Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Blinde Sekunden

Thriller

(18)
Wer ist dein Freund, wer dein Feind – und worin liegt der Unterschied? Sonja Rüthers Thriller „Blinde Sekunden“ jetzt als eBook bei dotbooks.
Das Grauen lauert nicht nur in dunklen Gassen. Gerade noch ging die attraktive Silvia durch eine gutbesuchte Hotellobby – im nächsten Moment ist sie spurlos verschwunden. Ein Täter scheint schnell festzustehen. Aber wurde Silvia wirklich das jüngste Opfer jenes Serienmörders, der die Öffentlichkeit immer wieder in Angst und Schrecken versetzt? Für Kommissar Rieckers soll dies der letzte Fall vor seiner Pensionierung werden. Doch selbst seine langjährige Erfahrung hat ihn nicht auf das vorbereitet, was er herausfinden wird …
Bestsellerautor Markus Heitz über „Blinde Sekunden": „Ein Thriller abseits der ausgetrampelten Such-den-Mörder-Pfade. Unvorhersehbar und mit Abgründen, wo sie nicht erwartet werden. Sonja Rüther versteht es bestens, eine ungewöhnliche und fesselnde Story zu erzählen. Hoffentlich nicht das letzte Werk!"
Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Blinde Sekunden“ von Sonja Rüther. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Sonja Rüther, geboren 1975 in Hamburg, betreibt in Buchholz/Nordheide einen Kreativhof ("Ideenreich - der Kreativhof") und den Verlag "Briefgestöber".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 446, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955207175
Verlag Dotbooks Verlag
Verkaufsrang 16.286
eBook (ePUB)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42403574
    Nightingale Way - Romantische Nächte
    von Samantha Young
    (3)
    eBook
    8,99
  • 36440385
    Weiße Nacht
    von Åsa Larsson
    eBook
    8,99
  • 22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (10)
    eBook
    9,99
  • 36642548
    Herzgrab
    von Andreas Gruber
    (2)
    eBook
    8,99
  • 32221658
    Das Herz des Bösen
    von Joy Fielding
    (7)
    eBook
    8,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 39364791
    Todeszimmer
    von Jeffery Deaver
    eBook
    8,99
  • 42379050
    Perfect Passion 04 - Feurig
    von Jessica Clare
    (2)
    eBook
    8,99
  • 40848610
    Aus dunklen Federn
    von Sonja Rüther
    eBook
    4,99
  • 45284576
    Tödlicher Fokus
    von Sonja Rüther
    (5)
    eBook
    5,99
  • 27820964
    Der Kastrat
    von Richard Harvell
    (6)
    eBook
    7,99
  • 36781044
    Blinde Erinnerung
    von Mirjam Schweizer
    eBook
    13,99
  • 33074451
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42742012
    Süßer Ruf des Todes
    von J.D. Robb
    eBook
    8,99
  • 40099601
    After Ever Happy
    von Anna Todd
    eBook
    10,99 bisher 17,49
  • 46272994
    Die Gottesanbeterin
    von Patrick Redmond
    eBook
    6,99
  • 39364809
    Wanted (1): Lass dich verführen
    von J. Kenner
    (5)
    eBook
    8,99
  • 33748442
    Seelenangst
    von Veit Etzold
    (2)
    eBook
    8,49
  • 34580488
    Todesfrist
    von Andreas Gruber
    (12)
    eBook
    8,99
  • 44178627
    Skin
    von Veit Etzold
    (4)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
16
1
0
1
0

Gute Unterhaltung
von manu63 aus Oberhausen am 21.01.2015

Der Thriller Blinde Sekunden der Autorin Sonja Rüther entführt die Leser in eine Welt in der man menschliche Abgründe sehen wird. Nach außen biedere Menschen zeigen hinter verschlossenen Türen ihr wahres Gesicht. Dr. Freiberger ist verheiratet mit Barbara, diese ist um einige Jahre jünger als er und hetzt ihrer... Der Thriller Blinde Sekunden der Autorin Sonja Rüther entführt die Leser in eine Welt in der man menschliche Abgründe sehen wird. Nach außen biedere Menschen zeigen hinter verschlossenen Türen ihr wahres Gesicht. Dr. Freiberger ist verheiratet mit Barbara, diese ist um einige Jahre jünger als er und hetzt ihrer schwindenden Jugend hinterher. Da ihr Mann Schönheitschirurg ist, kann er ihren Wunsch erfüllen. Sven und Silvia begehren einander, obwohl sie mit anderen verheiratet sind. Kommissar Rieckers steht kurz vor seiner Pensionierung, will aber noch einen Serienmörder fassen. Diese Personen treffen aufeinander bevor und nachdem Silvia spurlos verschwindet. Ist sie das Opfer des Serienmörder geworden? Oder ist ihr doch was ganz anderes widerfahren? Diese und noch etliche andere Fragen werden im Thriller nach und nach gelöst. Dies geschieht spannend und der straff erzählte Roman hat mich gefesselt und ich wollte das Buch zwischendurch nur ungern weg legen. Durch Zeitsprünge werden pausenfüllende Texte vermieden und im Laufe der Geschichte werden Fragen, die sich durch die Zeitsprünge ergeben, geklärt. Der Leser wird auch auf Fährten geführt die in die Irre führen, so sind einige der Charaktere letztendlich für die Geschichte nicht so wichtig und werden von Hauptfiguren zu Randfiguren, die zum Teil auch ganz verschwinden. Die Charaktere sind gut angelegt und es wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, so dass man sich in die Stimmung der Einzelnen einleben kann. Aus vermeintlich Guten werden Böse und Verdächtige entpuppen sich als Opfer ihrer Lebensumstände. Wer einen Thriller liebt, aus dem nicht an jeder Ecke Blut tropft, wird hier sicher rund 400 Seiten spannendes Lesevergnügen finden. Die Autorin Sonja Rüther hat es geschafft mich über einige Stunden hinweg mit dem Thriller Blinde Sekunden gut zu unterhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Buecher Loewe Geheimtipp
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Hersfeld am 28.07.2014

Dieses Buch bekommt von mir eine uneingeschränkte Leseempfehlung!!! Angefangen von dem versierten Schreibstil bis hin zur mehr als gelungenen Story :-) Ein absoluter Treffer für Thrillerfans!!! Der Autorin gelingt es die Leser bereits mit den ersten Worten ganz tief in die Geschichte zu ziehen. Der Plot ist durchgehend stimmig und der... Dieses Buch bekommt von mir eine uneingeschränkte Leseempfehlung!!! Angefangen von dem versierten Schreibstil bis hin zur mehr als gelungenen Story :-) Ein absoluter Treffer für Thrillerfans!!! Der Autorin gelingt es die Leser bereits mit den ersten Worten ganz tief in die Geschichte zu ziehen. Der Plot ist durchgehend stimmig und der Spannungsbogen definitiv hoch. Mich hat Sonja Rüther besonders mit dem Ende sehr überrascht. Dieser Thriller hat alles was ein gutes Buch braucht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Herrenhof am 28.07.2014

Dieses Buch hat mich total gefesselt. Ich wollte es nicht mehr weg legen und habe es geradezu verschlungen. Von der ersten Seite an Spannung und eine wunderbare Handlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannung bis zum Schluß
von Anne-Kathrin Seipt aus Apensen am 16.03.2015

Sehr spannend zu lesen. Hat mir sehr gut gefallen. Man mag das Buch gar nicht mehr weglegen. Werde gleich mal schauen, ob ich von dieser Schriftstellerin noch was Tolles finde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Saalfeld am 23.02.2015

Ein super spannender Thriller. Leicht zu lesen und fesselnd vom Anfang bis zum Ende. Kann das Buch auf jeden Fall nur weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gute Unterhaltung
von manu63 aus Oberhausen am 21.01.2015

Der Thriller Blinde Sekunden der Autorin Sonja Rüther entführt die Leser in eine Welt in der man menschliche Abgründe sehen wird. Nach außen biedere Menschen zeigen hinter verschlossenen Türen ihr wahres Gesicht. Dr. Freiberger ist verheiratet mit Barbara, diese ist um einige Jahre jünger als er und hetzt ihrer... Der Thriller Blinde Sekunden der Autorin Sonja Rüther entführt die Leser in eine Welt in der man menschliche Abgründe sehen wird. Nach außen biedere Menschen zeigen hinter verschlossenen Türen ihr wahres Gesicht. Dr. Freiberger ist verheiratet mit Barbara, diese ist um einige Jahre jünger als er und hetzt ihrer schwindenden Jugend hinterher. Da ihr Mann Schönheitschirurg ist, kann er ihren Wunsch erfüllen. Sven und Silvia begehren einander, obwohl sie mit anderen verheiratet sind. Kommissar Rieckers steht kurz vor seiner Pensionierung, will aber noch einen Serienmörder fassen. Diese Personen treffen aufeinander bevor und nachdem Silvia spurlos verschwindet. Ist sie das Opfer des Serienmörder geworden? Oder ist ihr doch was ganz anderes widerfahren? Diese und noch etliche andere Fragen werden im Thriller nach und nach gelöst. Dies geschieht spannend und der straff erzählte Roman hat mich gefesselt und ich wollte das Buch zwischendurch nur ungern weg legen. Durch Zeitsprünge werden pausenfüllende Texte vermieden und im Laufe der Geschichte werden Fragen, die sich durch die Zeitsprünge ergeben, geklärt. Der Leser wird auch auf Fährten geführt die in die Irre führen, so sind einige der Charaktere letztendlich für die Geschichte nicht so wichtig und werden von Hauptfiguren zu Randfiguren, die zum Teil auch ganz verschwinden. Die Charaktere sind gut angelegt und es wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, so dass man sich in die Stimmung der Einzelnen einleben kann. Aus vermeintlich Guten werden Böse und Verdächtige entpuppen sich als Opfer ihrer Lebensumstände. Wer einen Thriller liebt, aus dem nicht an jeder Ecke Blut tropft, wird hier sicher rund 400 Seiten spannendes Lesevergnügen finden. Die Autorin Sonja Rüther hat es geschafft mich über einige Stunden hinweg mit dem Thriller Blinde Sekunden gut zu unterhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Seelische Abgründe
von Fredhel am 15.11.2014

In Hamburg geht ein Serienmörder um, der seine Opfer ausschließlich in 5-Sterne Hotels aussucht. Das aktuelle Opfer, Silvia, ist zu einem Seitensprung mit Sven in einem dieser Luxushotels verabredet. In der Hotellobby wird sie ein letztes Mal von dem Schönheitschirurgen Dr. Karl Freiberger und von einem Pathologen gesehen, bevor... In Hamburg geht ein Serienmörder um, der seine Opfer ausschließlich in 5-Sterne Hotels aussucht. Das aktuelle Opfer, Silvia, ist zu einem Seitensprung mit Sven in einem dieser Luxushotels verabredet. In der Hotellobby wird sie ein letztes Mal von dem Schönheitschirurgen Dr. Karl Freiberger und von einem Pathologen gesehen, bevor sie spurlos verschwindet. Der Leser verfolgt im weiteren Verlauf der Geschichte einerseits die unerschütterliche, aber auch verzweifelte Suche Svens nach seiner Geliebten, als auch auf der anderen Seite die zunehmend zerstörerische Beziehung von Dr.Freiberger zu seiner schwerkranken Frau. Man taucht tief in die Psyche der Akteure ein und ist erschüttert, welche Abgründe sich auftun. Es ist ein sehr umfangreiches Buch, weil die Handlung über einen längeren Zeitraum greift, aber gerade durch diese psychologische Komponente bleibt eine permanente Spannung erhalten, die den Thriller absolut lesenswert macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Überraschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Buchholz am 12.07.2014

Ich kann nur sagen logisch, überaus spannend mit einem überraschenden Ende. So schnell habe ich selten ein Buch gelesen. Einfach super.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Befangen
von einer Kundin/einem Kunden aus Buchholz am 08.07.2014

Natürlich bin ich äußerst befangen, was dieses Buch angeht. Doch trotzdem ich es - als Testleser - bereits mehrfach während des Entstehungsprozesses gelesen habe, verschlinge ich es nun erneut in der endgültigen Fassung. Dass es schafft, mich wie zuvor zu in den Bann zu ziehen, sagt alles und bedarf... Natürlich bin ich äußerst befangen, was dieses Buch angeht. Doch trotzdem ich es - als Testleser - bereits mehrfach während des Entstehungsprozesses gelesen habe, verschlinge ich es nun erneut in der endgültigen Fassung. Dass es schafft, mich wie zuvor zu in den Bann zu ziehen, sagt alles und bedarf keiner weiteren Worte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.07.2014

Spannender Thriller mit überraschenden Wendungen, Einblicke in die Psyche der Menschen und sehr interessanten Charakteren. Normalerweise brauche ich 2-3 Monate für ein Buch, aber das hier wollte ich nicht mehr weglegen und hatte es in 5 Tagen durch. Kann ich nur empfehlen ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tipp
von Thomas Jessen aus Frankfurt am Main am 03.03.2016

Ich habe die Autorin bzw ihren Schreibstil kennen gelernt mit ihrer Story „Eine Spur aus Frost und Blut“, einer Variation von Frau Holle. War ich damals schon sehr angetan von der Geschichte, so bin ich diesmal recht begeistert. Die Figuren und Schauplätze sind sehr plastisch beschrieben und damit schafft sie... Ich habe die Autorin bzw ihren Schreibstil kennen gelernt mit ihrer Story „Eine Spur aus Frost und Blut“, einer Variation von Frau Holle. War ich damals schon sehr angetan von der Geschichte, so bin ich diesmal recht begeistert. Die Figuren und Schauplätze sind sehr plastisch beschrieben und damit schafft sie es das Kopfkino des Lesers anzustoßen und es hört nicht auf bis zur letzten Seite. Auf den ersten Seiten war es etwas anstrengen die vielen Figuren zu verarbeiten und sie so einzuordnen wie von der Autorin gedacht. Wenn man diese ersten Seiten aber erst einmal hinter sich gebracht hat kommt die große Spannung auf die den Leser durch das gesamte Buch begleitet und die sich dann zum grandiosen Finale hin noch steigert. Neben der tollen Story sind es auch die Wendungen, mit denen man so nicht wirklich rechnet die dem Buch die Fahrt mitgeben, die es braucht um einen wirklich tollen Thriller zu schreiben. Sonja Rüther ist dies Bestens gelungen und so fühlte ich mich vom Anfang bis zum Ende wirklich aufs Beste unterhalten. Ich bin schon jetzt sehr gespannt, was neben ihren Anthologien, die bereits erschienen sind, noch auf den Leser zukommt in Zukunft. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf das was da kommt. Hochverdiente 5 von 5 Sternen sowie eine Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was für ein interessanter Ermittler
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.07.2015

Ich habe dieses Buch sehr gern gelesen. Es ist tatsächlich mal anderes als die ewig gleichen Bücher. Der Ermittler ist toll und ich freue mich etwas Neues von ihm zu lesen!!!! Die gesamte Story war sehr spannend und gut erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein richtig spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Grasberg am 02.04.2015

Man möchte es gar nicht aus der Hand legen. Total spannend geschrieben. So dass man nach jedem Kapitel neugierig ist, was als nächstes passiert. Ein wirklich gelungenes Buch. Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Baunatal am 11.03.2015

Super spannendes Buch mit tollen Charakteren! Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Das Buch bleibt bis zur letzten Seite spannend: es sind verschiedene Story Lines vorhanden, sodass man sich ständig fragt, wie diese am Ende zusammen gehören.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr lesenswert
von SANDRA am 26.12.2014

Ich fand das Buch einfach nur toll. Bin fasziniert davon, wie man sich solch eine Geschichte ausdenken kann. Hut ab. Mehrere Geschichten die nach und nach zu Einer werden. Mord, Liebe, Entführung, Verwirrung, Verzweiflung, Lügen, Selbstjustiz, Trauer, Hoffnung...................... Man könnte noch einiges aufzählen, aber ich sage lieber ... Ich fand das Buch einfach nur toll. Bin fasziniert davon, wie man sich solch eine Geschichte ausdenken kann. Hut ab. Mehrere Geschichten die nach und nach zu Einer werden. Mord, Liebe, Entführung, Verwirrung, Verzweiflung, Lügen, Selbstjustiz, Trauer, Hoffnung...................... Man könnte noch einiges aufzählen, aber ich sage lieber SELBER LESEN Das ist kein Buch, wo man nach einigen Seiten weiß, was Sache ist. Das Ende ist bis zum Ende nicht offensichtlich. Meine grauen Gehirnzellen haben ganz schön gerattert. Mehr will ich gar nicht sagen. Ich kann mich nur wiederholen. SELBER LESEN Danke, das ich es durfte!!! :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und überraschend
von Janine aus Bochum am 28.10.2014

Ich hatte das ebook bekommen und wollte es vor dem Schlafen gehen nur mal ganz kurz antesten. Ein paar Seiten lesen, damit ich schonmal einen ersten Eindruck gewinnen konnte… Gelesen habe ich dann bis halb 3 und habe nur aufgehört, weil meine Augen zugefallen sind. :-) Das Buch ist klasse! Ich... Ich hatte das ebook bekommen und wollte es vor dem Schlafen gehen nur mal ganz kurz antesten. Ein paar Seiten lesen, damit ich schonmal einen ersten Eindruck gewinnen konnte… Gelesen habe ich dann bis halb 3 und habe nur aufgehört, weil meine Augen zugefallen sind. :-) Das Buch ist klasse! Ich war so in der Geschichte drin, daß ich richtig mitgefiebert habe. Die einzelnen Protagonisten werden lebendig beschrieben und man hat den Eindruck, man würde sie kennen. Auch wenn nicht alle Personen wirklich sympathisch wirken, so liest man auch deren Passagen gern. Die Sichtweisen werden nämlich hierbei gewechselt, was die Story belebt und spannend macht. Es beginnt alles mit einer kleinen Liebesgeschichte zwischen Silvia und Sven. Beide sind verheiratet und alle vier sind miteinander befreundet. Da Silvia und Sven ihre Gefühle aber nicht unterdrücken können, wollen sie sich ein einziges Mal treffen. Der Ort soll ein Zimmer in einem noblen Hotel sein. In der Lobby begegnen sie sich und Sven will nur kurz alles vorbereiten. Doch Silvia kommt nie bei ihm an. Eine aussichtslose Suche beginnt und bringt jede Menge Irrungen und Wendungen mit sich… Kommissar Rieckers schlittert quasi zufällig in einen letzten großen Fall, denn er ist auf dem Weg in die Pensionierung. Seine Rolle wird sehr wirklichkeitsgetreu und überhaupt nicht überspitzt erzählt. Er wird nicht als großer Held dargestellt, sondern als das, was er ist: ein älterer Polizist, der gerne aufklärt, aber auch seinen Schreibtischdienst tut. In diesem Buch werden zwei große Handlungsstränge erzählt, welche am Ende ein gesamtes Bild ergeben. Ich hatte eine gewisse Vorahnung, wie am Schluß alles zusammen passt. Teils wurde ich auch bestätigt, allerdings war das WIE und WARUM doch sehr überraschend. Alles in allem blendet Blinde Sekundennicht mit Brutalität, sondern bringt Spannung durch eine sehr durchdachte und gut beschriebene Gefühlslage der Protagonisten mit ein. Wer einen guten Thriller sucht, darf an Sonja Rüther’s Werk nicht vorbei gehen. Von mir gibt es eine absolute Kaufempehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Langweilig
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2015

Leider ist das Buch sehr langatmig ausgefallen.. bin erst bei der Hälfte und weiß nicht, ob ich es noch zuende lese.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lügen haben kurze Beine
von Mia Bruckmann am 24.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Aufbau und Schreibstil: Der Krimi besteht aus 85 Kapiteln. Die Handlung ist in chronologischer Reihenfolge geschrieben. Insgesamt sind 404 Seiten zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Dialoge sind logisch und ansprechend. Die Handlung ist fesselnd, prickelnd und spannungsreich. Die Autorin baut von Anfang an... Aufbau und Schreibstil: Der Krimi besteht aus 85 Kapiteln. Die Handlung ist in chronologischer Reihenfolge geschrieben. Insgesamt sind 404 Seiten zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Dialoge sind logisch und ansprechend. Die Handlung ist fesselnd, prickelnd und spannungsreich. Die Autorin baut von Anfang an einen Spannungsbogen auf. Dieser wird bis zur letzten Seite gehalten. Meine Meinung: „Lügen haben kurze Beine“ könnte gut als Zusammenfassung der Handlung passen, denn nichts entspricht der offensichtlichen Wahrheit. Bis zur letzten Seite präsentieren sich Rätsel über Rätsel, die Stück für Stück gelöst werden. Ein phantastisch geschriebener Thriller, der dem Leser spannende Lesezeit garantiert. Ich liebe Bücher, in denen nichts vorhersehbar ist! Die Protagonisten Riekers und Sven sind äußerst sympathisch. Den einen „begleitete“ ich mit Begeisterung beim Lüften dunkler Geheimnisse, beim anderen litt ich mit meinem ganzen Herzblut mit. Herrlich! Fazit: Dieser intelligent inszenierte Thriller ist von Anfang bis Ende einfach nur packend. Auch ohne brutales Blutvergießen kommt der Leser voll und ganz auf seine Kosten. Wer Krimis liebt, ist mit diesem Buch bestens bedient. Besonders das überwältigende Ende ist grandios. Ich habe das Buch an einem einzigen Tag gelesen, denn ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. So sehr fesselte mich die Handlung und die Frage: Wo ist Silvia! Von mir erhält „Blinde Sekunden“ 5 von 5 möglichen Sternen, denn dieser Thriller ist ein „Gaumenschmaus“!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tolles Werk für Thriller-Liebhaber!
von Book-addicted am 24.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

"Blinde Sekunden" ist ein Roman der Autorin Sonja Rüther. Da ich bereits von ihren Kurzgeschichten gelesen habe, war ich natürlich sehr gespannt darauf, wie mir ein ganzer Roman gefallen würde. In letzter Zeit lese ich ganz gerne mal wieder einen Thriller und mit "Blinde Sekunden" flatterte mir ein ganz besonderes... "Blinde Sekunden" ist ein Roman der Autorin Sonja Rüther. Da ich bereits von ihren Kurzgeschichten gelesen habe, war ich natürlich sehr gespannt darauf, wie mir ein ganzer Roman gefallen würde. In letzter Zeit lese ich ganz gerne mal wieder einen Thriller und mit "Blinde Sekunden" flatterte mir ein ganz besonderes Schätzchen ins Regal. Direkt zu Beginn der Romanes lernen wir einen Schönheitschirurgen und dessen Frau kennen, die ganz offensichtlich so einige Probleme mit sich und der Welt haben. Kurz darauf begegnen uns auch zwei befreundete Pärchen, nämlich Kathrin und Sven sowie Thomas und Silvia. Wie sich in kürzester Zeit herausstellt, fühlen sich Sven und Silvia zueinander hingezogen und wollen sich in einem 5-Sterne-Hotel treffen, um endlich ihre Lust auszuleben, doch dann verschwindet Silvia unter mysteriösen Umständen... und auch der Leser steht vor einem Rätsel. Während bei manchen Thrillern schon recht schnell klar ist, wer sich da einem Verbrechen hingegeben hat, bleibt bis kurz vor Ende unklar, wer an Silvias Verschwinden Schuld ist und der Leser dreht sich im Kreis. Jeglicher Versuch, hinter die Fassade zu blicken scheitert kläglich und so bleibt einem nichts anderes übrig, als Seite um Seite zu verschlingen und der Auflösung entgegenzufiebern. Die verschiedenen Handlungsstränge, die zu Beginn des Buches parallel verlaufen, verstricken sich nach und nach zu einem einzigen und peppen das Buch nochmal erheblich auf! Sonja Rüther schafft es, uns in ihren Bann zu ziehen, menschliche Abgründe aufzutun, die man sich nicht vorstellen möchte und uns in den Fängen eines vermeintlichen Serienmörders zu wissen, der regelmäßig Frauen aus 5-Sterne-Hotels entführt und diese nach 4 Monaten vergewaltigt und ermordet wieder auftauchen lässt. Alles deutet darauf hin, dass Silvia das Opfer des Mörders ist, doch auch nach 4 Monaten bleibt sie verschwunden... was ist wirklich mit Silvia passiert? Silvias Geliebter in Spe (Sven) macht sich die größten Vorwürfe, denn ohne das Treffen im Hotel wäre Silvia nicht verschwunden und auch ihr Ehemann Thomas und ihre Freundin Kathrin machen sich größte Gedanken. Svens Verhalten ist auffällig und schon bald beginnen sich Thomas und Kathrin zu fragen, wieso ihm Silvias Verschwinden so sehr zusetzt. Insgesamt kann ich euch diesen Thriller nur wärmstens empfehlen, denn auch, wenn die Auflösung am Ende ein wenig unrealistisch scheint, so erwartet man wohl alles - aber nicht das. Genau dies macht dieses Buch jedoch zu einem Vergnügen, denn es ist überhaupt nicht vorhersehbar. Die vielen kleinen Kapitel empfand ich als äußerst angenehm, da man auch mal vor dem Aufstehen oder vor der Arbeit noch schnell 1 oder 2 Kapitel lesen konnte, ohne Angst haben zu müssen, mittendrin wieder aufhören zu müssen. Wer gute Thriller mag, der wird dieses Buch lieben! Wertung: 5 von 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer bin ich?
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 31.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein fesselnder Thriller über Liebe und Bessenheit, sowie den Grenzen, an die Menschen bereit sind zu gehen. Ein Serientäter treibt in HAmburg sein Unwesen. Er entführt gutaussehende Frauen aus 5-Sterne Hotels, welche dann 119 Tage später tot aufgefunden werden. Kommissar Rieckers, der nicht offiziell an dem Fall arbeitet, sieht hier... Ein fesselnder Thriller über Liebe und Bessenheit, sowie den Grenzen, an die Menschen bereit sind zu gehen. Ein Serientäter treibt in HAmburg sein Unwesen. Er entführt gutaussehende Frauen aus 5-Sterne Hotels, welche dann 119 Tage später tot aufgefunden werden. Kommissar Rieckers, der nicht offiziell an dem Fall arbeitet, sieht hier seine Berufung und stellt eigene Untersuchungen an. Seine langjährigen Erfahrungen schützen ihn jedoch nicht davor, immer wieder in Sackgassen zu landen und der Fall scheint ungeklärt in den Akten zu verschwinden. Die unermüdliche Suche des Liebhabers des letzten Opfers führt den Kommissar aber immer wieder zurück zum Fall, der ihn auch persönlich zunehmend in Beschlag nimmt. Sonja Rüther hat mit dem Thriller "Blinde Sekunden" eine vielschichtige und komplexe Geschichte geschrieben, die mich als Leser an das Buch gefesselt hat. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen. Sie arbeitet mit vielen kurzen Kapiteln, was der Story mit den damit verbundenen Perspektivwechseln zusätzliches Tempo verleiht. Kommissar Rieckers strahlt eine große Ruhe und Besonnenheit aus, was ihm bei mir direkt viele Symathiepunkte einbrachte. Die Spannung wird im Verlauf des Buches zunemend aufgebaut und ich wusste nachher nicht mehr, wer nun auf der Seite des Gesetzes stand und wer nicht. Diese Ungewißheit und Spannung wird bis zum überraschenden Finale aufrechtgehalten und ließ mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Insgesamt war ich gut unterhalten und möchte "Blinde Sekunden" gerne weiterempfehlen. Ich bewerte das Buch mit vier von fünf Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blinde Sekunden

Blinde Sekunden

von Sonja Rüther

(18)
eBook
5,99
+
=
Todesurteil

Todesurteil

von Andreas Gruber

(27)
eBook
8,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen