Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Chinaträume

Wilde Zeiten

(1)
Dinah fällt aus allen Wolken. China? Für ein ganzes Jahr? Was wird aus Timo, dem heißesten Liebhaber aller Zeiten? Sie ist süchtig nach seinen Küssen und Zärtlichkeiten, wie soll sie da achttausend Kilometer Entfernung aushalten? Timo will auf gar keinen Fall, dass sie geht. Himmel und Hölle setzt er in Bewegung, damit sie bleiben kann und macht ihr den unvermeidlichen Abschied so schwer wie möglich. In Nanjing angekommen und über Skype mit ihrem Lover in Frankfurt verbunden, entdeckt sie allerdings Seiten an Timo, die ihr bislang fremd waren und die sie vor eine schwere Entscheidung stellen. Muss man sich über eine solche Entfernung und über ein ganzes Jahr lang treu sein? Oder ist es nicht der bessere Weg, Schluss zu machen und offen für all das prickelnde Neue zu sein, das Dinah in dem fremden Land entdeckt?
Portrait
Martina Sahler, Jahrgang 1963, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Köln. Das Studium der Germanistik und Anglistik brachte ihr auch die Erkenntnis, dass ihr die bunte Praxis des Schreibens lieber ist als die graue Theorie. Nach Volontariat in einem großen Publikumsverlag und mehrjähriger Arbeit als fest angestellter Redakteurin für Belletristik arbeitet sie seit über 20 Jahren freiberuflich rund ums Buch - als Ghostwriter, Lektorin und Autorin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 220, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739343334
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40320331
    Das Hurenschiff
    von Martina Sahler
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (18)
    eBook
    6,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (74)
    eBook
    4,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (2)
    eBook
    18,99
  • 46339113
    Easy Love - Ein Pitch für die Liebe
    von Kristen Proby
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45310463
    Winterblüte
    von Corina Bomann
    (1)
    eBook
    13,99
  • 45395311
    Winterzauber in Manhattan
    von Mandy Baggot
    eBook
    8,99
  • 46339105
    King - Er wird dich besitzen
    von T. M. Frazier
    (37)
    eBook
    6,99
  • 40211526
    Fighting for Love - Heiße Liebe
    von Gina L. Maxwell
    (3)
    eBook
    3,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gut
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

(Auch unter dem Titel Chinablues und grüner Tee erschienen) Dinah ist glücklich in Frankfurt. Dort hat sie ihre beste Freundin Caro, mit der sie Pferde stehlen kann. Sie besucht bald die elfte Klasse des Gymnasiums. Ihr Vater ist in der Hotelbranche tätig und sie weiß ganz genau, dass sie einmal... (Auch unter dem Titel Chinablues und grüner Tee erschienen) Dinah ist glücklich in Frankfurt. Dort hat sie ihre beste Freundin Caro, mit der sie Pferde stehlen kann. Sie besucht bald die elfte Klasse des Gymnasiums. Ihr Vater ist in der Hotelbranche tätig und sie weiß ganz genau, dass sie einmal in seine Fußstapfen treten wird. Und dann ist da auch noch ihr Freund Timo mit dem sie seit zwei Jahren zusammen ist und den sie über alles liebt. Sogar seine Familie hat sie bereits voll und ganz aufgenommen und die beiden wissen, dass es eine Zukunft ohne den anderen nicht geben wird, wollen die beiden doch das Gestüt von Timos Eltern irgendwann übernehmen. Doch eines Tages scheint die Welt von Dinah Risse zu bekommen. Bei einem Abendessen eröffnet ihr ihr Vater, dass er für ein Jahr nach China - nach Nanjing - gehen wird, um dort ein Hotel aufzubauen. Und Dinah und ihre Mutter sollen mitkommen. Ein Jahr in einem fremden Land. Ein Jahr in einer fremden Kultur. Ein Jahr ohne Timo. Ein Jahr ohne ihre beste Freundin Caro. Je näher der Termin zur Abreise rückt, desto unerträglicher wird der Umgang mit Timo, denn er versucht alles, um ihr ihre Entscheidung mit nach China zu gehen so schwer wie möglich zu machen. Und Dinah muss sich fragen, ob das, was sie hat wirklich das ist, was sie will und ob die Beziehung zu Timo während eines Jahres bestehen kann. Ich habe das Buch durch Zufall entdeckt und der Titel hat mich sehr angesprochen, bevor ich überhaupt den Inhalt gelesen habe. Da ich mich sowieso für die asiatische Kultur interessiere, landete das Buch schneller in meinem Einkaufskorb, als ich gucken konnte. Und was soll ich sagen? Enttäuscht worden bin ich nicht. Es war interessant die Geschichte rund um Dinah und ihre Entscheidung mit nach China zu gehen, zu lesen. Die Autorin hat es geschafft die Emotionen in dem Buch sehr gut zu vermitteln und so konnte man sich sehr gut in die Protagonistin hinein versetzen. Es hat Spaß gemacht mit ihr den Liebeskummer um Timo zu erleben und mit ihr Nanjing zu entdecken. Was mich jedoch ein bisschen enttäuscht hat war die Kürze der Geschichte und der schnelle Fortgang. Mehr Details zu ihrem Leben in Nanjing wären wirklich schön gewesen und vor allem eine noch detailliertere Beschreibung zu ihren neuen Freunden und ihr Leben an der internationalen Schule, auch wenn es sich hier um ein Jugendbuch handelt. Was mir an dem Buch gut gefallen hat sind die Probleme, die hier angesprochen werden und die wohl jedes Mädchen im Teeniealter hat. Man weiß nicht so recht, welche Entscheidungen gut oder schlecht sind - man ist unsicher. Man hat die erste große Liebe und kann sich niemand anderes an seiner Seite vorstellen. Man wird das erste Mal im Leben so richtig enttäuscht. Viele Situationen sind einfach alltäglich und werden sehr gut in ihrer Art und ihrer möglichen Lösung beschrieben. Die junge Leserin sieht, dass sie vielleicht mit ihren Problemen gar nicht so allein ist, wie sie vielleicht denkt. Dinah als Protagonistin war mir von Anfang an sehr sympathisch. Sie heftet sich zwar immer an ihre beste Freundin Caro, weil sie jemanden braucht, der die Zügel in die Hand nimmt, aber sie passt mit ihrer Art einfach in Welt. Ihre Entscheidung nach Nanjing zu gehen ist sehr mutig und im Laufe der Geschichte lernt sie Entscheidungen zu treffen und auch zu diesen zu stehen. Sie wird von der Autorin so sympathisch beschrieben, dass wenn sie Kummer wegen ihrem Freund Timo hat, man sie am liebsten in den Arm nehmen und drücken möchte. Timo hingegen scheint zu Beginn der Geschichte der schillernde Stern am Himmel zu sein. Man sieht ihn mit den Augen von Dinah. Aber je mehr die Geschichte sich fortsetzt, desto öfter fragt man sich, ob der Junge wirklich der Richtige für Dinah sein soll. Man schwankt immer wieder zwischen Begeisterung und Verachtung für ihn und man weiß auch gar nicht, ob man für die beiden hoffen soll oder sich wünscht, dass die Beziehung in die Brüche geht. Empfehlen möchte ich dieses Buch allen, die eine lockere Liebesgeschichte mögen. Besonders Teenies werden von der Geschichte rund um Dinah begeistert sein, aber auch ältere Leser könnten ihre Freude daran haben, besonders dann, wenn sie sich genau wie ich für Asien begeistern können. Wer hat sich als Asienfan nicht gewünscht ein Jahr nach China oder Japan gehen zu können, um die fremde Kultur zu entdecken. Man könnte glatt neidisch auf Dinah werden. Details: 4/5 Liebe: 4/5 Emotionen: 5/5 Idee: 5/5 Spannung: 4/5 Gesamt: 4/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Chinaträume

Chinaträume

von Martina Sahler

(1)
eBook
2,99
+
=
Unter fernen Himmeln

Unter fernen Himmeln

von Sarah Lark

(2)
eBook
13,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen