Thalia.de

Bankenbande

Hypo Alpe Adria - Das größte Wirtschaftsverbrechen Europas. Mit e. Vorw. v. Veit Heinichen

2010 hat der Journalist Richard Schneider einen Bestseller über die Entstehung des größten Wirtschaftsskandals der Zweiten Republik mit dem Titel "Tatort Hypo Alpe Adria" geschrieben. Heute, fünf Jahre später, ist noch immer kein Ende in diesem atemberaubenden Kriminalfall, der weit über den Rahmen eines Finanzskandals hinausgeht, in Sicht.
Im Gegenteil: Erst jetzt wird, wie Schneiders neues Buch BANKENBANDE aufzeigt, das wahre Ausmaß dieses Desasters allmählich erkennbar.
Das Buch BANKENBANDE rollt die Geschichte dieses Skandals minuziös auf, macht die politischen Hintergründe und die internationalen finanziellen Verflechtungen leicht verständlich – und nennt alle Haupt- und Nebenakteure, die an diesem Milliarden-Debakel auf Kosten der Steuerzahler profitiert haben.
Portrait
Richard Schneider ist investigativer Journalist, er schreibt u.a. für die Wirtschaftsmagazine „trend“ und „Format“ sowie für die Österreich-Redaktion der „ZEIT“. Seit Jahren verfolgt die Vorgänge rund um die Hypo Alpe Adria. Sein erstes Buch dazu „Tatort Hypo Alpe Adria“ ist 2011 erschienen und war ein großer Erfolg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 09.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-200-04170-7
Verlag Schneider, Richard
Maße (L/B/H) 226/151/30 mm
Gewicht 602
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.