Thalia.de

Beautiful Secret

Roman

(7)
Eine temperamentvolle Amerikanerin. Ein verklemmter britischer Manager. Heiße internationale Verwicklungen …
Ruby Miller schwebt auf Wolke sieben! Sie darf den attraktiven Stadtplaner Niall Stella, das heimliche Objekt ihrer Begierde, nach New York begleiten. Und wenn es nach ihr geht, dann wird der vielversprechende Business-Trip nicht nur ein beruflicher Höhepunkt. Die temperamentvolle Kalifornierin ist wild entschlossen, den frustrierend zugeknöpften Briten zu ihrem erotischen Sonderprojekt zu machen …
Niall Stella kommt ganz schön ins Schwimmen! Bei Frauen war er immer der perfekte Gentleman, doch die Geschäftsreise mit der aufregend tabulosen jungen Kollegin stürzt ihn in sinnliche Turbulenzen. Er verabscheut unverbindliche Affären, aber Rubys natürlichem Sex-Appeal zu widerstehen, erweist sich als Ding der Unmöglichkeit.
Plötzlich wird aus dem heißen Flirt ein riskantes Spiel mit Gefühlen.
“Unglaublich prickelnd!”
Entertainment Weekly
"Christina Lauren schreibt die besten heißen Liebesgeschichten." Bookalicious
„Diese Serie wird immer besser!“
The Autumn Review
”Okay, jetzt mache ich es offiziell: Ich würde sogar Christina Laurens Einkaufsliste lesen.“
That's Normal
„Ich liebe den Schreibstil von Christina Lauren: Ihr Humor und ihre geistreichen Dialoge bringen mich zum Lachen, die Sexszenen lassen mich nach mehr lechzen und die Spannung raubt mir den Atem. Beide Charaktere wachsen und entwickeln sich in diesem Roman. Ich mag vor allem, dass Niall nicht versucht, Ruby zu ändern sondern ihr nur hilft, sich selbst zu finden. Ich vergöttere diese Geschichte einfach, Punkt.“
Scandalicious Book Reviews
„Das Autorinnen-Duo Christina Lauren hat seinen Stil perfektioniert: Erotic Romance mit einem verführerischen, witzigen New Adult-Touch. Niemand kann die sexuelle Anspannung zwischen zwei Charakteren besser vermitteln und die ausgefallenen Liebesszenen sind der Hammer.“
Romantic Times Book Reviews
Portrait
Hinter Christina Lauren steht das Autorinnenduo Christina Hobbs und Lauren Billings. Beide sind bekennende Liebesroman-Fans und schreiben seit 2009 gemeinsam. Getrennt durch den US-Staat Nevada, telefonieren sie mehrmals täglich miteinander und sind sich einig, dass die allerschönste Nagellackfarbe Rubinrot ist. Wenn sie die Wahl hätten, würden sie nur eins tun: den ganzen Tag vom San Clemente Pier in Kalifornien aus aufs Meer blicken.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 379
Erscheinungsdatum 10.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-290-7
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 185/125/30 mm
Gewicht 330
Auflage 1
Verkaufsrang 28.375
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39187938
    Beautiful Stranger / Beautiful Bd. 2
    von Christina Lauren
    (5)
    Buch
    9,99
  • 44191730
    Until Friday Night - Maggie und West
    von Abbi Glines
    (12)
    Buch
    8,99
  • 45580590
    Nauti Nights
    von Lora Leigh
    Buch
    12,90
  • 45165009
    Dark Wild Night - Weil du der einzige bist
    von Christina Lauren
    Buch
    9,99
  • 34883790
    Rockstar | Erotischer Roman
    von Helen Carter
    (3)
    Buch
    9,90
  • 37051174
    Beautiful Bastard / Beautiful Bd. 1
    von Christina Lauren
    (15)
    Buch
    8,99
  • 43982320
    Before us
    von Anna Todd
    (11)
    Buch
    12,99
  • 44854107
    Crossfire 05. Vollendung
    von Sylvia Day
    (6)
    Buch
    9,99
  • 39262511
    Die Liebe deines Lebens
    von Cecelia Ahern
    (10)
    Buch
    9,99
  • 45165611
    Hot Fighters - Kampf um dein Herz
    von Sidney Halston
    Buch
    9,99
  • 40436647
    Beautiful Player / Beautiful Bd. 3
    von Christina Lauren
    (1)
    Buch
    9,99
  • 2940990
    Salz auf unserer Haut
    von Benoite Groult
    (14)
    Buch
    9,99
  • 40779251
    Harem der Lust
    von Jasmin Eden
    Buch
    8,99
  • 45165497
    Wicked Sexy Liar - Weil ich dich begehre
    von Christina Lauren
    Buch
    9,99
  • 44993657
    Trust Again
    von Mona Kasten
    Buch
    12,00
  • 40990856
    Just for Now - Preston und Amanda
    von Abbi Glines
    (4)
    Buch
    8,99
  • 40981249
    Total verliebt
    von Monica Murphy
    (8)
    Buch
    8,99
  • 40952830
    Trouble - Süchtig nach Dir
    von Chelsea Fine
    (2)
    Buch
    8,99
  • 23602508
    Lust hoch 3
    von Jenny Prinz
    Buch
    3,95
  • 40437503
    Ein unmöglicher Mann
    von Bella Andre
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

Eine gefühlvolle, leidenschaftliche Liebesgeschichte!
von Sylvia Loves Books am 26.04.2016

Die Vorgänger habe ich leider noch nicht gelesen, was ich nun definitiv nachholen werde, für die Geschichte war das hier allerdings auch nicht erforderlich. Ich habe sehr schnell ins Buch gefunden, fand Ruby von Anfang an wirklich toll und auch Niall konnte mich schnell von sich überzeugen. Der fantastische Schreibstil... Die Vorgänger habe ich leider noch nicht gelesen, was ich nun definitiv nachholen werde, für die Geschichte war das hier allerdings auch nicht erforderlich. Ich habe sehr schnell ins Buch gefunden, fand Ruby von Anfang an wirklich toll und auch Niall konnte mich schnell von sich überzeugen. Der fantastische Schreibstil des Autorinnen Duos hat es mir leicht gemacht, mich mit den Gefühlen von Ruby und Niall auseinanderzusetzen. Dabei haben sie eine authentische Geschichte erschaffen, die uns nach New York entführt. Die wunderbaren Charaktere in diesem Buch tun dann das Übrige und die Spannung zwischen Ruby und Niall rundet das Ganze ab. Schon auf den ersten Seiten wird deutlich, wie fasziniert Ruby von dem stillen, zurückgezogenen Geschäftsmann ist. Für gewöhnlich ist sie lebhaft und nicht gerade auf den Mund gefallen, doch in seiner Gegenwart wirkt sie fast schon eingeschüchtert. Umso schöner ist es zu sehen, wie beide auf ihrer Reise langsam auftauen und sich einander annähern. An diesem Buch hat mir besonders gefallen, dass es die üblichen Klischees nicht so bedient, wie ich es in diesem Genre gewohnt bin, denn hier sind die Rollen ein wenig vertauscht. Während Ruby die offene, lebendige und sehr leidenschaftliche Frau ist, wirkt Niall doch sehr zurückhaltend und schüchtern. Auch die erotischen Szenen haben mir wirklich gut gefallen. Sie sind weder vulgär, noch ordinär, sondern bleiben stets stilvoll, leidenschaftlich und machen damit einfach Lust auf mehr. Ich habe jeden Zusammentreffen von Ruby und Niall entgegengefiebert. Fazit: „Beautiful Secret“ ist ein toller, leidenschaftlicher und gefühlvoller Roman, der mit tollen Protagonisten und einem grandiosen Schreibstil überzeugen kann. Ich bin begeistert und vergebe 5 / 5 Leseeulen! Die Vorgänger werde ich nun auf jeden Fall auch noch lesen. Sylvia von Bücher ? weil wir sie lieben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Heiß!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2016

Ich habe die ersten Teile dieser Reihe "Beautiful Bastard" & Beautiful stranger" schon gelesen und fand diese Bücher wirklich sehr gut. Umso gespannter war ich nun diesen Teil "Beautiful Secret" zu lesen. Dies ist nun der 4. Band der Reihe. Ruby ist super verknallt und scheinbar etwas schüchtern, jedenfalls Niall... Ich habe die ersten Teile dieser Reihe "Beautiful Bastard" & Beautiful stranger" schon gelesen und fand diese Bücher wirklich sehr gut. Umso gespannter war ich nun diesen Teil "Beautiful Secret" zu lesen. Dies ist nun der 4. Band der Reihe. Ruby ist super verknallt und scheinbar etwas schüchtern, jedenfalls Niall Stella gegenüber. Sonst kommt sie sehr lebensfroh rüber und scheint mir am Anfang sogar etwas naiv zu sein, dass legt sich aber im Laufe der Geschichte und ich kann mich gut in Ihre Situation hinein versetzen. Niall ist der Geschäftsmann und kommt auch sehr so rüber. Da man auch Einblicke in seine Gedanken und Gefühle bekommt, konnte ich mich auch gut in ihn hinein versetzen. Beide Hauptprotagonisten fande ich sehr liebenswert und wie wurden gut im Buch beschrieben. Die Kapitellänge finde ich gut gewählt und es wird wieder, wie in den vorherigen Büchern dieser Reihe, zwischen Niall und Ruby gewechselt. So habe ich einen guten Eindruck von beiden Seiten bekommen und deren Gefühle. Den Schreibstil der Autorin finde ich wieder einmal sehr gut. Es liest sich sehr leicht. Ich war von Anfang an, an die Geschichte gefesselt und fand sie sehr prickelnd. Es ist viel Leidenschaft dabei, aber auch mit Humor geschrieben. Genau die richtige Mischung aus Liebe, Erotik und Leben. Sehr gut finde ich, dass Christina Lauren in diesem Buch auch ein wichtiges Thema in einer Beziehung anspricht. Man sollte in einer Beziehung immer über alles reden. Das gilt nicht nur für sexuelle Sachen sondern auch für alltägliche Dinge. Dieses Thema wird sehr thematisiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Temperamentvolle Amerikanerin vs. verklemmten britischen Manager
von Blonderschatten's Welt der Bücher am 05.05.2016

Cover: Ein toller Blickfang, der die Reihe gekonnt fortsetzt. Die Flagge vor dem Mund gefällt mir von der Symbolik sehr gut, denn mit dem männlichen Hauptcharakter Niall, treffen wir auf einen Menschen, der sein Innerstes nach außen hin verborgen hält. Meinung: Zwei Fliegen mit einer Klappe – Ruby ist anders als... Cover: Ein toller Blickfang, der die Reihe gekonnt fortsetzt. Die Flagge vor dem Mund gefällt mir von der Symbolik sehr gut, denn mit dem männlichen Hauptcharakter Niall, treffen wir auf einen Menschen, der sein Innerstes nach außen hin verborgen hält. Meinung: Zwei Fliegen mit einer Klappe – Ruby ist anders als andere Frauen, denn sie steckt sich nicht nur hohe Ziele, sondern verfolgt diese auch mit Argusaugen. Mit Niall hat sie allerdings ein schwer zu knackendes Ziel ins Auge gefasst, dass auch sie an den Rand der Verzweiflung zu bringen scheint. Getreu dem Motto – selbst ist die Frau – lässt sich die strebsame junge Frau jedoch nicht von Nialls unnahbarer Fassade abschrecken. >>Alles in Ordnung?>Mir geht's gut.ich brauche nur Kaffee.>Alles klar. Wir sehen uns unten.<< Das Spiel hat begonnen, Mr. Darcy. Manche Ereignisse prägen einen so sehr, dass man den wichtigsten Teil von sich, hinter einer Mauer verschanzt, die irgendwann zu einem trughaften Selbstbild erwächst. Niall erscheint im ersten Moment als starker Kontrast zu der quirligen Praktikantin, doch gerade ihre offene und herzige Art, lassen auch ihn nicht vollkommen unberührt. Liebe ist das Tor in eine andere Welt, für Niall war es das auch, allerdings nicht im positiven Sinne. Gezeichnet von den damaligen Ereignissen, verbindet er mit einem Wort, dass das Gefühl von Nähe und Geborgenheit vermitteln soll, kaum noch etwas Gutes. Er hat eine vollkommen eigene Erwartungshaltung aufgebaut, die er geradezu stur lebt und nicht bereit ist, von dieser abzuweichen. Diese Engstirnigkeit kann ich ihm allerdings auch nicht verdenken, zumindest ist sie verständlich, denn wie im Verlaufe offenbart wird, wurde ihm die Kontrolle in diesem Bereich immer aus der Hand genommen, weshalb er nun umso vehementer versucht, diese Freiheit zu behalten. Allerdings schlägt Ruby mit etwas zu buche, was ihm so noch nicht untergekommen ist – vollkommene Natürlichkeit, die es unmöglich macht, ihr nicht ein Stück seines wahren Ichs zu offenbaren. Lass einfach los, flüsterte ihre Stimme in meinem Kopf. Wir finden es zusammen heraus. Ruby lässt ihm gegenüber keine Zweifel an ihren Absichten, eine positive Eigenschaft, die Dinge beim Namen zu nennen, in Bezug auf Niall scheint es doch eher kontraproduktiv. Eine natürliche Reaktion wenn andere in einen, sagen wir sensiblen, Bereich eindringen, ist, den Rückwärtsgang einzulegen. Wird sie das richtige Mischungsverhältnis finden, um ihn dazu zu bringen, sich ihr gegenüber zu öffnen? Was die Situation hier noch erschwert ist, dass Niall gar nicht weiß, wie es sich anfühlt, wahre Liebe zu empfinden und zu leben. Diese Verkettung aus Unerfahren- und Unsicherheit trägt sowohl zu Erlebnissen bei, die die Gemüter erhitzen, als auch für Spannungen zwischen den beiden sorgen. Wird er den Wiederstand gegen seine Gefühle aufrecht erhalten können oder erlaubt er sich, seiner grauen Wolke zu entfliehen und dem entgegen zu blicken, was genau vor ihm liegt? Schafft es Ruby zu ihm durch zu dringen, oder bleibt ihr, nach ihrem gemeinsamen Businesstrip weiterhin nur die Möglichkeit, ihn aus der Ferne zu bewundern? Charaktere: Ruby ist temperamentvoll, selbstbewusst, entschlossen und dabei ganz schön impulsiv. Sie hat schon lange ein Auge auf Niall Stella geworfen, bewundert ihn seither aus der Ferne. Doch wie es das Schicksal so will, bekommt sie die einmalige Möglichkeit, Niall auf einen Businesstrip zu begleiten. Sie greift die Chance beim Schopf, doch bald schon muss sie feststellen, dass Niall anders ist und gegen ihre Avancen immun zu sein scheint. Allerdings ist Ruby nicht bereit aufzugeben, und macht sich den verklemmten britischen Manager zum Sonderprojekt. Niall scheint gegen jede Art positiver Gefühle gegenüber anderen, immun. Er ist unerfahren, regelrecht gehemmt, denn wie kann man sich etwas öffnen, bei dem man noch nie erfahren hat, wie schön es eigentlich sein kann? Doch bevor man Gefühle zulassen kann, muss ein Schritt vorangehen - Vertrauen. Wird er sich Ruby gegenüber soweit öffnen können? Schreibstil: Das Autorinnen Duo Christina Lauren hat mit "Beautiful Secret" erneut eine Geschichte geschaffen, die das Herz berührt. Durch die Konstellation der Charaktere entsteht wieder ein tolles Zusammenspiel, welches die Unterschiedlichkeit zweier "Welten" hervorhebt und letztendlich zeigt, dass dies keinerlei Hindernis darstellt. Im Gegenteil, wenn man bereit ist sich aus den eigenen Mauern zu bewegen, die einen vermeintlichen Schutz darstellen, genau diese Kontraste dafür sorgen, dass man einen anderen Blickwinkel auf etwas erhält. Ebenso die wechselnde Perspektive zwischen den Protagonisten trägt ungemein zum Spannungsaufbau bei. Während man bei Ruby, aufgrund ihrer quirlig aufgeschlossenen Art, erahnen kann, was in ihr vorgeht, wirkt Niall dagegen wie ein Buch mit sieben Siegeln. Er hat sich unter Kontrolle, ist beherrscht und dann erleben wir, was wirklich in ihm vorgeht und das sein Äußeres nicht ansatzweise das wiederspiegelt, was in ihm vor sich geht. Ruby hingegen kehrt ihre wechselnden Gefühl, die zwischen hyperventilierender, übereifriger Begeisterung und zurückhaltender Ehrfurcht schwanken, nach außen. Die beiden gehen gewissermaßen auf Konfrontationskurs, ganz nach ihren eigenen Regeln, was hier frech und spritzig wirkt. Das Leben beider wird auf den Kopf gestellt, doch auch hier wird wieder klar, dass es bei Niall immer auf einem wackeligen Konstrukt stand und Ruby dieses noch weiter ins Wanken bringt, jedoch anders, als es in seinem Leben zuvor der Fall war, nämlich mit dem Ziel vor Augen, ihm die Augen zu öffnen und nicht wie andere Menschen zuvor in seinem Leben, ihn zu etwas zu drängen, was ihn unglücklich macht. Allerdings braucht man manchmal auch einen unfreiwilligen Schubs in die richtige Richtung ;) Die Auffassungen und Ansichten unseres männlichen Protagonisten sind, genau wie er, besonders. Seine Charakterzeichnung unterscheidet sich von der Masse diesen Genres. Hier hat das Autorinnen Duo nicht nur für frischen Wind gesorgt, sondern mit Niall Stella gleich ein rundum neues Gesamtpaket geschaffen. Das Wiedersehen bereits bekannter Charaktere, hat die Geschichte abgerundet und dieser eine tolle Atmosphäre verliehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die beiden Hauptprotagonisten sind einfach wow und lösen eine pure Gefühlsexplosion aus
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 21.04.2016

Ich persönlich finde ja, daß Cover ist eher nichtssagend. Es hat mich zumindest nicht auf diese Gefühlexplosion vorbereitet, die mich letztendlich förmlich überrollt hat. Für mich war es das erste Buch der Beautiful Bastard Reihe, aber ich finde man kann die Bände unabhängig voneinander lesen. In diesem Buch hat mich vor... Ich persönlich finde ja, daß Cover ist eher nichtssagend. Es hat mich zumindest nicht auf diese Gefühlexplosion vorbereitet, die mich letztendlich förmlich überrollt hat. Für mich war es das erste Buch der Beautiful Bastard Reihe, aber ich finde man kann die Bände unabhängig voneinander lesen. In diesem Buch hat mich vor allem Ruby überrascht. Am Anfang dachte ich noch, sie ist ja ganz schön schüchtern und zugeknöpft. Aber wir kennen das ja alle, stille Wasser sind tief, unglaublich tief. So auch bei Ruby. Ich fand sie ungemein sympathisch. Ihre impulsive Art. Sie spricht ohne nachzudenken und das macht sie einfach authentisch und lebendig. Diese Frau hat mich so unglaublich zum lachen gebracht, das ist der Wahnsinn. Die Worte die sie manchmal rausgehauen hat, einfach unglaublich. Sie ist mir förmlich in Leib und Seele übergegangen. Unseren göttlichen männlichen Protagonisten, begegnete ich zunächst mit Unglauben. Er ist anders als alles, was ich je kennenglernt habe und erleben durfte. Er ist trocken, ruhig und so herrlich anders. Ich möchte fast behaupten, sowas wie ihn hab ich noch nie erlebt. Die beiden sind so unglaublich liebenswert mit ihrer Art und ihrem Leben. Einfach wie sie alles anpacken und daran auch noch wachsen. Dabei zeigen sie auch sehr viel Verletzlichkeit und auch ihre Ängste und ihre Hoffnungen sind deutlich zu spüren. Dieses ist kein normaler oder einfacher Liebesroman, das möchte ich auch gar nicht behaupten. Das wäre langweilig und absolut eintönig. Eins ist ganz klar, hier gibt es extrem viel Sinnlichkeit und Erotik. Und ich muss ganz ehrlich gestehen, bei manchen Beschreibungen musste ich mir echt das lachen verkneifen. Aber andere haben mich in höhere Sphären katapultiert, einfach unbeschreiblich. Man liest dabei nicht nur, man liebt mit. Aber neben all der zwischenmenschlichen Beziehung, geht die Story auch ungemein in die Tiefe. Man lernt die Personen und ihr Leben kennen. Sie machen traurig, aber auch unglaublich glücklich. Beide haben eine Geschichte zu erzählen, die tief und nicht einfach ist. Jeder hat dabei sein eigenes Päckchen zu tragen. Ich weiß gar nicht wie oft ich mit den beiden mitgelitten habe. Dabei fand ich wirklich interessant, daß ich nie wusste ob das ganze mal über eine Affäre hinausgeht, oder ob am Ende beide mit gebrochenem Herzen dastehen. Auch wirklich vorhersehbar ist hier nichts. Es gab Szenen im Buch die haben mich unglaublich wütend gemacht. Aber gerade diese Stellen sind es , die dieses Buch unglaublich lesenwert machen. Dadurch gewinnt die Geschichte an Substanz und wird authentisch. Kurz gesagt ein Liebesroman voller Schmerz, Leid, aber auch Leidenschaft und Hingabe, der einfach auch humorvoll und vielschichtig gestaltet ist. Absolut lesenswert. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Ruby und Niall, was ihnen mehr Raum und Tiefe gibt. Sie sind lebendig und authentisch und sie haben sich unweigerlich in mein Herz geschlichen. Auch die Nebencharaktere konnten mich unglaublich begeistern, sie sind verschieden und sehr ausdrucksstark. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind stets gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge. Der Schreibstil der Autorin ist intensiv und fließend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Ein unglaublich schöner Liebesroman, der vor allem durch Tiefe, Leidenschaft, aber auch durch das pure Leben und seine verschiedenen Seiten glänzt. Die beiden Hauptprotagonisten sind einfach wow und lösen eine pure Gefühlsexplosion aus. Unbedingt lesen. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Must have
von einer Kundin/einem Kunden aus Brühl am 26.07.2016

Ich habe es innerhalb einer Woche gelesen ! Einfach wunderbar geschrieben ! Bin immer wieder erstaunt, das Schnulze nicht gleich Schnulze ist ! Bitte kaufen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Amüsant und sexy
von Sharon Baker von sharonbakerliest aus Mönchengladbach am 03.05.2016

Ruby Miller will hoch hinaus und zieht sogar für ihren beruflichen Traum nach London, um dort ein Praktikum und später ihr Studium zu absolvieren. Nur eins bringt sie absolut aus der Spur, der Vice President Niall Stella, in seiner Nähe hyperventiliert sie, spricht zusammenhangslose Sachen und ist verliebt wie... Ruby Miller will hoch hinaus und zieht sogar für ihren beruflichen Traum nach London, um dort ein Praktikum und später ihr Studium zu absolvieren. Nur eins bringt sie absolut aus der Spur, der Vice President Niall Stella, in seiner Nähe hyperventiliert sie, spricht zusammenhangslose Sachen und ist verliebt wie ein kleiner Teenager. Aber sie weiß, dass er von ihr keine Ahnung hat und dann passiert das Unglaubliche. Ruby soll ihn auf einen einmonatigen Businesstrip nach New York begleiten. Ob das gut geht? Kann Ruby diesen Mann widerstehen? Wird Niall endlich auf dieses bezaubernde Wesen aufmerksam? Und kann er über seine stocksteifen Schatten springen? Hat diese Beziehung zwischen der temperamentvollen Amerikanerin und dem verklemmten Briten überhaupt eine Chance? Mit der Beautiful Reihe haben die beiden Autorinnen was ganz Tolles erschaffen, jede ihrer Geschichten ist nämlich, frech, aufregend, romantisch und sexy. Sie haben einfach ein Gespür für Paare und ihre Findungsabenteuer und lassen uns Leser jedes Mal richtig mitgehen, man leidet, schmachtet und verliebt sich einfach mit. Für mich ist es immer die perfekte Flucht aus dem Alltagsgrau, wenn ich was Leichtes und Schönes fürs Herz haben möchte und jede Menge Testosteron. Diesmal haben sie die Rollen getauscht und das war wirklich mal eine angenehme und interessante Abwechslung, nicht die Frau musste erobert werden, sondern der verklemmte Mann. Hier ist nämlich Ruby diejenige, die die Dinge in die Hand nehmen muss und sie hat sich da einen ganz schweren Brocken ausgesucht. Dabei ist sie eine lustige, selbstsichere Frau, die geerdet ist und genau weiß, was sie eigentlich möchte, nur dieser Mann bringt sie aus der Fassung. Als sie dann mehr Zeit mit ihm verbringt und jedes weitere Puzzlestück an ihren Platz setzt, merkt sie, dass sie sich immer mehr verliebt, aber das es schwer wird, Niall aus seiner Verkapptheit heraus zu locken. Diesmal war die weibliche Hauptfigur, diejenige, die uns witzig und spielerisch durch die Niall Stella Welt führte und sie sorgt, da für einige Olala- Momente. Niall Stella dagegen muss erst auftauen und er ist wirklich der ungewöhnlichste männliche Hauptdarsteller, den so ein Roman je gesehen hat. Eigentlich ist er ein ganz ruhiger, lässt sich oft in Dinge hineindrängen, die ihm gar nicht gut tun, er aber nicht besser weiß. So ist er als junger Mann in eine Ehe geschlittert, die ohne Liebe und Nähe auskam. Jetzt eine böse Scheidung hinter sich hat und nun eine junge attraktive Frau gegenübersteht, die ihn mitteilt, mehr als nur Interesse zu haben. Der Gute ist überfordert. Seine ganze Gefühlswelt ist durcheinander, er macht sich Gedanken und möchte eigentlich alles ganz langsam angehen. Nur wissen wir es als Leser ja besser, dass das so nicht immer geht. In Niall habe ich mich selbst ein bisschen verliebt und ich mochte teilweise seine Ansichten und sein altmodisches Benehmen, für ihn muss nun Mal Liebe beim miteinander schlafen eine Rolle spielen, welches Mädchen schmilzt da nicht hin. Natürlich spielt das Autorenduo mit allen Klischees die sie finden können, aber dabei machen sie es so lebendig und herzallerliebst. Jede Liebesgeschichte hat mich bis jetzt fabelhaft unterhalten und ich bleibe dieser Reihe weiterhin treu, auch wenn es hier kleinere Längen gab. Übrigens finde ich es auch immer ganz wunderbar, das die anderen Paare immer ein paar Sätze bekommen, damit wir weiter auf den laufenden bleiben. Dieser Brite und diese Amerikanerin haben meinen Geschmack getroffen und ich mochte ihr Hin und Her sehr gern mitverfolgen und leiden, ach, was war das schön. Ich bin sehr gespannt, wer oder was als Nächstes dran ist und sein blaues Wunder erlebt, ich weiß nur eins, ich bin wieder dabei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
...Beautiful Secret....
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2016

Fans von diesem Genre werden ihre Freude an diesem Roman haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial
von Lisa aus Schweinfurt am 15.06.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Niall der kaum Erfahrung mit Frauen hat da er sehr lange Verheiratet war muss jetzt mit seiner Assistentin verreisen die die Verführung pur sie. Sie tut alles um ihn um ihren Finger zu wickeln und er versucht zu Wiedersehen. Doch die Leidenschaft wächst immer weiter. Diese Story ist echt... Niall der kaum Erfahrung mit Frauen hat da er sehr lange Verheiratet war muss jetzt mit seiner Assistentin verreisen die die Verführung pur sie. Sie tut alles um ihn um ihren Finger zu wickeln und er versucht zu Wiedersehen. Doch die Leidenschaft wächst immer weiter. Diese Story ist echt toll. Ich könnte lachen und habe mit Figuren getrauert. Die erotischen bzw. Sexszenen sind unglaublich gut ausgeführt. Wie alle anderen Bücher dieser Reihe fünf Sterne und eine Empfehlung wert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Beautiful Secret

Beautiful Secret

von Christina Lauren

(7)
Buch
9,99
+
=
Dirty Rowdy Thing - Weil ich dich will

Dirty Rowdy Thing - Weil ich dich will

von Christina Lauren

(2)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen