Thalia.de

Charmides

Griech-Dtsch. Übertr. u. hrsg. v. Ekkehard Martens

Reclam Universal-Bibliothek

»Was ist Besonnenheit?« fragt Sokrates in Platons Frühdialog den Charmides. Die Frage kann nicht zufriedenstellend beantwortet werden, aber in den Versuchen, sie zu beantworten, wird erkennbar, wie Sokrates philosophiert und was Platon davon gehalten hat.
Portrait
Platon, 427-347 v. Chr., stammte aus adeligem Geschlecht und zählt zu den bedeutendsten griechischen Philosophen. Er war entscheidend von seinem Lehrer Sokrates geprägt. Nach dessen Tod begab er sich auf Reisen, doch scheiterten seine Hoffnungen, in Syrakus sein Staatsideal zu verwirklichen. Nach seiner Rückkehr gründete er in Athen seine Philosophenschule, die Akademie.
Ekkehard Martens, geboren 1943, ist Professor für Didaktik der Philosophie und der Alten Sprachen an der Universität Hamburg. Von ihm gibt es verschiedene Veröffentlichungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ekkehard Martens
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 9861
Sprache Deutsch, Griechisch
ISBN 978-3-15-009861-5
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 150/98/10 mm
Gewicht 69
Buch (Taschenbuch)
4,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 9857

    2959635
    Dada Berlin
    von Karl Riha
    4,80
  • Band 9861

    2959686
    Charmides
    von Platon
    4,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 9865

    2930320
    Deutsche Literatur im Exil 1933 - 1945
    von Michael Winkler
    12,00
  • Band 9866

    2942977
    Schriften zur Naturwissenschaft (Auswahl)
    von Johann Wolfgang Goethe
    8,00
  • Band 9870

    2942979
    Macbeth
    von William Shakespeare
    (8)
    7,80
  • Band 9871

    2959685
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (142)
    7,60