Thalia.de

CD Unvergessen 13 - Kinderlieder, die bleiben

Original-Aufnahmen aus den Jahren 1957-1966

"Unvergessene" Kinderlieder, an die man sich gern erinnert. Auf dieser neuen "Unvergessen"-Folge erleben Sie kleine Solisten von damals. Mit dabei Hella Bornhütter (Heizmann), das "Brüggendick Terzett", Brigitte und Helga Müllner und Danilo van Woerden. Dazu der "Wetzlarer Kinderchor" und der Kinderchor der Ev. Freikirchlichen Gemeinde Derschlag. Bei den 37 sorgfältig ausgewählten Kinderliedern handelt es sich um Original-Aufnahmen aus den Jahren 1957 bis 1966. Aufgenommen im "Schallplattenverlag Hermann Schulte". Vorsichtig restauriert erklingen sie in bester CD-Qualität.
Einige Titel: Das Fischlein in dem Wasser, Ein kleiner Spatz zur Erde fällt, Mein Herz ist voller Freud, Wie liebe ich den Sonnenschein

Portrait
Geboren wurde Margret Birkenfeld am 19.09.1926 in Bochum. Im Alter von acht Jahren traf sie eine persönliche Entscheidung für Jesus Christus. Von 1934 bis 1961 lebte sie in Dortmund, wo sie auch ihr Musikstudium absolvierte. 1948 begann sie ihre Lehrtätigkeit für Geige und Blockflöte am Konservatorium in Witten. In der Arbeit in einem christlichen Verlag fand sie 1961 die eigentliche Erfüllung ihres Lebens. Viele Produktionen entstanden - etwa 1970 begann sie, selbst Lieder zu schreiben, besonders für Kinder. 1986 trat sie in den tätigen Ruhestand und arbeitet als freie Mitarbeiterin für Gerth Medien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Erscheinungsdatum 29.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 4029856395609
Verlag Gerth Medien
Spieldauer 73 Minuten
Hörbuch (CD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.