Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Cool im Pool

Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

(2)
Die erfolgreichste Krimödie im Pott – Loretta Luchs geht in die 6. Runde!
Kann eine Hochzeit der schlimmste Tag im Leben sein?
Ist es ein Problem, wenn der Brautvater schwul ist?
Und was ist das Geheimnis der zweiten Badeschlappe?
Anstatt sich über die Hochzeit der besten Freundin zu freuen, muss sich Loretta Luchs mit diesen Fragen herumschlagen – und mit einem Toten im Adamskostüm, auf dessen Anblick sie gern verzichtet hätte …
… tiefschwarzer Humor trifft auf Ruhrpott-Chaos – eine Mischung, die ins Zwerchfell geht!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783770041206
Verlag Droste Verlag
Verkaufsrang 5.934
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44187666
    Der Tag, an dem die Katze kam
    von Andrea Schacht
    eBook
    8,99
  • 44400156
    Im Grunde ist alles ganz einfach
    von Dora Heldt
    eBook
    7,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 44247795
    Des Katers Kern
    von Auerbach & Keller
    eBook
    8,99
  • 39265161
    An der Mordseeküste
    von Lotte Minck
    (1)
    eBook
    8,99
  • 31183143
    Totgepflegt
    von Lotte Minck
    (1)
    eBook
    8,99
  • 31183134
    Für kein Geld der Welt
    von Edda Minck
    eBook
    8,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 34580488
    Todesfrist
    von Andreas Gruber
    (12)
    eBook
    8,99
  • 43068975
    Faule Marillen
    von Lisa Lercher
    eBook
    9,99
  • 39308798
    Die Lebenden und die Toten
    von Nele Neuhaus
    (33)
    eBook
    9,99
  • 39981628
    Todesurteil
    von Andreas Gruber
    (27)
    eBook
    8,99
  • 31407768
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (26)
    eBook
    9,99
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    eBook
    19,99
  • 36270470
    Dornteufel
    von Eva Almstädt
    eBook
    6,99
  • 41198192
    Racheherbst
    von Andreas Gruber
    (3)
    eBook
    8,99
  • 44468894
    Friesenmilch
    von Sandra Dünschede
    (1)
    eBook
    9,99
  • 32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (6)
    eBook
    9,99
  • 35069927
    Rachesommer
    von Andreas Gruber
    (5)
    eBook
    7,99
  • 33046768
    Böser Wolf
    von Nele Neuhaus
    (30)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Loretta is back - und Diana auch...
von peedee am 07.03.2016

Dianas Hochzeit mit Okko steht vor der Tür - so schön. Doch dann steht Diana selbst vor der Tür, weinend und in zerrissenem Brautkleid!! Was ist passiert? Reisen Dianas Vater und sein Lebensgefährte Dirk vergebens aus Mallorca an? Und wie kommt es zu dem Toten im Pool? Erster Eindruck: Das... Dianas Hochzeit mit Okko steht vor der Tür - so schön. Doch dann steht Diana selbst vor der Tür, weinend und in zerrissenem Brautkleid!! Was ist passiert? Reisen Dianas Vater und sein Lebensgefährte Dirk vergebens aus Mallorca an? Und wie kommt es zu dem Toten im Pool? Erster Eindruck: Das Cover ist einmal mehr wunderbar! Diese vielen kleinen humorvollen Details finde ich einfach hitverdächtig. Kompliment an den Zeichner. Dies ist Band 6 der Ruhrpott-Krimödie rund um Loretta. Die "alte" Truppe hält wieder wie Pech und Schwefel zusammen und versucht, jedes Problem zu lösen. Die Brautkleidsuche gestaltet sich erwartungsgemäss nicht so einfach. Aber erst die Suche nach dem Brautjungfernkleid für Loretta... sie, die am liebsten Jeans und Ringelshirt trägt, soll auch im Kleid zur Hochzeit erscheinen! Als Diana mit fliegenden Fahnen (oder wehendem Brautkleid) zu Loretta kommt, taten mir ja gleich drei Personen leid: Diana, Okko und Loretta. Eine Jahrhundert-Panikattacke oder steckt da mehr dahinter? Es hat wieder viele wunderbare Sätze, z.B.: - "Das weisse, glitzernde Gift der Romantik hatte sich in meinem System unerbittlich ausgebreitet." - "Was wusste man schon von der Zeit nach der Hochzeit von Aschenputtel mit dem Prinzen? Nichts." Genau, in diesen Momenten sind der Film oder das Märchen eben zu Ende. - "Die Küpper brüllt ihm sonst die Locken aus der Frisur." - "Wenn es brenzlig geworden wäre, hätte Frank den Mann mit einem dreifach eingesprungenen Chop Suey in eine Erdumlaufbahn getreten." Loretta haut wieder super Namenskreationen raus, wie z.B. Finn-Nebukadnezar, Winnetou-Ricardo, Ramses-Konfuso oder Maik-Legolas. Ich hoffe sehr, dass niemand in echt mit solchen Namen umherlaufen muss (aber ich befürchte, dass dem so ist)... Mir hat das Buch sehr gut gefallen, obwohl es weniger Action gab, als in den vorherigen Bänden. Ich bin schon gespannt auf Lorettas nächstes Abenteuer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine Hochzeit mit Hindernissen und einer Leiche
von janaka aus Rendsburg am 10.04.2016

Ein Hochzeit an der Nordsee… was kann es Schöneres geben? Diana bekommt bei der letzten Anprobe kalte Füße und flüchtet zu Loretta. Alles Zureden hilft nichts, die Hochzeit wird abgesagt. Dann taucht Okko, der Bräutigam auf und ein klärendes Gespräch glättet die Wogen. Sie beschließen eine freie Zeremonie mit großer... Ein Hochzeit an der Nordsee… was kann es Schöneres geben? Diana bekommt bei der letzten Anprobe kalte Füße und flüchtet zu Loretta. Alles Zureden hilft nichts, die Hochzeit wird abgesagt. Dann taucht Okko, der Bräutigam auf und ein klärendes Gespräch glättet die Wogen. Sie beschließen eine freie Zeremonie mit großer Party im Schrebergarten bei Frank und Bärbel zu veranstalten. Sogar Dianas Papa Steph kommt mit seinem Freund Dirk aus Mallorca angereist. Am nächsten Tag wird die Leiche von Dirk im Pool des Hotels gefunden und Loretta kann das Ermitteln nicht lassen… Kann das gutgehen oder gerät sie wieder mit Kommissarin Küpper aneinander? "Cool im Pool" von Lotte Minck ist bereits der sechste Band um Loretta Luchs und ihre Freunde. Der humorvolle Schreibstil hat mich gut unterhalten und ich musste oft laut loslachen. Mit viel Esprit und Charme bereitet die Autorin eine gute Wohlfühlstimmung, gleich mit den ersten Worten ist der Leser mitten im Geschehen und schwuppdiwupp ist man auch schon wieder am Ende. Die Charaktere sind authentisch und lebendig, ich habe das Gefühl, ich kenne jeden und gehöre auch zu dieser wunderbaren Clique. Hier wird Freundschaft groß geschrieben und jeder hilft jedem. Bei der Hochzeit im Schrebergarten packt jeder mit an, solche Freundschaften sollte jeder haben. Besonders gut gefällt mir Frank mit seinem Ruhrpott-Dialekt, da fühle ich mich irgendwie zu hause. Aber auch wie er sich Sorgen macht, was mit den Kindern wird, wenn Bärbel etwas passieren sollte. "Raue Schale, weicher Kern." das passt gut zu ihm. Trotz der vielen Witzen und dem schwarzen Humor bleibt die Spannung aber auch nicht auf der Strecke. Ich als Leser möchte natürlich auch wissen, wer Dirk umgebracht und auch warum. Fazit: Wer Humor und Spannung liebt, sollte sich diese Krimödie nicht entgehen lassen. Loretta Luchs ist immer eine Pause (zum Lesen) wert. Von mir gibt es verdiente 5 ?????. Nun warte ich sehnsüchtig auf den nächsten Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ruhrpott-KrimÍ
von einer Kundin/einem Kunden aus Gelsenkirchen am 15.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Bin durch Zufall auf diese Reihe gestoßen. Wieder einmal super geschrieben und ich liebe die Abenteuer von Loretta Fuchs. Wieder witzig geschrieben. Freue mich schon darauf den neusten Band zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cool im Pool
von dorli am 14.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Loretta goes Hochzeitsfeier – würde sie zumindest gerne, doch Braut Diana bekommt wenige Tage vor der Trauung Muffensausen und steht plötzlich dreckig und in einem völlig zerrupften Hochzeitskleid vor Lorettas Tür. Hochzeit mit Okko fällt aus. Nach diesem aufregenden Start geht es nicht minder turbulent weiter. Denn nach einigem... Loretta goes Hochzeitsfeier – würde sie zumindest gerne, doch Braut Diana bekommt wenige Tage vor der Trauung Muffensausen und steht plötzlich dreckig und in einem völlig zerrupften Hochzeitskleid vor Lorettas Tür. Hochzeit mit Okko fällt aus. Nach diesem aufregenden Start geht es nicht minder turbulent weiter. Denn nach einigem Hin und Her soll doch geheiratet werden – nicht offiziell auf dem Standesamt, sondern mit einer spontanen Zeremonie im Schrebergarten. Ruckzuck ist alles organisiert, der Brautvater reist mit seinem Lebensgefährten und dessen Schwester an. Alle feiern fröhlich und sind glücklich, bis… ja, bis einer der Gäste tot im Hotelpool liegt. Und schwupps! steckt Loretta mittendrin in einem neuen Mordfall… Mit „Cool im Pool“ geht es für Loretta Luchs und ihre Freunde in die mittlerweile sechste Runde - und auch dieses Ruhrpott-Abenteuer kommt wieder mit reichlich Wortwitz, massenhaft Situationskomik und vielen lockeren Sprüchen daher. Es gelingt Lotte Minck erneut, den Alltag ihrer Protagonisten mit kleinen und großen Katastrophen durcheinanderzuwirbeln und den Leser damit prächtig zu unterhalten. Der Kriminalfall beginnt diesmal recht spät, aber das hat mich ganz und gar nicht gestört, da es auch ohne die Mordermittlungen sehr viel Aufregung und Trubel gibt. Es hat mir wieder wahnsinnig viel Spaß gemacht, mit Loretta und ihrer aufgeweckten Einsatztruppe auf Mörderjagd zu gehen. „Cool im Pool“ bietet von der ersten Seite an kurzweilige Unterhaltung - ein tolles Lesevergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
witzige Krimireihe
von Lisam aus Wien am 13.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als Loretta-Fan musste ich natürlich auch den sechsten Band lesen. Man kann natürlich mit diesem Fall starten, aber mehr Spaß macht es, wenn man mit dem ersten Fall startet, da sich die Charaktere doch mit der Zeit weiterentwickeln. Diesmal steht die geplatzte Hochzeit von Diana und Okko im Mittelpunkt.... Als Loretta-Fan musste ich natürlich auch den sechsten Band lesen. Man kann natürlich mit diesem Fall starten, aber mehr Spaß macht es, wenn man mit dem ersten Fall startet, da sich die Charaktere doch mit der Zeit weiterentwickeln. Diesmal steht die geplatzte Hochzeit von Diana und Okko im Mittelpunkt. Diana quartiert sich wieder bei Loretta ein und der Freundeskreis versucht alles um herauszufinden, was passiert ist und ihr beizustehen. Und dann liegt plötzlich ein Toter im Pool. Auch der sechste Fall mit Loretta und ihren Freunden hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich hätte mich zwar auf eine schöne Hochzeit an der Nordsee gefreut, aber wie immer war mein Ausflug in den Ruhrpott wieder witzig und unterhaltsam. Dianas Vater, sein Lebensgefährte und dessen Schwester haben diesmal frischen Wind in die Clique gebracht und den Fall wieder einen persönlich Schwerpunkt verpasst. Ich kann die witzige Krimireihe uneingeschränkt weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rezension zu "Cool im Pool"
von Zsadista am 04.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Diana und Okko wollen endlich heiraten!! Juhu! Welch Ereignis! Doch Lotta und Co wären nicht Lotta und Co, wenn alles am Schnürchen laufen würde. Erst dauert es ewig bis Diana ihr Brautkleid gefunden hat und dann bekommt sie kalte Füße und will doch nicht heiraten. Eine schwere Arbeit für... Diana und Okko wollen endlich heiraten!! Juhu! Welch Ereignis! Doch Lotta und Co wären nicht Lotta und Co, wenn alles am Schnürchen laufen würde. Erst dauert es ewig bis Diana ihr Brautkleid gefunden hat und dann bekommt sie kalte Füße und will doch nicht heiraten. Eine schwere Arbeit für Lotta, das wieder hinzubiegen. Doch Lotta wäre nicht Lotta, wenn sie den Fall nicht lösen würde. Und so steigt die Hochzeit im Schrebergarten von Frank und Bärbel. Doch nach der tollen Feierlichkeit ist da etwas, was nicht so toll ist. Da schwimmt ein nackter Toter im Pool. Loretta wittert ihre Chance und fängt mit ihren Ermittlungen an. Kommissarin Küpper ist natürlich nicht sehr erbaut darüber, dass Lotta ihre Nase in Dinge steckt, die sie nichts angehen. Aber Lotta ist das egal, sie hat die Spur gewittert, aufgenommen und verfolgt sie wie ein Jagdhund. „Cool im Pool“ ist der sechste Band um Loretta Luchs und ihre Truppe. Die Ruhrpott-Krimikomödien sind genau das. Man darf die Bücher nicht so ernst nehmen, dafür muss man Lotta nehmen wie sie ist. Und genau das gefällt mir so sehr. Die Geschichte ist wie immer witzig, flott und voller Chaos. Ich liebe den Schreibstil der Autorin Lotte Minck. Ich mag einfach jede der Figuren, egal wie chaotisch sie sind oder wie schusselig sie sich anstellen. Nach 5 Bänden ist mir die Bande richtig ans Herz gewaschen und ich freue mich über jeden neuen Band. Mir fehlt noch der zweite Band „Einer gibt den Löffel ab“, den ich mir unbedingt noch besorgen muss! Dabei muss die Aufklärung des jeweiligen Falles gar nicht so pompös und bis ins kleinste Detail aufgeführt werden. Ich mag einfach das Gesamtwerk der Autorin. Dazu gehören auch immer die tollen Cover des Buches. Immer gibt es noch kleine witzige Stellen zu finden, die eingebaut wurden. Kurzum, eine komplette Leseempfehlung von mir! Wer gerne lockere Krimis mit schrägen, humorvollen Einschlägen mag, ist bei „Cool im Pool“ genau richtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Loretta is back
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosbach am 29.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Eins hasse ich an Reihen, mir fällt es von Band zu Band immer schwerer, eine Rezension zu schreiben. Ich kann mich ja schlecht immer und immer wieder wiederholen, oder??? Ok... Ein bisschen was kann ich ja sagen, Lotte Minck ist mittlerweile für mich zur Pflichlektüre geworden, da ich einfach... Meine Meinung: Eins hasse ich an Reihen, mir fällt es von Band zu Band immer schwerer, eine Rezension zu schreiben. Ich kann mich ja schlecht immer und immer wieder wiederholen, oder??? Ok... Ein bisschen was kann ich ja sagen, Lotte Minck ist mittlerweile für mich zur Pflichlektüre geworden, da ich einfach wissen will, welche neuen Abenteuer Loretta und ihre Freunde erleben. Der Schreibstil ist und bleibt genial. Die Seiten fliegen nur so dahin und man kommt viel zu schnell ans Ende. Viel schneller, als einem lieb ist. Jedes Mal haben wir es mit einer neuen Art von Tag zu tun, es wird nie langweilig. Auch wenn man denkt, dass man den Mörder hat, kann man sich nie sicher sein, dass die Vermutung auch wirklich richtig ist, denn Lotte ist immer wieder für Überraschungen gut. Lasst euch also entführen in die Welt der Loretta, ihr werdet nicht enttäuscht werden. Fazit: Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine lustige Geschichte mit spannenden Momenten rund um Loretta und ihre Freunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 24.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Loretta Luchs in ihrem neuen Fall: Eine geplatzte Hochzeit, ein schwuler Brautvater und mittendrin ein Toter im Pool. Die Revier-Kriminalistin wider Willen muss mit vollem Einsatz ran! Tiefschwarzer Humor trifft auf Ruhrpott-Chaos – eine Mischung, die ins Zwerchfell geht. Zum Cover: Der Comicstil passt sehr gut und da alle Bücher... Loretta Luchs in ihrem neuen Fall: Eine geplatzte Hochzeit, ein schwuler Brautvater und mittendrin ein Toter im Pool. Die Revier-Kriminalistin wider Willen muss mit vollem Einsatz ran! Tiefschwarzer Humor trifft auf Ruhrpott-Chaos – eine Mischung, die ins Zwerchfell geht. Zum Cover: Der Comicstil passt sehr gut und da alle Bücher so gehalten sind, hat es auch Wiedererkennungswert. Das Cover fängt die Geschichte gut ein, das einzige was irritierend ist, ist das Loretta immer ein wenig alt am Cover wirkt. So alt kann sie ja noch nicht sein. Zur Story: Das war mein erstes Buch um Loretta und ihre doch sehr unterschiedlichen Freunde. Ich habe mich köstlich amüsiert beim lesen. Auch die Elemente in der Mundart lockern total auf und machen den Charakter von in diesem Fall Frank sehr liebenswert. Das einzige was mich ein wenig gestört hat, dass man bis zum Mord und den Ermittlungen fast bis zur Hälfte des Buches warten muss. Zuvor stehen nämlich Diana (Lorettas Freundin) und ihre Planung bzw. Hochzeit im Vordergrund. Alleine das ist sehr gut geschrieben - aber die Krimödie kommt erst ein wenig spät. Das Motiv ist bald klar und auch wer der Mörder ist, ist keine grosse Überraschung - jedoch der Weg zur Überführung auf Laienart machen das Buch doch auch spannend. Sicher ist es kriminaltechnich nicht korrekt, aber was macht das schon bei solch guter Unterhaltung und Kurzweil beim Lesen. Das war sicher nicht die letzte Geschichte um Loretta die ich gelesen habe. Ein Dank an die Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Erstens kommt es anders und zweitens ....."
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 22.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Lorettas Freundin Diana will ihren Liebsten , den Okko , heiraten . Alle freuen sich auf eine wunderschöne Hochzeitsfeier an der Nordsee . Alles ist arrangiert und durchgeplant , der schönste Tag im Leben kann kommen ! Doch erstens kommt es anders , und zweitens als als jeder denkt. Da... Lorettas Freundin Diana will ihren Liebsten , den Okko , heiraten . Alle freuen sich auf eine wunderschöne Hochzeitsfeier an der Nordsee . Alles ist arrangiert und durchgeplant , der schönste Tag im Leben kann kommen ! Doch erstens kommt es anders , und zweitens als als jeder denkt. Da steht doch die Diana , gefühlte 5 Minuten vor der Hochzeit, also fast kurz vor der Trauung, mit zerfetzten Brautkleid , total verheult und leicht bedüdelt vor Lorettas Haustür ...... Loretta bekommt den Mund nicht mehr zu , beim Anblick ihrer Freundin im ruinierten Brautkleid , mit Taxifahrer im Schlepptau, der die Hand aufhält und von ihr seine Fahrtkosten , für Dianas Ausflug verlangt . Wie gut das Loretta so einiges verpackt , denn als ihr Diana erzählt warum sie von der Nordsee ins Ruhrgebiet geflüchtet ist , haut es sie fast aus den Socken . Das kann ja wohl nicht wahr sein , oder …..? Als wäre das nicht schon genug Stoff für eine riesen Story , da taucht dann später auch noch eine Leiche im Hotelpool in Düsseldorf auf , die den kriminalistischen Spürsinn von Loretta und ihren Hobby Detektiven bis zum Anschlag herausfordert . Wie gut , das Erwin mal bei der Polizei war , denn seine Nichte , Kommissarin Küpper , die reagiert ganz allergisch auf die eigenmächtigen Ermittlungen der Chaos Truppe. Aber jetzt mal ganz ehrlich und im Vertrauen , ohne die genialen Hobby Detektive , hätte sie den Fall wahrscheinlich bis heute noch nicht gelöst. .....*g* -= Fazit =- Ein Besuch bei lieben Freunden, mitten im Herzen des Ruhrgebiets. Was könnte schöner und unterhaltsamer sein ? Vielleicht ein Sommerabend im Schrebergarten , zusammen mit diesen Freunden ? Es wird gegrillt und das Bier fließt in die ausgetrockneten Kehlen , es wird erzählt und gelacht bis spät in die Nacht . Aber das Beste daran ist, jeder der Anwesenden würde dem anderen sofort helfen , wenn es darauf ankommt ,wirklich jeder ! Ohne zu fragen , warum und weshalb. Einfach nur der Freundschaft wegen ! Lotte Minck hat mal wieder eine weitere , tolle und unterhaltsame Krimikomödie über Loretta Luchs und ihre geniale Chaos Truppe “aus dem Pott” geschrieben. Wer einmal ein Buch der Reihe gelesen hat und die Freunde mag , der ist quasi infiziert mit dem “Loretta Virus” und freut sich tierisch über die immer wieder neuen Kriminalfälle, für die Hobby Detektive aus dem Revier . Herrliche Protagonisten mit Herz und Schnauze auf dem rechten Fleck , ermitteln verdeckt mitten im Milieu oder auch in der gehobenen Gesellschaft . Anpassungsfähigkeit und Innovation sind ihre Charaktereigenschaften , genauso wie ihre echte Freundschaft zueinander. “Einer für alle und alle für einen” das ist nicht nur ein Spruch , das ist das Lebensmotto der Freunde . Lokalkolorit wird hier groß geschrieben und auch gelebt . “Tief im Westen......ist es besser als man denkt” , “Wir sind Ruhrgebiet” und sind stolz darauf ! Der Ruhrpottslang gehört natürlich genauso mit dazu , wie früher die Kumpels zum Pütt . Ohne den läuft hier sonst nix . Die 304 Seiten sind nicht nur wegen dem tollen Schreibstil von Lotte Mink schnell gelesen . Die Story macht Spass und gut Laune . Wer das Ruhrgebiet mit seinen Menschen mag und keinen blutigen Thriller sondern die lustige Unterhaltung einer Ruhrpottkrimi-Reihe liebt und sucht , der ist bei Loretta Luchs , genau richtich . Aba sowatfon ! Dat kannze mich ruich glauben :o) Ich habe mich bestens unterhalten mit dem 6. Teil der Krimikomödien um Loretta Luchs und vergebe sehr gerne 5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Loretta ermittelt wieder
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 15.03.2016
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist sehr witzig, flüssig und kurzweilig geschrieben. Die Protagonistin trägt wieder entscheidend dazu bei, einen Mordfall zu lösen. Das gelingt ihr nur mit tatkräftiger Unterstützung ihres stets zu allem bereiten Freundeskreises. Spannung, Humor und gute Unterhaltung gehen, wie gewohnt von Lotte Minck, Hand in Hand. Autor: Lotte... Das Buch ist sehr witzig, flüssig und kurzweilig geschrieben. Die Protagonistin trägt wieder entscheidend dazu bei, einen Mordfall zu lösen. Das gelingt ihr nur mit tatkräftiger Unterstützung ihres stets zu allem bereiten Freundeskreises. Spannung, Humor und gute Unterhaltung gehen, wie gewohnt von Lotte Minck, Hand in Hand. Autor: Lotte Minck

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lorettas 6.Fall, ein Volltreffer!
von zauberblume am 08.03.2016
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

"Cool im Pool" von Lotte Minck ist mittlerweile der 6. Ruhrpott-Krimödie, in der Loretta Luchs die Hauptrolle spielt. Ich freue mich, dass es wieder Neues von meiner Lieblingsprotagonistin gibt. Die Geschichte: Eigentlich sollte sich alles um Dianas Hochzeit drehen, doch plötzlich fällt die Hochzeit aus. Der schwule Brautvater taucht mit... "Cool im Pool" von Lotte Minck ist mittlerweile der 6. Ruhrpott-Krimödie, in der Loretta Luchs die Hauptrolle spielt. Ich freue mich, dass es wieder Neues von meiner Lieblingsprotagonistin gibt. Die Geschichte: Eigentlich sollte sich alles um Dianas Hochzeit drehen, doch plötzlich fällt die Hochzeit aus. Der schwule Brautvater taucht mit seinem Lebensgefährten und dessen Schwester auf. Loretta weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Und plötzlich liegt auch noch eine Leiche im Adamskostüm im Pool. Jetzt ist wieder mal Lorettas voller Einsatz gefragt. Und mit ihrem kriminalistischen Spürsinn begibt sie sich auf Tätersuche. Und wir sind wieder mittendrin in Lorettas sechstem Einsatz. Bei den Loretta-Büchern muß ich schon schmunzeln, wenn ich zu lesen beginne. Ich liebe diesen Humor, der auf vielen Seiten zu spüren ist. Lotte Minck schafft es immer wieder mich sofort in den Bann des Buches zu ziehen. Ich sehe meine Lieblingsprotagonistin Loretta, die ja endlich mit Pascal auch ihr Glück gefunden hat , vor meinem inneren Auge. Ihr Scharfsinn ist einfach genial. Auch habe ich mich riesig gefreut, auf alte Bekannte zu treffen. Und in der Kleingartenkolonie bei Frank, Bärbel und all den anderen liebenswerten Mitwirkenden habe ich mich pudelwohl gefühlt. Sie sind alle immer so wunderbar beschrieben und ich habe wirklich das Gefühl nach Hause zu kommen. Beim Lesen dieser Geschichten gibt es immer viel zum Schmunzeln, doch es ist auch für Gänsehautfeeling gesorgt, wenn Loretta mal wieder auf Verbrecherjagd geht. Ich war von Anfang an bis zum Ende restlos begeistert. Ein absolutes Gute-Laune-Buch für vergnügliche Lesestunden. Das Cover, das ja wieder aus der Feder von Ommo Wille stammt, finde ich genial. Loretta wieder voll in Aktion. Man darf ja wirklich nichts übersehen. Ich muss gestehen, ich bin schon richtig Loretta-süchtig und freue mich schon riesig auf den 7. Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Hochzeit, ein Panikanfall, ein Todesfall
von anke3006 am 08.03.2016
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Loretta ist wieder da. Und diesmal ganz anders. Diana will heiraten und Loretta darf die Trauzeugin sein. Oh ja, jetzt wird geschmachtet. Alles was das Brautherz begehrt, vom Brautkleid, über Blumenschmuck bis kulinarische Köstlichkeiten. Und dann...? Kommt alles ganz, ganz anders. Lotte Minck hat im sechsten Teil rund um Loretta... Loretta ist wieder da. Und diesmal ganz anders. Diana will heiraten und Loretta darf die Trauzeugin sein. Oh ja, jetzt wird geschmachtet. Alles was das Brautherz begehrt, vom Brautkleid, über Blumenschmuck bis kulinarische Köstlichkeiten. Und dann...? Kommt alles ganz, ganz anders. Lotte Minck hat im sechsten Teil rund um Loretta und ihre Freunde wirklich wieder einen Frontalangriff auf die Bauch- und Lachmuskeln gestartet. Es ist das perfekte Chaos, wie es zu jeder Hochzeit gehört. Die Freunde laufen zu Hochtouren auf. Und dann kommt was kommen muss, wenn Loretta dabei ist... eine Leiche. Es ist ein tolles Erlebnis mit Loretta und ihren Freunden auf Ermittlungstour zu gehen. Ein Krimödchen mit tollen Sprüchen, super Einfällen und einer genialen Erzählweise. Ich vermisse Loretta jetzt schon und freue mich auf Teil Nummer 7.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Keine Hochzeit und ein Todesfall
von PMelittaM aus Köln am 19.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Loretta reist nach Norddeutschland um ihrer Freundin Diana bei der Wahl des Hochzeitskleides zu helfen. Das erwählte Kleid sieht sie dann allerdings schneller wieder als erwartet und schön kann man es auch nicht mehr nennen: Diana steht, von Panik ergriffen, eines Abends im Hochzeitskleid vor Lorettas Wohnungstür und ist... Loretta reist nach Norddeutschland um ihrer Freundin Diana bei der Wahl des Hochzeitskleides zu helfen. Das erwählte Kleid sieht sie dann allerdings schneller wieder als erwartet und schön kann man es auch nicht mehr nennen: Diana steht, von Panik ergriffen, eines Abends im Hochzeitskleid vor Lorettas Wohnungstür und ist sich nicht mehr sicher, ob sie wirklich heiraten will. Schließlich gibt es aber doch eine Feier und einer der Gäste liegt wenig später tot im Hotelpool – ein neuer Fall für Loretta. Dianas Hochzeit war bereits im Vorgängerband angekündigt worden – und ich hatte mich auf eine tolle Feier (und einen spannenden Fall) an der Nordsee gefreut. Ein bisschen enttäuscht war ich dann doch, dass das Geschehen in den Ruhrpott verlegt wurde, zumal die Storyline um die Probleme rund um die geplatzte Hochzeit ziemlich viel Platz einnehmen, Platz, der dem Kriminalfall letztlich fehlt, denn dieser wird relativ schnell abgehandelt und bietet wenig Möglichkeit zum Miträtseln. Gut, dass wenigstens der Humor nicht zurückstecken muss, es darf geschmunzelt und gekichert werden, was vor allem Frank zu verdanken ist, der in diesem Band (es ist mein bisher dritter) eindeutig zu meinem Lieblingscharakter wird. Aber nicht nur Frank trägt zum Humor bei, Lotte Minck hat einige Szenen kreiert, die herrlich absurd sind, bei denen man sich aber trotzdem gut vorstellen kann, dass sie so passieren könnten, mein Highlight ist das Geschehen im Brautmodenladen. Auch wenn der Fall etwas in den Hintergrund gerät, so ist er doch logisch aufgebaut und die Auflösung überzeugt. Wie gewohnt mischt sich Loretta wieder einmal ein, was weder die Polizei noch ihr Freund Pascal gut finden. So ist es ganz gut, dass Lorettas Handeln zukünftig auf professionellere Füße gestellt wird, und ich bin gespannt, wie sich das auswirken wird. „Cool im Pool“ ist bereits der sechste Band der Loretta-Luchs-Reihe und es werden weitere folgen. Lotte Mincks Mischung aus Krimi und Komödie überzeugt mich immer wieder, das beginnt bereits bei den Titeln und den wunderbaren, von Ommo Wille gezeichneten, Covern, und setzt sich mit dem gelungenen Figurenensemble fort. Lorettas Freunde sind alle einzigartige Typen, denen man gerne auch im wahren Leben begegnen würde. Nur schade, dass ausgerechnet Pascal, Lorettas Lebensgefährte, immer noch sehr blass wirkt, ich würde mir wünschen, dass er auch einmal die Gelegenheit bekommt, sich zu profilieren. Die Autorin nimmt am Ende ihrer Romane gerne Stellung zu aktuellen Trends, die die Thematik ihrer Geschichte tendieren, hier sind sind es Hochzeitssendungen im TV. „Ruhrpott-Krimödie“ ist eine wunderbar passende Bezeichnung für diese Reihe, die ich sehr gerne lese und die ich natürlich auch gerne weiterempfehle. Man kann die Romane übrigens auch ohne die anderen Bände zu kennen gut lesen. Wer gerne Krimis mit viel Humor liest, ist hier genau richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Cool im Pool

Cool im Pool

von Lotte Minck

(2)
eBook
8,99
+
=
Vogelkoje

Vogelkoje

von Gisa Pauly

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen