Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Cabo de Gata

(2)
Ein Mann lässt alles hinter sich: seine Stadt, sein Land, sein bisheriges Leben. Mit nicht viel mehr als einer Hängematte und ein paar Schreibheften im Gepäck steigt er in einen Zug Richtung Süden: Andalusien. Der Name zieht ihn an.
Der Zufall bringt ihn nach Cabo de Gata, ein Fischerdorf an der Mittelmeerküste. Die Landschaft ist öde; ein kalter Wind weht. Kein Ort zum Bleiben. Und doch bleibt er, als einziger Gast in der Pension der alten Wirtin, die ihm unerklärlich feindselig erscheint, so abweisend wie alles hier.
Es ist, als hätten sie etwas zu verbergen: die Frau mit dem Gipsbein, der Fischer, der ständig sein Boot repariert, die beiden alten Männer im Pyjama, die sich jeden Morgen auf der Promenade anschreien. Das einzige Wesen, zu dem der Reisende schließlich Kontakt findet, ist – eine Katze. Und plötzlich glaubt er zu begreifen, dass sie ihm etwas sagen will.
Eugen Ruge erzählt vom Scheitern einer Sehnsucht und von dem Glück, sich dem Unbekannten zu überlassen; er erzählt von Flucht, aber auch vom Ankommen. Cabo de Gata ist ein Glanzstück novellistischer Prosa. Im Wechselspiel von Erfindung und Erfahrung liegt seine Wahrhaftigkeit – und auch seine Kunst. Manche Geschichten muss man erfinden, um zu erzählen, wie es war.
Rezension
Ruge ist ein Meister des konkreten, sinnlichen Details. (...) ein fabelhafter Roman.
Portrait
Eugen Ruge, 1954 in Soswa (Ural) geboren, studierte Mathematik an der Berliner Humboldt-Universität und wurde wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralinstitut für Physik der Erde. 1988 ging er aus der DDR in den Westen, wo er als Autor und Übersetzer zu arbeiten begann.
Für sein dramatisches Werk erhielt er den Schiller-Förderpreis des Landes Baden-Württemberg; sein erster Roman, «In Zeiten des abnehmenden Lichts», wurde international gefeiert und vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Alfred-Döblin-Preis, dem aspekte-Literaturpreis und dem Deutschen Buchpreis. 2013 erschien der Roman «Cabo de Gata», 2015 folgten «Theaterstücke» und «Annäherung. Notizen aus 14 Ländern».
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644029712
Verlag Rowohlt E-Book
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47204319
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die eBook-Ausgabe
    eBook
    9,80
  • 41519139
    Butcher's Crossing
    von John Williams
    (2)
    eBook
    18,99
  • 35123181
    Claraboia oder Wo das Licht einfällt
    von José Saramago
    eBook
    17,99
  • 36465001
    Elternsorgen im Verlauf logopädischer Therapie
    von Hannes Hanath
    eBook
    15,99
  • 29849612
    In Zeiten des abnehmenden Lichts
    von Eugen Ruge
    (4)
    eBook
    9,99
  • 40990923
    Direkter Zugang zum Strand
    von Jean-Philippe Blondel
    (1)
    eBook
    8,99
  • 34949233
    Die DDR in Eugen Ruges Roman "In Zeiten des abnehmenden Lichts"
    von Susan Eisenschmidt
    eBook
    12,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    8,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    5,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    4,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (2)
    eBook
    18,99
  • 46339113
    Easy Love - Ein Pitch für die Liebe
    von Kristen Proby
    (1)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Für Ihren eReader!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Der Ich-Erzähler verläßt seine Heimat um endlich ein Buch zu schreiben, weil daheim nichts mehr zustande bringt. Nachdem er seinen ganzen Hausstand verkauft hat, fährt er mit Zug und Bus nach Andalusien und verbringt dort in einer kargen Pension seine Tage. Allein, die Muse kommt nur zu dem, der sie nicht ruft und auf sie wartet! Ein Der Ich-Erzähler verläßt seine Heimat um endlich ein Buch zu schreiben, weil daheim nichts mehr zustande bringt. Nachdem er seinen ganzen Hausstand verkauft hat, fährt er mit Zug und Bus nach Andalusien und verbringt dort in einer kargen Pension seine Tage. Allein, die Muse kommt nur zu dem, der sie nicht ruft und auf sie wartet! Ein kleiner feiner Roman über die Begegnung mit einer Katze.

„Am Katzenkopf“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Eugen Ruge nimmt uns in seinem Roman „Cabo de Gata“ mit auf einer Reise bis ans äußerste Ende Europas. Der Protagonist verlässt Berlin aus vielerlei Gründen, sein Ziel ist vorerst unbekannt. Dass er in Cabo de Gata landet, ist eher Zufall. Während eines kurzen Zwischenaufenthalts in Barcelona liest er im Reiseführer über diesen kleinen Eugen Ruge nimmt uns in seinem Roman „Cabo de Gata“ mit auf einer Reise bis ans äußerste Ende Europas. Der Protagonist verlässt Berlin aus vielerlei Gründen, sein Ziel ist vorerst unbekannt. Dass er in Cabo de Gata landet, ist eher Zufall. Während eines kurzen Zwischenaufenthalts in Barcelona liest er im Reiseführer über diesen kleinen Fischerort. Es liegt am Meer, man kann Afrika am gegenüberliegenden Ufer sehen. Eigentlich möchte er gleich nach seiner Ankunft wieder abreisen, denn der erste Eindruck gefällt ihm gar nicht. Aber weil die Wirtin des kleinen Cafés ihm sagt, dass kein Bus mehr geht (eine Lüge, wie sich später herausstellt), bleibt er. Und zwar ziemlich lange. Er richtet sich in der kleinen Pension ein und er findet zu einer gewissen alltäglichen Routine. Er versucht einen Anfang für einen Roman zu finden, aber es will ihm einfach nicht gelingen: Er findet keine Ruhe im Kopf. Die Begegnung mit einer Katze ist für ihn schicksalsweisend: Wenn man etwas zu sehr erhofft, wird es genau aus dem Grunde nie passieren. Kann er damit umgehen?

Eugen Ruges schöne Sätze sind eine Wohltat für meine vom Alltag oft überreizten Sinne. Das Buch zu lesen gleicht einem wunderbar erholsamen Bad. Es ist erfrischend, Urlaub für die Seele. Einfach genießen!

„Lakonische Beschreibung von verbummelten Tagen“

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

In den 90er Jahren verlässt ein Mann Deutschland, flieht vor einer gescheiterten Beziehung und hofft, an einem unbestimmten Ort ein Buch schreiben zu können. Das andalusische Cabo de Gata wird mehr zufällig Ziel seiner Reise.
Eugen Ruge schildert lakonisch den kleinen Ort, in dem nicht viel passiert, und die Befindlichkeit des Mannes.
In den 90er Jahren verlässt ein Mann Deutschland, flieht vor einer gescheiterten Beziehung und hofft, an einem unbestimmten Ort ein Buch schreiben zu können. Das andalusische Cabo de Gata wird mehr zufällig Ziel seiner Reise.
Eugen Ruge schildert lakonisch den kleinen Ort, in dem nicht viel passiert, und die Befindlichkeit des Mannes. An Ruges anspruchsvoller (zeitweilig gekünstelter) Sprache kann man sich durchaus erfreuen, denn viele der kleinsten Geschehnisse werden in den Schilderungen lebendig. Die Tage verlaufen ähnlich, der Fortgang stagniert, auch weil in dieser „Auszeit“ keine Wendungen und keine neue Perspektive des Ich-Erzählers zu erkennen ist. Warum aber soll ich als Leser an diesen „verbummelten“ 123 Tagen teilhaben?
So hat man in der Hoffnung darauf, dass etwas passiert, eine nicht unangenehme Zeit mit dem kleinen Buch verbracht, schlichtweg aber auch nichts verpasst, wenn man Ruge nach Cabo de Gata nicht folgt. Eine gewisse Erwartungshaltung an den Autor des wunderbaren Romans „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ wird leider nicht erfüllt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Wie bringt der Erzähler die Zeit zum Stillstand?
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 13.06.2013

Worum geht es in diesem e-book? Um eine Abreise aus Deutschland? Eine Flucht? Wieso steigt der Erzähler so komplett aus seinem Leben aus? Mit diesen Fragen sitze ich neben ihm in Zug, Hotel und Bus. Lande mit ihm Anfang Januar in einer gräßlich trostlosen Pension in Andalusien. Beobachte ihn... Worum geht es in diesem e-book? Um eine Abreise aus Deutschland? Eine Flucht? Wieso steigt der Erzähler so komplett aus seinem Leben aus? Mit diesen Fragen sitze ich neben ihm in Zug, Hotel und Bus. Lande mit ihm Anfang Januar in einer gräßlich trostlosen Pension in Andalusien. Beobachte ihn dort, wie er versucht, einen gleichmäßigen Tagesablauf zu konstruieren, ein Buch (einen Roman?) zu schreiben. Und fühle mich immer beklommener und unbehaglicher! Was hat es mit dem Kellner, der Wirtin, dem Amerikaner auf sich? Ist der Sarg wirklich ein Sarg? Und dann die Katze... Ich bewundere die Sprache, den überaus kargen Erzählton und bin heilfroh, als ich unbeschadet aus der Geschichte wieder auftauche. Bei dem Autor bin ich mir da nicht so sicher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Meine Güte
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 09.01.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

was für ein Kaugummi! Mit dem immer gleichen Satzbau schafft es der Autor eine ohnehin langweilige Thematik in der Eintönigkeit zu versenken. Ich habe nach gut 100 Seiten die Segel gestrichen. Wenn man schon nichts zu erzählen hat, muss man das ja nicht auch noch in einem Buch veröffentlichen. Den... was für ein Kaugummi! Mit dem immer gleichen Satzbau schafft es der Autor eine ohnehin langweilige Thematik in der Eintönigkeit zu versenken. Ich habe nach gut 100 Seiten die Segel gestrichen. Wenn man schon nichts zu erzählen hat, muss man das ja nicht auch noch in einem Buch veröffentlichen. Den einen Stern gibt´s nur anstandshalber.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Am Ende der WeltI
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Immer, wenn da so Einer am Ende der Welt, hier heißt es Cabo da Gato, sitzt und denkt, kann getrost davon ausgegangen werden, dass die Vorgeschichte keine leichte ist. So auch in diesem Fall. In der tiefsten Krise, pleite, geschieden, da muss man ja fliehen. Ab in den Zug,... Immer, wenn da so Einer am Ende der Welt, hier heißt es Cabo da Gato, sitzt und denkt, kann getrost davon ausgegangen werden, dass die Vorgeschichte keine leichte ist. So auch in diesem Fall. In der tiefsten Krise, pleite, geschieden, da muss man ja fliehen. Ab in den Zug, ab nach Süden. Und dann? Das Warten kann ein Hund sein, hierbei ist es jedoch ein Katze. Und was hat es mit dieser auf sich? Selber lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was ist das???
von Bani am 10.02.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Kann mir bitte Jemand den Sinn dieses Buches verraten??? Ich erinnere mich an dies, ich erinnere mich an das,... Katzenjammer von feinsten!!!!! Ich dachte am Ende dreh nicht durch, bin sooooooo dankbar das dieses Buch nur 203 Seiten hat, sonst hätte ich nicht geschafft. Man o man, was für ein... Kann mir bitte Jemand den Sinn dieses Buches verraten??? Ich erinnere mich an dies, ich erinnere mich an das,... Katzenjammer von feinsten!!!!! Ich dachte am Ende dreh nicht durch, bin sooooooo dankbar das dieses Buch nur 203 Seiten hat, sonst hätte ich nicht geschafft. Man o man, was für ein Schwachsinn!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Cabo de Gata

Cabo de Gata

von Eugen Ruge

(2)
eBook
9,99
+
=
F

F

von Daniel Kehlmann

(1)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen