Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit

1. Teil der BooklessSaga

(9)

Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt.

Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie – außer Lucy.
Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf.
Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt …

Als Dankeschön an meine treuen Leser ist der Titel in den ersten vier Wochen für nur 2,99 Euro erhältlich, danach erhöht sich der Preis auf 3,99 Euro.

Die Leser von Deutschlands größter Leserplattform haben BookLess mit dem 1.Platz des Lovelybooks-Leserpreises in der Kategorie Fantasy des Jahres 2014 gewählt.

Portrait
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren und studierte Geschichte und Politik. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei Kindern in Edinburgh/Schottland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 233, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783955169244
Verlag Marah Woolf
Verkaufsrang 1.577
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45402520
    Animox. Das Heulen der Wölfe
    von Aimee Carter
    eBook
    11,99
  • 42423847
    Nachtland
    von Kai Meyer
    (4)
    eBook
    17,99
  • 41090717
    Die Niemandsland-Trilogie. Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Nadine d'Arachart
    (3)
    eBook
    9,99
  • 44880963
    BookElements: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Stefanie Hasse
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41137809
    Pleiten, Pech und Tannen - Lustige Weihnachtsgeschichten
    von Wolfgang Schierlitz
    eBook
    9,99
  • 33840208
    Die Schilddrüse
    von Berndt Rieger
    eBook
    9,99
  • 44401951
    Geliebte der Dunkelheit
    von Christine Feehan
    eBook
    8,99
  • 43254295
    Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!
    von Julia Kathrin Knoll
    (3)
    eBook
    12,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (6)
    eBook
    6,99
  • 42885534
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    14,99
  • 45121697
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (11)
    eBook
    8,99
  • 41211694
    Die Again
    von Tess Gerritsen
    eBook
    6,99
  • 47003888
    Heaven: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sarah Stankewitz
    eBook
    9,99
  • 44881643
    Alle Bände in einer E-Box!
    von Ava Reed
    (1)
    eBook
    6,99
  • 44178609
    Witch Hunter
    von Virginia Boecker
    (1)
    eBook
    15,99
  • 46339113
    Easy Love - Ein Pitch für die Liebe
    von Kristen Proby
    (1)
    eBook
    6,99
  • 39524195
    Die Sanguis-Trilogie: Band 1-3 (mit Fanfiction-Bonus)
    von Jennifer Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • 40942510
    Tanz des Vergessens
    von Heidi Rehn
    eBook
    9,99
  • 45327945
    Black Blade
    von Jennifer Estep
    (1)
    eBook
    12,99
  • 38781704
    Liebe ohne Grenzen
    von Nora Roberts
    (2)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kim Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Teil 1 einer großartigen Fantasyreihe über die Macht der Bücher und Worte! Authentische Charaktere, Spannung und ein fließender Schreibstil machen dieses Buch zu einem Erlebnis. Teil 1 einer großartigen Fantasyreihe über die Macht der Bücher und Worte! Authentische Charaktere, Spannung und ein fließender Schreibstil machen dieses Buch zu einem Erlebnis.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41114840
    FederLeicht. Wie fallender Schnee
    von Marah Woolf
    (10)
    eBook
    3,99
  • 39520362
    BookLess. Ewiglich unvergessen
    von Marah Woolf
    (4)
    eBook
    3,99
  • 42423847
    Nachtland
    von Kai Meyer
    (4)
    eBook
    17,99
  • 38238098
    Das Mädchen, das Geschichten fängt
    von Victoria Schwab
    eBook
    10,99
  • 41089083
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (1)
    eBook
    8,99
  • 43605950
    Nachtsonne - Im Zeichen der Zukunft
    von Laura Newman
    Buch
    9,99
  • 28966264
    Der Fall Jane Eyre
    von Jasper Fforde
    (4)
    eBook
    8,99
  • 31407792
    Die Bestimmung
    von Veronica Roth
    (19)
    eBook
    8,99
  • 42105091
    Menduria - Das Buch der Welten
    von Ela Mang
    (3)
    eBook
    9,99
  • 17575212
    Das Buch der verlorenen Dinge
    von John Connolly
    (5)
    Buch
    9,99
  • 31120410
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    (5)
    eBook
    8,99
  • 39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (5)
    eBook
    17,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
0
0

Super Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 03.10.2013

Ich fand das Buch gut geschrieben und es hat mich gefesselt. Es hat mir einen spannenden Lesenachmittag beschert. Also, herunterladen, es sich auf dem Sofa gemütlich machen und loslesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bramberg am 08.10.2015

Aufschlagen - lesen - mitfiebern - leiden - lieben - süchtig werden

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolute Kaufempfehlung!
von Corinna Kreiner aus Hetzles am 17.05.2015

Meine Liebe zu Marah Woolf und ihrem fesselnden Schreibstil begann mit der MondLicht-Saga. Aus einer Laune heraus habe ich mir dann auch gleich die Gesamtausgabe von BookLess auf meinen tolino geladen, dort fand sie dann erst einmal keine Beachtung - im Nachhinein frage ich mich, warum ich es nicht... Meine Liebe zu Marah Woolf und ihrem fesselnden Schreibstil begann mit der MondLicht-Saga. Aus einer Laune heraus habe ich mir dann auch gleich die Gesamtausgabe von BookLess auf meinen tolino geladen, dort fand sie dann erst einmal keine Beachtung - im Nachhinein frage ich mich, warum ich es nicht früher gelesen habe! Die Geschichte um Lucy und Nathan hat mich ab der ersten Seite gefesselt, ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und musste in jeder einzelnen freien Minute weiterlesen. Lucy war mir schon von Anfang an sympathisch, sie wirkt authentisch und ihre Liebe zu Büchern kann ich nur zu gut nachvollziehen. Auf der anderen Seite ist da Nathan, der plötzlich in Lucys Leben auftaucht und aus dem sowohl der Leser als auch Lucy selbst oft nicht schlau werden. Die Handlung ist packend und lebt von vielen Wendungen - spätestens ab dem dritten Teil war ich süchtig, weil es so unvorhersehbar war! Alles in allem eine absolute Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wundervoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Gaggenau am 19.08.2014

Eine ganz andere Story als die MondLichtSaga aber genauso gefühlvoll und spannend geschrieben. Man entdeckt eine neue Welt die mein gleich weiter durchforsten möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
*** Meine Meinung ***
von einer Kundin/einem Kunden aus Teupitz am 31.07.2014

Wow, mit diesem Buch hat Marah Woolf wirklich ein traumhaftes Buch geschaffen. Die Figuren wurden lebendig kreiert und liebevoll ausgestaltet - sie haben ihre Ecken und Kanten und was Lucy mit den Büchern erlebt, ist so lebhaft geschildert, dass ich mitten im Buch und der Bibliothek dabei war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bookless? Nöö, Bookrich
von ZeilenZauber aus Hamburg am 08.03.2014

*** Klappentext *** "Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt." Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben... *** Klappentext *** "Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt." Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie - außer Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt ... *** Meine Meinung *** Wow, mit diesem Buch hat Marah Woolf wirklich ein traumhaftes Buch geschaffen. Die Figuren wurden lebendig kreiert und liebevoll ausgestaltet - sie haben ihre Ecken und Kanten und was Lucy mit den Büchern erlebt, ist so lebhaft geschildert, dass ich mitten im Buch und der Bibliothek dabei war. Die Spannung begann ganz easy-peasy und wurde langsam, aber sukzessive gesteigert und ich konnte das Buch nur schweren Herzens aus der Hand legen. Die Schreibweise Woolfs war fesselnd, stellenweise schön detailverliebt und bildlich, aber immer passend, nie langatmig und wundervoll in die Handlung eingebunden. Allein schon der Gedanke, dass Bücher nicht nur physisch verschwinden, sondern auch aus den Köpfen der Menschen, ist eine gruselige Vorstellung. Doch als Lucy die Bücher um Hilfe bittet, kann Woolf auch dieses so lebhaft gestalten, dass ich die Hilfe der Bücher fast miterlebte. Der Plot ist sagenhaft im wahrsten Sinne des Wortes und die Ausarbeitung ist der Autorin hervorragend gelungen. Ein modernes Märchen, welches ich verschlungen habe. Ich vergebe gern die volle Punktzahl und stürze mal gleich zu Band 2.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein Buch für den Seitenfluesterer...
von Conny Z. am 15.01.2014

Kurform meiner Rezension: Als ich den Klappentext auf Marah Woolfs Buch las, dachte ich mir: Das ist ein Buch, wie für dich persönlich geschrieben! Wer genauso süchtig nach dem geschriebenen Wort ist wie Lucy, der wird sich in „BookLess“ verlieren. Eine Mischung aus Cornelia Funkes „Tintenherz“ und einem guten Krimi ist... Kurform meiner Rezension: Als ich den Klappentext auf Marah Woolfs Buch las, dachte ich mir: Das ist ein Buch, wie für dich persönlich geschrieben! Wer genauso süchtig nach dem geschriebenen Wort ist wie Lucy, der wird sich in „BookLess“ verlieren. Eine Mischung aus Cornelia Funkes „Tintenherz“ und einem guten Krimi ist es, was Marah Woolf zwischen die Seiten gebannt hat. Ebenso wie Lucy tappt auch der Leser zum Anfang im Dunkeln und wird von der ersten Seite an in die Archive der Londoner Bibliothek gezogen. Ihre Geschichte beginnt erst so richtig, als sie Nathan de Tremaine begegnet. Er ist es auch, aus dessen Sicht dann die Geschichte oft hinüberwechselt, um mehr Informationen zu den Gegebenheiten bekommen zu können. Aber auch andere Charaktere, wie den Pfarrer des Ortes in dem Lucy aufgewachsen ist, oder die Heimleiterin des Kinderheims, von der Lucy großgezogen wurde, führen durch die Handlung. Ihre Freunde Marie und Colin bekomme ehr kleinere Nebenrollen und tauchen an manchen Stellen auf. Der Fokus liegt aber immer auf Lucy und ihrem Geheimnis, dass es zu entschlüsseln gilt. Marah Woolf gibt ihrem Leser versteckte Hinweise dazu und baut Lucys Geschichte durch ein Geflecht von Rätseln und historischen Ereignissen aus. Viele bekannte Bücher und ihre Autoren kreuzen Lucys Weg und aus der Leseratte wird eine Detektivin. Nathan ist hier ehr der gut aussehende Unbekannte, dem Lucy oft über den Weg läuft und immer sich in ihre Gedanken schleicht. Aber seine, so oft angesprochene, Erziehung und Bestimmung ist es, die ihn auf Distanz zu Lucy hält und sie nur aus der Ferne interessiert nachschaut. Er ist ein verschlossener Charakter, zwar wechselt die Sicht auch auf ihn hinüber, aber was genau er denkt und fühlt, bringt er den Leser nicht dar – ein wandelndes Buch mit sieben Siegeln. Lucy Verzweiflung über ihre Vergangenheit, gerade das Thema um ihre Eltern ist immer präsent und ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens geworden. Ihre Geschichte wird von der Autorin durch einen spannenden und ausführlichen Erzählstil vorangebracht und hat mich von der ersten Seite an fesseln können. Was ich besonders an diesem Buch ins Herz geschlossen habe, sind die gewählten Zitate, die sich alle rund um das Thema Bücher drehen, wie zum Beispiel von Helen Hayes „Erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat“ (Beginn Kapitel 17; und irgendwie passend für meinen Blog). So dramatisch wie der erste Teil beginnt so endet er auch, aber zum Glück ist der zweite Teil „BookLess – Gesponnen aus Gefühlen“ bereits erschienen, sodass das Warten auf den dritten Teil noch überbrückt werden kann. Mit „BookLess – Wörter durchfluten die Zeit“ hat Marah Woolf ein Buch für alle Papierfresser, Buchstabenverschlinger und Seitenflüsterer geschrieben, deren Leben sich jeden Tag nach dem geschriebenen Wort verzehrt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von Buchwürmern und Leseratten
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2014

"Bookless" ist ein atemberaubender Auftakt einer Serie, der Buchwürmer und Leseratten begeistern wird. Gerade erst ins Archiv der Londoner Bibliothek versetzt, macht Lucy eine ungeheuerliche Entdeckung: Sie findet Bücher mit leeren Seiten und muss feststellen, dass Werke großer Autoren verschwinden und gleichzeitig aus den Gedächtnissen der Menschen gelöscht werden. Wie... "Bookless" ist ein atemberaubender Auftakt einer Serie, der Buchwürmer und Leseratten begeistern wird. Gerade erst ins Archiv der Londoner Bibliothek versetzt, macht Lucy eine ungeheuerliche Entdeckung: Sie findet Bücher mit leeren Seiten und muss feststellen, dass Werke großer Autoren verschwinden und gleichzeitig aus den Gedächtnissen der Menschen gelöscht werden. Wie kann das sein? Lucy versucht hinter das Geheimnis zu kommen und vertraut ihre Sorgen dem geheimnisvollen Nathan an. Doch ist dieser ein Freund oder ein Feind? Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und anderen Buchliebhabern wird es ähnlich gehen. Die Geschichte ist spannend, mysteriös und punktet mit einer liebenswürdigen Heldin. Mein Tipp: Legen Sie sich auch gleich die Fortsetzungen zu, denn sie werden nicht genug von Lucy, Nathan und dieser geheimnisvollen Geschichte bekommen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Buch, blödes Ende
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2013

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Hauptdarsteller des Buchs sind jedoch noch sehr jung, so um die Zwanzig. Dem entsprechend gestaltet sich die Gedankenwelt... Total schade und unbefriedigend ist das Ende des Buchs, da das Buch genau auf dem Höhepunkt endet. Die gesamte Geschichte wird leider nicht aufgeklärt.... Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Hauptdarsteller des Buchs sind jedoch noch sehr jung, so um die Zwanzig. Dem entsprechend gestaltet sich die Gedankenwelt... Total schade und unbefriedigend ist das Ende des Buchs, da das Buch genau auf dem Höhepunkt endet. Die gesamte Geschichte wird leider nicht aufgeklärt. Vieles bleibt im Dunkeln. Da kann man nur auf die Fortsetzung hoffen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit

von Marah Woolf

(9)
eBook
3,99
+
=
Elfenseele - Die komplette Trilogie

Elfenseele - Die komplette Trilogie

von Michelle Harrison

eBook
14,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen