Thalia.de

Codename: Nina

(1)
Bei einem nächtlichen Einbruch in einem Drugstore erschießt Maggie völlig unter Drogen einen Polizisten. Von der Regierung wird sie vor die Wahl gestellt, auf Kommando zu töten - oder zu sterben. Maggie entscheidet sich für ein Leben als Killer. Ihr Codename: Nina. Diskret und ohne Spuren zu hinterlassen, beseitigt sie fortan Personen des öffentlichen Lebens, bis sie auf den Fotografen J.P. trifft...
RezensionBild
Der 2,40:1-Transfer von CODENAME: NINA wurde mit dem VC1-Codec erstellt und weist die FullHD-Auflösung von 1920x1080 Pixel auf, die progressiv mit 24 Vollbildern wiedergegeben werden. Die Bildqualität des Films fällt typisch wie für so viele Katalogtitel von Warner Home Video aus. Der Zuschauer bekommt ein ziemlich scharfes Bild geboten, welches klare Konturen bieten kann, aber durchweg bei der Feinzeichnung nur im Mittelfeld liegt. Doppelkonturen sind nur bei genauem Hinsehen zu erkennen. Details könnten noch besser herausgearbeitet werden. Über vielen, vornehmlich dunklen Szenen liegt ein deutlich wahrnehmbarer Kornschleier, der das Bild etwas unruhig wirken lässt. In helleren Sequenzen ist das Rauschen nicht so stark wahrnehmbar. Die Kompression hat jedoch zu keiner Zeit ernsthafte Probleme mit Artefaktbildung. Die Farben wirken durchweg sehr natürlich und satt. Der Kontrastumfang bietet für einen 15 Jahre alten Katalogtitel eine gute Durchzeichnung mit ordentlichem Schwarzwert. Schmutz oder analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial ebenfalls nicht in auffälligen Ausmaßen.
RezensionTon
In Sachen Sound auch bei dieser Blu-ray Disc das übliche Bild, wenn eine Warner-Scheibe im Player rotiert. HD-Sound gibt es nur für Freunde des englischen Originaltons. Diese bekommen einen feinen Dolby TrueHD 5.1-Track, während sich die deutsche Synchronisation mit Dolby Digital 5.1 begnügen muss. Das ist umso ärgerlicher, da man bei TrueHD einen doch recht gut wahrnehmbaren Vorteil in Sachen Räumlichkeit und Breite vernehmen kann, für welchen man nicht einmal eine Highend-Surroundanlage benötigt. Besonders gut kommt er beim Score sowie einigen Sequenzen mit vielen Umgebungsgeräuschen zum Tragen. Direktionale Effekte sind zwar etwas rar gesät, aber gerade in den Actionszenen doch immer mal wieder zu hören, etwa wenn Kugeln durch die Luft sausen. Auch der Tiefenbass darf sich dann hinzu schalten, jedoch wird er niemals ans Limit getrieben, sondern verrichtet seine Arbeit im positiven Sinne unauffällig. Die Dialoge sind in allen Sprachfassungen immer problemlos zu verstehen und klingen auch bei der deutschen Synchronisation niemals zu steril. Die Klangqualität kann sicherlich nicht mit opulenten Höhen und Bässen protzen, bietet aber ein solides Spektrum an Bässen, Mitten sowie Höhen.
RezensionBonus
Untertitel gibt es für CODENAME: NINA in Deutsch, Englisch sowie einem Haufen weiterer Sprachen, da es sich hier um eines der weltweiten Warner-Katalog-Releases handelt. Das Bonusmaterial fällt mit dem US-Kinotrailer leider sehr mager aus.
Zitat
Im Jahr 1990 schuf der französische Regisseur Luc Besson (DAS FÜNFTE ELEMENT) den packenden Agententhriller LA FEMME NIKITA, der weltweit zum Hit wurde. Der Stoff um eine durch Drogen abgewrackte Straftäterin, die statt der Todesstrafe eine Zwangs-Ausbildung zur Auftragskillerin für den Geheimdienst angeboten bekommt und dadurch eine zweite Chance erhält, schien wie gemacht für spektakuläres US-Actionkino. Knappe drei Jahre später erschien das Remake bereits unter dem Titel POINT OF NO RETURN oder auch in Deutschland CODENAME: NINA. Statt Anne Parillaud als Nikita entgeht hier Bridget Fonda (JACKIE BROWN) als Maggie der Todesspritze, indem sie sich vom CIA zur Auftragskillerin ausbilden lässt. Leider funkt wie schon im Original die Liebe dazwischen und es kommt alsbald zum Konflikt zwischen Gefühlen und Profession...
Der Film aus dem Jahr 1993 von Regisseur John Badham (DRACULA \'79) nimmt in der ersten Hälfte die Handlung des Original nahezu identisch auf und bietet mit Gabriel Byrne als Maggies Mentor Bob sowie Anne Bancroft als Hausdame Amanda erstklassige Performances, die den Originalen (Tchéky Karyo und Catherine Deneuve) kaum nachstehen. Auch Bridget Fonda kann als Maggie durchaus Akzente setzen, spielt ihre Rolle aber nicht ganz so zerrissen und intensiv wie Anne Parillaud. Punkten kann das Werk aber stets durch die exzellent umgesetzten Actionszenen, die Bessons Vorlage kaum nachstehen. Leider baut CODENAME: NINA aber in der zweiten Hälfte deutlich ab. Dann nämlich verlässt der Film die kopierten Pfade des Originals und vertieft sich zu sehr in die Beziehung zwischen Maggie und ihrem Freund J. P. Harvey Keitel (BAD LIEUTENANT) als Cleaner schließlich kann seinem französischen Pendant Jean Reno nicht das Wasser reichen und bleibt relativ stumpf und blass in seiner Performance zum Finale hin. Insgesamt ist CODENAME: NINA sicherlich kein schlechter Film und unterhaltsame Actionkost mit ein paar Längen, an NIKITA kommt das Remake aber nie heran.
Die Blu-ray Disc des Films kann mit guten technischen Werten aufwarten, wogegen das Bonusmaterial durch Abwesenheit glänzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
FSK Freigegeben ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 24.04.2009
Regisseur John Badham
Sprache Französisch, Japanisch, Italienisch, Deutsch, Englisch, Spanisch (Untertitel: Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch)
EAN 5051890003355
Genre Action
Studio Warner Home Entertainment
Originaltitel Point of No Return
Spieldauer 108 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby True HD 5.1, Englisch: Dolby Digital 5.1, Spanisch: Dolby Digital 5.1, Französisch: Dolby Digital 5.1, Italienisch: Dolby Digital 2.0, Japanisch: Dolby Digital 2.0
Verkaufsrang 1.723
Film (Blu-ray)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38531751
    Fletchers Visionen
    Film
    17,99
  • 27641344
    Nikita - Blu Cinemathek - Vol. 01
    (1)
    Film
    9,99
  • 7784105
    8mm - Acht Millimeter
    Film
    9,99
  • 21357853
    Con Air
    Film
    9,99
  • 17241446
    Robin Hood - König der Diebe
    Film
    12,99
  • 14075681
    Die Dornenvögel Box, 3 DVD
    (5)
    Film
    8,99
  • 33690877
    The Watch - Nachbarn der dritten Art
    (1)
    Film
    9,99
  • 16194261
    Wanted - Bestimme dein Schicksal
    Film
    14,99
  • 16896284
    Nach 7 Tagen – Ausgeflittert
    (1)
    Film
    9,99
  • 33893252
    96 Hours - Taken 2
    Film
    9,99
  • 10183682
    Nikita - Neuauflage
    (1)
    Film
    9,99
  • 28748203
    Love Wedding Marriage
    Film
    34,99
  • 15376594
    Der Pate - Trilogie, 5 DVD
    (5)
    Film
    26,99
  • 23355435
    Green Zone
    (1)
    Film
    16,99
  • 15375515
    Der englische Patient - Arthaus Premium
    Film
    19,99
  • 32152308
    Solaris
    Film
    13,99
  • 15634999
    Zodiac - Die Spur des Killers - Director`s Cut
    (1)
    Film
    13,99
  • 31671867
    Anne Perry-Interiors (Doku)
    Film
    15,99
  • 17645674
    Payback (Kinoversion & Director's Cut) (Blu-ray)(FSK 18)
    (1)
    Film
    13,99
  • 46447650
    Die Tribute von Panem - Complete Collection
    Film
    29,99 bisher 33,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Top Film !
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2011

Dieser Film ist einfach genial, meiner Meinung nach ist dieses Remake einfach viel besser als das Original Nikita. Die Darsteller sind auch sehr gut. Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Codename: Nina

Codename: Nina

mit Bridget Fonda , Gabriel Byrne , Dermot Mulroney , Miguel Ferrer , Anne Bancroft

(1)
Film
9,99
+
=
Sextechniken für SIE und IHN-Der perfekte Liebha

Sextechniken für SIE und IHN-Der perfekte Liebha

Film
2,99
+
=

für

12,59

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen