Thalia.de

Das Ärztehasserbuch

Ein Insider packt aus

(3)
Die Ärzte: arrogant, unnahbar, dilettantisch. Die Patienten: wehrlos. Ob sie an einen Quacksalber oder eine Koryphäe geraten sind, wissen Patienten erst, wenn es zu spät ist. Auf Gedeih und Verderb sind sie den Ärzten ausgeliefert.
Der Arzt und Medizinjournalist Werner Bartens weiß aus eigener Erfahrung, wie es in den Praxen und Krankenhäusern zugeht: Zu viele Technokraten und Versager verbergen sich unter dem weißen Kittel. Schonungslos berichtet er von Größenwahn, Pfusch und Ignoranz. Seine Diagnose: Wir sollten aufhören, nur über die Kosten des Gesundheitswesens zu reden, und uns endlich wieder auf das Wesentliche konzentrieren – auf die Bedürfnisse der Menschen, die Hilfe beim Arzt suchen.
Portrait
Werner Bartens, geb. 1966, studierte in Freiburg, Montpellier und Washington, D. C., Geschichte, Germanistik und Medizin und promovierte über den Einfluss der Gene auf den vorzeitigen Herzinfarkt. Von 1992-96 arbeitete er als Arzt sowie in der Forschung an den National Institutes of Health in Bethesda (USA) und am Max-Planck-Institut für Immunbiologie in Freiburg. Martens veröffentlichte mehrere Bücher. Er ist seit 1997 als Wissenschaftsjournalist tätig und schreibt für verschiedene Zeitungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 01.05.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-77976-7
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 179/125/24 mm
Gewicht 213
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25903403
    Körperglück
    von Werner Bartens
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42555261
    Du kannst schaffen, was du willst
    von Jan Becker
    (1)
    Buch
    14,99
  • 13912497
    Hände weg von Lebensmitteln
    von Bram G. Stalker
    Buch
    21,20
  • 32134922
    Glücksmedizin
    von Werner Bartens
    Buch
    9,99
  • 30584335
    Osterback-Set
    von Dr.Oetker
    (1)
    Buch
    4,99 bisher 12,99
  • 38019547
    Langenscheidt Abitur-Wörterbuch Englisch - Buch mit Online-Anbindung
    Buch
    22,99
  • 42556953
    Alles Scheiße!? Wenn der Darm zum Problem wird
    von Adrian Schulte
    (1)
    Buch
    17,99
  • 40026050
    Duden 01. Die deutsche Rechtschreibung
    (2)
    Buch
    24,99
  • 43942214
    Generation Beziehungsunfähig
    von Michael Nast
    (8)
    Buch
    14,95
  • 2851888
    Die letzten Inkarnationen einer Seele
    von Nelly Nelson
    Buch
    4,99
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    Buch
    22,99
  • 42610872
    New York Christmas - Rezepte & Geschichten
    von Lisa Nieschlag
    (7)
    Buch
    24,95
  • 46078231
    Kinderleichte Becherküche - Für die Backprofis von Morgen
    von Birgit Wenz
    Buch
    19,99
  • 45409695
    Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch
    von Dinah Bucholz
    (2)
    Buch
    19,99
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (3)
    Buch
    16,99
  • 46079250
    Weihnachtskochbuch
    von Jamie Oliver
    (1)
    Buch
    29,95
  • 43574128
    Club der roten Bänder
    von Albert Espinosa
    (4)
    Buch
    8,99
  • 42525175
    Weihnachtsdose mit Buch - Weihnachten mit Kindern Backen
    von Dr.Oetker
    SPECIAL
    4,99 bisher 14,99
  • 45308333
    Sternenzauber
    von Rosemarie Mächel
    Buch
    8,99
  • 45276308
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (3)
    Buch
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

Es geht hier nicht um Hass
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 30.09.2007

In meiner täglichen beruflichbedingten Kommunikation mit den Ärzten, begegne ich all zu oft, skandalöse Situationen, arrogante Ärzte und entrechtete Patienten von denen dieses Buch spricht: medizinische Vermessenhet, Zweitklassenmedizin, Enthumanisierung, Erstickung der Ethik durch die Monetik etc.pp. Nun, zum Glück beschränkt sich meine therapeutische Erfahrung nicht nur auf diese... In meiner täglichen beruflichbedingten Kommunikation mit den Ärzten, begegne ich all zu oft, skandalöse Situationen, arrogante Ärzte und entrechtete Patienten von denen dieses Buch spricht: medizinische Vermessenhet, Zweitklassenmedizin, Enthumanisierung, Erstickung der Ethik durch die Monetik etc.pp. Nun, zum Glück beschränkt sich meine therapeutische Erfahrung nicht nur auf diese Dunkle Seite der Medizin, sondern hin und wieder habe ich auch mit verantwortungsbewußten und menschlichen Ärzten zu tun. Somit wäre es nicht fair alle Ärzte in einen Topf zu werfen. Dies versucht auch der Verfasser keineswegs zu tun,auch wenn der Titel seines Buches diesen Anschein erst erweckt.Ich finde dem Titel dieses Buches unakzeptabel und geschmacklos.Viele für die die Inhalte dieses zweifelsohne hochinteressanten Buches sehr informativ wären, stoßen sich eben an diesem Titel ab, und lesen es garnicht. Dann wiederum gibt es eine Gruppe echter Arzthasser, die durch diesen Titel angezogen ihren krankhaften Hass noch mehr nähren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 4
Keine Angst vor Ärzten
von Werner Jaroschek aus Duisburg am 23.11.2008

Es ist kaum anzunehmen, dass der Autor doeses seriösen Buches für den unmöglichen Titel des Buches verantwortlich gemacht werden muss. Diese Buch klärt auf über Fehlverhalten, das Ärzten unterläuft, und über zu großen Scheu von Patienten, Fehlverhalten von Ärzten diesen gegenüber auszusprechen bzw. auch darauf zu bestehen, über... Es ist kaum anzunehmen, dass der Autor doeses seriösen Buches für den unmöglichen Titel des Buches verantwortlich gemacht werden muss. Diese Buch klärt auf über Fehlverhalten, das Ärzten unterläuft, und über zu großen Scheu von Patienten, Fehlverhalten von Ärzten diesen gegenüber auszusprechen bzw. auch darauf zu bestehen, über Diagnose, Therapien usw. verständlich aufgeklärt zu werden. Das Wissen über Fehlhaltungen auf der einen,und zu große Scheu auf der anderen Seite kann helfen, Mängel im Gesundheitswesen zu minimieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ärzte sind auch nur Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 26.05.2007

Empfehlenswertes Buch. Meistens interessant, wenn Insider auspacken. Und es offenbart uns, dass Ärzte eben nicht die Götter in weiß sind. Falscher Ehrgeiz, Ignoranz, Disziplinlosigkeit und Arroganz sind bei ihnen nicht weniger häufig ausgeprägt als in anderen Berufsgruppen auch. Nur mit dem Unterschied, dass es dabei sehr häufig um Leben... Empfehlenswertes Buch. Meistens interessant, wenn Insider auspacken. Und es offenbart uns, dass Ärzte eben nicht die Götter in weiß sind. Falscher Ehrgeiz, Ignoranz, Disziplinlosigkeit und Arroganz sind bei ihnen nicht weniger häufig ausgeprägt als in anderen Berufsgruppen auch. Nur mit dem Unterschied, dass es dabei sehr häufig um Leben und Tod geht und der Patient der Verlierer ist. Dieses Buch sollte aber dennoch für jeden Arzt und jeden Patienten Pflichtlektüre sein. Ärzte sollten darüber einmal nachdenken. Und wenn sie Patienten nicht als den Kern ihrer Arbeit, sondern als Störung empfinden, ist es sicherlich Zeit, den Beruf zu wechseln. Denn es schadet nicht nur den Patienten, sondern auch der wirklichen Elite unter den Ärzten (die wohl offensichtlich immer kleiner wird) wenn solche Ärzte weiter ihren Dienst tun. Genauso wie in anderen Berufsgruppen auch, kann unsere Gesellschaft schwarze Schafe nicht dulden und sich auch nicht leisten. Dieses Buch macht nicht Angst, sondern es regt sicherlich den einen oder anderen Arzt zum Nachdenken an und mahnt jeden Patienten zur erhöhter Wachsamkeit, Aufmerksamkeit und insbesondere Vorsicht. Und zu einem verantwortungsvollen Patient gehört es auch, kritisch zu sein und ggf. eine Behandlung infrage zu stellen und evtl. auch eine zweite Meinung einzuholen. Ein wirklich guter Arzt wird damit kein Problem haben und sich sicherlich nicht in seiner Ehre gekränkt fühlen. Ärzte aber gleich zu hassen, empfinde ich als doch etwas übetrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 6

Wird oft zusammen gekauft

Das Ärztehasserbuch

Das Ärztehasserbuch

von Werner Bartens

(3)
Buch
8,99
+
=
Notruf 112

Notruf 112

von Christian Seifert

(1)
Buch
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen