Thalia.de

Bedenke, was du tust

Ein Inspector-Lynley-Roman (ungekürzte Lesung)

Inspector Lynley und Barbara Havers auf der Spur eines mysteriösen Giftmords … Die neue Elizabeth George!
Barbara Havers folgt am liebsten ihrem Instinkt, Regeln und Vorschriften interessieren sie wenig. Nach ihren letzten Alleingängen hat sie aber keinen guten Stand bei ihrer Chefin. Mit Unterstützung von DI Thomas Lynley will Barbara beweisen, dass sie ein guter Detective ist. Da kommt es ihr gerade gelegen, dass sich in Cambridge ein mysteriöser Todesfall ereignet hat: Die Bestsellerautorin Clare Abbott wurde tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Aber war es Mord? Clares Freundin und Lektorin Rory Statham glaubt jedenfalls nicht an einen natürlichen Tod. Auch Barbara hat das Gefühl, dass es im Verborgenen einen Gegenspieler gibt, der einem perfiden Plan folgt – ein Gefühl, das bestätigt wird, als sie Rory kurz darauf mit dem Tod ringend in ihrer Wohnung auffindet …
(Laufzeit: ca. 20h 35)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Anzahl Dateien 174
Erscheinungsdatum 19.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783844520156
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 1235 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 1235 Minuten, 874 MB
Verkaufsrang 2.712
Hörbuch-Download (MP3-Download)
0,99
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Buchhändler-Empfehlungen

„Bedenke, was Du tust, Barbara!“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Barbara Havers hat seit dem letzten Fall, bei dem sie auf eigene Faust ermittelt hat, keinen guten Stand bei ihrer Chefin Isabelle Ardery, die ihr mit Versetzung droht, sobald sie wieder eigenständig handelt. Diese Situation macht Barbara fertig, doch als Clare Abbott, eine feministische Autorin, tot aufgefunden wird, wittert Barbara Barbara Havers hat seit dem letzten Fall, bei dem sie auf eigene Faust ermittelt hat, keinen guten Stand bei ihrer Chefin Isabelle Ardery, die ihr mit Versetzung droht, sobald sie wieder eigenständig handelt. Diese Situation macht Barbara fertig, doch als Clare Abbott, eine feministische Autorin, tot aufgefunden wird, wittert Barbara Mord. Nur Inspector Lynley kann bei Isabelle ein gutes Wort einlegen und seine Verbindungen spielen lassen, damit Barbara Havers mit Winston Nkatas Unterstützung den Fall bearbeiten darf. Das Buch liest sich wieder ratzfatz weg, alle Personen kennt man über die Jahre hinweg, als großer Elizabeth-George-Fan, sehr genau und ist fasziniert, was alles noch passiert. Besonders schön fand ich, dass Inspector Lynley sich seelisch wieder etwas erholt hat, sein Leben sich wieder ordnet und er sich ganz langsam an eine Beziehung zu Daphne annähert. Ein wunderbarer Krimi!

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Krimi !! Sehr spannender Krimi !!

„Elizabeth George auf feministischen Pfaden“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Ordentliche Polizeiarbeit, so wie es Barbara Havers versteht und kann, gestaltet sich unter strengster Aufsicht von Chefin Isabelle Ardery gerade recht schwierig ! Da kommt der Mord an der feministischen Schriftstellerin Clare Abbott genau richtig um Barbara Havers Intuition unter Beweis zu stellen. Der Fall ist mehr als mysteriös Ordentliche Polizeiarbeit, so wie es Barbara Havers versteht und kann, gestaltet sich unter strengster Aufsicht von Chefin Isabelle Ardery gerade recht schwierig ! Da kommt der Mord an der feministischen Schriftstellerin Clare Abbott genau richtig um Barbara Havers Intuition unter Beweis zu stellen. Der Fall ist mehr als mysteriös und befördert eine tragische Familiengeschichte mit kompliziertem Beziehungsgeflecht ans Tageslicht und an dieser Stelle macht Elizabeth George sich außerordentliche Mühe, die Figuren psychologisch bis ins Detail genauestens auszuleuchten. Jede Figur bekommt ihre eigene Geschichte und ihren eigenen Hintergrund, da vergisst man schon manchmal , dass man sich ja eigentlich in einem Krimi befindet. Es bleibt trotzdem spannend, vor allem am Ende sorgt die Auflösung für eine Überraschung , der Fall wird aufgelöst, die tragischen Verstrickungen bleiben unausweichlich und das macht beim Lesen sogar traurig . Auch für Inspector Lynley gibt es zwar persönlich einen Hoffnungsschimmer , doch die Schatten der Vergangenheit schweben weiterhin über einen persönlichen Zukunft.

Monica Bödecker-Mertin, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ordentliche Spannungsliteratur. Für meinen Geschmack aber zu wenig Lynley und Havers und an mancher Stelle so dick aufgetragen, dass die Figuren fast unglaubwürdig wirken. Ordentliche Spannungsliteratur. Für meinen Geschmack aber zu wenig Lynley und Havers und an mancher Stelle so dick aufgetragen, dass die Figuren fast unglaubwürdig wirken.

Christiane Ludwig, Thalia-Buchhandlung Dresden

Definitiv mehr als nur ein Krimi. Diese Geschichte ist komplex, humorvoll und liest sich sehr flüssig. Die skurrilen, realistischen Charaktere verleihen ihr eine besondere Würze. Definitiv mehr als nur ein Krimi. Diese Geschichte ist komplex, humorvoll und liest sich sehr flüssig. Die skurrilen, realistischen Charaktere verleihen ihr eine besondere Würze.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Ein brillanter Krimi, der sich langsam aufbaut und perfekt mehrere Handlungsstränge verbindet. Ein brillanter Krimi, der sich langsam aufbaut und perfekt mehrere Handlungsstränge verbindet.

Petra Dressing, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

George ist immer noch die Königin der englischen Kriminalliteratur. Auch dieser Fall wird wieder mit viel Liebe zum Detail aufgebaut und von Havers (fast) gelöst ... Klasse! George ist immer noch die Königin der englischen Kriminalliteratur. Auch dieser Fall wird wieder mit viel Liebe zum Detail aufgebaut und von Havers (fast) gelöst ... Klasse!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43874610
    Wer im Dunkeln bleibt
    von Deborah Crombie
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    25,95
  • 44826279
    Die Ernte des Bösen
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (35)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    16,95
  • 40666278
    Nur eine böse Tat
    von Elizabeth George
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    6,95
  • 39162671
    Meer des Schweigens
    von Iris Grädler
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17438235
    Am Ende war die Tat / Inspector Lynley Bd.14
    von Elizabeth George
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 11379408
    Und sei getreu bis in den Tod / Mitchell & Markby Bd.15
    von Ann Granger
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41739230
    Geheimer Ort
    von Tana French
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,95
  • 40599669
    Der Ruf des Kuckucks
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    8,95
  • 43787648
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,95
  • 41739217
    Schattenstill / Cassie Maddox Bd.4
    von Tana French
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,95
  • 44051452
    Career of Evil
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    eBook
    5,49

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.