Thalia.de

Blick in die Angst / Nadine Lavoie Bd. 3

Roman

(12)

DU DENKST, DU KANNST ALLEN ANDEREN HELFEN. DOCH DU HAST VERGESSEN, WAS MIT DIR SELBST GESCHEHEN IST.

Abgründig und mit unheimlicher Seelen-Sogwirkung: der neue Bestseller von Chevy Stevens.

Als die Psychotherapeutin Nadine eine junge Patientin behandelt, die aus einer Sekte geflüchtet ist, muss sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen: Sie hat als Kind selbst in der »Fluss des Lebens«-Community gelebt. Was ist damals Furchtbares passiert? Und was hat die Sekte mit ihrer eigenen Tochter vor? Zu spät erkennt Nadine, dass sie noch immer in tödlicher Gefahr schwebt …

»Eine erschütternde Geschichte über Seelenmanipulation, die mir vom ersten Kapitel an unter die Haut gegangen ist.« Linwood Barclay

»Aufregend und tiefgründig, fesselnd und verstörend.« Lisa Unger

»Stevens setzt immer noch eins drauf, wenn man denkt, die Psyche der Romanfigur habe bereits genug durchgemacht.« Krimi-Couch

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 17.06.13
Chevy Stevens hat mir ihren Bestsellern Still Missing und Never Knowing schon tiefe Spuren im Thriller-Genre hinterlassen. Chevy Stevens schreibt Psychothriller die einen heftige durchrütteln, Gänsehaut verursachen und einen noch lange über die Lektüre hinaus bewegen. Mit ihrem dritten Thriller ?Blick in die Angst? ist ihr das auch wieder gelungen. ?Blick in die Angst? zeigt, dass eine Sekte immer Hochkonjunktur hat, und dass sich genügend Opfer in dem Netz des Sektenführers verfangen. Vor allem bei psychisch instabilen Menschen hat es eine Sekte leicht, Mitglieder zu finden. Dieser Thriller zeigt, wie schockierend darin vorgegangen wird. Chevy Steven schreibt ein psychologisches Spannungs-Highlight nach dem anderen.
Portrait
Chevy Stevens ist auf einer Ranch auf Vancouver Island aufgewachsen. Sie arbeitete einige Jahre als Immobilienmaklerin und kam während der einsamen Wartezeiten bei Open-House-Besichtigungen auf die Idee zu ihrem ersten Thriller. Die Autorin lebt mit ihrem Mann auf Vancouver Island vor der kanadischen Westküste und schreibt.
Zitat
»Mit ihrem Psycho-Thriller fesselt und verstört die Kanadierin Chevy Stevens – und das von der ersten Seite an.«
Ottmar Keil, Dein Bahnhof, 1.6.2013
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 16.05.2013
Serie Nadine Lavoie 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19379-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/10 mm
Gewicht 432
Originaltitel Always Watching
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066638
    Those Girls - Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (10)
    Buch
    9,99
  • 32174347
    Never Knowing - Endlose Angst
    von Chevy Stevens
    (1)
    Buch
    9,99
  • 26010220
    Still Missing - Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (97)
    Buch
    9,99
  • 40401178
    That Night - Schuldig für immer
    von Chevy Stevens
    (13)
    Buch
    9,99
  • 20900848
    Erbarmen / Carl Mørck Bd. 1
    von Jussi Adler-Olsen
    (90)
    Buch
    9,95
  • 28771506
    Never Knowing - Endlose Angst / Nadine Lavoie Bd. 2
    von Chevy Stevens
    (35)
    Buch
    8,99
  • 42466048
    Der Hof
    von Simon Beckett
    (12)
    Buch
    10,99
  • 40952701
    Bald ruhest du auch
    von Wiebke Lorenz
    (5)
    Buch
    14,99
  • 42465705
    Der Auftrag / Blood on snow Bd.1
    von Jo Nesbo
    (33)
    Buch
    12,99
  • 43961913
    Prey - Deine Tage sind gezählt / Jefferson Winter Bd.3
    von James Carol
    (4)
    Buch
    9,95
  • 39192657
    Sag, es tut dir leid / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.8
    von Michael Robotham
    (6)
    Buch
    9,99
  • 40402061
    Watch Me - Ich werde es wieder tun / Jefferson Winter Bd.2
    von James Carol
    (8)
    Buch
    9,95
  • 39192521
    Asche zu Asche, Blut zu Blut
    von James Oswald
    (2)
    Buch
    9,99
  • 33790484
    Blauer Montag
    von Nicci French
    (10)
    Buch
    9,99
  • 15531988
    Ein kalter Strom / Tony Hill & Carol Jordan Bd.3
    von Val McDermid
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (21)
    Buch
    14,99
  • 40952653
    Ich vermisse dich
    von Harlan Coben
    (9)
    Buch
    14,99
  • 38935600
    Schattenschrei / Victoria Bergman Trilogie Bd.3
    von Erik Axl Sund
    (13)
    Buch
    12,99
  • 33718617
    Und nachts die Angst / Reeve LeClaire Bd.1
    von Carla Norton
    (23)
    Buch
    8,99
  • 35147001
    Versunkene Gräber / Joachim Vernau Bd.4
    von Elisabeth Herrmann
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein hochkarätiger Psychothriller“

Ulrike Schmidt, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

In diesem spannenden Thriller geht es um Nadine, eine angesehene Psychiaterin. Als Kind hat sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in einer Sekte gelebt. Doch sie hat Gedächtnislücken und versucht durch Nachforschungen diese zu schließen. Dabei wird der Versuch schnell zum Katz- und Mausspiel. Um die Wahrheit zu erfahren, begibt sie In diesem spannenden Thriller geht es um Nadine, eine angesehene Psychiaterin. Als Kind hat sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in einer Sekte gelebt. Doch sie hat Gedächtnislücken und versucht durch Nachforschungen diese zu schließen. Dabei wird der Versuch schnell zum Katz- und Mausspiel. Um die Wahrheit zu erfahren, begibt sie sich in Lebensgefahr.
Ein ausgezeichneter Thriller mit spektakulären Wendungen. Unbedingt lesen! Auch die anderen Bücher der Autorin wie z.B. “Endlose Angst” oder “Kein Entkommen” sind sehr zu empfehlen.

„Gänsehaut garantiert“

Hanna Rink, Thalia-Buchhandlung Sulzbach (Taunus)

Auch mit ihrem dritten Thiller schafft es Chevy Stevens ihre Leser in Bann zu ziehen und erst mit der letzten Seite wieder freizulassen. Auch wenn diese Geschichte nicht so stark startet wie die Vorgänger ist es trotzdem ein unglaubliches Buch, das einen ständig einen Blick nach hinten werfen lässt, nur um sicherzugehen, dass man nicht Auch mit ihrem dritten Thiller schafft es Chevy Stevens ihre Leser in Bann zu ziehen und erst mit der letzten Seite wieder freizulassen. Auch wenn diese Geschichte nicht so stark startet wie die Vorgänger ist es trotzdem ein unglaubliches Buch, das einen ständig einen Blick nach hinten werfen lässt, nur um sicherzugehen, dass man nicht auch verfolgt und beobachtet wird.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wieder ein Thriller von Stevens, der süchtig macht. Diese Autorin weiß, wie man Leser an ein Buch fesselt. Hochgradig spannend und mit einigen überraschenden Wendungen! Wieder ein Thriller von Stevens, der süchtig macht. Diese Autorin weiß, wie man Leser an ein Buch fesselt. Hochgradig spannend und mit einigen überraschenden Wendungen!

Unheimlich, wie ein einzelner Mann eine große Anzahl von Menschen manipulieren kann. Altes Thema, aber wahnsinnig spannend umgesetzt. Niemand entkommt seiner Vergangenheit! Unheimlich, wie ein einzelner Mann eine große Anzahl von Menschen manipulieren kann. Altes Thema, aber wahnsinnig spannend umgesetzt. Niemand entkommt seiner Vergangenheit!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Ehrlich gesagt am Anfang ein bisschen zäh zu lesen, doch dann, ab der Mitte des Buches wird’s so richtig spannend, dass sich das durchhalten auf alle Fälle lohnt!!!! Ehrlich gesagt am Anfang ein bisschen zäh zu lesen, doch dann, ab der Mitte des Buches wird’s so richtig spannend, dass sich das durchhalten auf alle Fälle lohnt!!!!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ich war leider enttäuscht von diesem Buch:-( Das erste Buch - Still missing-kein entkommen, war unheimlich toll!!! Aber dieses Buch - richtig enttäuschend. Ich war leider enttäuscht von diesem Buch:-( Das erste Buch - Still missing-kein entkommen, war unheimlich toll!!! Aber dieses Buch - richtig enttäuschend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40952653
    Ich vermisse dich
    von Harlan Coben
    (9)
    Buch
    14,99
  • 35146066
    Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
    von Ethan Cross
    (27)
    Buch
    10,99
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (21)
    Buch
    14,99
  • 39213899
    Ich bin die Angst / Francis Ackerman junior Bd.2
    von Ethan Cross
    (10)
    Buch
    9,99
  • 44253293
    Bald ruhest du auch
    von Wiebke Lorenz
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45230310
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (1)
    Buch
    9,99
  • 16331852
    Nur der Tod kann dich retten
    von Joy Fielding
    (12)
    Buch
    9,95
  • 33790873
    Am seidenen Faden
    von Joy Fielding
    (1)
    Buch
    9,99
  • 35146841
    Alles muss versteckt sein
    von Wiebke Lorenz
    (2)
    Buch
    9,99
  • 40974463
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (31)
    Buch
    12,99
  • 40402034
    Zerrissen
    von Juan Gómez-Jurado
    (27)
    Buch
    9,95
  • 26010220
    Still Missing - Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (97)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
3
1
0
0

Unerwartete Wendungen
von MissRichardParker am 27.05.2013

Chevy Stevens landet auch mit ihrem dritten Thriller wieder einen Volltreffer. Die Geschichte fängt zwar etwas langsamer an als ihre anderen Bücher, aber dann packt es einem gnadenlos und man kann das Buch kaum aus der Hand lesen. Die Angst beobachtet und verfolgt zu werden von einer Sekte kann man beim... Chevy Stevens landet auch mit ihrem dritten Thriller wieder einen Volltreffer. Die Geschichte fängt zwar etwas langsamer an als ihre anderen Bücher, aber dann packt es einem gnadenlos und man kann das Buch kaum aus der Hand lesen. Die Angst beobachtet und verfolgt zu werden von einer Sekte kann man beim lesen richtig fühlen und man kriegt eine Gänsehaut dabei. Immer wie mehr überraschende und unerwartete Wendungen lassen das Buch nie langweilig werden. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Er sieht alles...
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2013

Die Psychiaterin Dr. Nadine Lavoie erinnert sich ungern an ihre Kindheit zurück. Damals lebte sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in einer Sekte namens River of Life, wo es nicht mit rechten Dingen zuging. Seit dieser Zeit leidet sie unter Klaustrophobie, diese durch ein schreckliches Ereignis in der... Die Psychiaterin Dr. Nadine Lavoie erinnert sich ungern an ihre Kindheit zurück. Damals lebte sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in einer Sekte namens River of Life, wo es nicht mit rechten Dingen zuging. Seit dieser Zeit leidet sie unter Klaustrophobie, diese durch ein schreckliches Ereignis in der Kommune ausgelöst wurde. Was genau damals passiert ist hat sie verdrängt. Erst als eine junge Frau mit Selbstmordgedanken auf ihre Station gebracht wird, diese ebenfalls von derselben Sekte floh, muss sich Nadine mit ihrer eigenen traumatischen Vergangenheit auseinandersetzten. Auf ein Neues muss sie dem Mann gegenübertreten der ihr ihre unschuldige Kindheit raubte, dem gefürchteten Sektenanführer Aron…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
SUPER!
von Vanessa Sülthaus aus Lingen (Ems) am 12.08.2013

Auch das dritte Buch von Chevy Stevens ist ihr super gelungen! Wieder erzeugt sie Spannung pur und man ist einfach an das Buch gefesselt. Es geht um die Psychotherapeutin Nadine, die eine Patientin behandelt, die aus einer Sekte ausgestiegen ist. Aufeinmal kommen Nadines eigene Erinnerungen hoch, denn die Sekte kennt... Auch das dritte Buch von Chevy Stevens ist ihr super gelungen! Wieder erzeugt sie Spannung pur und man ist einfach an das Buch gefesselt. Es geht um die Psychotherapeutin Nadine, die eine Patientin behandelt, die aus einer Sekte ausgestiegen ist. Aufeinmal kommen Nadines eigene Erinnerungen hoch, denn die Sekte kennt sie leider nur zu gut! Auf den Spuren ihrer Vergangenheit wirbelt sie zu viel Staub auf... Toller Psychothriller! Hoffe bald kommt noch mehr von ihr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein Buch mit Sogwirkung
von Marita Robker-Rahe aus Belm am 04.07.2013

" Blick in die Angst" das neuste Buch der Schriftstellerin Chevy Stevens, übt wegen des Themas, das dieses Buch behandelt, eine unheimliche Sogwirkung auf den Leser aus.Ich habe das Buch gestern Mittag zugeschickt bekommen und konnte mich nicht von den Seiten lösen, weil mir die Geschichte der Protagonistin Dr.... " Blick in die Angst" das neuste Buch der Schriftstellerin Chevy Stevens, übt wegen des Themas, das dieses Buch behandelt, eine unheimliche Sogwirkung auf den Leser aus.Ich habe das Buch gestern Mittag zugeschickt bekommen und konnte mich nicht von den Seiten lösen, weil mir die Geschichte der Protagonistin Dr. Nadine Lavoie zu sehr an "die Nieren " ging. Die Psychiaterin Dr. Nadine Lavoie,wird in dem Krankenhaus in dem sie arbeitet, mit einer Selbstmordpatientin konfrontiert, die der gleichen Sekte angehört, in der auch Nadine einige Zeit mit Mutter und Bruder lebte. Sie merkt schnell, dass dieser Fall ihr innerstes Ich berührt und spürt, dass es viele Erinnerungen an diese Zeit gibt, die sie verdrängt und tief in ihrer Psyche vergraben hat. Ist die Klaustrophobie, die sie seit der Zeit des Sektenaufenthalt hat, ein Hinweis auf ein schreckliches Erlebnis das sie dort hatte ? Nach und nach kommen bei Nadines Erlebnisse von damals an die Oberfläche und sie gerät mehr und mehr in Gefahr. Schon ihre ersten Bücher " Still missing" und Never knowing" haben mir gut gefallen, das neue Buch dieser Schriftstellerin übertraf aber meine Erwartungen. Die Themen Sekten, Gedankenkontrolle und Manipulation sind Themen, die ja überall in der Welt real existieren und dies machte das Buch für mich zu einem besonderen Thriller, der viele Emotionen in mir weckte.Den Figuren, allen voran Nadine, war ich sehr nah, da man ihre Gefühle und Gedanken sehr gut nachvollziehen kann.Auch die Machtlosigkeit einer Mutter, wenn ihr ihr Kind entgleitet, wurde nachvollziehbar geschildert.Die Spannung dieses Buches wird nicht durch " Mord und Totschlag" hervorgerufen, sondern durch das allmähliche Grauen , das sich dem Leser nach und nach offenbart.Auch der flüssige Schreibstil trägt dazu bei , dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will, bevor man weiß, wie diese Geschichte endet. Von mir erhält dieses Buch volle Punktzahl,weil es mich fantastisch über einige Stunden unterhalten hat und ich freue mich schon jetzt auf ein neues Buch aus der Feder dieser Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Blick in die Angst
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 16.06.2013

Auch der dritte Thriller von Chevy Stevens ist wieder absolut genial geschrieben und süchtig machend: Nadine Lavoie ist eine Psychiaterin, die durch die Behandlung einer jungen Patientin an ihre eigene Vergangenheit erinnert wird. Die junge Frau konnte sich aus den Fängen einer Sekte befreien, deren Methoden Nadine nur allzu... Auch der dritte Thriller von Chevy Stevens ist wieder absolut genial geschrieben und süchtig machend: Nadine Lavoie ist eine Psychiaterin, die durch die Behandlung einer jungen Patientin an ihre eigene Vergangenheit erinnert wird. Die junge Frau konnte sich aus den Fängen einer Sekte befreien, deren Methoden Nadine nur allzu vertraut sind, denn vor Jahren ist sie Mitglied der gleichen Sekte gewesen und konnte ihr nur knapp entkommen. Doch sie unterschätzt ihre Gegner, denn: einmal dabei, unternimmt die Sektenführung alles, um ihre Schäfchen wieder zur Herde zurück zu holen, koste es, was es wolle... Chevy Stevens versteht es, wie keine andere, mit den menschlichen Abgründen zu spielen und zu schockieren. Dafür gibt es alle Sterne!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Herde wartet auf das Schäfchen.....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 24.05.2013

Nadine sieht sich ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert, als sie ein junges Mädchen behandelt, das aus einer Sekte geflüchtet ist. Nur zu gut kennt sie die Machenschaften, der Mitglieder aus „ Dem Fluss des Lebens“. Hatte sie selbst nicht vor Jahren mit den Seelenmanipulationen und drakonischen Strafen zu kämpfen? Sie... Nadine sieht sich ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert, als sie ein junges Mädchen behandelt, das aus einer Sekte geflüchtet ist. Nur zu gut kennt sie die Machenschaften, der Mitglieder aus „ Dem Fluss des Lebens“. Hatte sie selbst nicht vor Jahren mit den Seelenmanipulationen und drakonischen Strafen zu kämpfen? Sie weiß genau, wovon da gesprochen wird! Was sie nicht weiß ist, dass sie und ihre Tochter in tödlicher Gefahr schweben, denn die Sektenanhänger vergessen nie, ein verloren gegangenes Schäfchen wieder in die Herde zu holen….. Auch in ihren dritten Thriller gelingt es der Autorin, den Leser in den Bann zu ziehen und einen tiefen Einblick in das Böse und die Qual eines Menschen zu geben. Unnachahmlich gut und einfach nur klasse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannender Psychothriller
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2013

Als die Psychiaterin Dr. Nadine Lavoie eine junge Patientin behandelt, die aus einer Sekte geflüchtet ist, muss sie sich ihr eigenen Vergangenheit stellen. Sie hat als Kind selbst mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in der Sekte gelebt. Was damals furchtbares geschah, hat sie verdrängt. Doch nun kommt alles... Als die Psychiaterin Dr. Nadine Lavoie eine junge Patientin behandelt, die aus einer Sekte geflüchtet ist, muss sie sich ihr eigenen Vergangenheit stellen. Sie hat als Kind selbst mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in der Sekte gelebt. Was damals furchtbares geschah, hat sie verdrängt. Doch nun kommt alles wieder in ihr hoch. Sie will nun alles aufdecken und kommt selber in Todesgefahr. Sehr spannend, unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Atemlose Spannung
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2013

Nadine Lavoie ist Psychiaterin, die unter starker Klaustrophobie leidet, weiss jedoch nicht, wo der Ursprung dafür liegt. Als die junge Heather nach einem Selbstmordversuch auf ihre Station kommt und ihr erzählt, dass sie aus der Kommune "River of Life Center" kommt, gräbt sich ihre eigene Vergangenheit, die eng... Nadine Lavoie ist Psychiaterin, die unter starker Klaustrophobie leidet, weiss jedoch nicht, wo der Ursprung dafür liegt. Als die junge Heather nach einem Selbstmordversuch auf ihre Station kommt und ihr erzählt, dass sie aus der Kommune "River of Life Center" kommt, gräbt sich ihre eigene Vergangenheit, die eng mit dieser Kommune verknüpft ist, wieder ans Licht... Bedrückende Spannung, die bis zum Schluss aufrecht erhalten wird!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Angst und Bange
von Jenny Lentes aus Düren am 28.05.2013

Auch der dritte und neueste Thriller von Chevy Stevens zeigt sich von seiner gewohnt spannenden und nervenzerreißenden Seite. Im Mittelpunkt steht die Psychiaterin Nadine Lavoie, die während der Behanldung einer jungen Patientin an ihre eigene Vergangenheit erinnert wird. Diese scheint schockierender und traumatischer als befürchtet. Verworren und mitreißend zeigt und "Blick in... Auch der dritte und neueste Thriller von Chevy Stevens zeigt sich von seiner gewohnt spannenden und nervenzerreißenden Seite. Im Mittelpunkt steht die Psychiaterin Nadine Lavoie, die während der Behanldung einer jungen Patientin an ihre eigene Vergangenheit erinnert wird. Diese scheint schockierender und traumatischer als befürchtet. Verworren und mitreißend zeigt und "Blick in die Angst" die Macht und Seelenmanipulation einer Sekte und wie schwer es ist sich aus deren Fängen zu befreien.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider nicht so spannungsgeladen wie erwartet...
von chipie2909 am 30.06.2016

Wer die ersten beiden Bücher von Chevy Stevens kennt, dem ist auch bereits Dr. Nadine Lavoie ein Begriff. Diesmal steht sie aber selbst im Mittelpunkt. Als angesehene Psychaterin einer Klinik trifft sie auf Heather, eine junge Frau, die mit ihrem Mann Daniel aus der Sekte "River of Life" ausgetreten... Wer die ersten beiden Bücher von Chevy Stevens kennt, dem ist auch bereits Dr. Nadine Lavoie ein Begriff. Diesmal steht sie aber selbst im Mittelpunkt. Als angesehene Psychaterin einer Klinik trifft sie auf Heather, eine junge Frau, die mit ihrem Mann Daniel aus der Sekte "River of Life" ausgetreten und psychisch am Ende ist. Nadine ist schockiert, als sie begreift, dass Heather aus genau jener Sekte ausgetreten ist, in der sie ein paar Monate als Heranwachsende mit ihrem Bruder sowie ihrer Mutter gelebt hat. Nadine tut alles, um der jungen Frau zu helfen, plötzlich wird sie aber auch mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert und ihr Grauen wird immer größer, als sie Geschehnissen auf die Spur kommt, die sie als Schutzreaktion so viele Jahre ihres Lebens verdrängt hat. Woher kam ihre Klaustrophobie? Hat es was mit Aaron zu tun, dem Anführer der Sekte, der sie immer noch zu beobachten scheint? Oder steckt doch etwas ganz anderes dahinter? Was ist wirklich passiert, als sie in der Sekte lebte? Mein Eindruck zum Buch: Im Grunde bin ich ein totaler Fan von Chevy Stevens, aber dieser Band hat mich jetzt leider nicht vom Hocker gerissen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ich mag ihre Art zu schreiben sehr, deshalb fiel es mir nicht schwer, das Buch in einem Rutsch zu lesen. Jedoch fehlte mir oft die Spannung und das Gefühl, dass ich es nicht erwarten kann zu erfahren, wie es weitergeht. Manchmal plätscherte das Buch einfach so dahin. Die Handlungen und auch der Schluß waren sehr schnell absehbar und mir persönlich war das Ende zu sehr "Happy End". Klasse fand ich aber die Einstreuung von Informationen, wie das Leben in einer Sekte ablaufen kann. Chevy Stevens hat es geschafft, realistisch darzustellen, wie manipulativ die "Bosse" einer solchen Vereinigung sein können und wie schnell man Gefahr laufen kann, sein eigenes Leben aufzugeben und nur noch für die Kommune zu leben. Zudem sind die Charaktere wie von der Autorin gewohnt sehr fein gezeichnet und man lernt die Hauptprotagonistin sehr gut kennen. Chevy Stevens greift in ihren Büchern immer wieder Thematiken auf, die sich sehr mit der Psyche der Menschen befassen und auch in "Blick in die Angst" lässt sie den Leser oft auf tiefe Abgründe blicken. Dieses Talent ist nur ein Grund, warum ich dieser Autorin treu bleiben werde und ich mich auf viele weitere Werke freue. Mein Fazit: Leider finde ich "Blick in die Angst" nicht so gelungen wie die vorherigen Bücher von Chevy Stevens, aber man findet in diesem Buch einen solider Spannungsroman. Diejenigen, die das Thema Sekten sehr interessiert, sollten sich dieses Werk nicht entgehen lassen. Nachdem ich aber weiß, dass es Chevy Stevens viel besser kann, kann ich für diesen Band leider nur drei Sternchen vergeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 25.11.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist aufregend und tiefgründig. Man fiebert mit jedem Wort für Nadine mit. Teile der Geschichte haben mich sehr gerührt. Teilweise ist es doch schon sehr heftig, was Seelenmanipulation aus Menschen machen kann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tja... 3-4 *
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2014
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Die Autorin ist ja schon bekannt aus Büchern wie „Still Missing“ oder „Never knowing“. In diesem Buch geht es um die Psychiaterin Dr. Nadine. Als die Patientin Heather ins KH eingeliefert wird, ist diese völlig verstört. Heather ist einer Sekte entflohen. Nadine selbst hat in dieser Sekte gelebt und... Die Autorin ist ja schon bekannt aus Büchern wie „Still Missing“ oder „Never knowing“. In diesem Buch geht es um die Psychiaterin Dr. Nadine. Als die Patientin Heather ins KH eingeliefert wird, ist diese völlig verstört. Heather ist einer Sekte entflohen. Nadine selbst hat in dieser Sekte gelebt und es ist dort furchtbares passiert. Nun holt sie die Vergangenheit wieder ein… Ehrlich gesagt am Anfang ein bisschen zäh zu lesen, doch dann ab der Mitte des Buches wird’s so richtig spannend des halb nur 3 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blick in die Angst / Nadine Lavoie Bd. 3

Blick in die Angst / Nadine Lavoie Bd. 3

von Chevy Stevens

(12)
Buch
9,99
+
=
Still Missing - Kein Entkommen / Nadine Lavoie Bd. 1

Still Missing - Kein Entkommen / Nadine Lavoie Bd. 1

von Chevy Stevens

(9)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Nadine Lavoie

  • Band 1

    30607896
    Still Missing - Kein Entkommen / Nadine Lavoie Bd. 1
    von Chevy Stevens
    (9)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    33793723
    Blick in die Angst / Nadine Lavoie Bd. 3
    von Chevy Stevens
    (12)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen