Thalia.de

Blues Piano

Blues-Schema - Blue Notes - Improvisation. Lehrbuch mit CD. Schwierigkeitsgrad 2

(1)

Tim Richards vermittelt auf leicht verst¿liche Weise die harmonischen, rhythmischen und melodischen Aspekte des Blues Pianos. Alle Stile, von den fr¿hen Boogie-Pionieren ¿ber Swing, Gospel, Jump-Jive, den New Orleans-, Chicago- und Kansas City-Stil bis zum anspruchsvolleren Jazz- und Funk-Blues der heutigen Szene werden behandelt.
¿er 60 Spielst¿cke, darunter bekannte Standards wie "Ain¿t No Sunshine", "Blueberry Hill", "Got My Mojo Workin¿", "Pine Top¿s Boogie Woogie", "St Louis Blues" und zahlreiche Kompositionen des Autors vermitteln:
¿ Authentische Patterns und Basslinien f¿r die linke Hand
¿ Professionelle Akkord-Voicings, Blues-Tonleitern, Licks und Riffs
Au¿rdem gibt es viele erprobte
¿ Koordinations¿bungen f¿r beide H¿e
¿ H¿rvorschl¿
Jedes Kapitel ist in ansteigendem Schwierigkeitsgrad aufgebaut und bringt gegen Ende einige herausfordernde St¿cke. Die Improvisation wird im gesamten Buch mit Aufgaben, und Anleitungen gef¿rdert.
Die Begleit-CD wurde von Tim Richards eingespielt und enth¿ alle St¿cke und Play-Along-Tracks.
Die hervorragenden Beispiele der Begleit-CD machen dieses Buch f¿r alle angehenden Blues-Pianisten unentbehrlich.
Vorwort - Hinweise zur Benutzung des Buches und der CD - Abk¿rzungen und Symbole - Kapitel 1: Dreikl¿e: Beginner's Blues - Beginner's Blues (melodisch) - Beginner's Boogie - Blue Third Blues - New Orleans Triplets Workout - Blueberry Hill - Five-Finger Blues - Trill Blues - On.Off Boogie - Happy Blues - Sad Blues - Blues for Booker - Kapitel 2: Akkorde mit Sexten: Sixth Blues - Jump Shuffle - C Jam Blues - Riff Blues - Sunday Afternoon Blues - Barrelhouse Blues - Blues with Pick-Ups - Slow Blues in D - Blue Fith Boogie - Syncopated Boogie - Back in the Alley - Kapitel 3: Septakkorde: Seventh Blues - Blues for Sal - See See Rider - Smooth Blues - Blues in Thirds - Bouncy Boogie - On-off-Boogie - Blue Monk - Slow Blues in G - Tritone Blues - Got my Mojo Workin' - E Blues Scale Workout - Anhang I: Horvorschl¿ - Anhang II: Patterns f¿r die linke Hand - Anhang III: Blues-Licks - Bildnachweis - CD-Index

Portrait
Tim Richards unterrichtet Jazz-Piano seit vielen Jahren, privat und an den Goldsmiths´ und Morley Colleges in London. Er ist in der internationalen Jazz-Szene ein ebenso erfahrener Bühnenkünstler, mit mehr als zehn veröffentlichten Alben als Bandleader vom Duo bis zur größeren Besetzung. Außerdem spielt er seit den Achtzigern in Clubs und auf Festivals in ganz Europa.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 10.08.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7957-5727-4
Verlag Schott Music
Maße (L/B/H) 304/233/12 mm
Gewicht 540
Originaltitel Improvising Blues Piano
Abbildungen schwarzweisse, Abbildungen, Musiknoten
Buch (Taschenbuch)
26,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32737261
    Das Jazz Piano Buch
    von Mark Levine
    Buch
    36,00
  • 14134740
    Jazz-Piano 1
    von Tim Richards
    Buch
    42,00
  • 31155692
    Blues Piano
    von Martin Pfeifer
    Buch
    19,95
  • 856796
    Blues Piano. Mit CD
    von Bernd Frank
    Buch
    24,95
  • 6638841
    Piano Piano. Notenbuch mit 3 CDs
    von Gerhard Kölbl
    (1)
    Buch
    34,90
  • 14134683
    Jazz-Piano 2
    von Tim Richards
    Buch
    45,00
  • 19001311
    Klavier lernen leicht gemacht
    von Herb Kraus
    (1)
    Buch
    3,99
  • 10235276
    Rock-Piano 1. Inkl. CD
    von Jürgen Moser
    (1)
    Buch
    25,00
  • 32728724
    Blues Piano Schule mit 2 CDs
    von Michael Gundlach
    Buch
    24,90
  • 32404131
    Piano Training Basic (mit CD)
    von Christian Wondra
    Buch
    14,90
  • 6928932
    Meine allerersten Weihnachtslieder
    von Anne Terzibaschitsch
    Buch
    9,80
  • 5820631
    Weihnachtliche Tastenträume
    von Anne Terzibaschitsch
    Buch
    13,80
  • 15343380
    Tastenzauberei mit Audio-CD, Band 1
    von Aniko Drabon
    (3)
    Buch
    20,00
  • 43764467
    Einfacher!-Geht-Nicht: 24 Weihnachtslieder für Klavier und Keyboard mit CD
    von Martin Leuchtner
    Buch
    8,60
  • 3895767
    Children's Christmas Piano
    von Hans-Günter Heumann
    (1)
    Buch
    11,95
  • 5820608
    Meine allerersten Tastenträume 1
    von Anne Terzibaschitsch
    (1)
    Buch
    11,90
  • 3075714
    Die Russische Klavierschule 1
    von Alexander Nikolajew
    (1)
    Buch
    19,90
  • 37269455
    Weihnachtslieder am Klavier
    von Valenthin Engel
    Buch
    9,95
  • 44283624
    Mein Weihnachtsbuch
    Buch
    12,00
  • 11021752
    Piano Kids Christmas Fun
    von Hans-Günter Heumann
    (1)
    Buch
    16,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Super Anschaffung für angehende Bluespianisten
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2012

Das Buch des renommierten Jazzpianisten ist eine äußerst lohnenswerte Anschaffung für jeden, der über mindestens mittlere Klavierkenntnisse verfügt und sich Blues (und damit die Grundlage des Jazz, Pop, Rock…) autodidaktisch beibringen will. Die große Stärke dieses Buches ist es, dass Tim Richards vom ersten Kapitel an Theorie und Praxis... Das Buch des renommierten Jazzpianisten ist eine äußerst lohnenswerte Anschaffung für jeden, der über mindestens mittlere Klavierkenntnisse verfügt und sich Blues (und damit die Grundlage des Jazz, Pop, Rock…) autodidaktisch beibringen will. Die große Stärke dieses Buches ist es, dass Tim Richards vom ersten Kapitel an Theorie und Praxis verknüpft - anhand von Stücken, die man sich auf der beiliegenden CD anhören kann, und die auch immer Übungen zur im Blues so zentralen eigenen Improvisation beinhalten. So wird bspw. eingangs erklärt, was Dreiklänge sind und in den nächsten Stücken wird dann immer wieder darauf hingewiesen, an welchen Stellen die verschiedenen Umkehrungen gespielt werden, welchen Sinn das wo macht, wie man die Töne der Dreiklänge in ersten kleinen Improvisationen nutzen kann usw. Allein dieser Teil hat mich (nach einigen Jahren Klavierunterricht leider ohne nennenswerten theoretischen Input abgesehen von den absoluten Basics wie Notenlesen), die Stücke, die ich spiele, mit anderen Augen sehen lassen. Der didaktische Aufbau des Buches ist hervorragend. Zum einen erklärt Tim Richards die Grundlagen der Musiktheorie knapp und gut verständlich, mit dem oben erwähnten Praxisbezug, zum anderen wirkt der Aufbau sehr motivierend: Am Anfang erwirbt man direkt ein gutes Grundverständnis z.B. über das 12-taktige Bluesschema und die Rhytmusbegleitung der linken Hand. Diese Grundlagen werden später immer mehr erweitert und verfeinert. Es gibt immer mal wieder „Aha-Effekte“. Zu jedem Stück gibt es Variationen und praktische Übungen in verschiedenen Schwierigkeitskeitgraden (etwa einen vorher erlernten einfachen Basslauf in gebrochenen Oktaven zu spielen, was wesentlich anspruchsvoller ist; Rhythmuswechsel der Begleitung u.ä.), je nach Spielniveau kann man einige dieser optionalen Übungen auch überspringen oder später wieder dahin zurückkehren. Auch gibt Richards konkrete Tipps zum Üben, etwa „lerne das 12-taktige Schema in der linken Hand auswendig, bis du über die Akkordwechsel nicht mehr nachdenken musst“. Bei konstanter Arbeit an diesem Buch hat man bei jedem Stück neue Erfolgserlebnisse und das Gefühl, wieder etwas Wertvolles gelernt zu haben. Wichtig ist hier aus meiner Sicht, sich Zeit zu lassen und nicht schon zum nächsten Kapitel zu hecheln, wenn man den Stoff noch nicht zumindest zu 80% verinnerlicht hat. Trotz kompakter Darstellung ist es doch eine Menge an Stoff, die in jedem einzelnen Abschnitt steckt – ein Jahr für das gesamte Buch kann man bei 3-6x Üben/Woche je nach eigenen Vorkenntnissen sicherlich einrechnen. Gründliches Durcharbeiten lohnt sich aber! Die von Richards eigens komponierten bzw. arrangierten und auf der CD auch selbst eingespielten Übungsstücke sind qualitativ hochwertig und machen Spaß, sie eignen sich auch zum direkten Mitspielen. Zusätzlich zu Theorie und Praxis des Blues erfährt man auch immer mal wieder etwas über berühmte Bluespianisten und ihre Stile, dies geschieht allerdings eher nebenbei, da es, wie Richards selbst im Vorwort sagt, in diesem Buch nicht primär um die Geschichte des Blues geht. Ein Anhang mit vielen Hörtipps insb. der Klassiker des Blues rundet das Buch ab. Fazit: Wer ernsthaft daran interessiert ist, Blues zu lernen, und sich nicht scheut, einige Übungsstunden zu investieren, für den wird dieses Buch eine große Fundgrube des Wissens, der Inspiration und Motivation darstellen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blues Piano

Blues Piano

von Tim Richards

(1)
Buch
26,50
+
=
Blues Piano Bd.2

Blues Piano Bd.2

von Tim Richards

Buch
26,50
+
=

für

53,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen