Thalia.de

Besser Tiger als Schaf

Alex MacIntyre und die Geburt des Alpinstils im Himalaya. Ins Deutsche übersetzt und bearbeitet von Jochen Hemmleb

(1)
Rockin‘ the Himalayas“: der schottische Berg-Punks Alex MacIntyre und seine Zeit

Im Herbst 1982 löste sich hoch oben in der riesenhaften Südwand der Annapurna ein einzelner, faustgroßer Stein und traf den 28 Jahre jungen Schotten Alex MacIntyre. Die Bergsteigerwelt wurde um eines ihrer größten Talente beraubt.
MacIntyre war ein „Enfant terrible“ der Kletterszene und zugleich ihr Visionär: eine Art Punk, der – nonkonformistisch, selbstbewusst und frech – sich nicht um althergebrachte Regeln scherte und mit seinen Erstbegehungen in den Alpen, den Anden sowie an den Himalaya-Giganten bis dahin Unvorstellbares in die Tat umsetzte. Sein Tun war stilbildend und legendär. Sein tragischer Tod in jungen Jahren trug sicher zum Mythos McIntyre bei.
Besser Tiger als Schaf ist die vom Alpinhistoriker und Himalaya-Spezialisten Jochen Hemmleb übersetzte deutsche Lizenzausgabe des mehrfach ausgezeichneten englischen Titels One Day as a Tiger. Alex McIntyre and the Birth of Light and Fast Alpinism (Vertebrate Publishing 2015), in dem John Porter seinen Seilpartner und Freund MacIntyre in seiner Zeit lebendig werden lässt: ein aus der Masse herausragendes, authentisches Bergbuch, das mit allen emotionalen Facetten – von urkomischen, mit typisch britischem Humor erzählten Szenen bis hin zu Ereignissen von erschütternder Tragik – packt und berührt.

Tipps:
Ein preisgekröntes Bergbuch mit herausragendem Presse-Echo
Ausgezeichnet mit dem Großen Preis des Banff Mountain Book Festival 2015 sowie als Biographie des Jahres 2015 des Cross British Sports Book Award

Pressestimmen zum englischen Original:
This book, which is full of humour and anecdotes, is written with exceptional liveliness. It is among the great books of alpinism. Vertical Magazine

One of the most intelligent, closely observed and engaging books ever written about mountaineering. David Pickford, Climb Magazine

One Day As A Tiger is a brilliant read on so many different levels; a vivid and perceptive biography of one of the most talented and innovative climbers of his generation, but going much further to unveil a forgotten story which encompasses the breathtaking confidence of the anarchic and dynamic climbing culture that grew up during the cold war on both sides of the Iron Curtain. Chris Bonington

I won't beat about the bush: if there's just one climbing biography you should read this year, this is it. Steve Long, The Professional Mountaineer magazine
Portrait
JOHN PORTER zählt seit mehr als 50 Jahren zu den prägendsten Bergsteigerpersönlichkeiten Großbritanniens. Mitten im Kalten Krieg gelangen ihm gemeinsam mit Alex MacIntyre herausragende Erstbegehungen im Himalaya. Er war Vizepräsident des Alpine Club und des British Mountaineering Council (BMC) sowie Sekretär des Mountain Heritage Trust. Das vorliegende Buch über seinen Freund und Weggefährten ist die Frucht einer mehr als 15 Jahre währenden Aufarbeitung ihrer gemeinsamen Zeit.

JOCHEN HEMMLEB (*1971), Autor, Drehbuchautor, Fachberater und Übersetzer im Bereich Bergsteigen und Alpinhistorik, hat eine Vorliebe für den britischen Alpinismus und dessen Protagonisten. Für das Alpenvereinsjahrbuch BERG porträtierte er bislang Andy Parkin, Sandy Allan und Mick Fowler. Im Tyrolia-Verlag erschienen seine Übersetzungen von The New Millennium, einer Gesamtgeschichte der Achttausender, und Steps of Courage, der Lebensgeschichte des emigrierten deutschen Bergsteigers Hermann Hoerlin. Weitere Informationen auf www.jochenhemmleb.com
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7022-3546-8
Verlag Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Maße (L/B/H) 232/161/38 mm
Gewicht 1042
Originaltitel One Day as a Tiger
Abbildungen 67 farbige und 10 sw. Abbildungen
Verkaufsrang 43.018
Buch (gebundene Ausgabe)
27,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14570990
    In die Wildnis
    von Jon Krakauer
    (18)
    Buch
    9,99
  • 45244938
    Wie alle anderen
    von John Burnside
    (1)
    Buch
    19,99
  • 32128863
    Fettnäpfchenführer Thailand
    von Daniel Müller
    (1)
    Buch
    10,95
  • 45370912
    Futur II - Die Gruppe Ja, Panik
    von Panik Die Gruppe Ja
    Buch
    16,00
  • 39213987
    Euer Traum war meine Hölle
    von Natacha Tormey
    (1)
    Buch
    8,99
  • 30583700
    Die rote Rakete am Nanga Parbat
    von Reinhold Messner
    Buch
    14,99
  • 45165397
    Der nächste Schritt
    von Ueli Steck
    (1)
    Buch
    20,00
  • 44239817
    Ich werde dich nicht warten lassen
    von Nives Meroi
    (1)
    Buch
    19,95
  • 44916339
    Wider den globalen Kapitalismus
    von Alain Badiou
    Buch
    7,00
  • 43074458
    The Longest Way
    von Christoph Rehage
    Buch
    11,00
  • 16406757
    Everest solo
    von Reinhold Messner
    Buch
    13,99
  • 44187067
    Sturz in die Tiefe
    von Gela Allmann
    Buch
    19,99
  • 32127274
    Fettnäpfchenführer Japan
    von Kerstin Fels
    (2)
    Buch
    10,95
  • 39940592
    Kim und Struppi
    von Christian Eisert
    Buch
    9,99
  • 39271261
    Gebrauchsanweisung für Thailand
    von Martin Schacht
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45255320
    Japan für die Hosentasche
    von Francoise Hauser
    Buch
    10,00
  • 2833376
    In eisige Höhen
    von Jon Krakauer
    (14)
    Buch
    11,00
  • 40986489
    Couchsurfing im Iran
    von Stephan Orth
    (4)
    Buch
    14,99
  • 45278532
    Highlights Iran
    von Priska Mag. Seisenbacher
    Buch
    25,99
  • 35358440
    Fettnäpfchenführer Vietnam
    von Anemi Wick
    Buch
    11,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Besser Tiger als Schaf – die facettenreiche Biographie eines Ausnahmebergsteiger
von einer Kundin/einem Kunden aus Tulfes am 24.11.2016

In diesem Buch folgen wir dem Lebensweg des Ausnahmebergsteigers, Juristen und Funktionärs beim BMC (British Mountaineering Council) Alex MacIntyre , der in seinem kurzen Leben von nur 28 Jahren mehr erlebt hat, als wahrscheinlich so mancher in seinem gesamten Leben. In 380 Seiten lässt der Autor und Bergfreund John Porter... In diesem Buch folgen wir dem Lebensweg des Ausnahmebergsteigers, Juristen und Funktionärs beim BMC (British Mountaineering Council) Alex MacIntyre , der in seinem kurzen Leben von nur 28 Jahren mehr erlebt hat, als wahrscheinlich so mancher in seinem gesamten Leben. In 380 Seiten lässt der Autor und Bergfreund John Porter das Bild eines sehr lebendigen, spontanen, eigensinnigen und von Leidenschaft geprägten Mannes wiederaufleben, der sich nicht nur in der britischen Bergszene, sondern auch international durch zahlreiche Erstbegehungen und waghalsige Kletterabenteurer einen Namen machte. Gleichzeitig galt Alex MacIntyre als „enfant terrible“ der Bergsteigerszene: Mit seinem unangepassten und widersprüchlichen Verhalten polarisierte er Zeit seines Lebens, letztendlich wurde ihm sein Ehrgeiz und der Wunsch, „der beste Bergsteiger der Welt zu werden“ zum Verhängnis. Ein einzelner Stein löste sich an der Südwand der Annapurna und löschte das kurze, intensive Leben von Alex MacIntyre aus. Der Autor John Porter beschreibt in 29 Kapiteln nicht nur den Werdegang von Alex MacIntyre, sondern wirft gleichzeitig auch einen Blick auf die Geschichte des britischen Bergsteigens in den 70er und 80er Jahren. Neben ausführlichen und pointierten Beschreibungen der Bergsteigerszene in Großbritannien, widmet sich der Autor immer wieder auch ethischen Fragen, die Bergsteiger bis heute beschäftigen: Wie weit soll Kommerz am Berg gehen? Wie weit soll der einzelne Bergsteiger zu einem Teil der „Tourismusindustrie“ verkommen? Insgesamt ist das Buch recht interessant und kurzweilig zu lesen, einzelne Anekdoten über die wilden 70er Jahre regen zum Schmunzeln an. Dennoch ist es meines Erachtens aber weit davon entfernt, als eines der„spannendsten Bergbücher ever“ bezeichnet zu werden, wie der Klappentext wirbt. Dafür versteht es mich als Leser streckenweise zu wenig zu packen, der Funke ist in vielen Kapiteln (etwa in jenen, in welchen über den BCM berichtet wird), nicht übergesprungen, so dass ich diese Seiten letztendlich überblätterte. Gerne hätte ich dafür noch mehr über den Menschen Alex MacIntyre erfahren, der trotz der zahlreichen und unterschiedlichen Facetten, die Porter aufzuzeigen versucht, dennoch blässlich bleibt – und wenig greifbar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Besser Tiger als Schaf

Besser Tiger als Schaf

von John Porter

(1)
Buch
27,95
+
=
Heini Holzer. Meine Spur, mein Leben

Heini Holzer. Meine Spur, mein Leben

von Markus Larcher

Buch
19,90
+
=

für

47,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen