Thalia.de

Buch der Träume

(1)
Dieser Band enthält Traum-Texte aus vier Jahrtausenden, allen Weltliteraturen und nahezu allen heiligen Schriften der Menschheit: hebräische, chinesische, arabische, hethitische Träume ebenso wie solche antiker und moderner Autoren der abendländischen Sprachen. Es ist aber mehr als eine bunte, faszinierende Anthologie. Borges hat gelegentlich die Literatur (und künstlerisches Schaffen überhaupt) als ziel-gerichteten oder gelenkten Traum bezeichnet und nahezu alle Themen und Verfahrensweisen der Literatur in dieser Enzyklopädie des Erzählens versammelt.
Portrait
Jorge Luis Borges, geb. 1899 in Buenos Aires, gründete schon als junger Mann mit Freunden zusammen literarische Zeitschriften. Sein erster Gedichtband erschien 1923. Von 1950-1953 war er Präsident des argentinischen Schriftstellerverbands und von 1955-1973 Direktor der Nationalbibliothek von Buenos Aires. 1961 erhielt er, zusammen mit Beckett, den Internationalen Literaturpreis Formentor, dem bis zu seinem Tod 1986 in Buenos Aires zahlreiche internationale Ehrungen folgten. Kaum ein Schriftsteller des 20. Jahrhunderts hat so viele andere Autoren beeinflusst wie Borges.
Jorge Louis Borges begann früh zu schreiben - Essays, Gedichte, Erzählungen. Er unternahm viele Reisen und lernte Englisch, Frazösisch, Deutsch und Latein.
Gisbert Haefs, geb. 1950 in Wachtendonk am Niederrhein, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu eigenem schriftstellerischen Erfolg gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke 'Hannibal', 'Alexander' und 'Troja'. Mit 'Raja' hat Gisbert Haefs ein grandioses Werk vorgelegt, das einmal mehr seinen Ruf als Meister des historischen Romans bestätigt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.04.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-10591-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/19 mm
Gewicht 247
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Wundervolle Anthologie des Traumes!
von Zitronenblau am 03.08.2008

Borges Sammlung über Träume und Traumschriften, die tausende Jahre alt sind und aus allen Enden dieser Welt herstammen, verdient einen Platz in jedem Regal eines Borges-Fans und überhaupt eines jeden Literaturliebhabers. Natürlich sind einige sehr schöne Texte enthalten, jedoch sind Anthologien für mich stets auch Mosaike, die nie ein... Borges Sammlung über Träume und Traumschriften, die tausende Jahre alt sind und aus allen Enden dieser Welt herstammen, verdient einen Platz in jedem Regal eines Borges-Fans und überhaupt eines jeden Literaturliebhabers. Natürlich sind einige sehr schöne Texte enthalten, jedoch sind Anthologien für mich stets auch Mosaike, die nie ein komplettes Bild zusammensetzen (können) und damit den Zauber eines "geschlossenen Buches" niemals innehaben...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Buch der Träume

Buch der Träume

von Jorge Luis Borges

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Die unendliche Bibliothek

Die unendliche Bibliothek

von Jorge Luis Borges

Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

22,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen