Thalia.de

Butterblumenträume / Maja Winter Bd. 1

Roman

(5)

Maja Winter lebt mit ihrer Tochter in Überlingen am Bodensee. Sie ist mit dem Erben eines großen Weingutes liiert und beruflich erfolgreich. Alles läuft in geordneten Bahnen, doch wirklich glücklich ist sie nicht. Eines Tages entdeckt sie ein malerisches Haus am See und träumt davon, dort ein kleines Café zu eröffnen. Ihre neue Freundin, die alte und lebenskluge Nachbarin Frieda, ermuntert sie, ihren Traum zu verwirklichen. Als Maja schließlich ihren Job verliert und sich in den Gärtner des Hauses verliebt, wird ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt und sie steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens ...

Portrait

Christine Rath, Jahrgang 1964, lebt seit ihrer Kindheit am Bodensee. Sie arbeitete zunächst als Presse- und Marketing-Assistentin bei der Messe Friedrichshafen, bevor sie der Liebe folgte und nach Stockach zog. Dort unterstützte sie ihren Mann einige Jahre lang in seinem Immobilienbüro. 2006 eröffneten sie ein kleines Hotel in Ludwigshafen. Mit "Butterblumenträume" gibt Christine Rath ihr Romandebüt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 420
Erscheinungsdatum 13.02.2012
Serie Maja Winter 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-1273-8
Reihe Frauenromane im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner Verlag
Maße (L/B/H) 200/120/33 mm
Gewicht 453
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41016218
    Maiglöckchensehnsucht / Maja Winter Bd. 3
    von Christine Rath
    (1)
    Buch
    11,99
  • 30643934
    Cinderella auf Sylt
    von Emma Bieling
    (9)
    Buch
    12,99
  • 37915395
    Sanddornduft
    von Christine Rath
    (2)
    Buch
    11,99
  • 30631767
    Das Frauenkomplott
    von Ulrike Kroneck
    (2)
    Buch
    11,90
  • 42218550
    Die Zeit der Apfelblüten
    von Kerstin March
    Buch
    9,99
  • 42462568
    Die Liebe meines Vaters
    von Sabine Eichhorst
    (5)
    Buch
    9,99
  • 38021849
    Wat för en Sommer
    von Dora Heldt
    (1)
    Buch
    10,80
  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (50)
    Buch
    9,99
  • 42463674
    Liebe wie gedruckt
    von Rieke Schermer
    Buch
    9,99
  • 44290785
    Heidezauber
    von Christine Rath
    (1)
    Buch
    11,99
  • 39180837
    Das Geheimnis des zweiten Sommers
    von Tanja Heitmann
    (2)
    Buch
    9,99
  • 17575296
    Arrivederci, Roma!
    von Stefan Ulrich
    (4)
    Buch
    9,95
  • 32569053
    Sommerliebe auf Sylt
    von Deborah I. Morisson
    Buch
    17,90
  • 11028665
    Seeliebe
    von Erika Dillmann
    Buch
    11,80
  • 26133860
    Mit 50 hat man noch Träume
    von Bärbel Böcker
    (1)
    Buch
    11,90
  • 32174384
    Vom Liebesleben der Stechpalme
    von Maria Kolenda
    (1)
    Buch
    9,90
  • 37915464
    Süß ist der Tod
    von Emma Conrad
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Buch mit Tiefgang“

Susanne Schiminsky, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Maja Winter, eine Frau mittleren Alters, lebt gemeinsam mit ihrer 17 jährigen Tochter.So ganz zufrieden ist Maja mit ihrer Lebenssituation nicht.Die Arbeit ist kein Traumjob und der Lebensgefährte ein Sunnyboy mit viel Geld.Durch einen dummen Zufall entdeckt Maja ihr Traumhaus und die Idee von einem eigenen Cafe entsteht.Auf dem steinigen Maja Winter, eine Frau mittleren Alters, lebt gemeinsam mit ihrer 17 jährigen Tochter.So ganz zufrieden ist Maja mit ihrer Lebenssituation nicht.Die Arbeit ist kein Traumjob und der Lebensgefährte ein Sunnyboy mit viel Geld.Durch einen dummen Zufall entdeckt Maja ihr Traumhaus und die Idee von einem eigenen Cafe entsteht.Auf dem steinigen Weg, den Traum zu verwirklichen lernt Maja Menschen kennen, die auch dem Leser ans Herz wachsen.Absolut lebensnah geschrieben, die Personen gut charakterisiert.Ausgezeichnet-ein Buch, dass 5 Sterne verdient!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Verkaufsobjekt 415: Butterblume
von peedee am 11.06.2015

Maja Winter, 39, lebt mit ihrer 17-jährigen Tochter Nini in Überlingen am Bodensee. Sie arbeitet für einen Immobilienmakler und ihr Freund Leon für das Weingut seiner Familie. Alles so weit gut, aber kann das nun schon alles gewesen sein? Ihr Chef beauftragt sie, beim „Verkaufsobjekt 415“ ein paar Fotos des... Maja Winter, 39, lebt mit ihrer 17-jährigen Tochter Nini in Überlingen am Bodensee. Sie arbeitet für einen Immobilienmakler und ihr Freund Leon für das Weingut seiner Familie. Alles so weit gut, aber kann das nun schon alles gewesen sein? Ihr Chef beauftragt sie, beim „Verkaufsobjekt 415“ ein paar Fotos des Aussenbereichs zu machen. Dieser simple Auftrag verändert plötzlich alles: Das Objekt 415 ist ein wunderbares Anwesen und Maja fühlt sich da gleich zu Hause. In der Nacht träumt sie davon, dort das „Café Butterblume“ zu eröffnen. Aber wie soll das gehen? Sie hat ja kein Geld und auch keinerlei gastronomischen Erfahrungen. In dieser Zeit lernt sie auch Frieda, eine liebenswürdige alte Nachbarin, kennen. Und den Gärtner der „Butterblume“ – ein ziemlich attraktiver Mann übrigens… Doch dann verliert Maja ihren Job, ihrer Tochter geht es gar nicht gut und auch die Beziehung zu Leon steht auf der Kippe. Was soll sie nun tun? Erster Eindruck: Ein schönes Cover, macht sofort Lust auf den Bodensee! Es hat sehr schöne, detaillierte Beschreibungen von Orten, Objekten, Situationen. Mir gefällt, dass der Roman am Bodensee spielt, da ich ein grosser Fan der Bodenseeregion bin: Ich war schon des Öftern in Überlingen, Friedrichshafen, Konstanz und Umgebung in den Ferien. Und ich bin immer wieder begeistert. Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen: Maja, ihre Tochter, Majas Freundin Eva, die liebe Frieda, Christian… Ich mag insbesondere die folgenden beiden Zitate sehr: „Wer einen König will, muss sich wie eine Königin fühlen. Wer sich wie ein Bettler benimmt, wird auch so behandelt.“ „Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen“ (altes chinesisches Sprichwort). Freundschaft, Liebe, Trauer, Abschied, Neuorientierung, Humor und alle Formen von Emotionen sind vorhanden. Es ist der erste Band der Reihe um Maja Winter und zugleich mein erstes Buch der Autorin. Die Liebe der Autorin zum Bodensee ist sehr gut spürbar. Ich habe das Buch sehr schnell ausgelesen und danke für wundervolle Lesestunden. Es gibt nur einen „Nachteil“: Meine Sehnsucht nach dem Bodensee ist wieder viel stärker geworden – ich muss unbedingt kurzum wieder dahin. Aber vorher werde ich mir noch die Folgebände bestellen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön zum Lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2014

Ein traumhaft schönes Buch - ideal für sonnige Urlaubstage. Ein Roman mitten aus dem Leben. Der Gegend um den Bodensee ist sehr schön beschrieben. Da bekommt man gleich Lust, Urlaub dort zu verbringen. Unbedingt den 2. Teil "Wildrosengeheimnisse" lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lebe deinen Traum!
von Monika Schulte aus Hagen am 04.07.2012

Lebe deinen Traum! Maja Winter, 39 Jahre und Mutter einer 17-jährigen Tochter lebt mit dieser in einer gemütlichen Wohnung am Bodensee. Maja ist seit 3 Jahren mit Leon zusammen, er aus gutem Hause und Erbe eines großen renommierten Weingutes. Maja scheint ganz glücklich mit Leon zu sein, wenn da nicht... Lebe deinen Traum! Maja Winter, 39 Jahre und Mutter einer 17-jährigen Tochter lebt mit dieser in einer gemütlichen Wohnung am Bodensee. Maja ist seit 3 Jahren mit Leon zusammen, er aus gutem Hause und Erbe eines großen renommierten Weingutes. Maja scheint ganz glücklich mit Leon zu sein, wenn da nicht seine arg unterkühlte Familie wäre, bei der sie sich immer wieder wie ein Nichts vorkommt. Maja arbeitet in einem Immobilienbüro, ist dort das Mädchen für alles. Sie soll für ihren Chef ein Haus direkt am See verkaufen. Der Interessent will aus dem wunderschönen alten Haus, dem Haus, in das sich Maja augenblicklich verliebt hat, eine Schönheitsklinik machen. Maja verhindert dies, indem sie zu einem klein Trick greift, der ihr jedoch den Job kostet. Maja kann dieses Haus nicht vergessen. Immer wieder fährt sie dorthin, fühlt sich in der Umgebung des Hauses geborgen. Dort lernt sie auch Frieda kennen, eine alte Dame, die nebenan wohnt und sehr schnell ihre Freundin wird. Frieda steht ihr mit Rat und Tat stets zur Seite. Maja, noch immer angetan von dem Haus, das sie insgeheim „Butterblume“ getauft hat, möchte dort am liebsten ein kleines heimeliges Café eröffnen. Und dann lernt sie auch noch Christian kennen, den sie für den Gärtner hält, aber wer ist er wirklich? Maja verliebt sich in ihn, doch da ist ja auch noch Leon. Ihr wird klar, dass sie eine Entscheidung treffen muss, eine Entscheidung, die ihr ganzes Leben verändern wird. Ein wunderschön geschriebener Roman über Träume, an die man glauben muss, damit sie in Erfüllung gehen. Ein Buch über den Zusammenhalt von Familie und Freunden, über Liebe und Freundschaft und Neubeginn. Ein Buch, bei dem ich beim Lesen das Gefühl hatte, selbst als Gast am Bodensee zu sein. Ein Buch, das Lust macht, dort hinzufahren, um den See, die Landschaft, die Orte selbst zu entdecken. Die Autorin beschreibt die Landschaften so bildhaft, dass ich förmlich den herbstlichen Nebel auf der Haut spüren konnte! Ein Buch, das ich ganz bestimmt noch oft verschenken werde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Highlights dieses Jahres!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengwil-Oberhofen am 15.06.2012

Am Ufer des Bodensees entdeckt Maja ein wunderschönes Haus. Sie könnte sich vorstellen sofort ein Café dort zu eröffnen. Leider fehlt ihr das nötige Kleingeld. Dort trifft sie auch den Gärtner Christian und verliebt sich in ihn. Nur wie soll sich Maja entscheiden? In Majas Haut möchte ich nicht unbedingt... Am Ufer des Bodensees entdeckt Maja ein wunderschönes Haus. Sie könnte sich vorstellen sofort ein Café dort zu eröffnen. Leider fehlt ihr das nötige Kleingeld. Dort trifft sie auch den Gärtner Christian und verliebt sich in ihn. Nur wie soll sich Maja entscheiden? In Majas Haut möchte ich nicht unbedingt stecken. Die Arbeit verloren, die Beziehung läuft nicht ganz wunschgemäss und ein zweiter Mann verdreht ihr auch noch den Kopf. Das Haus am See kann Maya auch nicht vergessen. Der Autorin ist es mit diesem Werk gelungen mich sehr gut zu unterhalten. Die Figuren waren sehr lebensnah beschrieben. Der berühmte rote Faden zog sich durch den ganzen Roman. Ich hatte die grösste Mühe, das Buch wegzulegen bevor ich es ausgelesen hatte. Auf alle Fälle werde ich diese Schriftstellerin im Auge behalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Butterblumenträume / Maja Winter Bd. 1

Butterblumenträume / Maja Winter Bd. 1

von Christine Rath

(5)
Buch
11,90
+
=
Wildrosengeheimnisse / Maja Winter Bd. 2

Wildrosengeheimnisse / Maja Winter Bd. 2

von Christine Rath

(6)
Buch
11,99
+
=

für

23,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen