Thalia.de

Chicago am Rhein

Geschichten aus dem kölschen Milieu

(2)

Wir waren das Milieu!
Dummse Tünn, Schäfers Nas und Beckers Schmal, Abels Män, Frischse Pitter und der Lange Tünn ... Namen, die in Köln immer noch einen Klang haben. Männer, die durch ihre Aktivitäten in der Kölner Unterwelt zu Ruhm und Reichtum kamen und deren Geschichten brutal und böse, eiskalt und abgebrüht, aber auch naiv, schräg und vor allem authentisch sind.
In den 1960er- und 1970er-Jahren wird Köln von der Boulevardpresse der Titel "Chicago am Rhein" verliehen. Eine "beeindruckende" Kriminalitätsstatistik, eine "einzigartige Szene" und das "unverwechselbare Milieu" bringen die Domstadt immer wieder in die Schlagzeilen. Es geht um Prostitution und Gewalt, um Glücksspiel, Betrug und Hehlerei. Die Hauptakteure in den Bordellen, Striplokalen, Bars und Spielhöllen auf den Ringen, in der Friesenstraße, am Eigelstein und am Rheinufer sind stadtbekannt und gefürchtet. Es ist die Zeit der offenen Feindschaften und ehrlichen Faustschläge. Das Milieu gehorcht noch den kruden Gesetzen des kriminellen Anstands.
Im Rückblick stellen sich die Luden, Zocker und Türsteher von einst gerne als ehrenwerte Ganoven dar. Von den alten Zeiten träumen sie alle noch: als der Champagner in Strömen floss und das Geld in Plastiktüten und Vogelhäuschen gehortet wurde, als Rolex, Schlangenlederanzüge und dicke Autos un- verzichtbar waren und die Mädchen ihre Zuhälter heirateten ...
Jene, die damals groß waren, sind heute wieder unten angekom-men, aber Mythen und Legenden blühen weiter - als Teil der Kölner Stadtgeschichte. Viele private Fotos lassen die von Michael Mueller und Peter F. Müller mit viel Hingabe aufgeschriebenen Geschichten noch lebendiger werden!

Portrait

Peter F. Müller, Jahrgang 1954, lebt als freier Autor und Filmemacher in Köln. Er hat zahlreiche investigative Fernsehdokumentationen produziert, u.a. "Gesucht wird... Ein Rattenkönig" (ARD) und "Todesstrafe für eine Lüge" (ARD/ARTE), ein Dokumentarfilm über den in Florida zum Tode verurteilten Deutschen Dieter Riechmann. Seine Filme "Chicago am Rhein" und "Wir waren das Miljö - Geschichten aus Köln" (beide WDR) bilden die Grundlage des Buches "Chicago am Rhein".
Wenn es passt, wäre es super, wenn ihr noch darauf hinweisen könntet, dass es einen "Film hinter dem Buch" gibt:
Michael Mueller, geboren 1965, arbeitet seit 1987 als freier Journalist für TV- und Printmedien und als Buchautor in Köln. Neben zahlreichen TV-Dokumentationen aus dem In- und Ausland und zu zeitgeschichtlichen Themen veröffentlichte er unter anderem die Bücher "Gegen Freund und Feind - Der BND" (mit Peter F. Müller), "Canaris. Hitlers Abwehrchef" und zuletzt "Die Elefantenmacher" (mit Rudolf Lambrecht).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 15.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03830-9
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 213/141/17 mm
Gewicht 285
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos.
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 51.678
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28089161
    Talleyrand
    von Johannes Willms
    (1)
    Buch
    26,95
  • 29358054
    Mancs On Tour
    von Ian Hough
    (1)
    Buch
    5,50
  • 14588719
    Simone de Beauvoir
    von Alice Schwarzer
    Buch
    7,95
  • 44042090
    Einer von uns
    von Åsne Seierstad
    Buch
    26,00
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    Buch
    22,99
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    27,99
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    Buch
    25,00
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    19,99
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (2)
    Buch
    24,95
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (1)
    Buch
    28,00
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (44)
    Buch
    16,99
  • 44253011
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45255189
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    Buch
    20,00
  • 40026050
    Duden 01. Die deutsche Rechtschreibung
    (2)
    Buch
    24,99
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch
    24,99
  • 45306052
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch
    20,00
  • 46304342
    Geschickt eingefädelt - Meine Nähschule
    von Guido Maria Kretschmer
    Buch
    24,95
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45230323
    Haut nah
    von Yael Adler
    (4)
    Buch
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Was kostet die Welt?“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

In den späten 50iger bis hin zu den 70iger Jahren hat Köln eine beeindruckende Kriminalstatistik und bekommt daher den mehr oder weniger ehrenvollen Titel " Chicago am Rhein" verliehen ! Es ist die Zeit der Rolex, der Schlangenlederanzüge und der dicken Autos , zumindest im Kölner Millieu - und von diesem Teil bewegter und bewegender In den späten 50iger bis hin zu den 70iger Jahren hat Köln eine beeindruckende Kriminalstatistik und bekommt daher den mehr oder weniger ehrenvollen Titel " Chicago am Rhein" verliehen ! Es ist die Zeit der Rolex, der Schlangenlederanzüge und der dicken Autos , zumindest im Kölner Millieu - und von diesem Teil bewegter und bewegender Stadtgeschichte der zugegeben besonderen Art handelt diese Dokumentation ! Eine beeindruckende Sammlung von Artikeln, Schlagzeilen und Fotos belegen eine Ära, ohne die Ganovenromantik zu verklären...spannend sind vielen kleinen und auch größeren Geschichten und Anekdoten...schön zusammengetragen und fein zum Nachlesen !

„Michael Müller, Chicago am Rhein“

Frau Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Köln - Chicago am Rhein? Das macht neugierig - und richtig, an manche Personen erinnere ich mich auch noch aus den Schlagzeilen längst vergangener Tage. Portraitiert wurden die Herren für eine Fernsehdokumentation, die im WDR-Programm gezeigt wurde. Jetzt also in Buchform. Es geht hier um die Unterweltgrößen der 60er und 70er Jahre Köln - Chicago am Rhein? Das macht neugierig - und richtig, an manche Personen erinnere ich mich auch noch aus den Schlagzeilen längst vergangener Tage. Portraitiert wurden die Herren für eine Fernsehdokumentation, die im WDR-Programm gezeigt wurde. Jetzt also in Buchform. Es geht hier um die Unterweltgrößen der 60er und 70er Jahre - und was aus ihnen geworden ist. Auch wenn manche Geschichte mit einem kölschen Augenzwinkern erzählt wird - es kämen einige Jahre Klingelpütz zusammen. Interessante Geschichten - ein Buch, das ich übrigens mehrmals meinem Mann entreißen mußte!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Chicago am Rhein

Chicago am Rhein

von Michael Müller , Peter Müller

(2)
Buch
14,99
+
=
Das Engelsgesicht

Das Engelsgesicht

von Andreas Ulrich

(5)
Buch
9,95
+
=

für

24,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen