Thalia.de

Cherubinischer Wandersmann

Kritische Ausgabe

Rezension
"Neben einem sorgfältig erstellten kritischen Apparat (...) bietet dieser handliche und ansprechend gestaltete Reclam-Band ein Glossar, das heute nicht mehr gebräuchliche Wortformen sowie wichtige Termini der mystischen Sondersprache erklärt, einen ausführlichen Kommentar in Form von Anmerkungen zu einzelnen Epigrammen, Literaturhinweise, einen mit ′Daten und Fakten zu Leben und Werk′ überschriebenen Abschnitt, der (...) eine knappe, übersichtliche Zusammenstellung bio-bibliographischer Fakten gibt, sowie ein 60-seitiges Nachwort von eigenem Gewicht. (...) Der Liebhaber und Nichtfachmann wird die klare und unprätentiöse Sprache der Herausgeberin ebenso schätzen wie die Tatsache, dass sämtliche lateinischen Zitate auch in deutscher Übersetzung erscheinen."
-- Neue Zürcher Zeitung
Portrait
Angelus Silesius (d. i. Johannes Scheffler), getauft 25. 12. 1624 Breslau - 9. 7. 1677 ebd. Der Sohn eines polnischen Adeligen und einer Schlesierin besuchte das Breslauer Elisabeth-Gymnasium, studierte in Straßburg (1643-44), Leiden (1644-46) und Padua (1647-48; Dr. phil., Dr. med.). Anschließend trat er eine Stelle als herzoglicher Hof- und Leibmedicus in Oels bei Breslau an (1649-52). Am 12. 6. 1653 konvertierte er in einem öffentlichen, demonstrativen Akt zum Katholizismus. Von nun an nannte er sich Johannes Angelus Silesius. 1661 empfing er die Priesterweihe, von 1664 bis 1666 stand er als Rat und Hofmarschall im Dienst des Offizials und Generalvikars von Schlesien, Sebastian v. Rostock, danach betreute er als Arzt und Priester Arme und Kranke im Breslauer St.-Matthias-Stift. Die Begegnung mit dem Böhme-Anhänger A. v. Franckenberg führte zu einer vertieften Beschäftigung mit der mystischen und pansophischen Tradition; außerdem lernte A. durch Franckenberg D. Czepko und dessen (im 17. Jh. ungedruckte) mystische Epigrammatik kennen. Vom mystischen Weg zu Gott handeln die beiden Hauptwerke A.': Im 'Cherubinischen Wandersmann' geschieht dies spekulativ, den Intellekt ansprechend in der Form des 'geistreichen', d. h. spitzfindigen, scharfsinnigen, antithetisch-pointierten, paradoxen Alexandrinerepigramms, die 'Geistlichen Hirten-Lieder Der in jhren Jesum verliebten Psyche' beschreiben den affektiven Weg zu Gott und stehen im Zeichen einer durch das Hohelied legitimierten Brautmystik, die Formen und Motive der weltlichen Pastoral- und Liebesdichtung parodiert und dem geistlichen Zweck nutzbar macht. Die späteren schriftstellerischen Arbeiten sind, sieht man von der Versdichtung 'Sinnliche Beschreibung Der Vier Letzten Dinge' ab, kontroverstheologische Traktate und Polemiken im Dienst der Gegenreformation.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Louise Gnädinger
Seitenzahl 415
Erscheinungsdatum 1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 8006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-008006-1
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 150/98/25 mm
Gewicht 175
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37439521
    Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
    von Thomas Meyer
    (4)
    Buch
    12,00
  • 47560965
    Cherubinischer Wandersmann
    von Angelus Silesius
    Buch
    9,80
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 2954195
    Deutsche Gedichte
    von Dietrich Bode
    Buch
    8,80
  • 16135349
    Alltagschancen. 100 Gedichte mit Elfchen
    von Friedbert Weber
    Buch
    12,00
  • 3015178
    Neue Gedichte
    von Heinrich Heine
    Buch
    6,60
  • 36007385
    Cherubinischer Wandersmann
    von Angelus Silesius
    Buch
    16,80
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (4)
    Buch
    7,00
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch
    29,00
  • 47212344
    Lyrics - seit 1962
    von Bob Dylan
    (1)
    Buch
    69,00
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch
    6,00
  • 3010654
    Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke
    von Erich Kastner
    (6)
    Buch
    8,90
  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch
    16,00
  • 2916129
    In der Sache J. Robert Oppenheimer
    von Heinar Kipphardt
    Buch
    7,00
  • 15204623
    Lyrics
    von Bob Dylan
    Schulbuch
    4,60
  • 44898190
    Hermann Burger - Lokalbericht
    von Hermann Burger
    Buch
    29,95
  • 45312935
    Holger, die Waldfee
    von Lars Ruppel
    Buch
    8,99
  • 45208026
    Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    5,00
  • 14235628
    Mein Lied geht weiter
    von Mascha Kaleko
    (3)
    Buch
    6,90
  • 14685861
    "Der Gott des Gemetzels"
    von Yasmina Reza
    (3)
    Buch
    14,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Cherubinischer Wandersmann

Cherubinischer Wandersmann

von Angelus Silesius

Buch
12,00
+
=
Die Marquise von O... /Das Erdbeben in Chili

Die Marquise von O... /Das Erdbeben in Chili

von Heinrich von Kleist

(2)
Buch
2,00
+
=

für

14,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 7996

    2962652
    Logik
    von Wesley C. Salmon
    (1)
    Buch
    7,80
  • Band 7998

    2869276
    Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörtzerin Courasche
    von Hans Jacob Christoph Grimmelshausen
    (1)
    Buch
    5,00
  • Band 8003

    2971585
    Die Verlobung in St. Domingo. Das Bettelweib von Locarno. Der Findling
    von Heinrich von Kleist
    Buch
    2,00
  • Band 8005

    2993218
    Philosophie und Gesellschaft
    von Theodor W. Adorno
    Buch
    4,80
  • Band 8006

    2978486
    Cherubinischer Wandersmann
    von Angelus Silesius
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 8012

    2954195
    Deutsche Gedichte
    von Dietrich Bode
    Buch
    8,80