Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Blut und Knochen

Thriller

(3)
Ein wahrer Höllentrip – für alle, die ihre Thriller blutig mögen. Sehr blutig


Als in einem Container im Hafen von Aberdeen menschliche Leichenteile in den Fleischvorräten für eine Bohrinsel gefunden werden, beginnt ein wahrer Alptraum. Offenbar ist der „Fleischer“ zurück, ein Killer, der vor vielen Jahren seine Opfer im wahrsten Sinne des Wortes abgeschlachtet hatte. Ken Wiseman war damals zwar gefasst und verurteilt worden, ist seit einiger Zeit aber wieder in Freiheit. Bald werden weitere Leichenteile gefunden, und von einigen offenbar verschleppten Opfern fehlt jede Spur. Nur Unmengen von Blut zeugen von den unvorstellbaren Gräueln, die sich in ihrem Haus zugetragen haben müssen. Fieberhaft suchen Detective Logan McRae und seine Kollegen nach dem „Fleischer“ – doch der ist ihnen stets einen Schritt voraus ...


Portrait
Stuart MacBride hatte bereits in einigen Berufen gearbeitet, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. »Die dunklen Wasser von Aberdeen«, sein erster Roman mit dem Ermittler Logan McRae, sorgte in Großbritannien sofort für Furore und wurde als bestes Krimidebüt des Jahres mit dem Barry Award ausgezeichnet. Seither ist die Serie mit Schauplatz Aberdeen aus den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken und erhielt als beliebteste Spannungsreihe den renommierten Leserpreis Dagger in the Library. Mit dem Roman »Das dreizehnte Opfer« begann Stuart MacBride eine zweite Thrillerserie, in deren Mittelpunkt der Ermittler DC Ash Henderson steht. Stuart MacBride lebt mit seiner Frau im Nordosten Schottlands.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641027810
Verlag Goldmann
Originaltitel Flesh House
Verkaufsrang 39.707
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36290157
    Die dunklen Wasser von Aberdeen
    von Stuart MacBride
    (1)
    eBook
    7,99
  • 32288179
    Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (1)
    eBook
    7,99
  • 36290160
    Dunkles Blut
    von Stuart MacBride
    eBook
    8,99
  • 42746254
    In Blut verbunden
    von Stuart MacBride
    eBook
    8,99
  • 37909687
    Mädchenjäger
    von Paul Finch
    (2)
    eBook
    8,99
  • 30610188
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Michael Hjorth
    (2)
    eBook
    9,99
  • 37905865
    Das Krokodil
    von Maurizio de Giovanni
    eBook
    9,99
  • 22223174
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (9)
    eBook
    9,99
  • 22485571
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (7)
    eBook
    8,99
  • 40958822
    Das Labyrinth
    von Sigge Eklund
    (2)
    eBook
    8,99
  • 33827837
    Stirb ewig
    von Peter James
    (8)
    eBook
    8,99
  • 42307997
    Tödliche Verehrung
    von J.D. Robb
    (2)
    eBook
    8,99
  • 29457242
    Tote Stimmen
    von Steve Mosby
    eBook
    9,99
  • 20422380
    Leichenblässe
    von Simon Beckett
    (7)
    eBook
    9,99
  • 27959592
    Der Vollstrecker
    von Chris Carter
    (12)
    eBook
    8,99
  • 32664363
    Knochensplitter
    von Stuart MacBride
    (1)
    eBook
    8,99
  • 29132151
    Im Wald der stummen Schreie
    von Jean-Christophe Grangé
    (3)
    eBook
    8,49
  • 28672960
    Still Missing – Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (16)
    eBook
    9,99
  • 32005663
    Der Knochenbrecher
    von Chris Carter
    (11)
    eBook
    8,99
  • 41198798
    Die Stimmen der Toten
    von Stuart MacBride
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Garantiert nicht well done“

Stephanie Schumann, Thalia-Buchhandlung Großenhain

Blut und Knochen

Ein Massenmörder geht um im schottischen Aberdeen. Er schlachtet reihenweise Menschen ab und hinterlässt am Tatort ein wahres Blutbad, allerdings keine Leichen. Die tauchen praktisch portioniert im Fleischgroßhandel wieder auf. Ist der „Fleischer“ zurück, der schon vor vielen Jahren für Angst und Schrecken sorgte?
Die
Blut und Knochen

Ein Massenmörder geht um im schottischen Aberdeen. Er schlachtet reihenweise Menschen ab und hinterlässt am Tatort ein wahres Blutbad, allerdings keine Leichen. Die tauchen praktisch portioniert im Fleischgroßhandel wieder auf. Ist der „Fleischer“ zurück, der schon vor vielen Jahren für Angst und Schrecken sorgte?
Die Jagd nach dem Killer beginnt aufs Neue. Vor Allem Detective Sergeant Logan McRae scheint im Dauereinsatz zu sein, angetrieben durch seinen cholerischen Vorgesetzten und dessen stets übellaunige Vertretung.
Wunderbar zugespitzt dargestellte Charaktere machen diesen Thriller zum echten Lesevergnügen für alle Freunde des schwarzen Englischen Humors.
Aber Vorsicht. Nichts für Vegetarier.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Knallharter Krimi aus Aberdeen.Leichenteile in Konserven und viel schwarzer britischer Humor. Obwohl es manchmal schon sehr ekelhaft wird will man unbedingt weiter lesen. Knallharter Krimi aus Aberdeen.Leichenteile in Konserven und viel schwarzer britischer Humor. Obwohl es manchmal schon sehr ekelhaft wird will man unbedingt weiter lesen.

Esther Kolbe, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der vierte und bisher blutigste Fall für Logan McRae. In Aberdeen taucht ein Schiffscontainer voller Menschenfleisch auf, der Fleischer tötet wieder. Nichts für schwache Mägen! Der vierte und bisher blutigste Fall für Logan McRae. In Aberdeen taucht ein Schiffscontainer voller Menschenfleisch auf, der Fleischer tötet wieder. Nichts für schwache Mägen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Gute Mischung aus klassisch englischem Krimi und Psychothriller mit überraschenden Wendungen. Gute Mischung aus klassisch englischem Krimi und Psychothriller mit überraschenden Wendungen.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Eklig aber genial spannend. Schottland Krimis mit Suchtpotential! Eklig aber genial spannend. Schottland Krimis mit Suchtpotential!

Isabel Meiert, Thalia-Buchhandlung Varel

Spannend und dabei noch unterhaltsam. Großartig. Spannend und dabei noch unterhaltsam. Großartig.

„Nichts für zarte Gemüter!“

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Wie der Titel schon vermuten lässt,hier gehts richtig zur Sache bzw.zum Fleischer.
Im schottischen Aberdeen werden schön portionierte Fleischstücke in einem Container gefunden,bestimmt für die Weiterverarbeitung,allerdings handelt es sich nicht um Rindfleisch,sondern es ist Mensch!
Ist "der Fleischer" zurück,der Serienkiller,der vor
Wie der Titel schon vermuten lässt,hier gehts richtig zur Sache bzw.zum Fleischer.
Im schottischen Aberdeen werden schön portionierte Fleischstücke in einem Container gefunden,bestimmt für die Weiterverarbeitung,allerdings handelt es sich nicht um Rindfleisch,sondern es ist Mensch!
Ist "der Fleischer" zurück,der Serienkiller,der vor Jahren seine Opfer häppchenweise in deren Kühlschränke ablegte?
Auch der neue Fall für Detective McRae und seine Kollegen fängt blutig an und die Spannung steigt.
Trotz aller ekligen Szenen,lebt auch der 4.Fall wieder von und mit den herrlich verschrobenen Charakteren,die MacBride erfunden hat.
Der Humor ist nicht schwarz-er ist pechrabenschwarz.
Wer auf eine große Portion Spannung gespickt mit trockener Situationskomik nicht verzichten möchte-unbedingt lesen! Aber beim lesen bitte nur Obst und Gemüse verzehren!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Blutiger Thriller, für alle, die es etwas härter mögen! Für Fans von Cody McFadyen oder Chris Carter. Blutiger Thriller, für alle, die es etwas härter mögen! Für Fans von Cody McFadyen oder Chris Carter.

„Nichts für schwache Nerven“

C. Badstübner, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Einer meiner Lieblingsthriller 2009 - auch wenn es manchmal auf den Magen geht. Ein wirklich spannendes Buch mit einem tollen Schluß. Sehr lesenswert. Einer meiner Lieblingsthriller 2009 - auch wenn es manchmal auf den Magen geht. Ein wirklich spannendes Buch mit einem tollen Schluß. Sehr lesenswert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422380
    Leichenblässe
    von Simon Beckett
    (7)
    eBook
    9,99
  • 37909687
    Mädchenjäger
    von Paul Finch
    (2)
    eBook
    8,99
  • 31407778
    Sein letzter Wille - Myron Bolitar ermittelt
    von Harlan Coben
    eBook
    8,99
  • 22485571
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (7)
    eBook
    8,99
  • 17857480
    Dein Wille geschehe
    von Michael Robotham
    (13)
    eBook
    8,99
  • 20293004
    Ein reines Gewissen - Malcolm Fox 1
    von Ian Rankin
    (1)
    eBook
    8,99
  • 39275434
    Broadchurch - Der Mörder unter uns
    von Chris Chibnall
    (3)
    eBook
    9,99
  • 29457242
    Tote Stimmen
    von Steve Mosby
    eBook
    9,99
  • 40942545
    Cupido
    von Jilliane Hoffman
    (5)
    eBook
    9,99
  • 29132151
    Im Wald der stummen Schreie
    von Jean-Christophe Grangé
    (3)
    eBook
    8,49
  • 22146913
    Die Chemie des Todes
    von Simon Beckett
    (21)
    eBook
    9,99
  • 24604665
    Die Blutlinie - 1. Fall für Smoky Barrett
    von Cody McFadyen
    (34)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Dieses Buch ist blutig!
von Theresa Graner am 15.11.2010

Menschen werden geschlachtet, Blut spritzt, Knochen bersten, Menschenfleisch wird in Stücke geschnitten und in mundgerechten Happen von Cateringfirmen zum Verzehr angeboten. Sie sind nicht abgeschreckt! Dann greifen Sie zu!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zum Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederdorfelden am 18.08.2011

Bis zum Ende spekuliert man wer der Moerder denn sein koennte und wird immer wieder auf neue Faehrten gefuehrt. Am Ende ist man dennoch ueberrascht. Was die Spannung bis zur letzten Seite Aufrecht erhaelt. Zu Beginn fand ich es etwas zu blutruenstig und uebertrieben. Ich habe mich erst einmal "reinlesen"... Bis zum Ende spekuliert man wer der Moerder denn sein koennte und wird immer wieder auf neue Faehrten gefuehrt. Am Ende ist man dennoch ueberrascht. Was die Spannung bis zur letzten Seite Aufrecht erhaelt. Zu Beginn fand ich es etwas zu blutruenstig und uebertrieben. Ich habe mich erst einmal "reinlesen" muessen, bis es mich hatte. Aber dann konnte ich es nicht mehr weg legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Denn du bist, was du isst!
von Thomas Breuer aus Ried am 12.05.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

DS Logan McRae steht in seinem neuesten Fall einem wahren Monster gegenüber. Menschliche Überreste wurden feinsäuberlich verpackt in einem Lebensmittelcontainer gefunden. Dies bedeuten nur eines: Der „Fleischer“ ist nach Aberdeen zurückgekehrt. Kein Mensch ist vor ihm sicher, überall könnte Mensch drin sein. Schon vor zwanzig Jahren terrorisierte dieser Mörder... DS Logan McRae steht in seinem neuesten Fall einem wahren Monster gegenüber. Menschliche Überreste wurden feinsäuberlich verpackt in einem Lebensmittelcontainer gefunden. Dies bedeuten nur eines: Der „Fleischer“ ist nach Aberdeen zurückgekehrt. Kein Mensch ist vor ihm sicher, überall könnte Mensch drin sein. Schon vor zwanzig Jahren terrorisierte dieser Mörder die schottische Stadt und nun schlägt er bestialischer zu, als je zuvor. Logan McRae macht Jagd auf einen Täter, dessen Abartigkeit Mark und Knochen erschüttern. Kannibalismus ist nicht zuletzt dank Thomas Harris „Das Schweigen der Lämmer“ ein altbekanntes Thema im Krimigenre. Doch von einer aufgewärmten Mahlzeit ist in diesem Thriller keine Spur. Stuart MacBride versetzt nicht nur seine Protagonisten in Angst und Schrecken, auch dem Leser stellt sich die Frage: „Was esse ich heute?“ Kein Thriller für Vegetarier und schwache Nerven. Detailliert, hart, blutgefrierend geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Spannung Pur
von einer Kundin/einem Kunden aus essen am 07.07.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der Fall DS Logan McRae ist spannend, aufregend,eckelig und kniffellig. Bis zum Schluss hat man mehr oder weniger Ahnung wer der Täter ist. Tolles Buch . Habe gleich danach alle anderen Bücher über DS McRae gekauft, keines hat mich entäuscht.Warte auf den nä. Fall

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Für McFadyen-Fans
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 13.06.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Sie haben alle Fälle von Smoky Barrett inhaliert und brauchen nun Nachschub? Dann greifen Sie zu diesem Buch. Eben noch scherzen Sie mit Logan McRae und seinen Kollegen und nur zwei Seiten weiter wird ein Mensch geschlachtet, im wahrsten Sinne des Wortes. Eine gelungene Story mit glaubwürdigen Protagonisten und... Sie haben alle Fälle von Smoky Barrett inhaliert und brauchen nun Nachschub? Dann greifen Sie zu diesem Buch. Eben noch scherzen Sie mit Logan McRae und seinen Kollegen und nur zwei Seiten weiter wird ein Mensch geschlachtet, im wahrsten Sinne des Wortes. Eine gelungene Story mit glaubwürdigen Protagonisten und einem überraschenden Ende. Definitiv nichts für Leute mit schwachen Nerven.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll geschrieben und spannend bis zum Schluß!
von Andy aus Werl am 27.11.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich kann dieses Buch nur bestens empfehlen. Es ist sehr spannend und außergewöhnlich packend. Es handelt sich um einen Serienmörder, der seine Opfer fachmännisch zerlegt und sie verspeisen lässt. Dabei verfolgen die Ermittler viele Spuren und geraten immer wieder in den Blickpunkt der Medien. Ob es zum happy-end kommt? das... Ich kann dieses Buch nur bestens empfehlen. Es ist sehr spannend und außergewöhnlich packend. Es handelt sich um einen Serienmörder, der seine Opfer fachmännisch zerlegt und sie verspeisen lässt. Dabei verfolgen die Ermittler viele Spuren und geraten immer wieder in den Blickpunkt der Medien. Ob es zum happy-end kommt? das erzähle ich nicht, auf jedenfall wird das Ende umso spannender und blutiger als man sich vorstellen mag. Mein Fazit: Absolut lesenswert!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr gut geschrieben
von Roman Meier aus Niederweningen am 05.08.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

aufjedenfall lesenswert. werde mir ganz klar auch noch andere Teile von dem Autor holen. Nichts für schwache Nerven! Ich empfehle dieses Buch jedem der viele blutige Szenen verträgt und im Nachhinein noch friedlich schlafen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wahrer Höllentrip - für alle, die ihre Thriller blutig mögen. Sehr blutig
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als in einem Container im Hafen von Aberdeen menschliche Leichenteile in den Fleischvorräten für eine Bohrinsel gefunden werden, beginnt ein wahrer Alptraum. Offenbar ist der "Fleischer" zurück, ein Killer, der vor vielen Jahren seine Opfer im wahrsten Sinne des Wortes abgeschlachtet hatte. Ken Wiseman war damals zwar gefasst und... Als in einem Container im Hafen von Aberdeen menschliche Leichenteile in den Fleischvorräten für eine Bohrinsel gefunden werden, beginnt ein wahrer Alptraum. Offenbar ist der "Fleischer" zurück, ein Killer, der vor vielen Jahren seine Opfer im wahrsten Sinne des Wortes abgeschlachtet hatte. Ken Wiseman war damals zwar gefasst und verurteilt worden, ist seit einiger Zeit aber wieder in Freiheit. Bald werden weitere Leichenteile gefunden, und von einigen offenbar verschleppten Opfern fehlt jede Spur. Nur Unmengen von Blut zeugen von den unvorstellbaren Gräueln, die sich in ihrem Haus zugetragen haben müssen. Fieberhaft suchen Detective Logan McRae und seine Kollegen nach dem "Fleischer" - doch der ist ihnen stets einen Schritt voraus ... Ein neuer, düsterer und verregneter Tag bricht an für die Polizei von Aberdeen, und er verspricht noch viel düsterer zu werden. In einem Container am Hafen warten säuberlich verpackte und für die Weiterverarbeitung bereite Stücke Fleisch auf ihren Transport auf eine Bohrinsel. Als entdeckt wird, dass eines der Fleischstücke eine Tätowierung Brustwarze aufweist, ist der Schock groß - es hätte nicht viel gefehlt, und der Inhalt des Containers wäre in die menschliche Nahrungskette gelangt. Es ist ein blutiges Déjà-vu, denn mit dem grausigen Fund setzt sich ein Fall fort, der lange abgeschlossen schien: Zwanzig Jahre zuvor hatte ein Serienmörder, genannt "der Fleischer", für Schlagzeilen gesorgt. Der Unbekannte war, verkleidet mit einem Metzger-Outfit und einer Margaret-Thatcher-Maske, in Häuser eingedrungen und hatte vorzugsweise Ehepaare getötet. Sein Markenzeichen waren kleine Fleischportionen, die er im Kühlschrank der Opfer deponierte, und eine in Blut getränkte Küche. ..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung = null
von einer Kundin/einem Kunden am 13.01.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Es ist doch immer wieder erstaunlich wie sehr sich die Geschmaecker unterscheiden. Ich fand dieses Buch einfach nur langweilig und hab aus diesem Grund die letzten 100 Seiten einfach ausgelassen.Es kamen viel zu viele Namen vor.Ich hatte auch bei der 400 Seite noch Probleme alle einzuordnen und es geht... Es ist doch immer wieder erstaunlich wie sehr sich die Geschmaecker unterscheiden. Ich fand dieses Buch einfach nur langweilig und hab aus diesem Grund die letzten 100 Seiten einfach ausgelassen.Es kamen viel zu viele Namen vor.Ich hatte auch bei der 400 Seite noch Probleme alle einzuordnen und es geht fast ausschliesslich um die Ermittlungen. Mir hat da einfach die Aktion gefehlt.Ausserdem fand ich die Idee mit dem Schlachter doch ziemlich weit hergeholt. Es kam mir die ganze Zeit so vor als haette der Autor einfach nur nach dem Grausamsten Thema gesucht um die Langeweile in diesem Buch zu ueberspielen.So nach dem Motto." Viel Blut,noch merh Tote und hauptsache ekelig und dann wird das schon"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von diesem Buch war ich sehr enttäuscht!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die heftigen Wutanfälle der Polizisten sind unrealistisch sowie unpassend und nehmen der Story die Spannung. Würden die Polizisten nicht laufend in den Vordergrund gerückt, wäre das Buch sicher nur halb so dick! Das war bestimmt mein erstes und letztes Buch von Stuart MacBride.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung und Ekel
von einer Kundin/einem Kunden aus Lotte am 18.08.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch mag man schon nach den ersten Seiten nicht mehr aus den Händen legen. Einfach nur spannend. Und an manchen Stellen überlegt man sich doch, was morgen auf den Tisch kommen soll. Auch das durchaus überraschende Ende ist einfach nur genial!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Blut und Knochen

Blut und Knochen

von Stuart MacBride

(3)
eBook
7,99
+
=
Blinde Zeugen

Blinde Zeugen

von Stuart MacBride

(1)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen