Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Berlin Feuerland

Roman eines Aufstands

Zwischen Schloss und Barrikaden: eine Geschichte voller Liebe und Abenteuer, minutiös recherchiert, packend und atmosphärisch dicht erzählt


Hannes Böhm lebt in dem Industrieviertel, das die Berliner Feuerland nennen, weil hier die Schornsteine der Industrie qualmen. Als eine Art selbst ernannter Fremdenführer verdient er sich ein kleines Zubrot, indem er neugierigen Bürgern die Armut und die Not in den Hinterhäusern zeigt. Bei einer solchen Gelegenheit lernt er Alice kennen, die als Tochter des Kastellans im Berliner Stadtschloss wohnt, der Frühlingsresidenz des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. Alice ist schockiert über das Ausmaß der Verelendung – und zugleich tief beeindruckt von Hannes, der voller Ehrgeiz und Fantasie zu sein scheint.


Doch als die Märzunruhen 1848 ausbrechen, als sich der Konflikt zwischen dem preußischen König und den Aufständischen zuspitzt und gemäßigte Kräfte nur schwer Gehör finden, scheint es für die Gefühle, die Hannes und Alice füreinander entwickeln, keine Zukunft mehr zu geben.


Titus Müller entwirft in seinem neuen Roman ein großes Panorama der revolutionären Ereignisse und zeigt, dass die Zweifel an der Politik des Königs selbst in der Armee und im Polizeiapparat immer größer wurden.


Rezension
Anja Menne, Literatur-Expertin von Thalia sagt:
Hannes lebt in "Berlin Feuerland"; dort wohnen die armen Schlucker, die in den neuen Fabriken schuften. Fabriken, in denen Dampflokomotiven, Eisenbahnwaggons oder Dampfmaschinen entstehen - und deren Betreiber Hungerlöhne zahlen und ein rigides Regiment führen. Kinderarbeit ist gang und gäbe, die Menschen leiden Hunger und Hannes hält sich über Wasser, indem er vornehme Fräuleins durch die Armenviertel führt. Die wollen sich ein bisschen gruseln und sich zu Hause freuen, dass sie auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Alice lebt im Berliner Stadtschloss, ihr Vater kümmert sich als Kastellan um die Verwaltung des Schlosses, der Frühlingsresidenz von König Friedrich Wilhelm IV. Und Alice lässt sich nichts vormachen und hat ein mitfühlendes Herz - als sie Hannes auf einer Tour durch das Feuerland kennen lernt, ist sie zuerst empört über seine Lügengeschichten. Doch dann merkt sie schnell, wie groß die Armut der Menschen tatsächlich ist. Und sie spürt, dass ihr Herz schneller schlägt, wenn dieser Hannes in ihrer Nähe ist. Sie lädt ihn ins Schloss ein ... währenddessen ist Hannes' Freund Kutte ganz vorn dabei bei den revolutionären Umtrieben in der Stadt. Die Arbeiter begehren auf, wollen mehr Geld, Absicherung. Die Lage eskaliert, Berliner Soldaten schießen auf Berliner Arbeiter - und Hannes und Alice müssen um ihre Liebe kämpfen, gegen alle Vorurteile und den Hass der verfeindeten Lager. Ein packendes Stück Geschichte und ein bewegender Liebesroman zugleich.
Portrait
Titus Müller, geboren 1977, studierte Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt. Seine historischen Romane begeistern viele Leser. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C. S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641125110
Verlag Karl Blessing Verlag
Verkaufsrang 22.150
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43549816
    Der Schlafmacher
    von Michael Robotham
    (5)
    eBook
    9,99
  • 33831364
    Betrogen
    von Sandra Brown
    eBook
    8,99
  • 34081699
    Nachtauge
    von Titus Müller
    (2)
    eBook
    8,99
  • 40942363
    Begegnungen mit China und seinen Nachbarn
    von Pankaj Mishra
    eBook
    21,99
  • 47060013
    Stille Nacht
    von Titus Müller
    eBook
    8,99
  • 44401382
    Der Kalligraph des Bischofs
    von Titus Müller
    eBook
    8,99
  • 28026062
    Der Eid der Kreuzritterin
    von Ricarda Jordan
    (1)
    eBook
    4,99
  • 30512081
    Bezwinger meines Herzens
    von Kris Kennedy
    eBook
    6,49
  • 43351192
    Das Blutgericht - Erster Roman der Sachsen-Saga
    von Kari Köster-Lösche
    eBook
    4,99
  • 47060111
    Der den Sturm stillt
    von Titus Müller
    eBook
    9,99
  • 43915364
    Die Herrin der Wörter
    von Peter Dempf
    eBook
    6,99
  • 19692221
    Die Tore der Welt
    von Ken Follett
    (6)
    eBook
    9,99
  • 44140293
    Tod in der Provence
    von Pierre Lagrange
    (2)
    eBook
    12,99
  • 42726474
    Die Zeichenkünstlerin von Wien
    von Beate Maly
    eBook
    7,99
  • 40914630
    Das Erbe der weißen Rose
    von Philippa Gregory
    eBook
    9,99
  • 42746157
    Stürme der Sehnsucht
    von Johanna Lindsey
    eBook
    8,99
  • 41198658
    Süßer Sieg der Leidenschaft
    von Tessa Dare
    eBook
    6,99
  • 41198836
    Das Bündnis
    von Conn Iggulden
    eBook
    8,99
  • 32126667
    Die Friesenhexe
    von Karla Weigand
    eBook
    8,99
  • 42466215
    Feenkind: Gesamtausgabe der Feenkind-Reihe
    von Elvira Zeissler
    (5)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Berlin Feuerland

Berlin Feuerland

von Titus Müller

eBook
8,99
+
=
Treibland

Treibland

von Till Raether

(1)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen