora, dem Planeten, auf dem der Film spielt. DIe Geschichte um die Bedrohung einer heilen Welt durch eine technisch überlegenere Macht und die Rettung durch einen Helden gerade aus dieser fortgeschrittenen Welt ist schnell erzählt und reißt niemanden mehr vom Hocker. Aber eben die Umsetzung ist es, welche diesen Film zu Recht zu einem ausgezeichneten Meisterwerk macht. Ein Muss für alle, die auch Jar Jar Binks in Star Wars am besten fanden und alle, die sich für fremde, computeranimierte Welten begeistern können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
naja ein bißchen viel Aufsehen...
von She-Ra aus Gelsenkirchen am 27.04.2010

also ehrlich gesagt fand ich Avatar recht öde und einfallslos.Zwar sind die Spezialeffekte super, aber meiner Meinung nach reicht das nicht aus um die lahme Geschichte anzuheizen...Wahrscheinlich das richtige für jeden StarWars-Fan..aber ansonsten kein muß...;-(

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 3
Bild und Ton in Perfektion - Story enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2010
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray

Avatar ist ein Film über den man sich streiten kann. Viele halten ihn für ein Meisterwerk, Andere konnte er überhaupt nicht überzeugen. Ich bin mit meiner Meinung irgendwo in der Mitte dieser beiden Extreme angesiedelt. Story 3/5 Die Handlung von Avatar - Aufbruch nach Pandora ist, wie schon recht oft erwähnt,... Avatar ist ein Film über den man sich streiten kann. Viele halten ihn für ein Meisterwerk, Andere konnte er überhaupt nicht überzeugen. Ich bin mit meiner Meinung irgendwo in der Mitte dieser beiden Extreme angesiedelt. Story 3/5 Die Handlung von Avatar - Aufbruch nach Pandora ist, wie schon recht oft erwähnt, wenig originell und es gibt im gesamten Film auch keine schockierenden oder unerwarteten Wendungen. Dies enttäuscht etwas, auch, dass der Film streckenweise sogar sehr konstruiert wirkt. Auf der anderen Seite ist das Thema des Filmes natürlich sehr aktuell und gesellschaftskritisch, aus diesem Grund kann und sollte man den Film nicht unterbewerten, da er vielen Menschen den Raubbau an der Umwelt und die Konsequenzen näher gebracht hat. Bildqualität 5/5 Das Bild ist durchweg grandios und absolute Referenz, es gibt kein Rauschen und das Bild wirkt sehr plastisch. Auch der Schwarzwert ist durchgehend hervorragend. Die CGI-Effekte sind wohl mit Abstand das Beste was man bisher gesehen hat, egal ob man die animierte Fauna betrachtet oder die wunderschönen Landschaften. Am Bild von Avatar gibt es überhaupt nichts zu bemängeln. Tonqualität 5/5 Ebenso wie das Bild ist auch die Tonqualität sehr gut, trotz fehlender deutscher HD-Tonspur ist der Klang von Explosionen großartig und wirkt sehr räumlich. Der Soundtrack des Filmes ist im Großen und Ganzen okay, wirkt auf mich streckenweise allerdings zu aufgesetzt und nicht besonders neu oder einfallsreich. Extras 1/5 Bonusmaterial gibt es keines, dies sollte allerdings auch jedem, der die Erstveröffentlichung von Avatar kauft, klar sein. Lediglich ein kurzer THX-Trailer ist auf der BD zu finden, welcher nach dem Ende des Filmes abgespielt wird. Fazit: Insgesamt lässt sich der Film schwer bewerten. So brillant wie sich die Bildqualität präsentiert, so einfallslos und konstruiert wirkt die Handlung des Filmes. Mehr als 3 Punkte kann man diesem Film beim besten Willen nicht geben. Sicher ist die vorhandene Thematik gut umgesetzt worden, den einen oder anderen Überraschungseffekt in der Story hätte man sich aber doch gewünscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Nur zu Empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Görlitz am 11.03.2014
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray 3D

Super Film im 3D. Kann ich mir immer wieder schauen. Ist nur zu empfehlen. Der Film ist von der ersten bis letzten Minute spannend. Einfach super.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
beeindruckend...
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 02.03.2014
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray 3D

Wer einen großen 3D-Fernseher mit passendem BD-Player hat, dem darf dieser Film auf keinen Fall fehlen, denn: Mehr 3D können Sie höchstens im Kino bekommen! Die Geschichte selbst ist auch wunderbar und regt die Fantasie an, wie nur wenige andere, obwohl sie für meinen Geschmack etwas zu viel Kriegshandlung... Wer einen großen 3D-Fernseher mit passendem BD-Player hat, dem darf dieser Film auf keinen Fall fehlen, denn: Mehr 3D können Sie höchstens im Kino bekommen! Die Geschichte selbst ist auch wunderbar und regt die Fantasie an, wie nur wenige andere, obwohl sie für meinen Geschmack etwas zu viel Kriegshandlung aufweist... Kurz: 2D wäre rausgeworfenes Geld, da dieser Film ein 3D-Meisterwerk ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Avatar - Aufbruch nach Pandora

(22)
Film
9,99
+
=
Die Hobbit Trilogie, 3 DVD

Die Hobbit Trilogie, 3 DVD

(4)
Film
12,99
+
=

für

22,29

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen