Thalia.de

Briefe 1925 bis 1975 und andere Zeugnisse

Klostermann RoteReihe

Seit den frühen achtziger Jahren ist bekannt, dass es zwischen Martin Heidegger und Hannah Arendt – über die Lehrer-Schüler- und spätere professionelle Verbindung hinaus – eine Liebes- und Freundschaftsbeziehung gegeben hat. Die Dokumente, die das Verhältnis belegen und in den Nachlässen Arendt und Heidegger im Deutschen Literaturarchiv Marbach lagern, waren bislang nicht zugänglich. In diesem Band werden sie erstmals veröffentlicht. Dieser Publikation mit ihrem großen Fundus an Materialien kommt erhebliche biographische und werkgeschichtliche Bedeutung zu. Die Ausgabe enthält zusätzlich zu den aus den Handschriften übertragenen Texten einen Anmerkungsteil mit kommentierenden Hinweisen, ein erläuterndes Nachwort sowie Register.

»Der Briefwechsel ist ein biographisches Dokument ersten Ranges für zwei bedeutende Gestalten dieses Jahrhunderts.« Bayerischer Rundfunk
Rezension
"Der Briefwechsel ist ein biographisches Dokument ersten Ranges für zwei bedeutende Gestalten dieses Jahrhunderts." Bayerischer Rundfunk
Portrait
Hannah Arendt, am 14. Oktober 1906 in Hannover geboren und am 4. Dezember 1975 in New York gestorben, studierte Philosophie, Theologie und Griechisch unter anderem bei Heidegger, Bultmann und Jaspers, bei dem sie 1928 promovierte. 1933 Emigration nach Paris, ab 1941 in New York. 1946 bis 1948 Lektorin, danach als freie Schriftstellerin tätig. 1963 Professorin für Politische Theorie in Chicago, ab 1967 an der New School for Social Research in New York.
Martin Heidegger (1889-1976) gilt neben Ludwig Wittgenstein als der einflußreichste und bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ursula Ludz
Seitenzahl 440
Erscheinungsdatum August 2013
Serie Klostermann RoteReihe 59
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-465-04196-2
Verlag Klostermann
Maße (L/B/H) 200/123/30 mm
Gewicht 485
Abbildungen mit 16 Abbildungen
Auflage 4. unveränderte Auflage 2013.
Buch (Taschenbuch)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Theodor W. Adorno
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 2870478
    Identität und Lebenszyklus
    von Erik H. Erikson
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 2835398
    Fragmente einer Sprache der Liebe
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 38946699
    Der Dialog
    von David Bohm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 2968430
    Quantentheorie und Philosophie
    von Werner Heisenberg
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 13716745
    Denken ohne Geländer
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 3013778
    Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 3008223
    Überwachen und Strafen
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 39300071
    Familiäre Pflichten
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noam Chomsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 2909713
    Erziehung zur Mündigkeit
    von Theodor W. Adorno
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 4249872
    Marx' Gespenster
    von Jacques Derrida
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 15543631
    Texte zur Tierethik
    von Ursula Wolf
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 3006432
    Kampf um Anerkennung
    von Axel Honneth
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 3035844
    Macht und Gewalt
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26353313
    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
    von Walter Benjamin
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 13978987
    Sein und Zeit
    von Martin Heidegger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 15453959
    Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners
    von Bernhard Pörksen
    Buch (Taschenbuch)
    21,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Briefe 1925 bis 1975 und andere Zeugnisse

Briefe 1925 bis 1975 und andere Zeugnisse

von Martin Heidegger , Hannah Arendt

Buch (Taschenbuch)
28,00
+
=
Friedens- und Konfliktforschung

Friedens- und Konfliktforschung

von Peter Schlotter

Buch (Taschenbuch)
39,00
+
=

für

67,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Klostermann RoteReihe

  • Band 49

    32013726
    Ethik der Mensch-Tier-Beziehung
    von Ursula Wolf
    16,80
  • Band 50

    32313028
    Philosophische Lehrjahre
    von Hans-Georg Gadamer
    18,90
  • Band 51

    32313017
    Die 25 Jahre der Philosophie
    von Eckart Förster
    28,80
  • Band 52

    30983923
    Kants Prolegomena
    von
    24,80
  • Band 53

    32721725
    Die Kanji lernen und behalten 3. Neue Folge
    von Robert Rauther
    23,90
  • Band 54

    35144116
    Die Götter Griechenlands
    von Walter F. Otto
    23,90
  • Band 55

    35623692
    Phänomenologische Interpretationen zu Aristoteles
    von Martin Heidegger
    12,80
  • Band 56

    34202261
    Übergänge - diskursiv oder intuitiv?
    von
    26,80
  • Band 57

    3300358
    Nietzsche
    von Friedrich Georg Jünger
    22,90
  • Band 58

    34235324
    Epimenides und andere Lügner
    von Wolfgang Künne
    17,80
  • Band 59

    36229768
    Briefe 1925 bis 1975 und andere Zeugnisse
    von Martin Heidegger
    28,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 60

    35712122
    Die Suche nach dem guten Leben
    von Ursula Wolf
    19,80
  • Band 61

    37099128
    Graciáns Lebenslehre
    von Werner Krauss
    24,80
  • Band 62

    37050899
    Beiträge zur Phänomenologie der Wahrnehmung
    von Wilhelm Schapp
    24,80
  • Band 65

    37149071
    Heraklit
    von Eugen Fink
    32,00
  • Band 66

    37149064
    Subjekt und Dasein
    von Friedrich-Wilhelm Herrmann
    29,00
  • Band 67

    37228130
    Der Protreptikos des Aristoteles
    von Aristoteles
    17,80
  • Band 68

    41776316
    Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung
    von Peter Trawny
    17,80
  • Band 69

    38449792
    Prologe zu den Aristoteles-Kommentaren
    von Thomas Aquin
    23,80