Thalia.de

Barnett Newman

Zeichnungen und Druckgrafik. Katalog zur Ausstellung im Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett, 2016

Der Amerikaner Barnett Newman (1905-1970) ist ein prominenter Vertreter des Abstrakten Expressionismus. Das Kupferstichkabinett des Kunstmuseums Basel besitzt sein gesamtes druckgrafisches Oeuvre und seit 2014 auch bedeutende Zeichnungen. Die farbig ausgeführten Blätter von 1944/45 überraschen durch ihre Verspieltheit. Die anschliessend entstandenen schwarzen Pinselzeichnungen bereiten die zweite Zeichnungsphase von 1959/60 vor. Fragen zur Serialität und Proportionalität behandelt die Druckgrafik, die Newman ab 1961 schuf. Die Publikation gibt nun erstmals einen Überblick über das gesamte grafische Schaffen des Künstlers.
Ausstellung im Kunstmuseum Basel, 19.04. - 7.08.2016
Portrait

Kurzbiografie Barnett Newman:
geb. 1905 in New York, gest. 1970 in New York.
1922 Studium an der Art Students League of New York bei Duncan Smith und John French Sloan.
1923 Studium am City College of New York mit Schwerpunkt Philosophie.
1959 Teilnehmer der documenta II.
1968 Teilnehmer der 4. documenta in Kassel.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Kunstmuseum Basel
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 18.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7356-0180-3
Verlag Christof Kerber Verlag
Maße (L/B/H) 266/225/17 mm
Gewicht 740
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
35,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.