Thalia.de

Besser leben mit dem Tod

oder Wie ich lernte, Abschied zu nehmen

(2)
Berührende Geschichten aus dem Leben einer Bestatterin
Susanne Jung holt die Leser ab und begleitet sie durch eine Black Box – den Tod. Sie hat ein Anliegen: den Tod zu enttabuisieren und für einen bewussten, achtsamen Umgang damit zu sensibilisieren. Wer Verluste nicht in sein Leben integrieren kann, wird nicht wachsen, wird auch selbst unter Angst und Unfreiheit leiden. Ein guter Umgang mit dem Tod bezieht sich also aufs ganze Leben, auf unseren Umgang mit Trennungen und ­Verlusten. Und wer im Leben mit sich, seiner ­Familie und seinen Mitmenschen im Reinen ist, der kann auch besser in den Tod gehen. Oder andere gehen lassen. In dem Buch geht es ans Eingemachte, um eine Philo­sophie des guten Lebens. Es ist analytisch und emotional und mit großer Intensität geschrieben.
Ein neuer Umgang mit dem Tod: weg von Geschäft und Massen­abfertigungen.
Portrait
Susanne Jung war Vergoldemeis­terin, ist um die Welt gereist und dann Bestatterin geworden. Weil sie vor dem Tod nicht mehr wegrennen wollte. Der war ihr zum ersten Mal begegnet, als ihre Mutter starb, da war sie 19. Über ehrenamtliche Arbeit als Sterbebegleiterin kam sie zum ersten Mal in ein Bestattungsinstitut. Seitdem hat sie an die 800 Tote bestattet und sie sagt, sie habe in ihrem Leben nie so zufrieden gelebt. Sie lebt für ihren ungewöhnlichen Beruf, rund um die Uhr.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 14.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94745-8
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 212/135/27 mm
Gewicht 376
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 39.507
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37356639
    Scharia in Deutschland
    von Sabatina James
    (3)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 33791025
    Kein Job für schwache Nerven
    von Timur Vermes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 38900200
    Bessere Zeiten!
    von Marén Rüger
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 54423128
    Über Tyrannei
    von Timothy Snyder
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47873534
    Der betrogene Patient
    von Gerd Reuther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 48778693
    What's App, Mama?
    von Robert Campe
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 48975151
    Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?
    von Philip Kovce
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 47763289
    Flachsinn
    von Gunter Dueck
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    24,95
  • 47779451
    Allein unter Feinden?
    von Thomas Sigmund
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 47929403
    Die Mafia in Deutschland
    von Wigbert Löer
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 29391997
    Zivilisierte Verachtung
    von Carlo Strenger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39179303
    Digitale Demenz
    von Manfred Spitzer
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33793575
    Was wir sind und was wir sein könnten
    von Gerald Hüther
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47832404
    Der totale Rausch
    von Norman Ohler
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47870692
    Unter Weißen
    von Mohamed Amjahid
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 48837179
    Le Mensch
    von Alfred Grosser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Abschied nehmen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2013

Unverarbeitete Todesfälle in der eigenen Familie veranlassten die gelernte Vergoldemeisterin, Bestatterin zu werden. Respektvoll und sehr einfühlsam anhand vieler Erlebnisse ermutigt sie uns, wirklich und achtsam Abschied zu nehmen. Ein eigenes Kapitel widmet sie auch dem Thema „Für und wider Organtransplantationen“. Ein informatives, gelungenes Buch zum "Tabuthema Tod".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser leben mit dem Tod. Abschied nehmen.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 19.03.2013

Susanne Jung, von Beruf Bestatterin erzählt in ihren Buch „Besser leben mit dem Tod“ von ihrer jahrelangen Erfahrungen mit dem Tod, von Begegnungen mit Trauernden und Hinterbliebenen. Mit sehr viel Taktgefühl und geradezu liebevoll beschreibt sie das unabänderliche, den Abschied von einem geliebten Menschen.... Susanne Jung, von Beruf Bestatterin erzählt in ihren Buch „Besser leben mit dem Tod“ von ihrer jahrelangen Erfahrungen mit dem Tod, von Begegnungen mit Trauernden und Hinterbliebenen. Mit sehr viel Taktgefühl und geradezu liebevoll beschreibt sie das unabänderliche, den Abschied von einem geliebten Menschen. Sie macht sich stark dafür, dass es wichtig ist, klar zu definieren, dass es nicht nur wichtig ist, den würdevollen Übergang der Verstorbenen zu organisieren, sondern vor allem, die zurück bleiben, zu begleiten und zu trösten. Einfach lesen und feststellen, dass es alles andere als nur traurig ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Besser leben mit dem Tod

Besser leben mit dem Tod

von Susanne Jung

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
Über das Sterben

Über das Sterben

von Gian Domenico Borasio

(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
+
=

für

37,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen