Thalia.de

Conni kommt in die Schule, Lernspielesammlung

4 Spiele rund um Zahlen, Buchstaben und Konzentration. Für 1 - 4 Spielende ab 5 Jahren. Spieldauer: ca. 10 Min.

(2)
Conni kommt in die Schule

Was muss ich können, wenn ich in die Schule komme? Diese Frage stellt jedes Kindergartenkind, das eingeschult wird. In der Lernspielsammlung werden spielerisch die Themen Buchstaben, Zahlen und Konzentration geübt - die Lernfortschritte sind mit Selbstkontrollmechanismen leicht zu prüfen. Da wird der Schulstart spielerisch einfach!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 5 - 7
Warnhinweis ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
EAN 4002051698270
Genre Kinderspiele
Hersteller Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Spieleranzahl 1 - 4
Maße (L/B/H) 372/135/58 mm
Gewicht 1440
Verkaufsrang 5.979
Spielwaren
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

Jetzt 15% Rabatt sichern!

Gutschein-Code: 15SPIELWAREN

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20936931
    Buchstaben-Maus (Kinderspiel)
    Spielwaren
    7,99
  • 44408321
    Halt mal kurz, Das Känguru Kartenspiel
    von Marc-Uwe Kling
    (6)
    Spielwaren
    6,99
  • 37622153
    Experimentierkasten - Erste Experimente: 5 Sinne
    Spielwaren
    9,99
  • 14861899
    Ratz-Fatz auf die Baustelle (Kinderspiel)
    von Hajo Bücken
    Spielwaren
    8,99
  • 18884117
    Spielesammlung 300 Spielmöglichkeiten
    Spielwaren
    8,99
  • 15391893
    Einmaleins
    (1)
    Spielwaren
    14,99
  • 32046387
    Mörderische Dinnerparty - Tödliches Alpenglühen
    von Christiane Fux
    (1)
    Spielwaren
    29,99 bisher 35,99
  • 25992249
    Ratz-Fatz in Bewegung
    (1)
    Spielwaren
    25,99 bisher 37,95
  • 41038159
    Fressen Igel Schokoriegel
    von Bärbel Oftring
    Spielwaren
    6,99
  • 20936935
    Rechen-Elefant (Kinderspiel)
    Spielwaren
    7,99
  • 33875291
    Forscher-Set: Die Natur entdecken mit der Becherlupe
    von Anke Küpper
    Spielwaren
    12,00
  • 36607771
    Oh Schreck, der Speck fliegt weg! (Kinderspiel)
    Spielwaren
    7,99
  • 5123924
    Halli Galli, Kartenspiel
    (7)
    Spielwaren
    13,99
  • 14840744
    Kakerlaken Salat
    von Jacques Zeimet
    (9)
    Spielwaren
    8,99
  • 18030332
    Große Kinderspielesammlung
    Spielwaren
    9,99
  • 24260349
    HABA Mein erster Spieleschatz, Die große Spielesammlung
    (4)
    Spielwaren
    26,99
  • 43032812
    Disney The Frozen: Freundschaftsbändchen
    Spielwaren
    13,99
  • 30666412
    Spielesammlung 100
    Spielwaren
    5,99
  • 34123615
    Experimentierkasten: Feen-Garten
    Spielwaren
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Lernspiel für 1-4 Spieler ab 5 Jahren von Anja Wrede.
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2014

Diese Lernspielesammlung bringt 4 Spiele rund um Zahlen und Buchstaben mit und fördert die Konzentration, Geduld und Ausdauer der (Vor-)Schulkinder beim Spielen. Spielvorbereitung: Je nach Spielwahl werden unterschiedliche Zahlen- oder Buchstabenmarker und Bildkärtchen sowie das Spielbrett und der Würfel benötigt. Der Spielkarton gibt relativ übersichtlichen Platz wieder, so dass man alles... Diese Lernspielesammlung bringt 4 Spiele rund um Zahlen und Buchstaben mit und fördert die Konzentration, Geduld und Ausdauer der (Vor-)Schulkinder beim Spielen. Spielvorbereitung: Je nach Spielwahl werden unterschiedliche Zahlen- oder Buchstabenmarker und Bildkärtchen sowie das Spielbrett und der Würfel benötigt. Der Spielkarton gibt relativ übersichtlichen Platz wieder, so dass man alles Material in diesem belassen kann, bis es benötigt wird. Die Schultütenpuzzleteile werden als ein Vorrat beiseite gelegt. Connies Spielfigur wird zusammengesteckt und in jedem Fall immer gebraucht. Spielziel: Als Erster seine Schultüte zusammengebastelt zu haben! Spielablauf: Spiel 1: Im Uhrzeigersinn wird abwechselnd gewürfelt und Connie von Aufgabenfeld zu Aufgabenfeld, auf der Rechenseite des Spielbretts, entsprechend der Augenzahl vorgezogen. Der aktive Spieler muss dann die Rechenaufgabe des obersten Kärtchens lösen, auf dessen Feld Connie zum Stehen gekommen ist. Dazu dreht er das Rechenkärtchen um, liest die Aufgabe vor und nimmt sich den Lösungsmarker mit der, seiner Meinung nach, korrekten Zahl aus der Mitte des Spielfeldes. Zur Überprüfung werden Zahlenmarker und Rechenkärtchen umgedreht und wenn beide das gleiche Symbol auf der Rückseite zeigen, wurde richtig gerechnet! Der Spieler erhält ein Schultütenpuzzleteil seiner Wahl (hiernach bleibt er aber bei der gewählten Farbe), das Aufgabenkärtchen kommt aus dem Spiel und der Zahlenmarker wird wieder in die Mitte gelegt. War die Lösung falsch, wird die Aufgabe unter den aktuellen Stapel geschoben und verbleibt so im Spiel. In jedem Fall folgt der nächste Spieler. Spiel 2: Im Uhrzeigersinn wird abwechselnd gewürfelt und Connie von Aufgabenfeld zu Aufgabenfeld, auf der Alphabetseite des Spielbretts, entsprechend der Augenzahl vorgezogen. Der aktive Spieler muss dann das oberste Kärtchen des Stapels aufdecken auf dessen Feld Connie zum Stehen gekommen ist. Nun benennt er das dargestellte Bild und muss hierzu den passenden Anfangsbuchstaben finden (dieser ist in Schwarz auf dem Bildkärtchen hervorgehoben, der Rest des Wortes steht dort immer in Rot). Dazu dreht er soviele der verdeckten Buchstabenmarker in der Spielfeldmitte um, wie der Würfel vorgibt. Ist der gesuchte Buchstabe dabei, nimmt er diesen und das Bildkärtchen zusammen aus dem Spiel und erhält zur Belohnung ein Schultütenpuzzleteil seiner Wahl (hiernach bleibt er aber bei der gewählten Farbe). War der richtige Buchstabe nicht dabei, werden die Buchstabenmarker wieder alle verdeckt und das Bildkärtchen unter den aktuellen Stapel geschoben. In jedem Fall folgt der nächste Spieler. Spiel 3: Die Spieler decken abwechselnd 2 Karten, der gut gemischten und verdeckt ausgelegten gelben Memorykarten, auf und vergleichen, ob diese Dinge zeigen, die den selben Anfangsbuchstaben haben oder die selbe Anzahl. Ist dies der Fall, darf sich der aktive Spieler die beiden Karten nehmen, wenn nicht, werden sie wieder umgedreht. In jedem Fall folgt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn. Bsp.: die beiden Karten zeigen einmal 2 Tische und einmal 4 Tigerbabys, beide Bilder beginnen mit dem "T" (zur Kontrolle ist der Buchstabe auch immer mit abgedruckt) und somit passen sie zusammen und dürfen genommen werden. Bsp.: die beiden Karten zeigen einmal 1 Apfel und einmal 1 Hund, beide Bilder zeigen "1" Objekt und somit passen sie zusammen und dürfen genommen werden. Sollte ein Spieler einmal eine Karte mit etwas "Rotem" (Connies Lieblingsfarbe) aufdecken, so darf er die Connie-Figur zu sich stellen, die demjenigen am Ende 2 Extra-Punkte bringt, bei dem sie dann steht. Das Spiel endet, wenn ein Spieler der Meinung ist, das die verbliebenen Karten keine Paare mehr ergeben können und dies ansagt. Hat er Recht, erhält er zwei beliebige Karten, hat er Unrecht, geht das Spiel weiter, aber er muss eine seiner schon gesammelten Karten abgeben. Alternativ endet es, wenn die letzten beiden Karten aufgedeckt werden - egal, ob sie passen oder nicht. Es gewinnt, wer die meisten Karten gesammelt hat (plus dem evtl. Connie-Bonus). Spiel 4: Auch hier werden wieder die gelben Memorykarten gut gemischt und verdeckt verteilt und um sie herum, in einem großzügigen Kreis, die Zahlenplättchen 1-10 gelegt. Connie und der Würfel werden an eine beliebige Zahl gestellt. Der aktive Spieler würfelt und zieht Connie entsprechend der Augenzahl soviele Zahlenmarker vor. Die Zahl, bei der Connie stehen bleibt ist nun die Ziel-Summe, die es zu sammeln gilt. Und zwar sollen jetzt soviele Memorykarten umgedreht werden, bis die darauf abgebildeten Objekte zusammen die besagte Zahl ergeben. Konnte der aktive Spieler genau passend Bildkarten umdrehen, erhält er das Zahlenplättchen. Übersteigt die Summe allerdings die geforderte Zahl, erhält er nichts. In beiden Fällen folgt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn. Das Spiel endet, wenn alle Zahlenplättchen vergeben worden und es gewinnt, wer die meisten hiervon sammeln konnte. [...]

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Conni kommt in die Schule
von Marion Schmidt aus St. Pölten am 30.05.2010

Der Kauf des Spieles war eine sehr gute Idee. Unsere Tochter ist begeistert. Es ist ein ausgezeichnetes Spiel, durch das die Vorschulkinder zusätzlich einen Anreiz auf die Schule bekommen. Ein tolles Spiel, das man auch zu zweit spielen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Conni kommt in die Schule, Lernspielesammlung

Conni kommt in die Schule, Lernspielesammlung

von Anja Wrede

(2)
Spielwaren
22,99
+
=
Richard Ritterschlag (Kinderspiel)

Richard Ritterschlag (Kinderspiel)

von Johannes Zirm

(2)
Spielwaren
9,99
+
=

für

31,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen