Thalia.de

Bürger und kommunale Selbstverwaltung in Nordrhein-Westfalen seit 1945

Ein Beitrag zur Landesgeschichte

Europäische Hochschulschriften

Wie können Bürger/innen die Selbstverwaltung ihrer Gemeinden mitgestalten? Wie kann «Demokratie von unten» realisiert werden, bei der Bürger/innen auf kommunaler Ebene aktiv am Gemeindeleben teilnehmen? Nach Kriegsende etablierte die britische Militärverwaltung 1945 eine Organisation der Selbstverwaltung in NRW, die direktdemokratische Elemente der Bürgerbeteiligung nicht enthielt und bis in die 1990er Jahre zu Kompetenzgerangel zwischen Rat und Verwaltung in der Gemeinde führte. Dies stand einer aktiven Teilnahme aller Gemeindebewohner entgegen. Erst nach langjährigen und wechselvollen Diskussionen in den politischen Gremien wurden 1994 Elemente von unmittelbarer Demokratie in der Gemeindeordnung NRWs aufgenommen. Diese Untersuchung zeichnet die historische Entwicklung der kommunalen Selbstverwaltung zwischen 1945 und 2007 anhand von exemplarischen Fällen auf. Dazu wurde umfangreiches Quellenmaterial aus Stadtarchiven sowie amtliche Publikationen ausgewertet und mit Pressematerialien und Interviews ergänzt. Das Buch stellt einen wichtigen Beitrag zur Geschichte NRWs dar und bietet einen interessanten Einblick in Entwicklung und Formen der kommunalen Selbstverwaltung.

Portrait

Der Autor: Rudolf Arend, geboren 1939 in Duisburg, studierte Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen. Nach Ende seiner beruflichen Tätigkeit, zuletzt in leitender Stellung bei der Straßenbauverwaltung in NRW, folgte ein Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Geographie an der Universität Duisburg-Essen mit anschließender Promotion. Der Autor war zwischen 1972 und 1989 als sachkundiger Bürger stimmberechtigtes Mitglied in verschiedenen Ausschüssen des Bauwesens der Räte der Städte Essen und Duisburg.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum 14.04.2010
Serie Europäische Hochschulschriften 1074
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-60245-4
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 208/146/15 mm
Gewicht 274
Buch (Taschenbuch)
49,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 52001151
    Oskar Schindler - Steven Spielberg
    von Werner Schneider
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,80
  • 26009070
    »Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne«
    von Friedrich Kellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • 3837890
    Der Kalte Krieg
    von Rolf Steininger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 46128588
    Nationalität: Staatenlos
    von Ruth Barnett
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Peter Seibers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 45332298
    «Man treibt sie in die Wüste»
    von Dora Sakayan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,50
  • 45289037
    Das Gestapo-Lager Innsbruck-Reichenau
    von Johannes Breit
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 45332221
    Fluchtpunkt Fremdenlegion
    von Peter Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    43,00
  • 2976866
    Anmerkungen zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 14312154
    Globale Geschichte des 20. Jahrhunderts
    von Edgar Wolfrum
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 43891488
    Brisante Architektur
    von Marcello LaSperanza
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 42362422
    Niemand soll frieren müssen
    von Mario Stegmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 48650530
    Konrad Adenauer - Der Vater, die Macht und das Erbe
    von Paul Adenauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 45490304
    Kommunismus in Österreich 1918-1938
    von Verena Moritz
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • 17564348
    Das Tagebuch der Hertha Nathorff
    von Hertha Nathorff
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 30417731
    Zum Tode verurteilt
    von Wilhelm Baum
    Buch (Kunststoff-Einband)
    18,48
  • 16335348
    Notstandsgesetze von Deiner Hand
    von Bernward Vesper
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Bürger und kommunale Selbstverwaltung in Nordrhein-Westfalen seit 1945

Bürger und kommunale Selbstverwaltung in Nordrhein-Westfalen seit 1945

von Rudolf Arend

Buch (Taschenbuch)
49,95
+
=
Bundesstaat und Kommunale Selbstverwaltung nach den Föderalismusreformen

Bundesstaat und Kommunale Selbstverwaltung nach den Föderalismusreformen

von Hans G. Henneke

Buch (Taschenbuch)
39,00
+
=

für

88,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften

  • Band 1069

    23182809
    Die Jesuiten im kolonialen Brasilien
    von Fernando Amado Aymoré
    86,95
  • Band 1071

    23188238
    Das Gesellschaftsbild des Bundesgerichtshofs
    von Axel der Ohe
    90,95
  • Band 1072

    44092473
    Wir sind eigentlich, wie wir sein möchten, und nicht so wie wir sind
    von Jutta Juliane Laschke
    43,95
  • Band 1074

    23201574
    Bürger und kommunale Selbstverwaltung in Nordrhein-Westfalen seit 1945
    von Rudolf Arend
    49,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 1076

    44096288
    Die Formulierungsgeschichte des § 240 StGB
    von Sabine Fabricius
    53,95
  • Band 1077

    23242908
    Flavius Ricimer
    von Friedrich Anders
    104,95
  • Band 1084

    28077078
    Die Geschichte und Entwicklung der Europäischen Union
    von Sophia Marschner
    54,95