Thalia.de

Bornholmer Straße

(1)
9. November 1989: NVA-Oberstleutnants Harald Schäfer sieht im Fernsehen die Pressekonferenz mit Günter Schabowski, in der die Reisebeschränkungen für DDR-Bürger de Facto aufgehoben werden. Wenig später versammeln sich die ersten Ostberliner vor dem Grenzübergang "Bornholmer Straße" und es beginnen dramatische Stunden. Denn während Harald mit seinen Kollegen vergeblich auf Anweisungen seiner Vorgesetzen wartet, droht die Lage zu eskalieren: Immer mehr Menschen versammeln sich vor dem Grenzübergang und fordern ihre Ausreise. Unter enormem Druck, entscheidet sich Oberstleutnants Harald Schäfer schlussendlich für die Öffnung der Grenze und wird damit zum Helden der Geschichte!
Portrait
Gerhard Haase-Hindenberg, Jg. 1953, siedelte nach dem Abitur auf dem zweiten Bildungsweg zeitweilig in die DDR über und studierte an der Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch' in Ost-Berlin. Er arbeitete als Schauspieler, Regisseur und Autor an Theatern in Nürnberg, München und Berlin. Nach wie vor steht er für TV- und Kinofilme vor der Kamera. Regelmäßig publiziert er Reportagen und Interviews in überregionalen Zeitungen und Magazinen, sowie für diverse Hörfunkformate.
Max Hopp, geboren 1972 in Berlin, stand bereits als Kind in "Ferienheim Bergkristall" vor der Kamera. Nach seiner Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin folgten Theaterengagements in Bremen, Hamburg, Zürich, München, Basel und Berlin. Hopp wirkte auch bereits bei zahlreichen Film- und Fersehproduktionen mit. So übernahm er Rollen in den Theaterverfilmungen "Lulu" nach Frank Wedekind und "Peer Gynt" von Hendrik Ibsen. Durch seine Rolle in der ZDF-Serie "Doktor Martin" und seine regelmäßigen Auftritte in der Krimireihe "Bella Block" wurde Hopp einem breiten Publikum bekannt. Im Jahr 2012 war Max Hopp im Kinofilm "Die Frau von früher" und u.a. in den Serien "Die Küstenwache", "Löwenzahn", "Der Kriminalist" und "Soko Leipzig" zu sehen. Zur Zeit tritt er an der Komischen Oper Berlin als Gastsolist im Kinderkonzert "Peter und der Wolf" auf, dort hat er außerdem Leopold Brandmeyer in "Im weißen Rößl" gespielt. Die Körber Stiftung zeichnete Max Hopp 2002 mit dem Boy-Gorbet-Preis im Thalia Theater Hamburg aus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 07.11.2014
Regisseur Christian Schwochow
Sprache Deutsch (Untertitel: Keine Untertitel)
EAN 0888430824690
Genre Komödie/Drama
Studio Universum Film
Spieldauer 89 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch)
Verkaufsrang 2.277
Film (DVD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17193601
    The Big Blue - Im Rausch der Tiefe - Cine Collection
    Film
    11,99
  • 17266376
    Er steht einfach nicht auf Dich
    (5)
    Film
    9,99
  • 39589885
    Banklady
    Film
    16,99
  • 40003581
    The Summit
    Film
    9,99
  • 39587601
    Miss Sixty
    Film
    9,99
  • 39987420
    Mädelsabend
    (1)
    Film
    8,99
  • 40006642
    Das Zeugenhaus
    (1)
    Film
    13,99
  • 47578017
    Théo & Hugo
    Film
    15,99
  • 39938301
    Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene - Staffel 4
    Film
    13,99
  • 39940309
    Karl May Klassikeredition
    Film
    91,99
  • 44467029
    Das brandneue Testament
    Film
    6,99
  • 16311673
    Stadt der Engel
    (3)
    Film
    5,99
  • 21273102
    Liebe Mauer
    (3)
    Film
    8,99
  • 14935740
    Das perfekte Verbrechen
    (2)
    Film
    8,99
  • 37300690
    Gold - Du kannst mehr als du denkst
    Film
    9,99
  • 39987422
    Drive Hard
    Film
    13,99
  • 39695587
    Nurse - uncut
    Film
    8,99
  • 16584500
    Ein Chef zum Verlieben
    (1)
    Film
    8,99
  • 1751200
    Message in a Bottle
    (5)
    Film
    5,99
  • 39712413
    Der Zufrühkommer
    (1)
    Film
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

TV-Sternstunde
von SPASSPREDIGER aus www.spassprediger.de am 05.11.2014

Großartige, mit exzellenten Darstellern besetzte TV-Geschichtsstunde, welche die Gratwanderung zwischen Komik und Tragik mit Bravour meistert. Nicht vom leicht klamaukig wirkenden Auftakt irritieren lassen - "Bornholmer Straße" ist, was Fernsehen aus deutschen Landen leider viel zu selten ist: ganz großes Kino, das berührt und begeistert. Bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Bornholmer Straße

Bornholmer Straße

mit Max Hopp , Rainer Bock , Milan Peschel , Ludwig Trepte , Charly Hübner

(1)
Film
13,99
+
=
Monsieur Claude und seine Töchter

Monsieur Claude und seine Töchter

(13)
Film
9,99
+
=

für

23,26

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen