Thalia.de

Croz

Rezension
Wenn man sich die Solokarrieren der drei Crosby, Stills & Nash-Mitglieder anschaut (um von Neil Young einmal ganz zu schweigen), so war David Crosby nie der produktivste der drei Künstler. Während vor allem Stephen Stills bis zuletzt fleißig Soloprojekte veröffentlicht hat und auch Graham Nash bis in die 80er Jahre regelmäßig Alben unter eigenem Namen auf den Markt brachte, kann man den Solo-Output von Crosby an den Fingern einer Hand abzählen ("Croz" ist in der Tat erst das vierte in den mehr als 40 Jahren seit seinem Debüt "If I Could Only Remember My Name" von 1971). Aber all das hat im Grunde nicht zu bedeuten. Sicher, Nash hat auch schon bei Crosby, Stills & Nash die Hits geschrieben und Stephen Stills war schon immer der virtuose Musiker, der bei den Dreien oder Buffalo Springfield und Manassas an den Saiteninstrumenten glänzte. Aber Crosby war derjenige, dessen Songs immer mehr waren als nur Songs: Sie waren Kunstwerke, die den Zeitgeist, Gesellschaft und Politik in Musik gossen. Und das wirklich Erstaunliche an diesem Mann ist, dass sich daran nichts geändert hat. Während die letzten Soloalben von Nash ("Songs For Survivors" von 2003) oder Stills ("Man Alive!" von 2005) vergeblich versuchten, an zeitgenössische Sounds anzuknüpfen, hat Crosby mit den elf Songs auf "Croz" etwas Zeitloses erschaffen. Denn die Stücke verschließen sich einerseits nicht vor modernen Errungenschaften wie ein paar programmierten Beats hier und da, andererseits versuchen sie auch nicht, auf verkrampften Retro-Pfaden die 70er Jahre wiederzubeleben. Crosby, der das Werk zusammen mit seinem Sohn James Raymond und Daniel Garcia auch produziert hat, setzte vielmehr auf sehr reduzierte Arrangements, die den Stimmen und den Instrumenten genügend Raum und Kraft lassen. Im Vordergrund steht aber immer seine Stimme, die trotz alledem, was David Crosby in all den Jahren erlebt und erlitten hat, nichts von jener Engelhaftigkeit verloren hat, die Crosby bereits bei den Byrds stimmlich heraushob. Entscheidend ist dann am Ende, dass Crosby, wenn er denn ins Studio geht, auch etwas zu sagen und zu singen hat. Nicht nur textlich sind ihm einige bemerkenswerte politische Stücke gelungen (die man in den Sixties wohl Protestsongs genannt hätte), auch musikalisch bietet das Album durch die Bank Meisterliches: Sublime Westcoast-Harmonies, die bewegen und berühren. Darauf wartet man gern - wenn es sein muss, auch Jahrzehnte. Allerdings wäre es schön, wenn es bis zum nächsten Mal nun doch nicht wieder so lange dauert. Denn wie philosophiert er so treffend in "Slice Of Time": "Long blends of days stream into nights" - oder wie der Lateiner einst sagte: tempus fugit. Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 31.01.2014
Sprache Englisch
EAN 0852550011421
Genre Pop/Rock
Hersteller Warner Music
Komponist David Crosby
Musik (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37910049
    Croz
    von David Crosby
    Musik
    25,99
  • 46483278
    Bravo The Hits 2016
    von Various Artists
    Musik
    17,99
  • 46498417
    You Want It Darker
    von Leonard Cohen
    (1)
    Musik
    14,99
  • 17970322
    Greatest Hits
    von Leonard Cohen
    (2)
    Musik
    5,99 bisher 6,99
  • 46319165
    Immer noch Mensch
    von Tim Bendzko
    Musik
    16,99
  • 46373431
    Ich bin die (Standard Version)
    von Ina Müller
    Musik
    14,99 bisher 16,99
  • 46001767
    Bravo Hits Vol.95
    von Various Artists
    Musik
    19,99
  • 45032468
    Tini (Martina Stoessel)
    von Tini
    Musik
    14,99
  • 46489595
    A Pentatonix Christmas
    von Pentatonix
    Musik
    14,99
  • 46676426
    The Heavy Entertainment Show
    von Robbie Williams
    Musik
    14,99
  • 46327432
    57th & 9th
    von Sting
    Musik
    14,99
  • 46448115
    Giraffenaffen 5
    von Various Artists
    Musik
    14,99
  • 47349313
    MTV Unplugged
    von Andreas Gabalier
    Musik
    19,99
  • 29170854
    All Time Best - Reclam Musik Edition 7
    von Leonard Cohen
    (1)
    Musik
    4,99 bisher 6,99
  • 46355974
    Toggo Music 44
    von Various Artists
    Musik
    15,99
  • 43818362
    Die Eiskönigin (Frozen)-Die Lieder
    von Ost
    (3)
    Musik
    8,99
  • 46373414
    Ich bin die (Premium Edition) Doppel-CD
    von Ina Müller
    Musik
    19,99
  • 46676427
    The Heavy Entertainment Show (Deluxe)
    von Robbie Williams
    Musik
    16,99
  • 45800176
    Ich Finds Lustig (Doppel-DVD Mit Ja-Nein-Würfel)
    von Sascha Grammel
    Musik
    23,99
  • 45032445
    Tape
    von Mark Forster
    Musik
    15,99 bisher 18,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Croz

Croz

von David Crosby

Musik
19,99
+
=
Sinfonien 1-7/Kullervo

Sinfonien 1-7/Kullervo

von DAVIS

Musik
22,99
+
=

für

41,69

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen