Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Billard um halb zehn

»Eine breit dahinflutende, schmerzlich schöne Elegie vom Leben dieser unserer eigenen Zeit, von Hoffnungen, Leiden und Illusionen.« Karl Korn in der Frankfurter Allgemeinen ZeitungDrei Generationen einer rheinischen Architektenfamilie werden sich an diesem 6. September 1958 versammeln, um den achtzigsten Geburtstag ihres Oberhauptes zu feiern. Heinrich Fähmel hatte 1907 den Auftrag erhalten, die Abtei St. Anton zu erbauen. Sein Sohn Robert - er spielt täglich von halb zehn bis elf im Hotel Prinz Heinrich Billard - hat als Sprengmeister der Wehrmacht diese Abtei in den letzten Kriegstagen zerstört. Der Enkel Joseph wird am Wiederaufbau beteiligt. In den Gesprächen Roberts mit dem Hotelboy, in Rückblenden und Erinnerungen seines Vaters verknüpfen sich Vergangenheit und Gegenwart, werden die Situationen der einzelnen Zeitabschnitte deutlich.Der Grundkonflikt, den Böll dabei mit der Symbolik vom »Lamm« und vom »Büffel« thematisiert, ist der Konflikt zwischen den selbständig denkenden und handelnden einzelnen und der opportunistischen Mehrheit.
Rezension
»Sein Roman ist eine breit dahinflutende, schmerzlich schöne Elegie vom Leben dieser unseren eigenen Zeit, von Hoffnungen, Leiden und Illusionen. Das Buch hat Reife.«
Portrait
Heinrich Böll, 1917 in Köln geboren, nach dem Abitur 1937 Lehrling im Buchhandel und Student der Germanistik. Mit Kriegsausbruch wurde er zur Wehrmacht eingezogen und war sechs Jahre lang Soldat. Seit 1947 veröffentlichte er Erzählungen, Romane, Hör- und Fernsehspiele, Theaterstücke und zahlreiche Essays. Zusammen mit seiner Frau Annemarie war er auch als Übersetzer englischsprachiger Literatur tätig. Heinrich Böll erhielt 1972 den Nobelpreis für Literatur. Er starb im Juli 1985 in Langenbroich/Eifel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783462300550
Verlag EBook by Kiepenheuer&Witsch
eBook (ePUB)
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20423335
    Haus ohne Hüter
    von Heinrich Böll
    eBook
    9,49
  • 20422367
    Gruppenbild mit Dame
    von Heinrich Böll
    eBook
    10,99
  • 20423371
    Wo warst du Adam
    von Heinrich Böll
    eBook
    7,49
  • 20423361
    Das Brot der frühen Jahre
    von Heinrich Böll
    eBook
    7,49
  • 20422282
    Die verlorene Ehre der Katharina Blum
    von Heinrich Böll
    eBook
    5,49
  • 20422370
    Irisches Tagebuch
    von Heinrich Böll
    eBook
    5,49
  • 20422321
    Erzählungen
    von Heinrich Böll
    eBook
    9,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (6)
    eBook
    5,99
  • 33133813
    Es waren Habichte in der Luft
    von Siegfried Lenz
    eBook
    7,99
  • 20422255
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    (13)
    eBook
    9,49
  • 25787049
    Die neue Schöpfungsgeschichte in Peter Hoegs Roman "Die Frau und der Affe"
    von Johanna Uchtmann
    eBook
    12,99
  • 44140276
    Schwindelfrei ist nur der Tod
    von Jörg Maurer
    (2)
    eBook
    12,99
  • 28837103
    Ich will auch mal Kanzler werden...
    von Martin Sonneborn
    eBook
    9,99
  • 24492940
    Eifel-Liebe
    von Jacques Berndorf
    (1)
    eBook
    8,99
  • 20423354
    Ende einer Dienstfahrt
    von Heinrich Böll
    eBook
    8,49
  • 20423352
    Frauen vor Flusslandschaft
    von Heinrich Böll
    eBook
    7,49
  • 34115553
    Der Mensch erscheint im Holozän
    von Max Frisch
    eBook
    7,99
  • 44401950
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    eBook
    15,99
  • 20423295
    Ansichten eines Clowns
    von Heinrich Böll
    (1)
    eBook
    8,49
  • 41162450
    Bindungen
    von Barbara Frischmuth
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Billard um halb zehn

Billard um halb zehn

von Heinrich Böll

eBook
9,49
+
=
Der Zug war pünktlich

Der Zug war pünktlich

von Heinrich Böll

eBook
7,49
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen