Thalia.de

Cool Japan Uncool

Warum wir Japan lieben oder hassen

Japan polarisiert! Man liebt oder hasst es, findet es cool oder uncool, dazwischen gibt es nichts. Widersprüche, wohin man schaut. Je länger man sich mit Japan beschäftigt, umso mehr fällt auf, dass man nach einem Monat ein Buch schreiben kann, nach einem halben Jahr einen Aufsatz und nach einem Jahr überhaupt nichts mehr versteht. Da lebt man in einem Land, das bekannt ist für innovative Erfindungen und holt sich im Winter Frostbeulen, da die Isolierung bei Wohnräumen noch nicht erfunden scheint. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind die sichersten und pünktlichsten der Welt, aber Taxifahrer sind oft über 70, sprechen kein Englisch und Ortskenntnisse sind für sie ein Fremdwort. So gibt es zahlreiche Dinge, die uns in Verwirrung stürzen und für die wir Japan lieben oder hassen. Entscheiden Sie selbst, ob Japan für Sie cool oder uncool ist.

Portrait

Rita Menge studierte Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte und war als Produktmanagerin im Verlagswesen erfolgreich. Im Anschluss daran arbeitete sie fünf Jahre in Japan als Dozentin an Universitäten und in Firmen und entdeckte ihre Leidenschaft für die japanische Sprache und Kultur. Ihr sensibles Gespür für die soziokulturellen Besonderheiten ihres Gastgeberlandes ermöglichten ihr den Blick hinter die Kulissen Japans.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 140
Erscheinungsdatum November 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8260-5817-2
Verlag Königshausen & Neumann
Maße (L/B/H) 223/139/15 mm
Gewicht 323
Buch (Taschenbuch)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.