Thalia.de

Brodecks Bericht

Roman. Ausgezeichnet mit dem Independent Foreign Fiction Prize 2010

(1)
«Ein ernster, mächtiger und unvergesslicher Roman.» (Livres Hebdo)



Mit seiner Familie lebt Brodeck in einem kleinen Dorf. Als ein schreckliches Verbrechen geschieht, drängen ihn die Bewohner, einen Bericht über das zu verfassen, was in ihrer Mitte geschehen ist. Je mehr Brodeck über die Einzelheiten erfährt, desto weniger ist er bereit, die Wahrheit zu beschönigen. Und mit einem Mal wird er selbst zur Zielscheibe der Dorfbewohner …
Portrait

Philippe Claudel wurde 1962 in Dombasle in Lothringen geboren, wo er als Autor und Regisseur heute noch lebt. In Deutschland gelang ihm 2004 mit «Die grauen Seelen» der Durchbruch. Es folgten ein Erzählungsband und sechs weitere Romane, zuletzt «Die Untersuchung». Claudels Bücher wurden von der Presse gefeiert und sind bislang in über 25 Sprachen übersetzt worden. 2008 lief auf der Berlinale sein Film «So viele Jahre liebe ich dich».
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24815-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 193/125/28 mm
Gewicht 271
Originaltitel Le rapport de Brodeck
Auflage 1
Verkaufsrang 54.212
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45300244
    Die siebte Sprachfunktion
    von Laurent Binet
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 21708950
    Stahlbeton
    von Birgit Hummler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 6104449
    Jesus von Texas
    von DBC Pierre
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 22866392
    Zeitoun
    von Dave Eggers
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18772052
    Letzte Schicht
    von Dominique Manotti
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 32431872
    Die Tunis Affäre
    von Charles Cumming
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 16510791
    Nachtgeschwister
    von Natascha Wodin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 42435851
    Das siebte Kind
    von Erik Valeur
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18690130
    Niederland
    von Joseph O'Neill
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 17591400
    Das Wittgensteinprogramm
    von Philip Kerr
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15543593
    Lemmings Zorn
    von Stefan Slupetzky
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 21383136
    Spiel unter Freunden / Monkeewrench-Crew Bd.1
    von P. J. Tracy
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 39179108
    Wer das Schweigen bricht
    von Mechtild Borrmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26332584
    Tod in Innsbruck
    von Lena Avanzini
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 33810619
    Weitlings Sommerfrische
    von Sten Nadolny
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2959382
    Stadt Land Fluß
    von Christoph Peters
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • 33855408
    Adiós Hemingway
    von Leonardo Padura
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 18977292
    Auf Godot wartet keiner
    von Jean Amila
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44798227
    Bretonische Flut / Kommissar Dupin Bd.5
    von Jean-Luc Bannalec
    (17)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45332073
    Bretonischer Stolz
    von Jean-Luc Bannalec
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Fluch der Wahrheit“

B. Keller, Thalia-Buchhandlung Bonn (Metropol)

Ein kleines Dorf begeht ein gemeinschaftliches Verbrechen. Hinterher ist man erschüttert, v.a. über sich selbst. Gänzlich verdrängen lässt sich das Getane allerdings nicht, also muss man sich selbst betrügen und die Wahrheit verschönen.
Da er der einzige ist, der eine Schreibmaschien besitzt, fällt diese Aufgabe Brodeck zu, einem
Ein kleines Dorf begeht ein gemeinschaftliches Verbrechen. Hinterher ist man erschüttert, v.a. über sich selbst. Gänzlich verdrängen lässt sich das Getane allerdings nicht, also muss man sich selbst betrügen und die Wahrheit verschönen.
Da er der einzige ist, der eine Schreibmaschien besitzt, fällt diese Aufgabe Brodeck zu, einem Mann, der selbst Opfer schrecklicher Verbrechen wurde.
Ein mächtiger Roman über das Verdrängen und darüber, wie uns die Vergangenheit nicht nur einholt, sondern in Wirklichkei immer begleitet. Großartiges Buch, das einen sehr nachdenklich zurücklässt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Brodecks Bericht

Brodecks Bericht

von Philippe Claudel

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Mord im Zeichen des Zen

Mord im Zeichen des Zen

von Oliver Bottini

(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen