Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Between the Lines: Wie du mich liebst

(6)
Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen seiner Seele. Und endlich gelingt es den beiden, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Doch ihre gemeinsame Zeit ist begrenzt, denn Emma muss noch die Werbetour für ihren Kinofilm erfüllen - und zwar mit Bad Boy Reid Alexander! Obwohl Emma ihn damals zurückgewiesen hat, versucht er mit allen Mitteln, einen Keil zwischen sie und Graham zu treiben …



Teil 1 - Between the Lines: Wilde Gefühle

Teil 2 - Between the Lines: Wie du mich liebst

Teil 3 - Between the Lines: Weil du mich hältst

Teil 4 - Between the Lines: Weil du alles für mich bist



"Man hat das Gefühl, es gibt Reid und Emma wirklich. Und in Graham habe ich mich



Hals über Kopf verliebt."



The Secret Life of an Avid Reader



"Eine großartige Coming-of-Age-Love-Story mit wunderbar gezeichneten Figuren."



Book Vacatons



"Tammara Webber hat das Talent, liebenswerte und doch komplexe Figuren zu



erschaffen, von denen man immer noch mehr wissen will."



For What It’s Worth
Portrait
An Ideen für Geschichten mangelt es der New York Times-Bestsellerautorin Tammara Webber nie. Schon als junge Mutter schrieb sie über die Dinge, die ihr wichtig waren: Gefühle und Beziehungen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie auf eigene Faust im Internet und fand kurz darauf einen Verlag. Seitdem ist Tammara Webber mit ihren New-Adult-Romanen Stammgast auf den Bestsellerlisten und berührt die Herzen von Lesern auf der ganzen Welt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.05.2016
Serie Between the lines 2
Sprache Deutsch
EAN 9783956495588
Verlag MIRA Taschenbuch
Verkaufsrang 7.354
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45160339
    Between the Lines: Weil du mich hältst
    von Tammara Webber
    eBook
    9,99
  • 45160340
    Between the Lines: Weil du alles für mich bist
    von Tammara Webber
    eBook
    9,99
  • 47068038
    Enemy or Lover
    von Sandra Busch
    eBook
    5,99
  • 47839873
    Scorched
    von J. Lynn
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    8,99
  • 47779287
    Summertime - Dein Herz bei mir
    von Maddie Holmes
    (1)
    eBook
    4,99
  • 44409794
    Hot Fighters - Gegen alles, was uns trennt
    von Sidney Halston
    (4)
    eBook
    9,99
  • 41198823
    Einfach. Für Dich.
    von Tammara Webber
    eBook
    7,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 34798024
    Rush of Love – Erlöst
    von Abbi Glines
    (13)
    eBook
    7,99
  • 44140396
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    (2)
    eBook
    12,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    8,49
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    5,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
3
1
0
0

Liebe, Intrigen und Freundschaft
von Tanja am 19.06.2016

****** Spoiler sind enthalten!******* Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen... ****** Spoiler sind enthalten!******* Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen seiner Seele. Und endlich gelingt es den beiden, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Doch ihre gemeinsame Zeit ist begrenzt, denn Emma muss noch die Werbetour für ihren Kinofilm erfüllen – und zwar mit Bad Boy Reid Alexander! Obwohl Emma ihn damals zurückgewiesen hat, versucht er mit allen Mitteln, einen Keil zwischen sie und Graham zu treiben … „Man hat das Gefühl, es gibt Reid und Emma wirklich. Und in Graham habe ich mich Hals über Kopf verliebt.“ The Secret Life of an Avid Reader „Eine großartige Coming-of-Age-Love-Story mit wunderbar gezeichneten Figuren.“ Book Vacatons „Tammara Webber hat das Talent, liebenswerte und doch komplexe Figuren zu erschaffen, von denen man immer noch mehr wissen will.“ For What It’s Worth Dies ist die Fortsetzung von "Between the Lines - Wilde Gefühle". Diese hat mir genauso gut gefallen, wie der erste Band. Das Cover gefällt mir sehr gut, vor allem, da es genauso ausschaut wie der erste Band, nur die Farbe ist anders. So merkt man sofort von Anfang an, das diese beiden Bücher zusammen gehören. In dem Buch kommen die Charaktere Emma, Graham, Reid und Brooke vor, jedoch wird diesmal aus der Sicht von allen Vieren geschrieben. Am Anfang dachte ich, dass das nicht gut gehen wird, jedoch wurde ich einem besseren belehrt. Der Perspektievenwechsel war immer genau an der richtigen Stelle und hat dazu verleitet weiter zu lesen. Ab hier wird gespoilert! Dadurch, dass aus der Sicht von allen Vieren geschrieben worden ist, hat man viel mehr über die Charaktere erfahren, als vorher im Band 1. Emma ist immer noch das liebe Mädchen, was versucht nur das Gute in einer Person zu sehen. Graham ist sehr sensibel und eine wirklich liebe Person, die man einfach nur gern haben muss. Reid, naja ist einfach nur der Bad Boy mit dem man eigentlich nicht zu tun haben möchte. jedoch wird er in diesem Band etwas sympatischer und ich freue mich mehr über ihn zu hören, denn anscheinend hat er ja doch eine gut Seite. Zu Brooke kann ich einfach nur sagen, dass sie ein wirkliches Miststück ist. Ich hätte nicht gedacht, dass sie so hinterhältig ist. Jedoch bin ich gespannt wie es mit ihr weiter gehen wird, denn ich kann mir nur schwer vorstellen, dass sie sich ändern kann. Alles in allem hat mir dieses Buch sehr gut gefallen und ich kann es nur empfehlen. Es ist eine leichte Lektüre, die man in einem Rutsch weglesen kann. Ich freue mich auf mehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Fortsetzung
von Mii's Bücherwelt am 10.06.2016

Inhalt Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen seiner Seele. Und... Inhalt Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen seiner Seele. Und endlich gelingt es den beiden, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Doch ihre gemeinsame Zeit ist begrenzt, denn Emma muss noch die Werbetour für ihren Kinofilm erfüllen – und zwar mit Bad Boy Reid Alexander! Obwohl Emma ihn damals zurückgewiesen hat, versucht er mit allen Mitteln, einen Keil zwischen sie und Graham zu treiben … Charaktere Emma ist eine sehr vertrauensvolle junge Frau, die auch sehr stur sein kann. Aber sie ist auch sehr zurückgezogen und sehr natürlich. Des Weiteren ist Emma sehr hartnäckig, tapfer und sehr ehrlich. Sie sagt auch was sie denkt und teilt gerne ihre Meinung mit! Sie ist auch sehr gut, aber auch etwas eifersüchtig. Sie hat manchmal etwas wenig Selbstbewusstsein, dennoch akzeptiert sie jeden so, wie er ist. Außerdem ist sie sehr liebevoll. Graham ist ein sehr liebevoller junger Mann. Er ist sehr gütig und lieb. Ziemlich natürlich und fürsorglich. Außerdem ist er sehr beschützend, wenn es um seine Freunde und Familie geht. Des Weiteren kann man von Graham sagen, dass er seinen Freunden sehr vertraut und ihnen so ziemlich alles glaubt. Graham ist sehr heiß und tapfer. Aber auch etwas eifersüchtig und sehr hartnäckig. Reid ist ein Macho. Er ist der Star des Filmes und das weiß er auch. Aber das gibt ihm trotzdem nicht das Recht, alle anderen mies zu behandeln. Außerdem ist er sehr hartnäckig und es normalerweise gewohnt, dass er alles bekommt was er will. Er kann aber auch ein Vollidiot sein und sehr verletzend auftreten. Dennoch ist er auch ab und zu sehr verletzlich. Trotzdem kann er sehr fürsorglich sein. Brooke ist eine sehr scheinheilige junge Frau, die denkt, sie liebt jemanden und setzt dann alle Hebel in Bewegung, nur um dann alle anderen zu verletzen. Sie benimmt sich auch ein wenig billig und ist ja ein ach so armes Mädchen. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr abwechslungsreich. Es wird nie langweilig und es ist sehr leicht und grandios. Es erzählen, Graham, Emma, Reid und Brooke und das bringt noch mehr Abwechslung rein. Die Charaktere sind sehr abwechslungsreich und jeder Charakter hat sein eigenes Päckchen zu tragen. Außerdem gefallen mir die verschiedenen Charaktere, wie sie mit ihren Päckchen umgehen und wie sie damit klar kommen, oder eben nicht. Auch wie die Beziehung zwischen den Charakteren sich verändern oder festigen, finde ich schön beschrieben. Zur Autorin An Ideen für Geschichten mangelt es der New York Times-Bestsellerautorin Tammara Webber nie. Schon als junge Mutter schrieb sie über die Dinge, die ihr wichtig waren: Gefühle und Beziehungen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie auf eigene Faust im Internet und fand kurz darauf einen Verlag. Seitdem ist Tammara Webber mit ihren New-Adult-Romanen Stammgast auf den Bestsellerlisten und berührt die Herzen von Lesern auf der ganzen Welt. Empfehlung Ich empfehle das Buch jedem, der Band 1 gelesen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Fuchsmühl am 16.08.2016

Endlich ein Happy End... Bitte erst Teil 1 lesen, da die Handlung dieses Buches an den ersten Teil anschließt. Schöne leichte Lektüre für alle die Liebesgeschichten mögen....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich ein Happy End für Emma, aber das muss hart erkämpft werden
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.07.2016

Das zweite Buch der „Between the Lines“ Reihe setzt nahtlos an den ersten Band „Wilde Gefühle“ an. Von daher, lieber nicht weiterlesen, wenn das erste Buch noch nicht gelesen wurde, da Handlung aus Band 1 hier definitiv vorweggenommen wird! _____ Es ist verständlich, dass sich Emma nach all dem Drama beim... Das zweite Buch der „Between the Lines“ Reihe setzt nahtlos an den ersten Band „Wilde Gefühle“ an. Von daher, lieber nicht weiterlesen, wenn das erste Buch noch nicht gelesen wurde, da Handlung aus Band 1 hier definitiv vorweggenommen wird! _____ Es ist verständlich, dass sich Emma nach all dem Drama beim Dreh Normalität wünscht und liebe an ihre Ausbildung denkt. Erfreulich ist aber, dass sie sich endlich ihrer Gefühle für Graham eingesteht, denn man hat im ersten Band nach einer Zeit schon deutlich gemerkt, wer besser zu Emma passt. Vergangene Ereignisse werden noch einmal aus anderer Perspektive betrachtet und man lernt alle Personen noch einmal besser kennen. Nicht nur Emma und Graham, sondern auch Reid und Brooke, denn die Promo-Maßnahmen sind noch in vollem Gange und Emma und Reid müssen ein Paar spielen. Eine mehr als unangenehme Situation für die Frischverliebten, da sich noch keine Vertrauens-Basis aufbauen konnte. Zudem geben Reid und Brooke auch nicht so schnell auf, verfolgen sie doch beide ganz eigene Interessen, Graham und Emma wieder auseinander zu bringen. Intrigen und Grausamkeiten auf Höchstniveau machen das Leben für Emma und Graham ziemlich schwer. Dieser Teil war natürlich ziemlich wichtig für die Geschichte, dennoch wurde etwas zu viel Fokus darauf gelegt und die Liebesgeschichte kam etwas zu kurz. Dadurch waren doch etwas zu viele Seiten mit den hässlichen Seitens des Lebens gefüllt. Wenn man jedoch darüber hinweg sehen kann, ist das Buch eine unterhaltsame Fortsetzung der Geschichte. Teilweise hat sich die Handlung etwas gezogen, vor allem beiden Teilen aus Sicht von Reid und Brooke. Hier wurde die Figur Reid schon etwas zu sehr für den dritten Teil der Reihe vorbereitet, was sehr zu Lasten der Geschichte von Graham und Emma ging. Diese hätte noch etwas besser ausgebaut werden können, da gerade Grahams Familie noch viel Potential geboten hätte. Trotz einiger Schwächen ein unterhaltsamer zweiter Band und endlich das Happy End für Emma, welches sie auch verdient. Doch der Weg dahin ist steinig und gesät mit Zweifeln, Unsicherheiten und Intrigen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich ein Happy End für Emma, aber das muss hart erkämpft werden
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.07.2016

Das zweite Buch der „Between the Lines“ Reihe setzt nahtlos an den ersten Band „Wilde Gefühle“ an. Von daher, lieber nicht weiterlesen, wenn das erste Buch noch nicht gelesen wurde, da Handlung aus Band 1 hier definitiv vorweggenommen wird! _____ Es ist verständlich, dass sich Emma nach all dem Drama beim... Das zweite Buch der „Between the Lines“ Reihe setzt nahtlos an den ersten Band „Wilde Gefühle“ an. Von daher, lieber nicht weiterlesen, wenn das erste Buch noch nicht gelesen wurde, da Handlung aus Band 1 hier definitiv vorweggenommen wird! _____ Es ist verständlich, dass sich Emma nach all dem Drama beim Dreh Normalität wünscht und liebe an ihre Ausbildung denkt. Erfreulich ist aber, dass sie sich endlich ihrer Gefühle für Graham eingesteht, denn man hat im ersten Band nach einer Zeit schon deutlich gemerkt, wer besser zu Emma passt. Vergangene Ereignisse werden noch einmal aus anderer Perspektive betrachtet und man lernt alle Personen noch einmal besser kennen. Nicht nur Emma und Graham, sondern auch Reid und Brooke, denn die Promo-Maßnahmen sind noch in vollem Gange und Emma und Reid müssen ein Paar spielen. Eine mehr als unangenehme Situation für die Frischverliebten, da sich noch keine Vertrauens-Basis aufbauen konnte. Zudem geben Reid und Brooke auch nicht so schnell auf, verfolgen sie doch beide ganz eigene Interessen, Graham und Emma wieder auseinander zu bringen. Intrigen und Grausamkeiten auf Höchstniveau machen das Leben für Emma und Graham ziemlich schwer. Dieser Teil war natürlich ziemlich wichtig für die Geschichte, dennoch wurde etwas zu viel Fokus darauf gelegt und die Liebesgeschichte kam etwas zu kurz. Dadurch waren doch etwas zu viele Seiten mit den hässlichen Seitens des Lebens gefüllt. Wenn man jedoch darüber hinweg sehen kann, ist das Buch eine unterhaltsame Fortsetzung der Geschichte. Teilweise hat sich die Handlung etwas gezogen, vor allem beiden Teilen aus Sicht von Reid und Brooke. Hier wurde die Figur Reid schon etwas zu sehr für den dritten Teil der Reihe vorbereitet, was sehr zu Lasten der Geschichte von Graham und Emma ging. Diese hätte noch etwas besser ausgebaut werden können, da gerade Grahams Familie noch viel Potential geboten hätte. Trotz einiger Schwächen ein unterhaltsamer zweiter Band und endlich das Happy End für Emma, welches sie auch verdient. Doch der Weg dahin ist steinig und gesät mit Zweifeln, Unsicherheiten und Intrigen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brooke & Reid gegen Emma & Graham
von YaBiaLina aus Berlin am 03.09.2016

Ich hatte ja nicht viel Erwartungen an diesem Buch,da mich der erste Teil dieser Reihe schon so gut wie gar nicht überzeugen konnte. Jedoch hat mich hier die Spannung gereizt.Ich wollte wissen,ob Reid und Brooke es schaffen,einen Keil zwischen Emma und Graham zu treiben.Und ich sage mal so,was Brooke da... Ich hatte ja nicht viel Erwartungen an diesem Buch,da mich der erste Teil dieser Reihe schon so gut wie gar nicht überzeugen konnte. Jedoch hat mich hier die Spannung gereizt.Ich wollte wissen,ob Reid und Brooke es schaffen,einen Keil zwischen Emma und Graham zu treiben.Und ich sage mal so,was Brooke da ausgetüftelt hat,war schon echt mies.Das war ein Auf und Ab bei Graham und Emma und ich hatte schon Bedenken,ob man überhaupt noch erfährt,wie es aus geht. Was mich etwas gestört hat,war dieses teilweise zu weit ausgeholte Vergangenheitgequatsche,sowie zu oft von Brooke und Reid zu lesen.Hätte gerne mehr Emma und Graham gehabt. Der Schreibstil hat mir gefallen,dieser war flüssig und an den richtigen Stellen auch mal spannend.Die Perspektivenwechsel zwischen den vier Hauptcharakteren und die kurzen Kapitellängen,haben mir sehr zugesagt. Den nächsten Teil,werde ich wohl auch mal lesen,weil mich interessiert,was aus Reid wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach wundervoll...
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Achtung 2. Teil einer Reihe! Klappentext: "Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die... Achtung 2. Teil einer Reihe! Klappentext: "Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen seiner Seele. Und endlich gelingt es den beiden, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Doch ihre gemeinsame Zeit ist begrenzt, denn Emma muss noch die Werbetour für ihren Kinofilm erfüllen - und zwar mit Bad Boy Reid Alexander! Obwohl Emma ihn damals zurückgewiesen hat, versucht er mit allen Mitteln, einen Keil zwischen sie und Graham zu treiben..." Meine Meinung: Der Schreibstil von Tammara Webber ist einfach super, sie schreibt frisch und vor allem sehr flüssig. Das Buch ist super lesbar, sodass man direkt in einen 1A Lesefluss gerät. Ich habe das Buch so gut wie gar nicht aus der Hand gelegt und war am Ende traurig, dass es schon vorbei ist. Aber ich freu mich schon sehr auf die Folgebände! Sehr gut gefallen hat mir vor allem, dass das Buch genau dort beginnt, wo das erste geendet hat. Zudem wird die Geschichte nun nicht nur aus Reids und Emmas Sicht erzählt, sondern auch aus der Sicht von Graham und Brooke. Das hat mir sehr gut gefallen auf Grund dessen, dass man nun auch mehr über die beiden erfährt, wie sie denken und wie sie ticken... Die Geschichte erfährt Höhen und Tiefen. Es ist spannend geschrieben und vor allem alles andere als unglaubwürdig. Emma und Graham müssen so manche Hürde gemeinsam meistern, damit ihre noch so junge Liebe nicht zerbricht. Brooke und Reid sind dabei nicht ganz unschuldig... Die einzelnen Charakter sind sehr gut herausgearbeitet und man kann nunmehr hinter die ein oder andere Fassade blicken. Tammara Webber gelingt es sehr gut, dass man richtig mit den einzelnen Charakteren mitfiebert oder auch ihr Handeln verabscheut. Man ist als Leser selbst am Ort des Geschehens. Darüber hinaus haben sich die Charakter auch in gewisser Weise weiter entwickelt, vor allem an Hand von Emma ist dies sehr deutlich zum Ausdruck gebracht worden. Zudem stimmt die Mischung zwischen Herzgeflimmer und Intrigen... Die Geschichte ist alles, aber absolut nicht langweilig. Zu erwähnen bleibt noch, dass mir vor allem das Ende sehr gut gefallen hat. Unter anderem aus folgendem Grund: Denn besonders ein Charakter hat sich deutlich verändert, was mich positiv beeindruckt hat. Es war irgendwie überraschend, der Leser konnte nicht direkt mit dieser Kehrtwendung rechnen. Fazit: Ein toller zweiter Teil. Ich bin einfach nur begeistert und kann es eigentlich gar nicht erwarten, dass der nächste Band erscheinen wird. Ich war und bleibe ein Tammara Webber Fan!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gefühlvoller und einfühlsamer 2.Band voller Liebe, Glamour und Intrigen
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 05.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Vom ersten Band war ich sehr begeistert und daher hat es mich umso mehr gefreut, daß es hier mit Graham und Emma weitergehen würde. Graham, er ist einfach toll mit seiner warmherzigen Art und seinem unerschütterlichen Vertrauen. Auf seine Art ist er eine ganz besondere Art von Mann, den sich... Vom ersten Band war ich sehr begeistert und daher hat es mich umso mehr gefreut, daß es hier mit Graham und Emma weitergehen würde. Graham, er ist einfach toll mit seiner warmherzigen Art und seinem unerschütterlichen Vertrauen. Auf seine Art ist er eine ganz besondere Art von Mann, den sich wohl jede Frau wünscht. Ich mag ihn und seine Art unglaublich gern. Emma war mir im letzten Band noch etwas naiv, aber hier hat sie doch deutlich an Entwicklung dazugewonnen. Ich finde es toll, daß sie aufs College gehen möchte und dafür auf ihre Karriere verzichtet. Die zarten Gefühlen der beiden haben mich im ersten Band sehr mitgerissen und auch hier haben sie es geschafft mich zum weinen, lieben und lachen zu bringen. Es ist einfach toll sie zusammen zu sehen. Innigkeit , Leidenschaft und Vertrauen, das zeichnet die beiden sehr gut aus. Alles könnte so einfach, so schön sein. Ja, wenn da nicht Brooke und Reid wären. Brooke ist mit allen Wassern gewaschen. Sie entwickelt Wesenszüge, die ich ablehne und die es mir unmöglich machen, sie zu mögen. Aber dennoch spürt man auch eine gewisse Verletzlichkeit und Einsamkeit hinter ihrer Fassade. Aber auch Reid hat es wieder geschafft mich wütend zu machen. Aber ich muss auch sagen, daß er mich ziemlich überrascht hat mit seiner Entwicklung. Alles in allem fand ich dieses Band sehr detailliert und tiefgründig, was gerade auch das Leben und die Vergangenheit der Charaktere betrifft. Es ist sehr berührend und führt ein Kopfkino zutage in dem man sich verliert. Die Dialoge zwischen Emma und Graham haben mir sehr gut gefallen. Sie haben aber auch gezeigt, wie zerbrechlich alles ist und das ein einziger Moment alles zerstören kann. Doch natürlich ist nichts einfach. denn neben der Kulisse aus Liebe und Vertrauen, braut sich ein Netz aus Intrigen zusammen, dessen Ausmaß unmöglich absehbar ist. Das brachte für mich genau die richtige Würze ein, denn dadurch wurde es umso spannender. Es ist elektrisierend und fördert Ängste und Verzweiflung, die einfach unheimlich mitleiden lassen. Mitunter hätte ich mir zwar etwas mehr Tempo gewünscht, aber gerade diese Reihe glänzt ja durch seine unterschwellige Spannung. Denn es geht sehr in die Tiefe. Das macht es uns möglich, alle vier genau kennenzulernen und zu analysieren. Man lernt jede Facette ihrer Seele kennen und kann sich dadurch auch sehr gut in sie hineinversetzen. Ich persönlich finde jede Person der vier sehr faszinierend, interessant und facettenreich. Was natürlich nicht heißt, das ich jeden mögen muss. Aber ich weiß auch, das in Reid und Brooke mehr steckt, als sie ahnen. Daher bin ich sehr gespannt, was uns die weiteren Bände offenbaren werden. Letztendlich werden in diesem Band alle Charaktere vor Prüfungen gestellt, die ihr Seelenleben komplett auf den Kopf stellen. Man liebt, man leidet und schmunzelt mit. Mich hat es auch dieses Mal wieder sehr berührt in die Welt des Glamours und der Romantik einzutauchen. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Brooke, Reid, Graham und Emma, was sie präsenter macht und ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Besonders Graham und Emma haben mich wieder berürhrt und ihre zarten Gefühle füreinander kosten lassen. Ihre Handlungen und Gedankengänge waren stets gut nachvollziehbar gehalten. Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Ein gefühlvoller und einfühlsamer 2.Band voller Liebe, Glamour und Intrigen. Emma und Graham sind einfach toll , werden hier jedoch vor einige Prüfungen gestellt. Wer Band 1 mochte, wird auch diesen lieben. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein solider zweiter Teil
von Book-addicted am 16.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

"Between the Lines - Wie Du mich liebst" ist der zweite Band der "Between the Lines" Reihe von Tammara Webber. Nachdem ich den ersten Band schon recht gut fand, wollte ich natürlich wissen, wie es mit Reid, Emma und Graham, weitergeht. Die Kenntnis des ersten Bandes ist unbedingt Voraussetzung, wenn... "Between the Lines - Wie Du mich liebst" ist der zweite Band der "Between the Lines" Reihe von Tammara Webber. Nachdem ich den ersten Band schon recht gut fand, wollte ich natürlich wissen, wie es mit Reid, Emma und Graham, weitergeht. Die Kenntnis des ersten Bandes ist unbedingt Voraussetzung, wenn man diesen Roman lesen möchte, da einem sonst zuviel entgeht und zu viele Unklarheiten offen bleiben, außerdem setzt "Wie Du mich liebst" unmittelbar am ersten Band an. Vergleicht man die beiden Romane, so stellt man fest, dass sie zwar die gleichen Protagonisten enthalten, sich aber dennoch voneinander unterscheiden. Während es in Band 1 ("Wilde Gefühle") hauptsächlich um die Beziehung zwischen Emma und Reid ging (welche Form der Beziehung auch immer) Graham nur als guter Freund zur Seite stand, und ganz nebenbei noch ein Film gedreht wurde, geht es in Band 2 nun um Emma und Graham, die sich ENDLICH gefunden haben. Außerdem verweilen wir weiterhin in der Welt der Schönen und Reichen, denn bald ist die Premiere des Filmes und da heißt es natürlich: Interviews, Talkshows, Fotoshootings, etc. Hier erleben wir nun also weniger den Stress des Schauspielers, während der Dreharbeiten sondern erleben mit, wie sehr sich das Leben eines unbekannten Menschen wandeln kann, wenn er erst einmal berühmt ist. Nichts bleibt geheim, jeder Schritt wird beobachtet und jegliche Handlung wird genauestens unter die Lupe genommen - denn man kann aus allem eine Schlagzeile machen. Auch bekommen wir in diesem Band kaum mehr etwas von den anderen Schauspielern mit, die ebenfalls am Set des Filmes präsent waren, da sich im Wesentlichen alles um Brooke, Graham, Reid und Emma dreht. Auch wenn ich Band 2 ebenso gut fand, wie Band 1, muss ich auch hier etwas die freien Entscheidungen und Denkweisen der Protagonisten anzweifeln, denn während der eine moralisch tadellose Vorstellungen hat, weiß der andere wohl nicht mal, wie man Anstand und Moral schreibt. Natürlich unterscheiden sich die Menschen auch in der Realität stark voneinander und Menschen im Showbusiness zu beurteilen können wir uns als völlig unbekannte und normale Personen vermutlich auch nicht erlauben. Aber speziell Emmas Reaktionen auf mancherlei Vorkommnisse waren mir hin und wieder einfach etwas suspekt. Wie auch in Band 1 wird die Geschichte aus der Perspektive von Reid, Emma, Brooke und Graham erzählt, was ich persönlich sehr mag, da man einen guten Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der Protagonisten erhält. Auch wenn ich diese nicht immer nachvollziehen konnte, waren die Absichten der einzelnen Personen immer klar, auch wenn die Reaktionen der übrigen Charaktere nicht immer vorhersehbar war. Insgesamt konnte mich "Between the Lines: Wie Du mich liebst" mit einem kleinen Punktabzug doch überzeugen und ich bin schon gespannt, wie es im nächsten Band weitergeht! Wertung: 4 von 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser als Band 1
von Sibel aus München am 21.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Endlich sind Emma & Graham zusammen und alles könnte perfekt sein für das junge Glück, wenn das Management nicht von Emma verlangen würde, für die Promo-Tour des abgedrehten Filmes das glückliche Paar mit Reid zu spielen. Ihre neue Beziehung wird auf die Probe gestellt, denn auch Brooke, die Ex-Freundin... Endlich sind Emma & Graham zusammen und alles könnte perfekt sein für das junge Glück, wenn das Management nicht von Emma verlangen würde, für die Promo-Tour des abgedrehten Filmes das glückliche Paar mit Reid zu spielen. Ihre neue Beziehung wird auf die Probe gestellt, denn auch Brooke, die Ex-Freundin von Reid, ist das Paar ein Dorn im Auge, denn am liebsten hätte sie Graham für sich. Eine Intrige nach der anderen wird gespielt. Kann die Beziehung von Emma & Graham da standhalten? Nachdem mir der erste Teil dieser Reihe leider nicht so gut gefallen hat, bin ich skeptisch an den zweiten Band rangegangen und hatte so gut wie gar keine Erwartungen. "Wie du mich liebst" startet direkt nach dem Ende von "Wilde Gefühle" und war meiner Meinung etwas besser, als der Vorgänger, aber konnte mich dennoch nicht von sich überzeugen. Angefangen mit den Charakteren: Diese wirkten um einiges sympathischer und auch der Tiefgang, der mir im ersten Band gefehlt hat, hat sich in diesem Buch ab und zu blicken lassen. Da dieser Teil der Reihe von insgesamt vier Perspektiven (Emma, Graham, Reid & Brooke) erzählt wird, bekommt man als Leser einen besseren Eindruck von den einzelnen Charakteren, wobei ich aber liebend gerne auch auf die Sichtweisen von Reid & Brooke verzichtet hätte, denn die beiden sind mir nach wie vor unsympatisch. Stattdessen hätte ich mir viel mehr Szenen mit Emma & Graham gewünscht, denn die kamen, durch die ganzen Intrigen und Spielchen, doch zu kurz. Durch den lockeren Schreibstil von Tammara Webber liest sich das Buch ziemlich schnell. Doch mir persönlich hat das ganze Drama, dass sich in diesem Buch abgespielt hat, nicht gefallen. Vieles war übertrieben und einige Handlungen konnte ich wirklich nicht nachvollziehen, sodass ich oft die Augen verdreht habe und die Charaktere packen und schütteln wollte, bis sie sich wieder einkriegen. Alles in allem fand ich dieses Buch ganz okay. Für mich ist diese Reihe jedoch mit diesem Band beendet. FAZIT: Obwohl "Wie du mich liebst" etwas besser ist, als der erste Teil der "Between the Lines"-Reihe, konnte mich auch die Fortsetzung leider nicht davon überzeugen, diese Reihe weiter zu verfolgen. Wirklich schade, denn sie hatte großes Potenzial, dass meiner Meinung nach in dem ganzen Drama, den Intrigen und den unsympathischen Charakteren unter gegangen ist. 2,5/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Between the Lines: Wie du mich liebst

Between the Lines: Wie du mich liebst

von Tammara Webber

(6)
eBook
9,99
+
=
Between the Lines: Wilde Gefühle

Between the Lines: Wilde Gefühle

von Tammara Webber

(9)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Between the lines

  • Band 1

    44409792
    Between the Lines: Wilde Gefühle
    von Tammara Webber
    (9)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    44409795
    Between the Lines: Wie du mich liebst
    von Tammara Webber
    (6)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    45160339
    Between the Lines: Weil du mich hältst
    von Tammara Webber
    eBook
    9,99
  • Band 4

    45164942
    Between the Lines: Weil du alles für mich bist
    von Tammara Webber
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen