Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Begraben liegt mein Herz

Der Psychothriller, der euch fesseln wird!

(1)
Portrait
Monika Bonanno wurde 1959 in Frankfurt am Main geboren. Von klein auf liebte sie Bücher. In jungen Mädchenjahren las sie stundenlang und konnte sich in den Geschichten verlieren. Sie schrieb Gedichte und kleine Episoden für sich selbst und den Deutschunterricht. Als Mutter von zwei Kindern, fing sie an Romane zu schreiben. - Erst 2010 veröffentlichte sie ihre Erzählung zu einer Mobbinggeschichte: "Einen schönen guten Tag." - ebook-Auflage: "Mobbingalarm! Wenn der Job zum Alptraum wird." - Nach
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 139, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738035117
Verlag Neobooks
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr einfühlsam und ergreifend
von einer Kundin/einem Kunden aus Duderstadt am 11.10.2015

Ein Psychothriller, dem familiäre Zerrissenheit zugrundeliegt. Eine junge Ehefrau und Mutter von drei Kindern fühlt sich von ihrem cholerischen Ehemann vernachlässigt und als Frau nicht wirklich wahrgenommen. Hinzu kommen äußere negative Einflüsse, die in ihrer unmittelbaren Nähe geschehen und die sie zunächst lieber verdrängt, als sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Das... Ein Psychothriller, dem familiäre Zerrissenheit zugrundeliegt. Eine junge Ehefrau und Mutter von drei Kindern fühlt sich von ihrem cholerischen Ehemann vernachlässigt und als Frau nicht wirklich wahrgenommen. Hinzu kommen äußere negative Einflüsse, die in ihrer unmittelbaren Nähe geschehen und die sie zunächst lieber verdrängt, als sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Das Cover in Verbindung mit dem Titel stimmt mich traurig, weil es so etwas wie Aussichtslosigkeit und Resignation vermittelt. Die Sprache ist zwar sanft, aber dennoch eindringlich und nachdringlich. Ich empfehle dieses Buch gerne. Liebe Grüße Renate Gatzemeier

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0