Thalia.de

Babel

(2)

Mit dem Erscheinen ihres zweiten Albums am 21. September kehren Mumford & Sons endlich mit neuem Studiomaterial zurück. "Babel" heißt das neue Werk und knüpft nahtlos dort an, wo das Debüt der vier talentierten jungen Herren 2009 aufhörte. Ähnlich wie der Vorgänger "Sigh No More" verbindet auch "Babel" die vorpreschenden, mitreißenden Elemente mit den intimen, stillen Momenten.

Rezension
Es ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte: Diese Gruppe kam 2009 mit ihrem Debütalbum "Sigh No More" quasi aus dem Nichts und verkaufte davon bis heute weltweit mehr als acht Millionen Exemplare. Selbst wenn es schwer fallen dürfte, dies zu toppen, begeistert auch "Babel" mit zwölf eingängigen Folkpop-Hymnen. Vom überragenden und in dieser Dimension auch für die Band komplett überraschenden Erfolg ihres ersten Albums ließen sich Marcus Mumford, Ben Lovett, Winston Marshall und Ted Dwane nicht weiter beeindrucken. Sie spielten in den vergangenen zwei Jahren jede Menge Konzerte, auf denen sie bereits viele Songs ihres zweiten Longplayers auf Herz und Nieren testeten. Deshalb klingen die zwölf neuen Stücke auch entsprechend ausgereift. Und mit ihnen machen Mumford & Sons genau da weiter, wo sie vor drei Jahren auf "Sigh No More" aufgehört haben. Zusammen mit Markus Dravs, der schon für die Produktion des ersten Albums verantwortlich zeichnete, spielte die Band die Titel wie gehabt mit perfektem Harmoniegesang, quirligem Banjospiel und mitreißenden Rhythmen ein, und zwar in Devon, Somerset, Northhamptonshire und London. Mumford & Sons haben ihren Sound im Titelsong und im nicht weniger hymnischen Stück "Whispers In The Dark" behutsam verfeinert. Damit betreten sie zwar kein Neuland, doch ist "Babel" weit davon entfernt, eine billige Kopie des ersten Albums zu sein. Vor allem in Songs wie "Lover Of The Light" und der einfühlsamen Zeitlupenballade "Ghosts That We Knew" überzeugen Mumford & Sons mit Arrangements, die bis ins kleinste Detail ausgearbeitet sind, und einer zurückhaltenden Instrumentierung, die Raum für farbenprächtige Melodien lässt. Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 21.09.2012
Sprache Englisch
EAN 0602537128143
Musik (CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32532164
    Babel (Deluxe Version)
    von Mumford & Sons
    (3)
    Musik
    9,99
  • 41916986
    Wilder Mind (digi)
    von Mumford & Sons
    Musik
    19,99
  • 32532165
    Babel
    von Mumford & Sons
    Musik
    21,99
  • 42770034
    Wilder Mind (Jewel Box)
    von Mumford & Sons
    Musik
    8,99
  • 18492894
    The Best Of: 25 Years Revisited
    von Alison Moyet
    Musik
    9,99
  • 29346732
    Xoxo
    von Casper
    (4)
    Musik
    6,99
  • 33070932
    Jake Bugg
    von Jake Bugg
    Musik
    7,99
  • 15648705
    Mamma Mia! Der Soundtrack zum Film
    von Original Soundtrack
    (7)
    Musik
    6,99
  • 511978
    Wu-Tang Forever (Explicit)
    von Wu-Tang Clan
    Musik
    9,99
  • 33593308
    Es War Schön
    von Puhdys
    Musik
    8,99
  • 30698714
    Birdy
    von Birdy
    (3)
    Musik
    12,99
  • 29055660
    The Platinum Collection (2011 Remastered)
    von Queen
    (5)
    Musik
    19,99
  • 43483456
    Blieve Im Goin Down...
    von Kurt Vile
    Musik
    22,99
  • 32902877
    Music
    von David Garrett
    (3)
    Musik
    8,99
  • 42324202
    Bricks Are Heavy
    von L7
    Musik
    32,99
  • 32820356
    VolksrocknRoller-Live
    von Andreas Gabalier
    (2)
    Musik
    12,99
  • 32672728
    Lichter Der Stadt Live
    von Unheilig
    Musik
    8,99
  • 14437682
    Beyond
    von Dinosaur Jr.
    Musik
    9,99
  • 29051843
    Chopin Nocturnes Cpl.
    von Kathryn Stott
    Musik
    14,99
  • 33821840
    Wislawa
    von Tomasz New York Quartet Stanko
    Musik
    24,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Mehr davon“

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Mumford and Sons haben mit „Babel“ einen würdigen Nachfolger für das grandiose Vorgängeralbum „Sigh no more“ geschaffen. Sie kombinieren in ihrer Musik Rock-und Folkelemente. Kontrabass, Banjo und Mandoline sind neben Gitarre, Schlagzeug und Piano verwendete Instrumente. Ihre Texte orientieren sich oft an literarischen Texten. So auch Mumford and Sons haben mit „Babel“ einen würdigen Nachfolger für das grandiose Vorgängeralbum „Sigh no more“ geschaffen. Sie kombinieren in ihrer Musik Rock-und Folkelemente. Kontrabass, Banjo und Mandoline sind neben Gitarre, Schlagzeug und Piano verwendete Instrumente. Ihre Texte orientieren sich oft an literarischen Texten. So auch geschehen beim Vorgänger „Sigh no more“, welches Bezug nimmt auf Texte von Shakespeare, Steinbeck und Homer. Die Deluxe-Ausgabe enthält drei weitere Stücke. Erwähnenswert sei hier die Neuinterpretation von „The Boxer“ zusammen mit Paul Simon. Und wie Herr Mumford schon sagte, „I will wait“, die erste Auskopplung, ist eines der schwächeren Lieder auf dem Album. Rundum gelungen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

grandios
von Daniela Bechtel aus Frankenthal (Pfalz) am 03.03.2013

Das zweite Album von Mumford & Sons ist wie schon das erste Album richtig gelungen. Die Band hat mit ihrem Folk-Mix einen eigenen Sound gefunden. “Babel” ist für mich ein musikalischer Genuss. Absolute Hörempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ENDLICH!!!
von Lisa Tritscher aus Wien am 28.09.2012

Drei lange Jahre musste sich die Fangemeinde gedulden, bis die vier britischen Folk-Musiker endlich ein neues Album herausbrachten! Endlich kann sich das Ohr wieder an neuen einzigartigen Liedern ergötzen, die sich wie beim vorangegangenen Album durch ihre Vielstimmigkeit auszeichnen. Auch die Sehnsucht nach den Gitarren-, Klavier- und Banjoklängen von Mumford... Drei lange Jahre musste sich die Fangemeinde gedulden, bis die vier britischen Folk-Musiker endlich ein neues Album herausbrachten! Endlich kann sich das Ohr wieder an neuen einzigartigen Liedern ergötzen, die sich wie beim vorangegangenen Album durch ihre Vielstimmigkeit auszeichnen. Auch die Sehnsucht nach den Gitarren-, Klavier- und Banjoklängen von Mumford & Sons wurde nun endlich wieder gestillt. Der Inhalt der Lieder dreht sich meist um dieselben Themen wie beim ersten Album "Sigh no more" (enttäuschte Liebende, zu sich selbst Findende Suchende, etc.), doch wer stört sich daran, wenn es sich hier um diese Band handelt? Weiter so!!! Und bitte lasst uns nicht wieder so lange auf das nächste Album warten!!! Zur Hörprobe empfehle ich: "Hopeless Wanderer" und "Broken Crown"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hörgenuss/ echt schön
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2013
Bewertetes Format: Medium: CD

"Babel" von Mumford and Sons. Gute Musik, schöne Texte und motivierte Musiker . Es ist Musik die sich festhakt weil sie so gut ist. Echt schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Whispers in the Dark...
von Maria Vaclavicek aus Bludenz am 12.11.2012
Bewertetes Format: Medium: CD

...so lautet einer der Titel auf dem Album der fantastischen Mumford and Sons - aber es sei gesagt, dass ihre Musik mit “Flüstern" relativ wenig zum tun hat. Eine kraftvolle Stimme und sehr gut eingespielte Melodien tragen ihren Teil dazu bei, dass “Babel" alles andere als leise daherkommt. Wie... ...so lautet einer der Titel auf dem Album der fantastischen Mumford and Sons - aber es sei gesagt, dass ihre Musik mit “Flüstern" relativ wenig zum tun hat. Eine kraftvolle Stimme und sehr gut eingespielte Melodien tragen ihren Teil dazu bei, dass “Babel" alles andere als leise daherkommt. Wie schon auf dem ersten Album “Sigh no More" gelingt es der Band rund um Marcus Mumford ihrem Stil treu zu bleiben - eine tolle Stimme gepaart mit Gitarre, Schlagzeug und vor allem der unvergleichlichen Melodie eines Banjo versetzen den Zuhörer in eine andere Zeit. Nicht Mainstream, aber trotzdem "popular music" (im Sinne dessen, dass diese Musikrichtung es schafft so viele Menschen mitzureissen) haben die 5 Musiker es geschafft ein tolles Album auf den Markt zu bringen, dass es unbedingt wert ist, gehört zu werden (unbedingte Anspieltipps: I will wait, Whispers in the Dark, Hopeless Wanderer und das grandiose Broken Crown) Thumbs Up!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hammermäßig!!!!
von Kirsten K. aus KL am 17.04.2012
Bewertetes Format: Medium: CD

ENDLICH!!!!!! Endlich wieder Nachschub von Livingston! Nach über zwei Jahren lassen die fünf wieder von sich hören! Mit bekanntem, aber auch viel neuem Sound und neuen Ideen. Das Intro "Perfect Dream" trifft wohl auch schon den Nagel auf den Kopf: ein perfektes, traumhaft gelungenes Album. Mit "Supernova" koppelt Livingston... ENDLICH!!!!!! Endlich wieder Nachschub von Livingston! Nach über zwei Jahren lassen die fünf wieder von sich hören! Mit bekanntem, aber auch viel neuem Sound und neuen Ideen. Das Intro "Perfect Dream" trifft wohl auch schon den Nagel auf den Kopf: ein perfektes, traumhaft gelungenes Album. Mit "Supernova" koppelt Livingston die erste Download-Single aus, deren "B-Seite" übrigens auch nicht zu verachten ist! Die Musik des ganzen Albums ist abwechslungsreich, mal rockig laut, mal sanft und nachdenklich. Sänger Beukes nutzt die komplette Bandbreite seiner unglaublichen Stimme. Wenn die Jungs beim Produzieren nur halb so viel Spaß hatten, wie man ihn beim Hören hat, kommen sie aus dem Freuen gar nicht mehr raus! Schlicht-weg: "Beautiful" Weiter so! Vielleicht gibt es ja beim nächsten Album wieder was auf Zulu zu hören? Das wäre dann ein weiteres Highlight!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Babel

Babel

von Mumford & Sons

(2)
Musik
8,99
+
=
Sigh No More (New Version)

Sigh No More (New Version)

von Mumford & Sons

(12)
Musik
8,99
+
=

für

17,44

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen