Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Blutskizzen

Roman

(1)
Der neue Roman mit Kommissar Kirchenberg: Authentische Polizeiarbeit bei der Aufklärung von Serienmorden.


Ein älterer Mann wird tot in einem Müllcontainer gefunden – er ist nackt und gefesselt. Schon bald kann Kommissar Kirchenberg einen Verdächtigen festnehmen, einen Mann, der vor 22 Jahren wegen Raubmordes verurteilt wurde, aber heute ein bürgerliches Leben führt. Unterstützung erhält Kirchenberg von einem auf Serienmörder spezialisierten Kollegen von der Operativen Fallanalyse, der glaubt, der mutmaßliche Täter sei auch für zwei Morde aus früheren Jahren verantwortlich. Aber die Zeit drängt, denn der Haftrichter droht, den Verdächtigen nach einer Haftbeschwerde wieder freizulassen …


• Für „Todesmuster“ erhielt Norbert Horst den Deutschen Krimi Preis 2006!




Portrait
Norbert Horst ist im Hauptberuf Kriminalhauptkommissar und hat in zahlreichen Mordkommissionen ermittelt. Der Autor ist verheiratet und hat zwei Kinder. Für seinen ersten Roman, "Leichensache", erhielt er den Friedrich Glauser Preis 2004 für das beste Krimidebüt; "Todesmuster" wurde mit dem Deutschen Krimipreis 2006 ausgezeichnet. "Splitter im Auge", den ersten Roman aus der Serie um Kommissar Steiger, zählte die KrimiZEIT-Bestenliste zu den zehn besten Spannungsromanen des Jahres 2012.
Zitat
"Norbert Horst gehört mit seinem eigenständigen Stil zu den aufregendsten deutschsprachigen Krimiautoren.'Blutskizzen' ist ein weiterer überzeugender Beweis seines Talentes."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641023911
Verlag Goldmann
Verkaufsrang 5.630
eBook (ePUB)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17209817
    Todesmuster
    von Norbert Horst
    eBook
    6,99
  • 18455715
    Leichensache
    von Norbert Horst
    eBook
    6,99
  • 25992068
    Der frühe Tod
    von Zoë Beck
    (2)
    eBook
    7,49
  • 29395630
    Der Federmann
    von Max Bentow
    (6)
    eBook
    7,99
  • 24491248
    Schattennetz
    von Manfred Bomm
    eBook
    9,99
  • 20423336
    Die Braut im Schnee
    von Jan Seghers
    (3)
    eBook
    9,99
  • 40779199
    Driven. Verführt
    von K. Bromberg
    (11)
    eBook
    5,49
  • 43928827
    Lammauftrieb
    von Richard Auer
    eBook
    8,49
  • 25335807
    Internetbasierte Anwendungen in deutschen Unternehmen
    von Norbert Szyperski
    eBook
    24,00
  • 32902656
    Das Jahrhundertkind
    von Ralf Isau
    eBook
    8,99
  • 37135260
    Frauenstudium und Hochschulkarrieren in der Türkei
    von Çi?dem Borchers
    eBook
    44,99
  • 17414297
    Die unglaubliche Reise des Smithy Ide
    von Ron McLarty
    (1)
    eBook
    7,99
  • 18150188
    Aftershock
    von Tamar Verete-Zehavi
    eBook
    5,99
  • 26432149
    Hohlspiegel
    eBook
    5,99
  • 24478655
    Alex Rider 1: Stormbreaker
    von Anthony Horowitz
    eBook
    6,99
  • 33691697
    Hinter verborgenen Pfaden
    von Kerstin Hornung
    (2)
    eBook
    4,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

gewöhnungsbedürftig
von maleur aus Berlin am 13.01.2016

Konstantin Kirchenberg ermittelt im Todesfall zweier alter Männer. Der Schreibstil ist knapp, teilweise mit Einwortsätzen. Der Fall ist in Form eines Tagebuches bzw. Protokolls geschrieben. Die Kapitel sind unterteilt nach Tag und Tageszeit. Die Beteiligten werden wenig bis gar nicht charakterisiert. Meine Meinung: Ich kenne zwar den Schreibstil des Autors,... Konstantin Kirchenberg ermittelt im Todesfall zweier alter Männer. Der Schreibstil ist knapp, teilweise mit Einwortsätzen. Der Fall ist in Form eines Tagebuches bzw. Protokolls geschrieben. Die Kapitel sind unterteilt nach Tag und Tageszeit. Die Beteiligten werden wenig bis gar nicht charakterisiert. Meine Meinung: Ich kenne zwar den Schreibstil des Autors, bin aber dennoch schwer in die Geschehnisse rein gekommen. Die Vielzahl der Ermittler hat die Sache auch nicht einfacher gemacht. Bei einem dermaßen knappen Schreibstil ist es verwunderlich zu lesen, dass der Schirm der Staatsanwältin geblümt ist. Manche Absätze musste ich zweimal lesen, weil erst am Absatzende zu erkennen war, wer das gesagt hat. Erst ab der zweiten Hälfte des Buches wurde es auch spannend. Wobei die Spannung darin bestand WIE man den Täter überführen kann. Am Schluss wurde der Fall (teilweise) gelöst, das Ende blieb aber offen. Was mir nun wieder sehr gefällt. Fazit: Mit diesem Buch hat man einen unaufgeregten Krimi der die Polizeiarbeit gut darstellt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blutskizzen

Blutskizzen

von Norbert Horst

(1)
eBook
6,99
+
=
Sterbezeit

Sterbezeit

von Norbert Horst

eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen