Thalia.de

Bis zum nächsten Sommer

(4)

London 1985: Melanie, 19 Jahre jung, wird von ihren Eltern nach England geschickt. Kaum dort angekommen, läuft sie dem attraktiven Geschäftsmann George Duncan vor das Auto. Eigentlich möchte Sie diesen Zwischenfall so schnell wie möglich wieder vergessen, denn er hat sich ihr gegenüber nicht gerade freundlich verhalten. Aber nicht nur der Linksverkehr und das gesellschaftliche Leben des beschaulichen Ortes Middlefield sind völlig neu für Melanie. Hier schließt sie neue Freundschaften und trifft auch einen Mann wieder, dem sie bereits begegnet ist. Denn als George einige Zeit später wieder vor ihr steht, dreht sich Melanies Welt plötzlich ganz anders.

Portrait
Katharina Brinckmann, geboren 1965 in Nordrheinwestfalen, lebte selbst einige Zeit als Au-Pair in England. "Bis zum nächsten Sommer" ist ihr erster Roman, dem bald ein zweiter folgen soll. Heute wohnt sie mit ihren drei Kindern im Grünen am Rande des Ruhrgebietes.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 688
Erscheinungsdatum 09.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7412-2894-0
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 197/123/47 mm
Gewicht 719
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40350854
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (44)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (99)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46318984
    Tödliche Liebe / Trinity Bd.3
    von Audrey Carlan
    (6)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47602443
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (14)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47878419
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (34)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 46318423
    Verzehrende Leidenschaft / Trinity Bd.1
    von Audrey Carlan
    (107)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45313065
    Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer
    von Samantha Young
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46319115
    Gefährliche Nähe / Trinity Bd.2
    von Audrey Carlan
    (20)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45165322
    Schlaflos in Manhattan
    von Sarah Morgan
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47601986
    Schenk mir deine Träume / Lost in Love Bd.4
    von Marie Force
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (175)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (130)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46319068
    Bittersüße Träume / Trinity Bd.4
    von Audrey Carlan
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 32162901
    Ahern, C: Hundert Namen
    von Cecelia Ahern
    (16)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 37768324
    Hertz, A: Sache mit meiner Schwester
    von Anne Hertz
    (41)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    5,99 bisher 14,99
  • 37477968
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    (118)
    Buch (Paperback)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Spannende, amüsante Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 19.02.2017

Mit einem Jahr Auslandsaufenthalt als Au-pair in England wirft man die 19jährige Melanie ins kalte Wasser. Sie gibt ihr Bestes, sich an neue Regeln, eine andere Kultur und Sprache zu gewöhnen, als ihr plötzlich George, ein englischer Gentleman über den Weg läuft. Er ist galant, lebenserfahren, einfühlsam und eröffnet... Mit einem Jahr Auslandsaufenthalt als Au-pair in England wirft man die 19jährige Melanie ins kalte Wasser. Sie gibt ihr Bestes, sich an neue Regeln, eine andere Kultur und Sprache zu gewöhnen, als ihr plötzlich George, ein englischer Gentleman über den Weg läuft. Er ist galant, lebenserfahren, einfühlsam und eröffnet dem hübschen, aber noch recht naiven Mädchen Einblicke in ein anderes Leben. Sie lernt nicht nur die englische Gesellschaft, sondern auch die Liebe kennen mit allen ihren Höhen und Tiefen, die man als Leser intensiv mit durchlebt. Melanie entwickelt sich mit ihren Zweifeln, Verlegenheiten und Eifersüchteleien zu einer liebenswerten, selbstbewussten jungen Frau, da der erfahrene und souveräne George sie in allen Lebenslagen an die Hand nimmt. Den Warnungen seiner Umwelt, dass Melanie zu jung für ihn sei, widersetzt er sich und macht ihr einen Heiratsantrag………………….. Man hofft nach der Lektüre, die einige Verstrickungen aufweist, auf eine baldige Fortsetzung………. Lesen macht Spaß, wenn man einen so flüssig und schwungvoll geschriebenes Buch nicht weglegen will. Tägliche Situationen werden so treffend beschrieben, dass der Leser en passant einen Einblick ins englische ‘every day life‘ bekommt. Mit den ersten (und auch weiteren) Liebeskontakten geht die Autorin so einfühlsam um, dass die Leserin meint, sie erlebe diese selbst mit. Der Wechsel der Gefühle von ‘himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt‘ wird eindrucksvoll beschrieben. Nicht nur als Urlaubslektüre bestens zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Liebesgeschichte, über die man sich seine eigene Meinung bilden muss
von LadyIceTea aus Essen am 22.02.2017

Melli möchte endlich ausziehen und auf eigenen Beinen stehen, am liebsten in Italien. Doch ihre Eltern wollen, dass sie eine Ausbildung im eigenen Betrieb macht, um diesen später zu übernehmen. Als Kompromiss darf Melli als Au-Pair nach England. Kaum dort angelangt, trifft sie auf George Duncan und niemand hätte... Melli möchte endlich ausziehen und auf eigenen Beinen stehen, am liebsten in Italien. Doch ihre Eltern wollen, dass sie eine Ausbildung im eigenen Betrieb macht, um diesen später zu übernehmen. Als Kompromiss darf Melli als Au-Pair nach England. Kaum dort angelangt, trifft sie auf George Duncan und niemand hätte voraussagen können, wie sehr dieses Zusammentreffen ihre Welt erschüttern wird. Vorweg – Das Buch hat mir sehr gefallen. Es hat mich mitgerissen und mich Seite um Seite lesen lassen, weil ich Melli unbedingt auf ihrem Weg begleiten wollte. Doch war es für mich keine sommerliche Liebesgeschichte oder romantische Beziehung. Ich konnte dieser Liebesbeziehung nicht immer Gutes abgewinnen. Ich hatte die ganze Zeit eine leichte Warnleuchte im Hinterkopf blinken, wodurch die Geschichte für mich ganz anders wurde, als ich es erwartet hätte. Was definitiv nicht negativ gemeint ist. Ich kann hier leider nicht erklären, warum es mir so erging, ohne zu viel zu der Geschichte zu erzählen. Nur so viel: George ist etwas älter als Melli und auch sein Bild von Partnerschaft und Beziehung ist anders als ihres. Er ist ein hohes Tier in seinem Beruf und auch privat fällt es ihm schwer, diese Eigenschaft abzulegen. Melli ist noch sehr unerfahren und muss viel lernen, um ihre Selbstständigkeit und ihre eigene Stimme zu entdecken. Beide kommen aus unterschiedlichen Welten, was manchmal nicht so gut funktioniert. Für mich war weniger Romantik und mehr Spannung ein Teil dieser Geschichte. Der Schreibstil ist sehr flüssig. Das Buch war für mich ein wahrer Page Turner. Die Nebenfiguren fand ich alle irgendwie klasse. Einige sympathisch, einige nicht so sehr und alle hatten ihren eigenen Charakter. George und Melli dominieren das Buch. Es ist absolut ihre Geschichte die dort erzählt wird. Die Autorin bedient sich dabei an Perspektivenwechseln. Die meiste Zeit erleben wir Mellis Sicht und zwischendurch die von George. Was wirklich hilft, ihn besser zu verstehen. Die Autorin hat es sehr gut geschafft, Mellis Gefühle rüber zu bringen. Ich habe immer mit Melli mitfühlen können und konnte alle ihre Gedanken und Emotionen nachvollziehen. Dieses Buch war wirklich eine Überraschung für mich. Einerseits, weil die Geschichte so ganz anders war, als ich es erwartet habe und andererseits, weil sie mich so gefesselt hat. Einen kleinen Abzug gibt es nur, weil es zwischendurch ein bisschen langatmig war und ich mir ein geschlossenes Ende erhofft hatte. Ich gebe vier Sterne, um für den zweiten Teil Platz nach oben zu lassen (den ich auf jeden Fall lesen werde).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe kennt keine Grenzen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Gronau am 15.02.2017

Cover: Das Cover ist zwar sehr schlicht gehalten – aber mir gefällt es sehr. Lieblingszitat: S. 652: „Du hast im Schlaf gelächelt. Wovon hast du geträumt?“ „Ich weiß es nicht genau, aber wenn ich gelächelt habe, muss ich von dir geträumt haben.“ Meinung/Fazit: Der Schreibstil von Katharina Brinckmann ist flüssig und man ist... Cover: Das Cover ist zwar sehr schlicht gehalten – aber mir gefällt es sehr. Lieblingszitat: S. 652: „Du hast im Schlaf gelächelt. Wovon hast du geträumt?“ „Ich weiß es nicht genau, aber wenn ich gelächelt habe, muss ich von dir geträumt haben.“ Meinung/Fazit: Der Schreibstil von Katharina Brinckmann ist flüssig und man ist direkt im in der Geschichte drin. Die jeweiligen Kapitel werden in Tagen unterteilt und man kann somit den zeitlichen Ablauf der Liebesgeschichte von Melanie und George hautnah miterleben. Melanie wird in den 80er von ihren Eltern als AuPair-Mädchen nach England geschickt, damit sie lernt auf eigenen Beinen zu stehen. In England lernt sie die „älteren“ George kennen und lieben. Melanie wirkt mit ihren gerade mal 20Jahren schon sehr naiv und lässt sich viel von George herumkommandieren. Ich hab mehr als nur einmal mein Kopf geschüttelt und ihre Handlungen in Frage gestellt. Das Buch endet mit einem Cliffhanger und man möchte unbedingt die Fortsetzung „Seit dem letzten Sommer“ lesen, um zu wissen wie es mit Melanie und George weitergeht. Der Beginn einer schönen Liebesgeschichte, die uns zeigt, dass Liebe keine Grenzen kennt. Vielen Dank an lovelybooks.de und Katharina Brinckmann für das Leseexemplar mit persönlicher Widmung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Nittendorf am 15.02.2017

Melanie, ein junges Mädchen aus Deutschland wird von ihren Eltern nach England geschickt für ein Jahr, sie soll dort als Au- Pair- Mädchen arbeiten . Dort angekommen begegnet sie noch am Flughafen  ein sehr attraktiven Geschäftsmann George Duncan , die ganze Situation ist unangenehm und Melanie will schnell wie möglich... Melanie, ein junges Mädchen aus Deutschland wird von ihren Eltern nach England geschickt für ein Jahr, sie soll dort als Au- Pair- Mädchen arbeiten . Dort angekommen begegnet sie noch am Flughafen  ein sehr attraktiven Geschäftsmann George Duncan , die ganze Situation ist unangenehm und Melanie will schnell wie möglich der peinliche Begegnung vergessen , doch das Leben hat für sie große Überraschung, nach kurzer Zeit die Wege von die beiden kreuzen sich wieder - Melanie und George verlieben sich und sie entdeckt wie groß kann Liebe und Leidenschaft sein. Katharina Brinckmann hat schöne Liebesgeschichte geschrieben , realistisch  , mit lebvollen Personen und viel Gefühlen . Melanie ist jung und naiv, Georg ist älter, selbstbewusst und erfahren, die zwei verschiedene Charakteren und zwei sehr unterschiedliche Lebensstile müssen das gleiche Weg finden, ist nicht leicht für George so eine junge Partnerin auf Seite haben und ist nicht leicht für Melanie in diesen neuen Luxus Welt sich zu finden. George ist hier die dominante Person, er sagt und Melanie macht alles nach seine Wille, aber ich bin der Meinung, seine Stränge passt in diese Geschichte sehr gut und trotz seinem großen  "herrschen "  ich mag ihn gern, er will nur das beste für Melanie,  er ist sehr fürsorglich und schaut auf das ganze ohne "rosa Brille ". Der Schreibstil ist super leicht und angenehm zu lesen, das Buch liest sich sehr schnell mit immer wachsende Neugier  was wird aus den beiden ? Die Stimmung ist heiter und fröhlich, manchmal kommen Paar dunkle Wolken , aber die sind schnell durch die viel Liebe weg geschoben. Die Geschichte ist geschrieben aus zwei Perspektiven , George und Melanie - das ermöglicht mich als Leser das ganze Situation besser einschätzen und die Handlungen von die beiden besser verstehen. Mit dem offenen Ende war ich weniger zufrieden. Leseempfehlung !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0