Thalia.de

Berlin und die Juden

Geschichte einer Wahlverwandtschaft?

Die jüdische Geschichte in Berlin ist genauso alt (oder so jung?) wie die Geschichte der Stadt selbst: Sie geht auf das 13. Jahrhundert zurück. „Berlin und die Juden“ soll aber nicht nur die Geschichte der Jüdinnen und Juden in Berlin oder den Zusammenhang zwischen jüdischer Kultur und Großstadtkultur beschreiben, sondern nach der tiefen Verbindung fragen, die sich im Laufe der Zeit zwischen der Stadt und ihrer jüdischen Bevölkerung entwickelt hat und die selbst nach der Shoah nicht vollständig abgebrochen ist. Gibt es so etwas wie eine ‚Wahlverwandtschaft‘ zwischen Berlin und den Jüdinnen und Juden, die gleichzeitig im Zeichen einer ‚Liebesgeschichte‘ und einer ‚Tragödie‘ steht? Kann man diese Beziehung unter Fontanes Formel eines „berlinisch-jüdischen Geistes“ subsumieren?
Berlin wird dabei nicht nur als Schauplatz oder einfache Kulisse in den Blick genommen, sondern als ein regelrechter Akteur. Denn die Stadt hat das Leben der in Berlin ansässigen Jüdinnen und Juden mindestens genauso geprägt, wie diese sie erlebt und mitgestaltet haben, sodass sie als Pioniere angesehen werden können: Ihre Geschichte hat dort sprichwörtlich richtig ‚Stadt gefunden‘
Dieser Band vereint die ausgearbeiteten Vorträge, die deutsche und französische Wissenschaftler_innen im Rahmen eines an der Universität Paris III Sorbonne Nouvelle organisierten Seminars gehalten haben. Ihre Analysen konzentrieren sich auf das 19. und das frühe 20. Jahrhundert, eine Epoche, die traditionell als ‚Goldenes Zeitalter‘ der deutschen jüdischen Geschichte bezeichnet wird. Die Beiträge sollen die Geschichte der Wechselbeziehung zwischen Berlin und ‚den Juden‘ näher beleuchten. Dabei wird eine neue Perspektive auf jüdische Intellektuelle wie Heinrich Heine, Walter Benjamin und Arnold Schönberg eröffnet, sowie auf Humboldts jüdische Mitstreiter und die Arbeit jüdischer Kunstvermittler. Ein anderer Aspekt sind Berliner ‚jüdische Orte‘ im weitesten Sinne des Wortes, von Berliner Topographien bis zu Stadttexten und -presse über jüdische Lehreinrichtungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Laurence Guillon, Heidi Knörzer
Seitenzahl 214
Erscheinungsdatum 10.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95808-009-6
Verlag Neofelis Verlag
Maße (L/B/H) 211/134/22 mm
Gewicht 292
Buch (Taschenbuch)
21,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42581821
    Lukas als Ordner des frühchristlichen Diskurses um "Armut und Reichtum" und den "Umgang mit materiellen Gütern"
    von Helga Kramer
    Buch
    68,00
  • 43970312
    Geschichte der Berliner Juden
    von Volker Wagner
    Buch
    29,95
  • 42516409
    Aus dem Leben der Juden Deutschlands im Mittelalter
    von Abraham Berliner
    Buch
    24,90
  • 26456588
    Traumberuf Modedesigner
    von Yasmin Boeck
    Buch
    22,00
  • 939151
    Jüdische Geschichte
    von Kurt Schubert
    Buch
    8,95
  • 15381692
    Kleine jüdische Geschichte
    von Michael Brenner
    Buch
    12,95
  • 45580405
    Jüdischer Kalender 2016 - 2017 / Kalender
    Kalender
    18,00
  • 28946224
    Basiswissen Judentum
    von Andreas Nachama
    Buch
    40,00
  • 44403101
    Denying Her Voice: The Figure of Miriam in Ancient Jewish Literature
    von Hanna Tervanotko
    Buch
    80,00
  • 3122022
    Geschichte Israels
    von Dirk Kinet
    Buch
    24,50
  • 944362
    Die jüdische Aufklärung
    von Christoph Schulte
    Buch
    12,90
  • 35493607
    'Jesus und der jüdische Freiheitskampf' und 'Der Mythenschmied - Paulus und die Erfindung des Christentums'
    von Hyam Maccoby
    Buch
    34,00
  • 5822428
    Jüdische Altertümer
    von Flavius Josephus
    Buch
    25,00
  • 38395332
    Das Judentum hat viele Gesichter
    von Gilbert S. Rosenthal
    Buch
    14,90
  • 43819485
    Die 101 wichtigsten Fragen - Judentum
    von Andreas Brämer
    Buch
    10,95
  • 15535289
    Vertraut und fremd zugleich
    von Alexandra Binnenkade
    Buch
    29,90
  • 2962517
    Moses der Ägypter
    von Jan Assmann
    Buch
    14,95
  • 13879270
    Frühjudentum und Urchristentum
    von Hubert Frankemölle
    Buch
    32,00
  • 14982978
    Die Sepharden
    von Georg Bossong
    Buch
    8,95
  • 969773
    Jüdische Gemeinden und Organisationsformen von der Antike bis zur Gegenwart
    von Robert Jütte
    Buch
    99,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Berlin und die Juden

Berlin und die Juden

von Eszter Gantner , Laure Gauthier , Sonia Goldblum , Simone Ladwig-Winters , Robert Krause

Buch
21,00
+
=
Das Judentum

Das Judentum

von Michael Tilly

Buch
6,00
+
=

für

27,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen