Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Crucifix

Thriller

(1)
Die Bevölkerung von Philadelphia wird mit Verbrechen konfrontiert, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen: Ein eiskalter Mörder hat es auf katholische Mädchen abgesehen und lehnt sich bei seinen Tötungsritualen an die Passion Christi an.



Für die Kriminalbeamten Kevin Byrne und Jessica Balzano beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn das Osterfest steht kurz bevor, und für diesen Termin hat sich der Killer die Krönung seiner mörderischen Aktivitäten vorbehalten ...
Portrait
Richard Montanari ist Romanautor, Drehbuchschreiber und Essayist. Er schreibt für die Chicago Tribune und zahlreiche weitere nationale und regionale Zeitungen und Zeitschriften. Nach dem Bestseller CRUCIFIX legt er mit MEFISTO den zweiten Roman um das Ermittlerpaar Byrne und Balzano aus Philadelphia vor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 523 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783838725321
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 8.326
eBook (ePUB)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35301757
    Mefisto
    von Richard Montanari
    eBook
    6,99
  • 32736973
    Rendezvous mit einem Mörder
    von J.D. Robb
    (2)
    eBook
    8,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45509891
    Outlander – Feuer und Stein & Outlander - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    eBook
    12,99
  • 40942322
    Samariter
    von Jilliane Hoffman
    (6)
    eBook
    9,99
  • 32457598
    Echo des Blutes
    von Richard Montanari
    eBook
    7,49
  • 42378868
    Magisterium
    von Cassandra Clare
    eBook
    12,99
  • 45395026
    Die Toten von der Falkneralm
    von Miroslav Nemec
    eBook
    15,99
  • 18256584
    Sniper
    von Lee Child
    (3)
    eBook
    7,99
  • 44401774
    Der dunkle Grund des Sees
    von Stefanie Kasper
    eBook
    8,99
  • 40779250
    Der Abgrund des Bösen
    von Richard Montanari
    eBook
    8,49
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (1)
    eBook
    19,99
  • 20293006
    Der Janusmann
    von Lee Child
    eBook
    8,99
  • 40802417
    Seelenhandel
    von Kealan Patrick Burke
    (1)
    eBook
    4,99
  • 39362887
    Meer des Schweigens
    von Iris Grädler
    eBook
    8,99
  • 42623780
    Liebe eher ausgeschlossen
    von Cara Connelly
    (2)
    eBook
    8,99
  • 37430234
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (13)
    eBook
    8,99
  • 44863542
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (4)
    eBook
    11,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (47)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Knallharter Thriller aus Amerika. In Philadelphia treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Spannend und fesselnd bis zur letzten Seite. Eine Überraschung jagt die andere. Knallharter Thriller aus Amerika. In Philadelphia treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Spannend und fesselnd bis zur letzten Seite. Eine Überraschung jagt die andere.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Für alle Leser von Cody McFadyen!!! Grausige Ritualmorde und eine sympathische Ermittlerin. Macht süchtig!!! Für alle Leser von Cody McFadyen!!! Grausige Ritualmorde und eine sympathische Ermittlerin. Macht süchtig!!!

Mirko Röhm, Thalia-Buchhandlung Marburg

Richard Montanaris Auftakt zu seiner grandiosen Thriller-Serie ist ein genial konstruierter Krimi mit wendungsreicher Geschichte und sympathischen Ermittlern - einfach perfekt. Richard Montanaris Auftakt zu seiner grandiosen Thriller-Serie ist ein genial konstruierter Krimi mit wendungsreicher Geschichte und sympathischen Ermittlern - einfach perfekt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41198371
    Ich vermisse dich
    von Harlan Coben
    (3)
    eBook
    8,99
  • 22485571
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (7)
    eBook
    8,99
  • 36551572
    Ohne jeden Zweifel
    von Tom Rob Smith
    (3)
    eBook
    8,99
  • 20422911
    Dark Secret
    von Douglas Preston
    (2)
    eBook
    8,99
  • 39137759
    Die Blutlinie/Der Todeskünstler
    von Cody McFadyen
    (4)
    eBook
    9,99
  • 40091980
    Dein finsteres Herz
    von Tony Parsons
    (8)
    eBook
    8,49
  • 33133917
    Staub
    von Patricia Cornwell
    eBook
    8,99
  • 24604908
    Das Böse in uns - 3. Fall für Smoky Barrett
    von Cody McFadyen
    (16)
    eBook
    8,49
  • 38864528
    Verdorbenes Blut
    von Geoffrey Girard
    (2)
    eBook
    8,49
  • 41195131
    Das Herz der Hölle
    von Jean-Christophe Grangé
    eBook
    8,49
  • 17209406
    Die Chirurgin
    von Tess Gerritsen
    (9)
    eBook
    8,99
  • 34208018
    Das Verbrechen
    von David Hewson
    (3)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenstein am 28.08.2013

Ich habe die Taschenbuchausgabe gelesen und kann das Buch nur weiterempfehlen. Die Geschichte ist sehr spannend. Man kommt dem Täter nicht gleich auf die Spur, sondern folgt den zuerst falschen Annahmen der Ermittler und ist überrascht, wenn diese in eine Sackgasse verlaufen und ein anderes Täterprofil entworfen werden muss. Genial!... Ich habe die Taschenbuchausgabe gelesen und kann das Buch nur weiterempfehlen. Die Geschichte ist sehr spannend. Man kommt dem Täter nicht gleich auf die Spur, sondern folgt den zuerst falschen Annahmen der Ermittler und ist überrascht, wenn diese in eine Sackgasse verlaufen und ein anderes Täterprofil entworfen werden muss. Genial! Echt gut gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
super
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich kann zu diesem Buch nur sagen, daß es wirklich sehr spannend ist. Meine Buchlampe ist in der Nacht durchgebrannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
Auftakt der Balzano & Byrne-Reihe
von Bellexr aus Mainz am 15.04.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Es ist der erste Tag beim Morddezernat in Philadelphia für Jessica Balzano und gleich nach ihrer Ankunft muss sie zusammen mit ihrem neuen Partner Kevin Bryne zu einem Tatort. Sie finden dort die Leiche eines jungen Mädchens, in deren Händen der Täter einen Rosenkranz hinterlassen hat. Schon kurz nachdem... Es ist der erste Tag beim Morddezernat in Philadelphia für Jessica Balzano und gleich nach ihrer Ankunft muss sie zusammen mit ihrem neuen Partner Kevin Bryne zu einem Tatort. Sie finden dort die Leiche eines jungen Mädchens, in deren Händen der Täter einen Rosenkranz hinterlassen hat. Schon kurz nachdem Jessica und Kevin die Ermittlungen begonnen haben, wird die zweite Leiche eines jungen Mädchens gefunden, auch hier hinterließ der Mörder wieder einen Rosenkranz. Die einzige Verbindung zwischen den Mädchen ist, dass sie beide unterschiedliche katholische Schulen besuchten. Die Ermittlungen weisen daraufhin, dass der Mörder anscheinend die Passion Christi "nachspielt" und das Osterfest steht kurz davor. Können die beiden Detectives den Mörder finden, bevor er weitere Mädchen ermordet? Richard Montanari erzählt seinen Thriller abwechselnd aus der Perspektive des Mörders und den Ermittlungen von Jessica und Kevin. So erhält der Leser zwar ein gewisses Bild des Serienmörders, jedoch erfährt man zu keiner Zeit, um wen es sich hierbei handelt, noch erhält man Hinweise auf sein Motiv. Dem Autor gelingt es während des gesamten Buches immer wieder neue Wendungen einzubauen, die einem mehr als einmal auf die falsche Fährte führt. Geschickt sind immer wieder kleine Hinweise in die Story eingebaut, die einem Glauben machen, den Täter erkannt zu haben, nur um ein paar Seiten später festzustellen, dass dem doch nicht so sein kann, oder doch? So bleibt die Spannung über das komplette Buch hinweg auf sehr hohem Niveau und der lebendige und flüssige Schreibstil regen einem immer wieder gespannt zum Weiterlesen an. Die Story ist von Anfang an schlüssig umgesetzt und bis zum Schluss nachvollziehbar. Stellenweise sind die Szenen der Tatorte etwas grausam beschrieben und nichts für schwache Nerven, ansonsten kommt der Autor aber sehr gut ohne solche Szenen aus, ohne dass die Spannung darunter leiden muss. R. Montanari nimmt sich Zeit, dem Leser seine beiden Protagonisten im Lauf des Thrillers näher zu bringen, dies ist immer interessant und nie langatmig. Beide werden sehr sympathisch dargestellt, sie haben Fehler und Probleme im Privat- wie auch im Berufsleben und so nehmen Beide für den Leser sehr schnell Konturen an. Alles in allem ist "Crucifix" ein überaus spannend erzählter Thriller, mit einer interessanten Story und zwei sehr sympathischen Detectives.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein rasanter Thriller
von Ulrike aus Niederösterreich am 10.11.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Crucifix ist ein sehr rasanter Thriller. Kevin Byrne und Jessica Balzano ermitteln in Mordfällen, die an die Passion Christi erinnern. Es werden immer junge Mädchen ermordet, dabei handelt es sich um katholische Mädchen. Die beiden Dedectives können sich nicht vorstellen denn die Mädchen kannten sich nicht untereinander, sie gingen... Crucifix ist ein sehr rasanter Thriller. Kevin Byrne und Jessica Balzano ermitteln in Mordfällen, die an die Passion Christi erinnern. Es werden immer junge Mädchen ermordet, dabei handelt es sich um katholische Mädchen. Die beiden Dedectives können sich nicht vorstellen denn die Mädchen kannten sich nicht untereinander, sie gingen in verschiedene Katholische Schulen. Doch irgendeine Verbindung muß es zwischen ihnen geben. Kaum glaubten Kevin und Jessica sie hätten wieder eine heiße Spur verläuft sie sich wieder im Sand. Die Zeit drängt denn es ist bald das Osterfest und da hat der Mörder die Krönung seiner Morde vor. Werden es die beiden schaffen den Irren zu finden oder müssen noch mehr junge Mädchen ihr leben lassen? Richard Montanari schafft es in seinem ersten Buch die Spannung immer auf einem Level zu halten. Bei der Ermittlung des Täters führt er einem immer wieder in die Irre. Einge male dachte ich ah der ist es und wieder war er es nicht. Man erfährt wirklich erst zum Schluß wer der wahre Mörder ist. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Top!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Obwohl die Geschichte ansich eigentlich nichts besonderes ist, kann man dieses Buch leicht lesen und ich fand, dass es nie Stellen gab, wo es langweilig oder überkompliziert wird. Obwohl es in diesem Buch einigen wichtige handelnde Persönlichkeiten gibt, verwirrt es einem nie...Sehr zu empfehlen..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
1. Fall für Jessica und Kevin
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 21.11.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Jessica Balzano ist neu in der Mordkommission. Zusammen mit ihrem Partner Kevin Byrne soll sie die Mordfälle in Philadelphia aufdecken. Und die lassen nicht lange auf sich warten. Ein Mädchen wird in einem verlassenen Haus gefunden. Die Hände der Schülerin wurden zusammengeschraubt und der Tatort zeigt sofort wie brutal... Jessica Balzano ist neu in der Mordkommission. Zusammen mit ihrem Partner Kevin Byrne soll sie die Mordfälle in Philadelphia aufdecken. Und die lassen nicht lange auf sich warten. Ein Mädchen wird in einem verlassenen Haus gefunden. Die Hände der Schülerin wurden zusammengeschraubt und der Tatort zeigt sofort wie brutal ihr Mörder ist. Als dann ein weiteres Opfer auftaucht, sind Jessica und Kevin in höchster Alarmbereitschaft. Es gilt einen Mörder zu finden… schnell… Ich habe „Crucifix“ und somit den ersten Teil der Reihe rund um Jessica Balzano und Kevin Byrne in einer Leserunde gelesen und es war eine gute Entscheidung diese Reihe zu probieren. Von Beginn an war ich in dieser, teilweise recht blutigen, Story und hatte wirklich Last das Buch zur Seite zu legen, denn nach jedem Kapitelende nahm die Spannung zu. Die Hauptcharaktere, Jessica Balzsano und Kevin Byrne, waren mir sofort sympathisch und machen Lust auf weitere Fälle. Richard Montanari hat es geschafft einen richtig spannenden und unterhaltsamen Thriller zu schreiben, der nicht sofort den Täter preisgibt, in sich aber so schlüssig ist, dass sogar Kleinigkeiten am Ende aufgedeckt werden. Endlich wieder ein Thriller der mich richtig gefesselt hat und den ich durchaus empfehlen kann, gerade auch weil der Autor für mich komplett neu war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
das Buchcover täuscht!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Auch wenn das Cover an eine Verschwörungsgeschichte erinnert, davon sollten sich echte Thrillerfans nicht abschrecken lassen. Spannender Thriller, sympathisches Ermittlerduo und gut durchdachte Morde! Alles was das Thriller-Leser-Herz begehrt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr amerikanisch und klischeehaft!
von Christina Walther aus Sinntal am 02.03.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Vorweg: Eigentlich hat dieser Roman meines Erachtens nur 2,5 Sterne verdient. Diese bekommt er von mir, weil ich den Täter nicht erraten habe. Ansonsten bedient sich der Autor der gängigen Klischees, die mir langsam amerikanische Thriller und Autoren madig machen. Eine (natürlich) sehr hübsche Polizistin, ihr Partner ein klein... Vorweg: Eigentlich hat dieser Roman meines Erachtens nur 2,5 Sterne verdient. Diese bekommt er von mir, weil ich den Täter nicht erraten habe. Ansonsten bedient sich der Autor der gängigen Klischees, die mir langsam amerikanische Thriller und Autoren madig machen. Eine (natürlich) sehr hübsche Polizistin, ihr Partner ein klein wenig durchgeknallt und natürlich geschieden, der Ehemann der schönen Polizistin geht fremd, sie hat ein Kind, dass sie zu jeder x-beliebigen Tag- und Nachtzeit bei einer Bekannten abgeben kann, und so weiter und so fort. Das sind nur einige der langsam nervtötenden Zutaten. Da kommen die Morde fast schon zu kurz. Obwohl sich der Autor hier wirklich Mühe gegeben hat, kann ich trotzdem einen Mord nicht nachvollziehen. Da fehlt mir das Motiv! Ich will auch nicht zu viel verrraten. Mich nervt halt dieses Gesülze, dass immer mehr amerikanische Autoren und Thriller an den Tag legen. Vor allem das Ende...es liest sich wie ein kitschiges Drehbuch! Wahrscheinlich stehe ich fast allein auf weiter Flur, aber das ist meine Meinung. Da greife ich lieber zu dem guten, alten Arthur Conan Doyle oder generell zum britischen Kriminalroman. Da fühle ich mich besser aufgehoben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Durchweg spannend
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 09.03.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Mörder, der sich bei seinen Tötungsritualen an die Passion Christi anlehnt, und das auch noch kurz vor Ostern. Für das Ermittlerduo Balzano/Byrne beginnt der Wettlauf mit der Zeit. OK: beide wirken auf dem ersten Blick nicht sonderlich sympathisch, eher spröde und unnahbar, aber im Verlauf des Buches... Ein Mörder, der sich bei seinen Tötungsritualen an die Passion Christi anlehnt, und das auch noch kurz vor Ostern. Für das Ermittlerduo Balzano/Byrne beginnt der Wettlauf mit der Zeit. OK: beide wirken auf dem ersten Blick nicht sonderlich sympathisch, eher spröde und unnahbar, aber im Verlauf des Buches hat sich meine eher negative Einstellung gewandelt. Die Art und Weise, wie sich die beiden mit ihren sehr gegensätzlichen Charakteren ergänzen hat sie mir auf menschlicher Ebene symphatisch werden lassen. Sie sind eben keine 08/15-Typen. Abgesehen von einigen Klischees ist dieser Thriller lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
irgedwie lahm
von einer Kundin/einem Kunden aus Waltershausen am 04.07.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

ich finde diese Buch zwar ok aber kommt lange nicht an andere vergleichbare Bücher ran. Ständig wechseln die Schauplätze und Mitwirkende, man kann irgenwie den Ermittlungen nicht folgen und richtig passieren tut auch nie was jedenfalls nicht so das es schockiert und spannend ist. Es ist sehr langweilig erzählt... ich finde diese Buch zwar ok aber kommt lange nicht an andere vergleichbare Bücher ran. Ständig wechseln die Schauplätze und Mitwirkende, man kann irgenwie den Ermittlungen nicht folgen und richtig passieren tut auch nie was jedenfalls nicht so das es schockiert und spannend ist. Es ist sehr langweilig erzählt und mir selbst war irgendwie klar wer der Mörder ist, schade.Auch finde ich es nicht gut das die Hauptfigur eine Tochter hat weil es sie im Zusammenhang wie sie ihre Arbeit macht als schlechte Mutter darstellt. Es ist nicht mal nett zu lesen nur was für Leser die es seicht mögen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
versucht (vergeblich) auf den Dan Brown-Zug aufzuspringen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Oft kopiert, nie erreicht. Wer Spass an Thrillern mit religiösen Hintergründen hat, sollte sich lieber an den unangefochtenen Dan Brown halten. Dieses Buch enttäuscht auf ganzer Linie. Die Geschichte zieht sich und die kleinen "Höhepunkte" zwischendurch können nicht wirklich überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
habe mir mehr versprochen
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim an der Ruhr am 19.04.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

eigentlich wollte ich das buch schon wieder ins regal packen, aber dann habe ich mich aufgerafft, es weiter zu lesen...naja, es war dann doch recht spannend, aber nicht umwerfend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2
nichts Neues
von Tina aus Wien am 12.02.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

der vorliegende Krimi ist wohl spannend geschrieben und einfach zu lesen - aber im Grunde von der Thematik, alles schon mal dagewesen und auch ähnliches schon verfilmt; dh lange Zeit im Dunkeln tappen, alle möglichen und unmöglichen Protagonisten werden verdächtigt und zum Schluss die - ach so überraschende -... der vorliegende Krimi ist wohl spannend geschrieben und einfach zu lesen - aber im Grunde von der Thematik, alles schon mal dagewesen und auch ähnliches schon verfilmt; dh lange Zeit im Dunkeln tappen, alle möglichen und unmöglichen Protagonisten werden verdächtigt und zum Schluss die - ach so überraschende - Wendung. Beim Lesen dachte ich ständig an den Film "Im Zeichen der Jungfrau" verfilmt mit Kevin Kline - nur an diesen Film kommt der vorliegende Krimi in keiner Art und Weise ran.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 3

Wird oft zusammen gekauft

Crucifix

Crucifix

von Richard Montanari

(1)
eBook
6,99
+
=
Adrenalin

Adrenalin

von Michael Robotham

(1)
eBook
8,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen