Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin

(2)
**Glamour und schwarze Federn** »Einfach eins dieser Bücher, die man vom ersten Moment an liebt und die einen nicht mehr loslassen.« (Magische Momente – Aly's Bücherblog) »Dieses Buch dürft ihr nicht verpassen.« (Cookie´s Lesewelt) Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan. //Textauszug: Plötzlich schien die Welt um uns ihre Farbe zu verlieren und war in Schwarz-Weiß gehüllt. ›Hat sich gerade seine Augenfarbe geändert oder habe ich mir das nur eingebildet?‹ Die Bewegungen der anderen Schüler verlangsamten sich und verschwammen ineinander. Doch das nahm ich nur nebenbei wahr, da ich es einfach nicht schaffte, meinen Blick von ihm loszureißen. ›Was macht er mit mir?‹ Es fühlte sich an, als würden seine nachtschwarzen Augen mich paralysieren. Sie flackerten plötzlich und wechselten blitzschnell wieder die Farbe. ›Träume ich?‹ Ich konnte nicht mehr klar denken und hatte Angst, meinen Verstand zu verlieren.//
Portrait
Andreas Dutter, geboren 1992, lebt in Österreich und hat Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien studiert. Er arbeitet im Social Media Bereich und unterhält mit seinem Bücher-YouTube-Kanal (Brividolibro) seine ZuschauerInnen. Außerdem hat er immer wieder Auftritte im Fernsehen, Radio sowie in der Presse. LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 360, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646602760
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 9.809
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42425663
    Kiss & Crime 1 - Zeugenkussprogramm
    von Eva Völler
    (3)
    eBook
    11,99
  • 46688777
    Seelenhauch
    von Annie J. Dean
    (4)
    eBook
    4,99
  • 44794816
    Forbidden Lyrics
    von Olivia Mikula
    (2)
    eBook
    4,99
  • 40779361
    Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
    von Sabaa Tahir
    (8)
    eBook
    12,99
  • 45254820
    Das Juwel - Die Weiße Rose
    von Amy Ewing
    (1)
    eBook
    14,99
  • 32315616
    Ein unerhörter Ehemann
    von Eloisa James
    eBook
    8,99
  • 45389125
    Sirenenfluch
    von Lisa Papademetriou
    eBook
    8,99
  • 43265684
    BronzeHaut
    von Andreas Dutter
    eBook
    4,99
  • 39989012
    Liebe ist keine Primzahl
    von Ulrike Renk
    eBook
    9,99
  • 42746474
    Die Traumknüpfer
    von Carolin Wahl
    (6)
    eBook
    10,99
  • 30900648
    Himmelsschwingen
    von Jeanine Krock
    eBook
    4,99
  • 31408752
    Beautiful Creatures
    von Lulu Taylor
    eBook
    8,49
  • 30701642
    Der Junge, der Träume schenkte
    von Luca Di Fulvio
    (33)
    eBook
    8,49
  • 27698100
    Blutrotes Verlangen
    von Jeanne C. Stein
    eBook
    6,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    9,99
  • 45706861
    Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
    von Sarah Maas
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (6)
    eBook
    6,99
  • 44986016
    Everflame - Verräterliebe
    von Josephine Angelini
    eBook
    12,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45327945
    Black Blade
    von Jennifer Estep
    (1)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Spannung, Witz, Ironie und Liebe in einem Buch vereint
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2016

Meinung: Beauty Hawk geht sehr schnell mit der eigentlichen Geschichte los. Es gibt keine lange Einleitung, denn der erste Spannungsbogen folgt bereits nach ein paar Seiten und die Situation entwickelt sich in eine andere Richtung, als ich es vermutet hätte. Aber auch im weiteren Verlauf des Buches, ist nicht alles... Meinung: Beauty Hawk geht sehr schnell mit der eigentlichen Geschichte los. Es gibt keine lange Einleitung, denn der erste Spannungsbogen folgt bereits nach ein paar Seiten und die Situation entwickelt sich in eine andere Richtung, als ich es vermutet hätte. Aber auch im weiteren Verlauf des Buches, ist nicht alles voraussehbar. Manches konnte man vermuten, aber einiges kam dann doch überraschend, was vielleicht auch an der Erzählform lag, denn diese wechselte zwischen Tristan und Cecilia hin und her, sodass man in beide Perspektiven guten Einblick erhalten konnte. Charaktere Besonders Tristan hat mich öfter überrascht, denn wenn er sein „Wahres Ich“ hat durchblicken lassen, konnte man erkennen, dass er eigentlich viel sensibler ist als es zuerst den Anschein gemacht hat und in normalen Situationen teilweise unsicher ist, was er sich aber versucht hat nicht anmerken zu lassen. Cecilia hat genau, wie Tristan, ihre Höhen und Tiefen, denn sie ist als Waise in einem Heim aufgewachsen und hat nicht viele Freunde. Im Kampf mit Tristan ist sie gefühlsmäßig meist die Stärkere und neckt Tristan öfter mal mit seiner Unerfahrenheit in gewissen Dingen :) Schreibstil Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen, außerdem haben mich die Wortgefechte, die mit sehr viel Witz und Ironie geschmückt waren, des Öfteren zum Schmunzeln gebracht. Aber trotz allem sind der Ernst und die Spannung der Geschichte nicht verloren gegangen. Auch die Erzählform hat mir sehr gut gefallen, denn auch sie machte das Buch zu dem was es nun ist…ein tolles Buch, was ich sehr gerne gelesen habe. Hier noch ein wunderschönes Zitat, das ich euch nicht vorenthalten möchte <3 „Niemand von uns ist gut oder böse. Es sind unsere Taten, die uns zu dem machen, was wir sind.“ (Kapitel 18) Fazit: Andreas Dutter schafft es perfekt Spannung, Witz, Ironie und Liebe in einem Buch zu vereinen. Absolut Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von Mii's Bücherwelt am 07.09.2016

Inhalt **Glamour und schwarze Federn** Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar... Inhalt **Glamour und schwarze Federn** Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan. Charaktere Cecilia ist eine sehr neugierige junge Frau. Manchmal ist sie auch sehr naiv. Cecilia ist auch sehr freundlich und meistens gut gelaunt. Sie hinterfragt wenig und lässt sich sehr leicht überzeugen. Des Weiteren kann man sagen, das Cecilia sehr einsam und alleine ist. Außerdem ist sie sehr Social Media fixiert, lernt aber schnell. Tristan ist ein sehr interessanter junger Mann. Er ist ein typischer Nerd und sehr altmodisch eingestellt. Außerdem ist er sehr knuffig und sehr einfallsreich. Aber Tristan kann auch richtig langweilig sein. Lexi ist eine sehr fröhliche und offene junge Frau. Sie lässt sich schnell überzeugen und ist eine gute Freundin. Edessa ist eine sehr gemeine und hinterhältige Frau. Sie spielt vor eine Freundin zu sein, ist aber keine. Graham ist ein sehr hinterhältiger Mann. Er ist sehr böse und gemein. Außerdem will er die Welt ausrotten und will einfach nur noch mehr Macht. Meine Meinung Der Schreibstil ist im Allgemeinen sehr locker und flüssig. Auch bin ich sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. Manchmal war es etwas schleppend und ein wenig zäh. Aber ich konnte es dennoch in einem Rutsch lesen. Der Inhalt hat mir gut gefallen. Ich fand den Punkt mit Youtube und den Social Medien allgemein sehr gut. Den Part mit der Schule fand ich etwas zu kurz. Außerdem war ich kurz verwirrt bezüglich der 3 Vogelarten. Gefallen hat mir noch, dass es sehr um Freundschaft und Familie geht. Die Charaktere gefallen mir sehr gut, aber manchmal sind sie allgemein etwas naiv und leichtgläubig. Aber sie sind gut gewählt und schön beschrieben. Zum Autor Andreas Dutter, geboren 1992, lebt in Österreich und hat Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien studiert. Er arbeitet im Social Media Bereich und unterhält mit seinem Bücher-YouTube-Kanal (Brividolibro) seine ZuschauerInnen. Außerdem hat er immer wieder Auftritte im Fernsehen, Radio sowie in der Presse. LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«. Empfehlung Das Buch ist angenehm zu lesen, der Inhalt ist gut. Also wenn euch der Klapptext anspricht, holt es euch auf jeden Fall!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abwechslungsreiche Story, die Spaß macht zu lesen
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 29.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Cecilia ist 17 und hat ihre Eltern schon früh verloren. Bei ihren Mitschülern hat sie einen schlechten Stand, was wohl am meisten aus Neid begründet ist. Denn Cecilia ist ein großer youtube-Star und verdient damit auch gutes Geld. Für sie ist ihr Channel nicht nur ein Hobby, sie lebt... Inhalt: Cecilia ist 17 und hat ihre Eltern schon früh verloren. Bei ihren Mitschülern hat sie einen schlechten Stand, was wohl am meisten aus Neid begründet ist. Denn Cecilia ist ein großer youtube-Star und verdient damit auch gutes Geld. Für sie ist ihr Channel nicht nur ein Hobby, sie lebt ihn. Egal, was in ihrem Leben passiert, sicherlich wird es bald dazu etwas geben, was ihre Fans sehen können. Doch viel Erfolg bringt viele Neider und so ist sie ziemlich einsam. Als sie dann auch noch merkwürdige Botschaften erhält, vermutet sie zunächst, dass der Neue auf ihrer Schule, Tristan, dahintersteckt. Doch dann muss sie feststellen, dass dies nur der Anfang ist. Ein Anfang, der alles verändert und sie feststellen muss, dass es manchmal gar nicht so einfach ist, herauszufinden, wer Freund und wer Feind ist. Und auch der Anfang von einem Leben, dass sie sich so nie vorgestellt hätte - jenseits aller Realität. Meine Meinung: Eine wirklich tolle, abwechslungsreiche Geschichte mit vielen neuen Ideen. Es ist schwer, in diesem Buch etwas voraus zu sagen oder zu erahnen, weil sich irgendwie ständig neue Wege öffnen. Gerade das hat mir an dem Buch sehr gut gefallen. Es ist ein bisschen rätselraten dabei. Wer ist der Gute, wer der Böse .. gibt es überhaupt einen Guten? Wie hat es angefangen und wo wird es enden ... Cecilia hat mir sehr sehr gut gefallen. Ich kenne mich in der Welt der Beauty-Blogger so kein bisschen aus, doch ich glaube, hier bekommt man schon einen sehr schönen Eindruck, dass da wirklich Arbeit, aber auch absolute Hingabe steckt. Doch Cecilia ist in meinen Augen sehr wandelbar und ist nicht immer das Sternchen am youtube-Himmel, sondern hat eine ziemlich große Persönlichkeit. Am besten hat mir hier auch ihr Humor (ok, oder der des Autors) gefallen. So ein richtig schöner, trockener, selbstironischer Humor, der mich sehr oft zum lachen brachte. Denn Cecilia teilt nicht nur gern aus, sondern nimmt sich selbst auch gern auf die Schüppe. Die Geschichte ist recht rasant und so fliegt man irgendwie auch durch das Buch. Hier und da kann man mal Luft holen, wenn sich die Geschichte grad mal um Cecilia und ihre Internetpräsenz dreht. Doch alles, was sich eher im Bereich jenseits der Realität abspielt ist so schnell, dass ich mir hier und dort vielleicht noch etwas mehr gewünscht hätte .. so hat man manchmal das Gefühl zu hüpfen und zu springen. Aber auch wenn ich es mir hier und da anders gewünscht hätte, so tut es weder dem Buch noch der Geschichte weh. Es passt irgendwie trotzdem. Es ist schwierig, viel über das Buch zu erzählen, ohne zuviel vom Inhalt preiszugeben. Und da dies in der Inhaltsangabe nicht gemacht wird, möchte ich es auch nicht tun, sondern Euch selbst erleben lassen. Ich bin übrigens auf Instagram auf das Buch aufmerksam geworden. Obwohl ich den Autor überhaupt nicht kannte, habe ich ihn wegen (was auch immer) irgendwann mal aboniert. Auf Instagram nun postet er immer wieder kleine Sätze aus seinem Buch. Diese haben mich so neugierig gemacht, dass ich das Buch dann unbedingt lesen musste und ich freue mich, dass ich durch diese Aktion auf dieses echt tolle Buch aufmerksam wurde. Fazit: Eine schöne neue, abwechslungsreiche Idee. Ein teilweise sehr schneller, rasanter Schreibstil. Viel Geschichte jenseits der Realität und dann doch wieder so viel aus dem wahren Leben, dass es immerzu spannend bleibt und den Leser mitreißt. Am besten jedoch hat mir der wirklich tolle Humor des Autors gefallen, den er Cecilia immer wieder gibt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Must Read für Fantasy-Fans!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 26.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Cecilia ist mit ihren 17 Jahren der derzeitige aufsteigende Stern am YouTube-Himmel mit ihrem Beautychannel. Von den einen vergöttert und den anderen gehasst, verbringt sie ihre Tage eher weniger aufregend. An der Schule regiert Neid und Misstrauen die Welt und geht sogar so weit, dass Drohungen ihren Account behelligen.... Inhalt: Cecilia ist mit ihren 17 Jahren der derzeitige aufsteigende Stern am YouTube-Himmel mit ihrem Beautychannel. Von den einen vergöttert und den anderen gehasst, verbringt sie ihre Tage eher weniger aufregend. An der Schule regiert Neid und Misstrauen die Welt und geht sogar so weit, dass Drohungen ihren Account behelligen. Ihre Vermutungen führen sie geradeswegs zu Tristan, dem Neuen an der Schule, der voller Geheimnisse steckt und etwas Düsteres an seiner Art an sich hat. Sie ahnt jedoch nicht, wie wichtig Tristan für sie sein wird… Als dann ihr Schulschwarm mit einem plötzlichen Date-Angebot um die Ecke kommt, ist Cecilia erst misstrauisch und lässt sich dennoch auf das Date ein. Was sie jedoch erwartet sprengt all ihre Vorstellungen und wirft sie in eine gefährliche Jagd – Das Ziel? Sie und ihr Leben! Der Grund: Sie ist die letzte ihrer Art! Meine Meinung: Schon lange bin ich Fan von Andreas Dutter´s eigenem YouTube-Channel, auf dem der sehr sympathische Österreicher alles rund ums Buch präsentiert und seine Fans lustig und stilvoll unterhält. Umso schöner ist es, dass er selbst zu Stift und Papier greift und seine eigenen Gedanken in Worte fasst. Natürlich musste ich unbedingt sein Werk lesen und kann nur sagen – Es ist einfach absolut genial! Vom Hobby zur Leidenschaft so ist es auch bei der Hauptprotagonistin Cecilia. Zwar verkörpert sie nicht in allen Bereichen das was sie ihren Fans bietet, aber dennoch ist sie sehr selbstbewusst. So wird ein Beauty-Video mal schnell im schicken Top und tollen Make Up aufgenommen, doch die Jogginghose dezent kaschiert. Gerade weil sie so lebensecht und locker wirkt, war sie mir auf Anhieb sehr sympathisch. Auch mit den Schattenseiten des „Promi-Lebens“ setzt sie sich sehr realistisch und taff auseinander. An ihr gefiel mit vor allem ihre bodenständige Lebensweise. Tristan war von Anfang an ein Mysterium für mich. Geheimnisvoll, nerdig und dennoch zum Verlieben. Ein starker und wichtiger Charakter, der etwas frischen Wind und auch Humor in die Handlung bringt. Der Schreibstil ist klasse. Man huscht durch die Seiten, saugt alles in sich auf und dennoch spielt ein kleiner Film im Hinterkopf ab, bei dem man sich das gelesene nochmals Live und in Farbe anschauen kann. ;) Die Handlung ist jung, spritzig, spannend und frech gestaltet. Man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen und auch die Schauorte haben etwas Malerisches an sich, so dass man sie sich sehr gut vorstellen kann. Fazit: Beauty Hawk ist ein spannender Auftakt einer Fantasy-Reihe! Sie beinhaltet alles was eine gelungene Fantasy-Geschichte braucht und fesselt den Leser mit einem grandiosen Inhalt, tollen Charakteren und einem stimmigen & flüssigen Schreibstil! Lesen, lesen, lesen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlung!
von Karina Hofmann aus Fürth am 25.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch hat mich als Youtuberin direkt angesprochen und darum musste ich es unbedingt haben. Allein das Cover spricht mich hier schon sehr an. Ich nehme an man sieht hier die Protagonistin des Buches. Man erkennt meiner Meinung nach sehr gut das es sich auch um "Beauty" handelt, was mir... Das Buch hat mich als Youtuberin direkt angesprochen und darum musste ich es unbedingt haben. Allein das Cover spricht mich hier schon sehr an. Ich nehme an man sieht hier die Protagonistin des Buches. Man erkennt meiner Meinung nach sehr gut das es sich auch um "Beauty" handelt, was mir sehr gut gefällt. Die Protagonistin Cecilia hat eigentlich keine Freunde, da sie in der Schule eher verachtet wird, durch ihren Erfolg schottet sie sich auch etwas vor anderen ab. Meist kommen hier auch leider bissige Kommentare von den anderen, sie sei Oberflächlich. Aber ist es nicht genau anders herum? Ist es nicht Oberflächlich über jemanden zu urteilen den man garnicht kennt? Ich empfinde es jedenfalls so. Mir war Cecilia bereits auf den ersten Seiten sehr sympathisch, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und sie hat einfach einen wundervollen Humor, bei dem ich viel zu lachen hatte. Allgemein hat das Buch eine sehr gute Aufteilung zwischen lustigen Momenten, Liebe und ernsten Themen. Ich konnte das Buch deswegen auch einfach nicht mehr aus der Hand legen, die Geschichte hat mich so gefesselt. Allein die Idee zum Buch finde ich sehr gut und hab in dieser Form nur selten oder sogar gar nichts gelesen. Ich hoffe deshalb sehr das der Autor noch viele weitere Bücher schreiben wird, denn er hat echt Talent! Der Autor: Andreas Dutter, geboren 1992, lebt in Österreich und hat Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien studiert. Er arbeitet im Social Media Bereich und unterhält mit seinem Bücher-YouTube-Kanal (Brividolibro) seine ZuschauerInnen. Außerdem hat er immer wieder Auftritte im Fernsehen, Radio sowie in der Presse. LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«. Mein Fazit: Eine echt starke Story, die ich euch empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein absolut spannender Fantasyroman, mit einem hohen Niveau geschrieben! ACHTUNG Suchtfaktor!
von Viktoria K. am 17.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Zum Cover: Das Mädchen auf dem Cover ist vermutlich Cecilia, sie war eine gute Wahl. Die Art und Weise der Gestalung passt sehr gut zum Inhalt. Der Blick den Mädchens vermittelt den Eindruck, dass viel mehr in ihr steckt als man sieht. Zum Inhalt: Wieder hat es Andreas Dutter geschafft mich in... Zum Cover: Das Mädchen auf dem Cover ist vermutlich Cecilia, sie war eine gute Wahl. Die Art und Weise der Gestalung passt sehr gut zum Inhalt. Der Blick den Mädchens vermittelt den Eindruck, dass viel mehr in ihr steckt als man sieht. Zum Inhalt: Wieder hat es Andreas Dutter geschafft mich in seinen Bann zu ziehen. Von Anfang an habe ich die Geschichte verfolgt. Ich konnte gar nicht genug davon bekommen. Das Buch hat mich tagsüber in meinen Gedanken verfolgt, sodass ich unbedingt weiterlesen musste. Innerhalb von 2 Tagen habe ich das Buch gelesen, nein eher verschlungen. Zum "Finale" hin musste ich das Lesen durch das Ende meiner Mittagspause unterbrechen, erst nach der Arbeit konnte ich weiterlesen. Das Warten bis dahin war fast unerträglich, schon einer Qual nahe. Der Schreibstil des Autors ist wieder wunderbar flüssig. Geschrieben wurde die Geschichte in der ICH-Form, außerdem liest man abwechselnd in Cecilias und in Tristians Sicht. Kein einziges Mal gab es langatmige Stellen oder Langeweile. Ich konnte gar nicht genug von den Protagonisten bekommen. Die Spannung beim Finale war kaum aushalten. Ich hatte solche Angst um Tristan, die unerwartete Hilfe war eine große Überraschung für mich. Die Welt der Garudas und der Harpien wurde sehr gut beschrieben, dadurch konnte ich mich auch sehr gut in Cecilias und Tristans Lage hineinversetzen. Die Protagonisten: Anfangs könnte man denken Cecilia ist ein wenig arrogant oder hochnäsig, aber das stimmt überhaupt nicht. Sie ist ein liebes und sehr bodenständiges Mädchen. Ich liebe Cecilias kleine Späße und die Instagram Nachrichten, sie hat einen tollen Humor. Tristan ist erstmal ein wenig undurchsichtig, man weiß nicht so genau was man von ihm halten soll. Allerdings schließt man ihn genauso schnell ins Herz wie Cecilia. Graham ist eine Person für sich, ich weiß nicht, ob ich ihn für wahnsinnig oder abgrundtief böse halten soll. Defintiv darf man ihn nicht unterschätzen. Lexi tat mir ein wenig leid, das hat sie wirklich nicht verdient. Mein Fazit: Ihr müsst dieses Buch unbedingt lesen! Andreas Dutters Schreibstil zeigt, dass er unglaublich gut und auf einem hohen Niveau schreibt! Dieses Buch gehört für mich defintiv zu meinen Jahreshighlights!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es ist einfach eins dieser Bücher, die man vom ersten Moment an liebt und die einen nicht mehr loslassen
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 07.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Auf das neue Buch des Autors hab ich mich unglaublich gefreut. Vor allem war ich gespannt darauf , wie sich alles entwickeln würde. Der Einstieg fiel mir sofort sehr leicht und ich war nur am dauergrinsen. Die Schuldige hierbei war Cecilia. Göttlich, was für eine herzerfrischende, charmante und absolut liebenswerte Person.... Auf das neue Buch des Autors hab ich mich unglaublich gefreut. Vor allem war ich gespannt darauf , wie sich alles entwickeln würde. Der Einstieg fiel mir sofort sehr leicht und ich war nur am dauergrinsen. Die Schuldige hierbei war Cecilia. Göttlich, was für eine herzerfrischende, charmante und absolut liebenswerte Person. Ja gut, ihren grauen Haaren kann ich auch nichts abgewinnen, aber sie ist einfach toll. Ihre Art und Weise wie sie mit allem umgeht, haben mich einfach nur berührt und immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Cecilia ist eine erfolgreiche YouTuberin, dieser Aspekt ihres Lebens wurde sehr gelungen dargestellt. Es verschaffte mir doch einen recht guten Einblick in diese Welt. Aber es zeigt auch, daß es Sonnen- sowie Schattenseiten gibt, die man nicht unterschätzen sollte. Aber Cecilia macht es mit soviel Witz und Herzblut, daß es mich einfach nur umgehauen hat. Ja Cecilias Leben ist eigentlich recht schön. Aber es gibt auch eine andere Cecilia, ihr Hintergrund, ist von Verzweiflung und Trauer durchzogen. Ihr Weg war nie einfach und sie musste kämpfen. Aber genau das macht sie lebendiger und authentischer. In einigen Dinge konnte ich mich sehr gut hineinversetzen, da man selbst diesen Eindruck quasi erlebt hat. Ja ihr merkt, sie ist eine sehr facettenreiche Person, die einiges zu bieten hat. Fest steht, mit ihr wird es nie langweilig. Ja aber das ist natürlich noch nicht alles. Durch Tristan lernt sie eine völlig neue Welt kennen, die man bis dahin nur aus Büchern kannte. Er eröffnet ihr eine Welt voller Magie und Faszination. Aber es ist auch eine Welt die neue Dimensionen aufzeigt, die Verzweiflung und Ängste wachsen lässt. Aber es ist nicht nur das, Cecilia entdeckt sich dabei neu, sie ist auf den Spuren ihrer Vergangenheit. Doch will sie das überhaupt? Doch es wartet noch so viel mehr auf Cecilia, als nur sich selbst zu finden. Sie muss Stärke und Mut entwickeln, Vertrauen fassen und einiges bestehen. Der Verlauf dieses wirklich atemberaubendem Fantasy-Liebes-Abenteuers ist wirklich magisch und sehr rasant. Man kommt wirklich nicht zum Luft holen. Mir hat es gefallen, wie gekonnt Realtität mit der anderen Welt kombiniert wurde, dabei überlagerte sich nichts und man konnte sich in jede Szene gut hineinversetzen. Obwohl ich wirklich tierisch viel lachen musste, blieb die Ernsthaftigkeit auch nicht auf der Strecke. Ich habe unheimlich mitgefiebert und mitgezittert. Es hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen, bei dem was man durchmachen musste. Dabei wird auch die Abgründigkeit und das Böse der Welt sehr gut vor Augen geführt. Cecilias Verzweiflung und ihren Wagemut konnte ich sehr gut spüren, was sie mir als Person noch näherbrachte. Tristan und Cecilia haben mich mit ihren Emotionen bewegt, mich die Innigkeit fühlen lassen. Aber dieses Buch ist auch sehr von Zweifeln durchzogen, die sehr gut nachvollziehbar gestaltet sind. Die beiden habe ich einfach sehr ins Herz geschlossen, sie sprühen vor Lebendigkeit und nehmen einfach völlig für sich ein. Es ist actionreich, unheimlich emotional und absolut humorvoll. Auch über die andere Welt und ihre Wesen erfährt man mehr, was mir sehr gut gefallen hat. Die Wendungen die hier eingewoben wurden, haben mir wirklich gut gefallen und haben mich doch ziemlich sprachlos gemacht. Das letzte Drittel war einfach nur explosiv und hat mich einiges gekostet. Der Abschluss ist sehr gut gelungen. Hierbei geht es nicht nur um ein Fantasy Abenteuer, es geht um Freundschaft, Loyalität, Macht und natürlich um die Magie der Liebe. Die Beschreibungen der Emotionen und der Umgebungen waren wirklich sehr malerisch, so das ich mir alles sehr gut vorstellen konnte. Besonders gut hat mir gefallen, daß wieder meine Lieblingsmusik miteingewoben wurde. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Tristan und Cecilia, was ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Die Charaktere sind ausdrucksstark, authentisch und einfach mit Leben gefüllt. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind eher kurz gehalten, was mich wirklich durch das Buch fliegen ließ. Der Schreibstil ist locker und fließend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Ein absolut magisches, witziges und charmantes Fantasy-Liebes-Abenteuer das mich mit seiner rasanten Art und seinen tollen Protagonisten einfach mitreißen konnte. Es ist einfach eins dieser Bücher, die man vom ersten Moment an liebt und die einen nicht mehr loslassen. Magisch, wendungsreich und voller Emotionen. Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin

Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin

von Andreas Dutter

(2)
eBook
3,99
+
=
Die Lilienprinzessin

Die Lilienprinzessin

von Jennifer Heine

(2)
eBook
4,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen