Thalia.de

Byzantinische Geschichte 324-1453

324 bis 1453. (Beck's Historische Bibliothek)

Die byzantinische Geschichte ist zunächst nur ein neues Zeitalter der römischen Geschichte. Doch setzt schon bald ein Tranformationsprozeß ein, der vom alten Imperium Romanum zur Entwicklung eines eigenen byzantinischen Staatswesens führt. Strukturelemente und Triebkräfte dieser Veränderung sind die Verwaltung des Kaiserreichs, die griechische Kultur und der christliche Glaube. Durch ihr Zusammenwirken entsteht eine neue Hochkultur, die mehr als tausend Jahre währt und allen zeitgleichen kulturellen Hervorbringungen des Westens bis zum Hochmittelalter überlegen bleibt. Allerdings geht mit dieser hohen Zeit geistiger und künstlerischer Blüte ein Verfall der imperialen Macht einher. Immer wieder wird der byzantinische Staat militärisch herausgefordert. Die Angreifer sind Perser und Awaren, Araber und Bulgaren; doch während in diesen Kriegen territoriale Verluste hingenommen werden müssen, bleibt die Stadt Byzanz selbst unbezwingbar. Erst am 13. April des Jahres 1204 wird sie von einer Koalition aus Kreuzfahrern und Venezianern erobert. Die kostbarsten Schätze werden teilweise in barbarischer Weise vernichtet, teils eine Beute der Eroberer; so bleibt die Verwüstung des bedeutendsten Kulturzentrums der damals bekannten Welt, das seit den Tagen Konstantins des Großen gegen kriegerische Bedrohungen aus dem Osten hatte verteidigt werden können, imperialistischen Kräften des Westens vorbehalten. Auf die nun anschließende Epoche der Lateinischen Herrschaft folgt eine kurze Phase der Restauration des byzantinischen Kaiserreichs. Ihr Protagonist ist Michael III., der im Defensivkampf gegen den abendländischen Eroberungsdrang Sieger bleibt; doch auch er vermag trotz aller Bemühungen die einmal verlorenen Gebiete nicht mehr zurückgewinnen.
Seit dem Beginn des 14. Jahrhunderts zeichnet sich eine neue kriegerische Gefährdung des byzantinischen Reststaates ab: Die Osmanen beherrschen ganz Kleinasien, greifen auf europäischen Boden über und unterwerfen in der Folgezeit Serben und Bulgaren; auch die christlichen Heere, die sich ihnen entgegenstellen, werden vernichtet. Im Jahre 1453 erobert Mehmet II. Byzanz und besiegelt damit das Ende des byzantinischen Reiches.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 21.03.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-39759-2
Reihe Beck Historische Bibliothek
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 210/134/37 mm
Gewicht 688
Originaltitel Geschichte des byzantinischen Staates
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34791118
    Die Amerikanische Revolution
    von Michael Hochgeschwender
    Buch
    29,95
  • 45127794
    Winter is Coming
    von Carolyne Larrington
    (27)
    Buch
    19,95
  • 45154635
    1066
    von Jörg Peltzer
    Buch
    24,95
  • 13947381
    Geschichte Chinas
    von Thoralf Klein
    Buch
    18,99
  • 21316397
    Mythos Orpheus
    Buch
    12,95
  • 45257998
    Schriften
    von Martin Luther
    Buch
    98,00
  • 42546305
    Das Osmanische Reich
    von Reinhard Pohanka
    Buch
    6,00
  • 44528459
    Die Reformation in Westfalen
    von Werner Freitag
    Buch
    29,80
  • 3069308
    Byzanz 565-1453
    von Peter Schreiner
    Buch
    24,95
  • 18667139
    Von Ratlosen und Löwenherzen
    von Rebecca Gablé
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45343908
    GEO Epoche KOLLEKTION / GEO Epoche KOLLEKTION 1/2015 - Das Mittelalter
    Buch
    12,50
  • 42614139
    Die Wikinger
    von Anders Winroth
    Buch
    24,95
  • 2970382
    Der Hexenhammer
    von Heinrich Kramer
    (4)
    Buch
    17,90
  • 45172125
    Martin von Tours
    von Judith Rosen
    Buch
    29,95
  • 40430416
    Im Mittelalter
    von Ian Mortimer
    Buch
    12,99
  • 43927697
    Heiliger Krieg und Frohe Botschaft
    von Winfried Westphal
    Buch
    29,80
  • 37923948
    Wikinger selbst erleben!
    von Christoph Lauwigi
    (1)
    Buch
    14,95
  • 37356848
    Proseminar Geschichte: Mittelalter
    von Hans-Werner Goetz
    Buch
    21,99
  • 45154695
    Rom
    von Arnold Esch
    Buch
    29,95
  • 44311938
    GEO Epoche 78/2016 Byzanz
    Buch
    10,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Byzantinische Geschichte 324-1453

Byzantinische Geschichte 324-1453

von Georg Ostrogorsky

Buch
29,90
+
=
Joseph Haydn

Joseph Haydn

von Claudia Maria Knispel

(1)
Buch
8,99
+
=

für

38,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen