Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

CLOUD

(5)
Leon, einfacher Wartungsingenieur im Genfer LHC (Large Hadron Collider), lebt zurückgezogen in seiner Genfer Mansardenwohnung. Während einer Versuchsreihe kommt es zum Störfall. Leon wird dabei verletzt, fällt ins Koma. Danach ist er nicht mehr derselbe. Er erinnert sich an Ereignisse, die er nie bewusst erlebt hatte. Auf der Suche nach einer Erklärung trifft er Sarah, ihr Ehemann leitete das Projekt, seit dem Störfall ist er wie vom Erdboden verschluckt. Ihre gemeinsame Suche führt sie rund um den Erdball. Sie verstricken sich immer mehr in ein Projekt, das sie an die Grenzen ihrer Vorstellungskraft bringt; in dem die drei zentralen Technologiesprünge unseres Jahrhunderts aufeinanderprallen: Singularität der Technik, weltweit vernetzte Clouds, Quantencomputer. Eine unvorstellbare Machtfülle - Goldstaub für den, der sie beherrscht. Ruben Cohn, CEO eines Waffenkonzerns, hat längst begriffen, dass zukünftige Konflikte nicht mehr mit konventionellen Waffen geführt werden. Ein Spiel mit verdeckten Karten beginnt - gegen die Zeit und einen Gegner, der vor nichts zurückschreckt ...
Portrait
R. G. Luft hat das Schreiben neu für sich entdeckt. Zunächst als Ausgleich neben seiner Tätigkeit im Management, dann mehr und mehr aus Leidenschaft. Seine Erzählungen führen zu Ländern und Schauplätzen, die er im Laufe seines Berufslebens bereist hatte. Sie sind Kulisse für seinen neuen Roman CLOUD, der den Leser in eine nahe Zukunft führt. Eine Zukunft, in der sich die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit verlieren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 328 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738050707
Verlag Neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
4,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45303588
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    eBook
    9,99
  • 45259015
    Die Brücke zur Sonne
    von Gina Holden
    eBook
    4,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    eBook
    14,99
  • 41563036
    Gotteslüge
    von Kathrin Lange
    (2)
    eBook
    8,99
  • 30934140
    Blinde Wut
    von Hilary Norman
    eBook
    7,49
  • 44401645
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (3)
    eBook
    15,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von J.K. Rowling
    (2)
    eBook
    14,99
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    eBook
    12,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (1)
    eBook
    19,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (48)
    eBook
    4,99
  • 44401525
    Die Schwester
    von Joy Fielding
    eBook
    15,99
  • 32365902
    Im Tal des Fuchses
    von Charlotte Link
    (20)
    eBook
    8,99
  • 34580488
    Todesfrist
    von Andreas Gruber
    (11)
    eBook
    8,99
  • 39981628
    Todesurteil
    von Andreas Gruber
    (27)
    eBook
    8,99
  • 44140295
    Grausame Nacht
    von Linda Castillo
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (23)
    eBook
    8,99
  • 45211722
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45395060
    Der Traummacher
    von Max Bentow
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
1
1

Science und Thriller und ....
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinhardshagen am 10.02.2016

Seit langem das erste Buch, dass mich regelrecht "gefesselt" hat. Man braucht kein Physik- oder Philosophie-Studium, aber etwas Technikverständnis ist nicht verkehrt. Die Story ist spannend und glaubwürdig. Ich wünsche mir mehr Bücher, die Wissenschaft und Unterhaltung so gut verbinden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
In jeder Hinsicht lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 23.12.2015

Topaktuelles Thema - Cloud Computing und Singularität werden hier außerordentlich spannend in Romanform verpackt. Ausnahmslos gut gewählte Protagonisten, tolle Dialoge, bildhafte Locations, ziehen einen in ihren Bann. Ich würde das Buch nicht mit utopischen Romanen vergleichen - empfehlen würde ich CLOUD jedem, der sich Gedanken darüber macht, was ihm... Topaktuelles Thema - Cloud Computing und Singularität werden hier außerordentlich spannend in Romanform verpackt. Ausnahmslos gut gewählte Protagonisten, tolle Dialoge, bildhafte Locations, ziehen einen in ihren Bann. Ich würde das Buch nicht mit utopischen Romanen vergleichen - empfehlen würde ich CLOUD jedem, der sich Gedanken darüber macht, was ihm Individualität, soziale Medien und Demokratie heute und in Zukunft bedeuten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
gute Idee, aber sehr schlechte Umsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 12.09.2016

Leon, einfacher Wartungsingenieur im Genfer LHC (Large Hadron Collider), lebt zurückgezogen in seiner Genfer Mansardenwohnung. Während einer Versuchsreihe kommt es zum Störfall. Leon wird dabei verletzt, fällt ins Koma. Danach ist er nicht mehr derselbe. Er erinnert sich an Ereignisse, die er nie bewusst erlebt hatte. Auf der Suche... Leon, einfacher Wartungsingenieur im Genfer LHC (Large Hadron Collider), lebt zurückgezogen in seiner Genfer Mansardenwohnung. Während einer Versuchsreihe kommt es zum Störfall. Leon wird dabei verletzt, fällt ins Koma. Danach ist er nicht mehr derselbe. Er erinnert sich an Ereignisse, die er nie bewusst erlebt hatte. Auf der Suche nach einer Erklärung trifft er Sarah, ihr Ehemann leitete das Projekt, seit dem Störfall ist er wie vom Erdboden verschluckt. Ihre gemeinsame Suche führt sie rund um den Erdball. Sie verstricken sich immer mehr in ein Projekt, das sie an die Grenzen ihrer Vorstellungskraft bringt; in dem die drei zentralen Technologiesprünge unseres Jahrhunderts aufeinanderprallen: Singularität der Technik, weltweit vernetzte Clouds, Quantencomputer. Eine unvorstellbare Machtfülle - Goldstaub für den, der sie beherrscht. Ruben Cohn, CEO eines Waffenkonzerns, hat längst begriffen, dass zukünftige Konflikte nicht mehr mit konventionellen Waffen geführt werden. Ein Spiel mit verdeckten Karten beginnt - gegen die Zeit und einen Gegner, der vor nichts zurückschreckt ... Das Cover des Buches ist sehr gut gemacht, sehr auffällig; man möchte sofort mehr über dieses Buch erfahren. Das Buch beginn spannend und konnte mich voll mitnehmen; ich kam gut in die Story rein. Ab dem Tod Igors riss allerdings die Spannung aprupt ab und kam nicht wieder zurück. Die Grundidee des Buches fand ich sehr gut - die Umsetzung leider umso schlechter. Das Ende war zwar wieder versöhnlich, aber dennoch konnte mich das Buch zum Großteil nicht überzeugen. Dazu kamen noch Fehler: - Aus "versenkt" wird auf einmal "versengt"; - der Autor macht sich auch 2x auf seinen "Versen" davon, - und von einem Pupillenscan zur Identifizierung habe ich noch nie etwas gehört, nur von einem Iris-Scan.. Zudem werden auch zusammengesetzte Wörter grundsätzlich auseinandergeschrieben. Außerdem setzt der Autor sehr hohes Physikwissen voraus; Schrödingers Katze ist zwar noch vielen ein Begriff, aber wenn es in die Tiefen der Quantenphysik geht (die Hauptsache in diesem Buch!), ging es mir wie Sarah, die immer wieder zu Antwort bekam, das sei zu schwierig für sie, um es zu begreifen. Fazit: Eine sehr gute Idee mit gutem Anfang und Ende, dazwischen allerdings ist die Geschichte in der Unendlichkeit des Universums verschwunden. 2,5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Langatmig
von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2016

Für mich war das leider nichts.. Extrem zäh zu lesen, ich hab immer gehofft, das es mit den nächsten Seiten besser wird, war aber leider nicht so!! Vielleicht muss man einfach mehr im Thema Physik und Quantentechnik zu Hause sein

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cloud
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 02.02.2016

Leon arbeitet als Ingenieur im Genfer LHC. Während einer Versuchsreihe kommtes zu einem Störfall, bei dem Leon verletzt wird und ins Koma fällt. Nach einiger Zeit kann er aus dem Koma zurückkehren und bemerkt, dass er sich verändert hat. Plötzlich tauchen Erinnerungen auf, die er nie erlebt hat und... Leon arbeitet als Ingenieur im Genfer LHC. Während einer Versuchsreihe kommtes zu einem Störfall, bei dem Leon verletzt wird und ins Koma fällt. Nach einiger Zeit kann er aus dem Koma zurückkehren und bemerkt, dass er sich verändert hat. Plötzlich tauchen Erinnerungen auf, die er nie erlebt hat und er hat Fachwissen in Bereichen, die er zuvor nicht hatte. Leon macht sich auf die Suche nach einer Erklärung und glaubt diese durch den Wissenschaftler Igor gefunden zu haben, der das Projekt geleitet hat. Leider ist dieser verschwunden und so begibt sich Leon mit Igors Frau Sarah auf die Suche. Die Beiden geraten dabei in eine Welt der Wissenschaft, in gefährliche Machtspiele und lernen ein Projekt kennen, dass die Welt verändern könnte. R.G.Luft hat sich inhaltlich in seinem Buch CLOUD in die Welt der Singularität der Technik, weltweit vernetzte Clouds und Quantencomputer begeben und diese in eine spannende Geschichte verpackt. Für den unwissenden Leser, der sich in dieser Materie nicht auskennt, ein wirklich schwieriges Gebiet. Der Autor versucht einen Spagat zwischen der komlexen Wissenschaft und einem Krimi, der bei mir nicht hundertprozentig angekommen ist. Mir ist bis zum Ende des Buches der wissenschaftliche Aspekt nicht wirklich klar geworden, was sehr schade ist denn die Geschichte an sich ist spannend geschrieben und fesselt einem beim Lesen (wenn man über die Wissenschaft "hinwegliest").

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

CLOUD

CLOUD

von R. G. Luft

(5)
eBook
4,49
+
=
Schwaben-Gier

Schwaben-Gier

von Klaus Wanninger

(2)
eBook
4,99
+
=

für

9,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen