Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Blauschmuck

(4)
Filiz wächst in einem kurdischen Dorf in der Türkei auf. Sie ist zwölf, als sie sich in den um wenige Jahre älteren Yunus verliebt und mit ihm von einem gemeinsamen Leben im Westen träumt: »›Wie wollen wir leben, Yunus?‹ / ›In Jeans. Wir werden Jeanshosen tragen. In Deutschland.‹« Mit fünfzehn heiratet sie Yunus – heimlich und gegen den Willen ihres Vaters. Doch mit der Hochzeit platzen auch die Träume von Freiheit und Autonomie: Statt Jeans trägt Filiz jetzt Burka; gemeinsam mit den drei Kindern, die in dieser Ehe geboren werden, ist sie der körperlichen und seelischen Brutalität ihres Mannes und ihrer Schwiegermutter ausgesetzt. Daran ändert auch die Emigration der Familie in den Westen nichts – vorerst. Denn nach einer neuerlichen Eskalation der Gewalt gelingt Filiz das vermeintlich Unmögliche: die Befreiung aus physischer und psychischer Abhängigkeit. Katharina Winklers Debütroman »Blauschmuck« beruht zur Gänze auf wahren Begebenheiten. Er macht die Abgründe von Abhängigkeit und brutaler Unterdrückung anschaulich und erzählt vom Leben einer Frau, in dem Liebe und Gewalt nicht nur untrennbar, sondern nicht mehr zu unterscheiden sind.
Portrait
Katharina Winkler, geboren 1979 in Wien, studierte Germanistik und Theaterwissenschaft. Blauschmuck ist ihr Debütroman. Die Autorin lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 198, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783518745335
Verlag Suhrkamp
Verkaufsrang 9.645
eBook (ePUB)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46437507
    Konklave
    von Robert Harris
    eBook
    17,99
  • 43618632
    Erschlagt die Armen!
    von Shumona Sinha
    eBook
    14,99
  • 45303576
    Anton hat kein Glück
    von Lars Vasa Johansson
    (1)
    eBook
    16,99
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    eBook
    19,99
  • 39565289
    In Zeiten von Liebe und Lüge
    von Hélène Grémillon
    eBook
    9,99
  • 45048420
    What Belongs to You
    von Garth Greenwell
    eBook
    13,92
  • 44401482
    Mein Leben als Schäfer
    von James Rebanks
    eBook
    15,99
  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (6)
    eBook
    9,99
  • 35427692
    Rabenmütter
    von Laurie Kilmartin
    eBook
    7,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45384558
    Die Vampirschwestern 3 - Das Buch zum Film
    von Franziska Gehm
    eBook
    9,99
  • 45211722
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (2)
    eBook
    14,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45344490
    Daldossi oder Das Leben des Augenblicks
    von Sabine Gruber
    eBook
    17,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Unglaublich gut erzählte Geschichte aus dem wahren Leben
von Sandra Schleicher aus Wien am 27.03.2016

Diess Buch berührt! Blauschmuck klingt irgendwie nett - und ist doch so gewaltsam. Ein junges Mädchen in der Türkei träumt davon, mit ihrem Liebsten zu leben. Der Mann findet in Österreich Arbeit und gründet mit ihr eine Familie. Die Beziehung ist geprägt von Abwertung und Gewalt. Die drei Kinder... Diess Buch berührt! Blauschmuck klingt irgendwie nett - und ist doch so gewaltsam. Ein junges Mädchen in der Türkei träumt davon, mit ihrem Liebsten zu leben. Der Mann findet in Österreich Arbeit und gründet mit ihr eine Familie. Die Beziehung ist geprägt von Abwertung und Gewalt. Die drei Kinder erleben alles mit und sind auch selbst von Gewalt durch den Vater betroffen. Der lange Weg einer starken Frau, die liebevoll für ihre Kinder sorgt, wird so eindrücklich beschrieben, dass es mich direkt in die Szenen hinein gezogen hat. Fast zu Tode geprügelt kommt Hilfe durch Nachbarn, die Polizei und Notarzt rufen. So kommt die Frau mit ihren Kindern aus der Gewaltspirale heraus und alle vier sind nun nach Ausbildungen durch berufliche Tätigkeiten frei und unabhängig. Tränen der Hilflosigkeit, Wut auf den Mann, Freude über diese starke Frau, die nach diesem Martyrium ihren Kindern zur Seite stand und sie bei allem unterstützt wechselten sich ab. Eine großartige, starke, liebevolle und strahlende Frau!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
mit Vorsicht zu genießen;
von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2016

Worte um diesen Roman zu beschreiben sind nicht leicht zu finden. „Erschütternd, traurig, beängstigend“ sind Ausdrücke die man verwenden kann, welche aber nicht ausreichen um die volle Bandbreite aufzuzeigen. Katharina Winkler hat einen ganz eigenen, großartigen Schreibstil- tendenziell eher kurze Sätze mit noch kürzeren Abschnitten. Für mich persönlich ein... Worte um diesen Roman zu beschreiben sind nicht leicht zu finden. „Erschütternd, traurig, beängstigend“ sind Ausdrücke die man verwenden kann, welche aber nicht ausreichen um die volle Bandbreite aufzuzeigen. Katharina Winkler hat einen ganz eigenen, großartigen Schreibstil- tendenziell eher kurze Sätze mit noch kürzeren Abschnitten. Für mich persönlich ein großer Vorteil, denn ich musste dieses Buch öfter einmal weglegen. Zu sehr haben mich die Schilderungen getroffen, denn die Sprache allein lässt den Leser zum Träger von Blauschmuck werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr hart
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2016

Blauschmuck gibt es in allen Schattierungen. Zeichen der Macht, die ein Mann seinem Besitz bei Gelegenheit verpasst Filiz ist 15 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Familie in einem kurdischen Dorf. Es ist ein karges Leben. Für Mädchen ist der Weg bereits vorgezeichnet. Es besteht kein Hoffnungsschimmer... Blauschmuck gibt es in allen Schattierungen. Zeichen der Macht, die ein Mann seinem Besitz bei Gelegenheit verpasst Filiz ist 15 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Familie in einem kurdischen Dorf. Es ist ein karges Leben. Für Mädchen ist der Weg bereits vorgezeichnet. Es besteht kein Hoffnungsschimmer auf Veränderung. Keine Aussicht auf ein Nuance mehr Freiheit, geschweige denn Selbstbestimmung. Dennoch träumt Feliz genau davon. Sie träumt von einem Leben im Westen. Als Yunus, ein Nachbarjunge um ihre Hand anhält, weist ihr Vater ihn ab. Eines Nachts taucht Yunus bei Feliz auf und überredet sie, gegen den Willen des Vaters, mit ihm zu fliehen . Völlig überrumpelt geht Feliz mit Yunus mit. Schon der erste Tag im Haus ihrer zukünftigen Schwiegermutter spiegelt eine bitterharte Realität. Ohne Aussicht auf Hilfe und abgeschnitten von ihrer Familie sitzt Feliz in der Falle. "Blauschmuck" von Katharina Winklers Debütroman beruht auf wahren Begebenheiten. Unbedingte Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Filiz und Junus - Liebe und Gewalt
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Blauschmuck" - ein schönes Wort und ein schöner Titel für ein Buch, welches die LeserInnen nicht unberührt lässt. Eine Geschichte über Liebe und Gewalt, in kurzen prägnanten Sätzen erzählt, eine Sprache so gewaltsam wie das Buch. Keine leichte Kost und doch so lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Die Ehre ist mir über den Kopf gewachsen"
von Gertie Gold aus Wien am 20.06.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die Autorin nimmt sich für ihr Debüt eines sehr heiklen Themas an: Gewalt in der Familie, Gewalt an Frauen, Gewalt an Kindern. Inhalt: Filiz, eine junge Türkin, verliebt sich in Yunus und heiratet ihn gegen den Willen der Eltern. Das junge Paar träumt davon nach Deutschland zu gehen. Doch die... Die Autorin nimmt sich für ihr Debüt eines sehr heiklen Themas an: Gewalt in der Familie, Gewalt an Frauen, Gewalt an Kindern. Inhalt: Filiz, eine junge Türkin, verliebt sich in Yunus und heiratet ihn gegen den Willen der Eltern. Das junge Paar träumt davon nach Deutschland zu gehen. Doch die Realität sieht anders aus. Von der Schwiegermutter als Sklavin gehalten, vom Ehemann verprügelt und vergewaltigt zieht sich Filiz immer mehr in sich zurück. Ihre blauen Flecken und Würgemale bezeichnet sie – wie die anderen Frauen dieser Region als „Blauschmuck“. Sie kennt nichts anderes und manche Frau trägt diese Male quasi als „Auszeichnung“. Yunus gibt sich dem Müßiggang hin, verspielt Filiz‘ sauer verdientes Geld. Dann verschwindet er plötzlich und erscheint wieder. Er ordnet an, dass seine inzwischen mehrköpfige Familie nach Österreich reisen soll. Dort habe er Bleibe und Arbeit gefunden. Filiz ist froh, der Schwiegermutter entkommen zu können ohne zu ahnen, was in der völlig fremden Welt auf sie wartet: Prügel, Prügel und noch mehr Gewalt. Schreibstil: Katharina Winkler schreibt kurze, einprägsame Sätze, die in der gewalttätigen Umwelt poetisch anmuten. Sehr schön auch der Epilog, in dem sie schildert, was aus Filiz und ihren Kindern geworden ist. Mich hat dieses Buch ziemlich wütend gemacht. Wütend auf die Gesellschaft, die solches zulässt. Wütend auf die Männer, denen die „Ehre“ (was auch immer sie dafür halten) über alles geht. Wütend auf die Väter, die ihre Töchter verschachern wie ein Stück Vieh. Wütend auch auf die Mütter und Schwiegermütter, die es oft genug in der Hand hätten, diese Spirale von Gewalt zu durchbrechen. Doch jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Filiz konnte sich mit Hilfe und eisernem Willen aus dieser Welt der häuslichen Gewalt befreien. Ihren Kindern (Töchtern wie Söhne) öffnet sie durch Bildung einen neuen Weg. Bauchweh hatte ich, als ich gelesen habe, dass eine ihrer Töchter einen Cousin aus dem Heimatdorf geheiratet hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gewaltsam
von Jakob Arnim-Ellissen aus Wien am 05.05.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Leben in gewalttätigen Beziehungen. Erzählt von der Türkin Filiz in einfacher aber wirkungsvoller Sprache, die wieder und wieder im Hals steckenbleibt. In ihrem und meinem. Die kurzen Sätze krallen sich fest und hinterlassen Spuren. Ein Buch, das so wütend wie traurig macht. Bis zum Schluß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine unglaubliche wahre Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Unter dem Titel Blauschmuck konnte ich – ohne den Inhalt genauer zu kennen – erahnen, dass mich hier keine leichte Lektüre erwartet. Die unzähligen Grausamkeiten, Misshandlungen und brutale familiäre Gewalt die Filiz und ihre Kinder erleben sind unfassbar. Ich bin der Autorin dankbar, dass sie im Anhang anführt,... Unter dem Titel Blauschmuck konnte ich – ohne den Inhalt genauer zu kennen – erahnen, dass mich hier keine leichte Lektüre erwartet. Die unzähligen Grausamkeiten, Misshandlungen und brutale familiäre Gewalt die Filiz und ihre Kinder erleben sind unfassbar. Ich bin der Autorin dankbar, dass sie im Anhang anführt, was aus Filiz und ihren Kindern nach der Befreiung geworden ist. So konnte ich diese wahre Geschichte dennoch ein wenig erleichtert abschließen. Ein Buch, das noch lange nachwirkt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blauschmuck

Blauschmuck

von Katharina Winkler

(4)
eBook
15,99
+
=
Der letzte große Trost

Der letzte große Trost

von Stefan Slupetzky

eBook
16,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen