Thalia.de

Basiliskenmord

Kriminalroman

Einer nach dem anderen fallen Wiens Psychotherapeuten einem Serienmörder zum Opfer, der ihre Haut mit ihren dümmsten Sprüchen tätowiert. Wer ist der Täter? Die naive junge Frau, die dank ihres Therapeuten im Rollstuhl sitzt? Oder ist es Gerichtsmediziner Benesch, der den Tod seiner Tochter nicht verwinden kann? Putzgehilfin Charlie, rettungslos verliebt in Benesch, glaubt nicht an dessen Schuld. Stattdessen schmiedet sie gemeinsam mit ihm einen mörderischen Plan . . .
Portrait
Barbara Büchner, 1950 in Wien geboren, arbeitete als Journalistin, bevor sie sich ganz auf ihre schriftstellerische Karriere verlegte. Seit 1985 sind rund siebzig Titel von ihr erschienen. In den letzten Jahren konzentrierte sie sich auf klassischen Horror und historische Kriminalromane. Barbara Büchner lebt und arbeitet in Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 15.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-712-1
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 205/134/22 mm
Gewicht 257
Verkaufsrang 96.578
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.