Thalia.de

Beowulf & Grendel

(2)
Das spannende Abenteuer-Action Movie entführt die Zuschauer ins mittlealterliche Island, wo Riesen und Ungeheuer ein brutales Regiment führen... Um das Jahr 500 wird das Land der kühnen Dänen von einem menschenverschlingenden Ungeheuer namens Grendel heimgesucht. So wird die von König Hrothgar gerade eingeweihte Met-Halle zum Schauplatz mehrerer blutiger Massaker an dem dänischen Volk. Grund für diese schrecklichen Ereignisse ist der sinnlose Mord an Grendels Vater, den Hrothgar vor 20 Jahren begangen hat. Die Dänen werden des Ungeheuers nicht Herr. Hilfe erhalten sie von dem berühmten jugen Helden Beowulf, der mit 14 Gefährten zu ihnen segelt. Beowulf fühlt sich den Dänen verpflicht, denn König Hrothgar hatte seinem Vater vor vielen Jahren Gastrecht gewährt, da dieser wegen einer Fehde sein Land verlassen musste. Beowulf, der inzwischen die Kraft von 40 Männern besitzt, nimmt den Kampf mit dem Riesen auf ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 11.12.2006
Regisseur Sturla Gunnarsson
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Englisch)
EAN 0828768418796
Genre Abenteuer/Action/Drama
Studio Universum Film
Spieldauer 100 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ungewöhnlich gut
von S. Fischer am 06.09.2008

Erzählt wird die Geschichte des Helden Beowulf, der nach Dänemark kommt, weil ein Troll die Männer König Hrothgars gleich in Scharen tötet. Basierend auf dem Heldenepos aus dem Altenglischen bleibt man hier einerseits eng am Original, andererseits wird die Geschichte so erzählt, wie sie sich tatsächlich ereignet haben könnte.... Erzählt wird die Geschichte des Helden Beowulf, der nach Dänemark kommt, weil ein Troll die Männer König Hrothgars gleich in Scharen tötet. Basierend auf dem Heldenepos aus dem Altenglischen bleibt man hier einerseits eng am Original, andererseits wird die Geschichte so erzählt, wie sie sich tatsächlich ereignet haben könnte. Es wird auch aufgezeigt, wie aus echten Menschen und Ereignissen Mythen werden können, indem ihre Geschichte erzählt wird. So ist alleine schon der Umgang mit dieser alten Geschichte faszinierend. Man nehme außerdem fantastische Schauspieler (Gerard Butler als Beowulf, Stellan Skarsgard als Hrothgar, Sarah Polly, ...), einen sehr begabten Regisseur und die fantastische Landschaft (gedreht wurde auf Island), und der Film gehört zum Besten, was ich je gesehen habe. Es handelt sich allerdings nicht um einen Actionfilm, sondern einen oft nachdenklichen Film mit Tiefgang, der diese Zeit sehr realistisch darstellt und dabei auch Fragen aufwirft, die uns noch heute beschäftigen. Was macht einen Helden aus? Wann ist es gerechtfertigt, jemanden anzugreifen und zu töten? Wie gehen wir mit Außenseitern oder jenen, die anders sind, um? Ich kann den Film immer wieder ansehen und er bleibt stets faszinierend. Ich würde sagen: Sicherlich nichts für die breite Popcorn-Kino-Masse, sondern für ein Publikum, das eine intelligente Geschichte in wunderbaren Bildern zu schätzen weiß. Noch ein kleiner Tip: Die Dreharbeiten waren aufgrund des Wetters im isländischen Herbst, einer unglaublichen Pechsträhne und durch Geldmangel (es handelte sich um eine Independent Produktion) äußerst schwierig. Es gibt hier eine sehr interessanten (und für den Außenstehenden sehr witzigen) Dokumentarfilm unter dem Titel 'Wrath of gods', der (zumindest noch) nicht in Deutschland direkt sondern auf einer eigenen Website im Internet erhältlich ist. Auf der Beowulf-DVD sind nur Auszüge davon enthalten. Die Anschaffung dieses Films kann ich wärmstens empfehlen, wenn einem Beowulf und Grendel gefallen hat oder man sich generell für das Filmen interessiert. Zusätzlich zum Film gibt es noch ein einstündiges Gerard Butler-Interview zu sehen. Für Fans wäre die DVD die Anschaffung alleine dafür schon wert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Interessante Story!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2007

Ein toller Film, für Fan's dieses Genres. Schöne Landschaften,Gerard Butler und eine interessante Geschichte sorgen für einen actionreichen Film. Grendel, als Ungeheuer dargestellt, will sich für den Mord an seinen Vater rächen. Beowulf, der starke Held will den Dänen helfen. Er sieht in Grendel nicht nur das Ungeheuer. Nach... Ein toller Film, für Fan's dieses Genres. Schöne Landschaften,Gerard Butler und eine interessante Geschichte sorgen für einen actionreichen Film. Grendel, als Ungeheuer dargestellt, will sich für den Mord an seinen Vater rächen. Beowulf, der starke Held will den Dänen helfen. Er sieht in Grendel nicht nur das Ungeheuer. Nach und nach erfährt man mehr über Grendel und seinen Hintergrund. Trotzdem kommt es zum Kampf. Beowulf verliebt sich in eine angebliche Hexe, also ist ein bißchen Herz/Schmerz auch dabei. Rundum ein toller, actionreicher Film.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0